Skip to main content

Testberichte: über 120 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Leichte Staubsauger für Senioren

Leichte Staubsauger, egal aus welchem Grund Sie auf der Suche nach ihm sind, der leichte Staubsauger muss nicht unbedingt der kleinste oder der mit der weinigsten Saugkraft sein. Leichte Staubsauger werden oft im Internet gesucht und zwar für ältere oder körperlich behinderte Menschen oder aber auch für Menschen, die viele Treppen zu reinigen haben und kein schweres Gerät auf der Treppe mit sich herum tragen wollen. Menschen mit Rückenleiden oder gar einem Bandscheibenvorfall merken auch jedes Kilo des Staubsaugers, wenn Sie diesen in eine andere Etage tragen müssen.

Doch das größte Klientel für besonders leichte Staubsauger sind Senioren. Sie sind auf der Suche nach leichten Bodenstaubsaugern, da Sie gerne ihren Haushalt auch im Alter noch selbstständig führen können, ohne Hilfe anderer. Auch das macht die Lebensqualität gerade für Senioren aus!

123
Dyson V6 Akku-Hand-Staubsauger AEG VX8-1 ÖKO Bodensauger Staubsauger ohne Beutel - Dyson V8 Akku Leistungssieger
ModellTestbericht zum Dyson V6 – Die verschiedenen Modelltypen der Serie im VergleichAEG UltraSilencer / VX8-1 ÖKO BodenstaubsaugerDyson V8 Absolute – Akku-Handstaubsauger
Bewertung
Preis

321,99 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 167,99 € 249,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 451,99 € 599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TestberichtDetailsTestberichtDetailsTestberichtDetails

Es gibt sicherlich von jeder Staubsaugerart, egal ob Bodenstaubsauger oder Handstaubsauger immer den einen, der besonders leicht ist. Manchmal muss es auch überhaupt nicht nur das Gewicht sein, was den Staubsauger besonders leicht erscheinen lässt. Manchmal ist es einfach die Handlichkeit des Gerätes, der Tragegriff oder auch das der Schwerpunkt des Gerätes besonders gut ausbalanciert ist beim Tragen. So kann auch ein Staubsauger mit 6 Kilogramm beim Tragen leichter erscheinen, als ein Staubsauger mit einem Gewicht von 5 Kilogramm.

Ist der leichte Staubsauger schlecht in der Saugleistung?

Die Saugleistung hat in keinem Fall etwas mit dem Gewicht des Staubsaugers zu tun. Es gibt genauso gute und effiziente leichte Staubsauger wie auch schwere. In erster Linie ist für leichte Staubsauger immer das Material verantwortlich. So gibt es leichte Kunststoffe die verarbeitet wurden oder auch schwerere. Es gibt hochwertigere Kunststoffe, aber leider werden auch häufig weniger hochwertige Kunststoffe verwendet. Hier ist dann leider das Problem das diese schneller brechen oder auch Stücke des Kunststoffes heraus brechen. deshalb achten Sie auf hochwertige Materialien. Meist kann man minderwertige Kunststoffe auch als Leihe schon erkennen. Öffnet man beispielsweise das Staubbeutelfach oder das Fach für das Zubehör merkt man, ob dieses leichtgängig zu öffnen ist, oder aber in der Halterung verhakt oder klemmt. Sie sollten bei der Suche nach leichten Staubsaugern nicht nur auf das Gewicht achten, sondern auch auf die Qualität.

Doch wie erkenne ich einen qualitativ hochwertigen Staubsauger

Ein guter Staubsauger muss einige Eigenschaften erfüllen, die ihn von weniger hochwertigen unterscheidet. Hierzu zählen neben einer guten Saugeffizienz auch noch andere Dinge.

