Skip to main content

Testberichte: über 120 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Staubsauger Testberichte und Vergleich der Besten Modelle aus 2017

Staubsauger Roboter auf Teppich HolzdielenStaubsauger verschiedener Bauarten, von unterschiedlichen Herstellern und mit diversen Ausstattungen haben unseren Staubsauger Test durchlaufen. Die Staubsauger Vergleiche sind 2017 auf den neuesten Stand gebracht worden. Mit unserem umfassenden Saugroboter Überblick wollen wir Ihnen helfen den besten Staubsauger Roboter passend zu Ihren Wohnverhältnissen zu finden.

Um alle Geräte miteinander vergleichen zu können, haben wir eine Teststrecke konzipiert, die jeder Sauger im Staubsauger Testbericht bewältigen muss. So finden wir leistungsstarke Staubsauger, leise Saugroboter oder Akku-Staubsauger mit hoher Saugleistung.

Populäre Staubsauger-Typen

Hier gelangen Sie direkt zu den wesentlichen Staubsauger Typen und umfassenden Online Beratern, die Ihnen helfen das für Sie passende Modell direkt zu finden. Da es uns viel Aufwand kostet diese Information aktuell zu halten und alle Modelle zu testen, bitten wir darum, dass Sie von unserer Seite aus den Shop aufrufen. So erhalten wir eine Provision vom Shopbetreiber ohne dass Ihnen Mehrkosten entstehen.

 


Verschiedene Typen von Staubsaugern: Unsere Empfehlung

Alle Staubsauger funktionieren nach dem selben Prinzip: Ein Motor erzeugt Unterdruck über ein Gebläse und hierdurch wird Staub und Schmutz angesaugt. Dieser Dreck sammelt sich im Staubsaugerbeutel oder Staubbehälter. Im Handel können Sie verschiedene Staubsauger Bauarten bzw. Bautypen kaufen, die auf verschiedene Einsatzgebiete optimiert sind. Die Tabellen und getesteten Kriterien basierend auf der Teststrecke erlauben guten wirklichen Staubsauger Vergleich. Unsere Staubsauger Tests werden ständig durch immer mehr Testberichte von Saugern aus unterschiedlichen Staubsauger Bautypen ergänzt:

  • Staubsauger mit Beutel: Bis vor einem Jahrzehnt war diese Urform der Staubsauger vorherrschend. Bei der Boden– und Polsterreinigung wurden Beutelstaubsauger eingesetzt. Immer noch finden sich Staubsauger mit Beutel in viele Haushalten, da diese eine sehr hohe Saugkraft bieten. Für Staub-Allergiker sind dies die besten Staubsauger, da aus dem Staubbeutel und den Filtern keine Partikel entweichen. Auch kann der Staubbeutel mit dem Dreck im ganzen entnommen und entsorgt werden, so dass kein Kontakt zum Staub entsteht. Mit Staubbeutel werde vor allem Bodenstaubsauger und Handstaubsauger hergestellt.
  • Staubsauger ohne Beutel: Ohne Staubsaugerbeutel spart man Geld und profitiert zudem von einer hohen Saugleistung. Die beutellosen Staubsauger muss man aber dann von Hand reinigen und den Staub aus dem Staubbehälter entsorgen. Sauger ohne Beutel funktionieren nach der Zyklonenmethode und werden entsprechend als Zyklonstaubsauger bezeichnet. Verfügbar ist diese Technologie vor allem bei Bodenstaubsaugern, Akkusauger und Saugrobotern.
  • Bodenstaubsauger: Eigentlich jeder Haushalt verfügt über einen Bodenstaubsauger. Je nach Aufsatz kann damit jeder Bodenbelag wie Fliesen, Parkett, Laminat aber auch Teppich gesaugt werden. Durch einen anderen Aufsatz lassen sich auch Polstermöbel und der Innenraum des Autos saugen. Durch diesen flexiblen Einsatz sind die Sauger weiter sehr gefragt und oft die günstigste und beste Lösung um Staub zu bekämpfen.
  • iRobot Roomba 782 Staubsauger Roboter mit Katzenhaaren Reinigung auf HolzdielenStaubsauger-Roboter: Saugroboter saugen, putzen und wischen (je nach Modell) selbstständig. Es gibt allerdings große Unterschiede zwischen den verschiedenen Staubsaugrobotern.  Einige übernehmen die Reinigung von selber, andere können nicht zwischenzeitlich laden oder programmiert werden auf die Wunschzeit für den Saugvorgang. Der Kauf vom Staubsauger Roboter sollte gut geplant werden. Vor allem sollten die Ecken frei sein, die Türschwellen überfahren werden können und der Saugroboter sollte unter die Möbel fahren können. Achten Sie darauf, dass der Saugroboter nur eine geringe Saugleistung hat und daher größeren Dreck liegen lässt. Viele Staubsauger Roboter sind aber bereits per App zu steuern und erlauben so einen Einblick wo bereits gesaugt wurde.
  • Handstaubsauger: Diese kompakten, oft kleinen Sauger haben eine geringes Gewicht. Zumeist werden diese Sauger als Akkusauger angeboten und verfügen über ein langes Saugrohr. Hierdurch wird die Bodenreinigung möglich. Mit entsprechendem Zubehör kann der Handsauger dann auch für die PKW Reinigung oder die Polstermöbel eingesetzt werden. Zu beachten ist, dass oft nur kleine Staubbehälter und eine geringe Saugleistung vorhanden sind.
  • Andere gängige Staubsaugertypen: Dampfsauger, Fenstersauger, Industriestaubsauger, Nass-/Trockensauger und für den Kaminofen der Aschesauger.

Staubsauger-Roboter im Test

Bodenstaubsauger Tests aus 2017

Testberichte von Staubsaugern mit Beutel

Staubsauger ohne Beutel bzw. Zyklonstaubsauger

Akku-Staubsauger aus unseren Testberichten