  1. Die Energieeffizienz des Saugers sollte auf dem Energielabel mindestens mit einem B oder sogar einem A klassifiziert sein.
  2. Eine handliche und benutzerfreundliche Bedienung des Staubsaugers muss auf jeden Fall gegeben sein. Hierzu zählen neben Gewicht und Größe auch gummierten Rollen, die Verstellbarkeit des Saugrohres und der Aktionsradius. Aber auch das leichte Beutelwechseln bzw. leichtes Ausleeren des Saugbehälters bei beutellosen Staubsaugern ist wichtig. Achten Sie auch auf das beigefügte Zubehör, ob Sie dies wirklich brauchen.
  3. Die Saugleistung, bzw. die Reinigungsklassen auf Hartböden oder/und auf Teppichböden je nach Untergrund. Auch hier sollten Sie mindestens auf eine Klasse A oder B achten.
  4. Das Fassungsvermögen des Staubbeutels / Auffangbehälter sollte nicht zu klein sein, um häufiges Entleeren zu vermeiden.
  5. Das Zubehör sollte für Ihre Untergründe passend sein. Beispielsweise eine Parkettdüse für empfindliche Parkettböden oder eine Turbobürste mit separat angetriebenem Motor für Teppichböden. Dies sind nur einige Beispiele, natürlich gibt es für jeden Untergrund verschiedene Möglichkeiten. Es kommt auch ganz darauf an ob beispielsweise Tiere im Haushalt sind oder Allergiker.
  6. Die Filterung der Abluft durch spezielle Feinstaubfilter oder gar HEPA Filter sollte gegeben sein.

Welche Staubsaugerart ist die leichteste?

Diese Frage können wir ganz klar beantworten. Leichte Staubsauger sind die, die Sie überhaupt nicht tragen müssen. Die von alleine saugen und am besten auch noch feucht durch wischen. Diese Staubsauger sind genau die richtigen für ältere Menschen. Die körperlich nicht mehr in der Lage sind, sich zu bücken, schwer zu heben oder den Kampf mit dem Staubsaugerkabel aufzunehmen, weil sich dieses mal wieder nicht einziehen lässt.

Der Saugroboter oder Staubsaugerroboter

Fallschutz des iRobot Roomba 871 SaugrobotersUnserer Meinung nach sind Staubsaugerroboter die absolut besten Geräte für Senioren die körperlich nicht mehr in der Lage sind, einen schweren Bodenstaubsauger hinter sich her zu ziehen. Natürlich ist es immer schwer, ältere Menschen von der neuesten Technik zu überzeugen, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Schon nach kurzer Zeit wird der Saugroboter im Bekanntenkreis hoch gelobt und Sie werden Ihren kleinen Helfer nicht mehr missen möchten.

Wir empfehlen ein Gerät, dass sich auf bestimmte Uhrzeiten programmieren lässt und selbstständig in die Ladestation fährt. Es sollte mit einer Fernbedienung ausgestattet sein und das Volumen des Saugbehälters sollte ausreichend sein, so dass eine häufige Entleerung vermieden werden kann.

Saugroboter saugen vollkommen selbstständig und verrichten Ihre Arbeit auch dann, wenn Sie nicht einmal zu Hause sind. Programmieren sie ihn auf eine bestimmte Uhrzeit, beispielsweise wenn Sie beim täglichen Spaziergang sind, dann kommen Sie in eine saubere Wohnung zurück. Wir haben hier in unserem Blog viel über Saugroboter berichtet da wir eine Vielzahl an Robotern getestet haben.

Zusammenfassend können wir Ihnen folgenden Saugroboter empfehlen:

Ecovacs Robotics DM82

Wir haben hier unser Augenmerkt natürlich auf einen Saugroboter gerichtet, der von der Saugleistung absolut überzeugt, und sehr einfach in der Bedienung ist. Aber auch die beiliegende Fernbedienung ist sehr einfach und schlicht gehalten, wobei der LCD Dispaly sehr groß ist, was auch für schlechte Augen von Vorteil ist. An der Fernbedienung lassen sich alle Einstellungen vornehmen, wobei der Roboter selber nur einen An-Schalter hat.

Der Ecovacs Robotics DM82 lässt sich auf eine Uhrzeit pro Woche programmieren und fährt selbstständig in die Ladestation um den Akku wieder zu befüllen. Staubsaugerroboter erledigen Ihre Arbeit sehr geräuscharm, der Ecovacs hat gerade einmal 56 Dezibel.

Das Reinigungsergebnis kann sich absolut sehen lassen, auf Hartböden wie auch auf Teppichböden. Treppenabgänge und Hindernisse erkennt er mit seinen Sensoren, auf die wirklich Verlass ist. Das einzige was der Ecovacs nicht gut leiden mag, sind herumliegende Kabel oder kleinere Gegenstände.

Mit diesem Saugroboter schonen Senioren nicht nur Ihre eingeschränkte Beweglichkeit, sondernmit einem Anschaffungspreis von 222,00 € ist dieser Roboter auch für das Portemornnaie mit einer schmalen Rente geeignet.

Alternativ:

Für alle Senioren, die sich auf die modernen kleinen „Haushalts – Ufos“ nicht einlassen können, möchten wir hier auch noch einen Kauftipp für leichte Staubsauger nach der herkömmlichen Art geben:

Der Dyson V6

Dieser Zyklonsauger wiegt sage und schreibe lediglich 2 Kilogramm und wird wie ein Handstaubsauger bedient. Dieser leichte Staubsauger ist aus verschiedenen Gründen besonders gut für Senioren geeignet. Natürlich durch sein Fliegengewicht, aber auch durch die leichte Handhabung, die einfache Bedienung und die multifunktionale Einsatzmöglichkeit. Denn der Sauger kann durch einen kinderleichten Umbau als Handsauger eingesetzt werden.

ModellPreis
1 Staubsauger ohne Beutel - Dyson V8 Akku Leistungssieger Dyson V8 Absolute – Akku-Handstaubsauger

ab 451,99 € 599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TestberichtDetails
2 Dyson V6 Absolute Hand-Akku-Staubsauger mit Zubehör-Komplettset Dyson V6 Absolute

429,00 € 449,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TestberichtDetails

Die Saugleistung ist hervorragend und der kabellose Einsatz äußerst praktisch.

Kein Hinterherziehen eines schweren Bodenstaubsaugers, keine teuren Staubsaugerbeutel und für jeden Bereich kann das passende Zubehör hinzu gekauft werden.

Der Dyson V6 wird per Akku angetrieben. Somit ist das Gerät, sofern es zum Aufbewahren immer in der Ladestation hängt, jederzeit einsatzbereit. Die Ladestation kann praktisch an der Wand befestigt werden, so dass auch hier ein Bücken überflüssig wird.

Dieses Gerät gibt es in verschiedenen Varianten. Dyson bietet seinen V6 in verschiedenen Varianten an. Um Ihnen einen besseren Überblick zu verschaffen, haben wir alle Modelle miteinander verglichen. Schauen Sie gerne in unsere Dyson V6 Modellübersicht. Sie werden sicherlich das passenden Gerät für Ihre Bedürfnisse finden.


Ähnliche Beiträge

Wie finde ich einen Staubsauger mit hoher Saugkraft?

iRobot Roomba 871

Wer einen neuen Staubsauger sucht, der möchte in erster Linie einen Staubsauger mit einer hohen Saugkraft finden. Doch was ist entscheidend für einen zuverlässigen und effektiven Staubsauger? Worauf muss ich achten und welche Eigenschaften sind bei einem Staubsauger mit hoher Saugkraft  nicht entscheidend? Nach etlichen Staubsaugertests können wir Ihnen hierfür Tipps geben, wie Sie einen […]

Günstige Staubsauger, was unterscheidet die Guten von den Schlechten?

Günstige Staubsauger die auch gut sind

Günstige Staubsauger suchen ist nicht schwer, es werden tausende im Netz angeboten. Doch wenn Sie für kleines Geld einen guten Staubsauger kaufen möchten, dann sollten Sie auf einiges achten. Wir haben uns mal auf die Suche nach ihnen begeben und haben verglichen. Sie werden sich sicherlich nicht wundern wenn wir Ihnen berichten, dass hier eine […]

Gute Zyklonsauger – worauf kommt es an?

Viele Zyklonsauger – auch als Staubsauger ohne Beutel bezeichnet – haben wir im Jahr 2016 getestet und können Ihnen in diesem Artikel beantworten, was viele Nutzer wissen wollen, bevor sie sich einen neuen Zyklonsauger anschaffen wollen. Auf was sollten Sie achten, welche Eigenschaften sollte der neue gute Zyklonsauger haben und auf welche Ausstattung sollten Sie […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *