Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Alfawise Saug- und Wischroboter im Überblick

Nicht ganz so bekannt wie andere marktführende Saugroboter Hersteller ist Alfawise. Es handelt sich hier um einen asiatischen Hersteller. Dieser konzentriert sich merklich auf Käufer mit einem kleineren Budget. Uns hat natürlich interessiert, wie sich ein Alfawise Wisch- und Saugroboter im Alltag beweist. So haben wir es uns nicht nehmen lassen den Alfawise Saugroboter einmal ganz genau unter die Lupe zu nehmen. Es war uns wichtig festzustellen, ob so ein günstiges Modell im Alltag tauglich ist, um die Böden sauber zu halten.




Was dürfen Sie von Alfawise erwarten?

Hier zeigt sich deutlich, warum manche Saugroboter teurer sind. Alfawise punktet natürlich mit einem günstigen Preis. Besonders interessant für Käufer, die einfach nur ein kleines Budget haben oder nur eine kleine Wohnfläche haben. Hochwertige Materialien und eine erstklassige Verarbeitung stehen bei dem Hersteller nicht im Vordergrund, was zu dem günstigen Preis auch nicht umsetzbar wäre.

Die Bauteile aus Plastik und die Folientasten erzeugen zuerst keinen wirklich guten optischen Eindruck. Bei dem Test wurden wir jedoch überrascht. Trotz unseren Befürchtungen, zeigen Alfawise Saugroboter auch positive Seiten. Lesen Sie doch einfach einmal unseren Testbericht dazu.

Wer sich einen günstigen Saugroboter von Alfawise zulegt, sollte wissen was ihn erwartet. Im Gebrauch überraschend gut – optisch und qualitativ dem Preis angepasst. Nach gründlichem Gebrauch des Testgerätes können wir eine Empfehlung aussprechen. In der niedrigen Preisklasse sorgt der Hersteller für gute Ergebnisse bei seinen Produkten.

Mehrere Modelle der Saugroboter von Alfawise verfügbar

Alfawise produziert hauptsächlich für den Low-Budget Bereich. Die Produktpalette ist unglaublich vielfältig und es fällt schwer, den Produktarten einen gemeinsamen Nenner zuzuordnen. So lassen sich zwischen Beamer, Überwachungskameras, Fitness-Messgeräten oder Seifenspender tatsächlich auch Saugroboter von Alfawise finden, teilweise sogar mit Wischfunktion. So wie bei fast alle Produkten fällt der extrem günstige Preis der Saugroboter von Alfawise auf. Sofort drängt sich die Frage auf, wo Alfawise Kosten eingespart hat um diese Verkaufspreise zu realisieren. Da die Saugroboter ihren Herstellungsort in China haben, sind zumindest niedrigere Lohnkosten ein Argument. Der Verdacht liegt nahe das sich die Saugroboter aus billigen Elektroteilen zusammensetzen, und schlechte Leistungen und geringe Lebenserwartung mitbringen. Aber schauen wir auf die Details.

Das es Alfawise es ernst mit seinen Saugroboter nimmt, beweist die Tatsache das es bereits mehrere Modellwechsel unter den Saugrobotern gab. Das von uns getestete Modell X5 ist das Vorgängermodell und nur noch vereinzelt im Handel verfügbar. Der Nachfolger V8S liegt bereits in einer verbesserten V8S PRO Version vor, und die nächste Generation V9S ist ebenfalls schon verfügbar.

Saugroboter von Alfawise

Bei dem Modell V8S handelt es sich um einen reinen Saugroboter. Der Preis liegt unter 120 €. Bei diesem niedrigen Preis müssen Abstriche gemacht werden. So verfügt der Saugroboter von Alfawise über kein intelligentes Mapping oder eine Lasernavigation, wie viele andere Saugroboter. Trotzdem kann er sich relativ im Raum gut orientieren, wenn es auch deutlich länger dauert. Die Reinigungszeiten für ein Zimmer sind fast doppelt so lange, wie es Saugroboter der Mittelklasse schaffen. Auch die Saugkraft ist auf Teppichen nicht mit der von teureren Modellen zu vergleichen.

Aber schaut man auf den Preis, ist die Wohnung letztendlich trotzdem sauber, wenn keine hohen Teppiche vorhanden sind. In der Ausstattung wird dem Saugroboter von Alfawise ein 2600 mAh starker Li-ion Akku mitgegeben, was für den günstigen Preis sehr spendabel ist. Leider klappt die Assoziation (starker Akku – lange Betriebszeit) bei diesem Modell nicht. Nach 60 Minuten eilt der Saugroboter zur Ladestation, obwohl der Hersteller 90 bis 120 Minuten Betriebszeit verkündet. Da wie oben erwähnt der Saugroboter beim Reinigen sowieso ein „gemütlicher Geselle“ ist, empfiehlt er sich nur für kleinere Wohnungen nicht über 70 Quadratmeter. Wer größere Räume damit reinigen will, muss die 4 bis 5 Stunden Unterbrechung zum Aufladen mit einkalkulieren.

Wisch- und Saugroboter von Alfawise

Der Saugroboter von Alfawise mit der Bezeichnung V8S PRO ist ein kombinierter Saug- und Wischroboter. Aber er hat noch einiges mehr im Vergleich zu seinem Vorgänger zu bieten, welcher nur als Saugroboter ausgelegt ist. Dabei ist natürlich auch der Preis angestiegen und liegt nun knapp über 160 €. Das sind zwar 40 € im Vergleich zum Vorgängermodell mehr aber immer noch unschlagbar günstig für einen Saug- und Wischroboter.

Wir hatten beim Vorgänger die Saugkraft bemängelt, welche nun von ursprünglichen 1300 pa (Pascal) auf 1800 pa gestiegen ist. Auf Teppichen saugt er nun besser aber immer noch nicht wirklich gut. Zudem verfranzt er sich gerne darauf, wenn die Fasern etwas länger werden. Die Betriebszeit ist mit ca. 60 bis 70 Minuten auch nicht viel besser als vorher, aber hat sich durch die höhere Saugkraft wenigstens nicht noch weiter verschlechtert. Die Navigation wurde gänzlich geändert und nun geht auch das Reinigen der Räume in der knappen Akku-Laufzeit schneller voran.

Im Gegensatz zum Vorgängermodell bietet der Wisch- und Saugroboter von Alfawise die Sprachsteuerung über Alexa oder Google Assistant. Gemessen an dem geringen Aufpreis bringt das Modell somit viele Verbesserungen mit. Schon bei unserem Staubsauger Test des X5 bemängelten wir den relativ hohen Geräuschpegel. Das hat sich bei den neueren Modellen leider nicht verbessert. Noch immer sind sie sehr gut zu hören. Zudem meldet sich der V8S des Öfteren mit einer sehr lauten und eindringlichen Stimme, was sich leider nicht leiser stellen lässt. Ganz nebenbei kann auch Chinesisch gelernt werden, wenn er sich wegen Softwarefehler in der Sprachausgabe vertut.

Im Gesamteindruck ist es sehr erstaunlich, was Alfawise alles für den niedrigen Preis bietet. Der V8S PRO ist übrigens trotz Wassertank nur 7,6 cm hoch, was fast schon ein Bestwert unter den Wischrobotern ist. Die Saugroboter von Alfawise sind alles andere als Spielzeuge. Die Wohnung wird tatsächlich gut gereinigt, wenn keine Teppiche mit längeren Fasern vorhanden sind.

Die Verbesserungen oder Weiterentwicklungen des Herstellers zeigen auch seine Ernsthaftigkeit, Verbraucher zufrieden zu stellen. Wer also sehr günstig einen Saugroboter oder Wischroboter aus dem Low-Budget Bereich sucht, macht mit Alfawise keinen Fehler. Wie lange die Saugroboter halten steht auf einem anderen Blatt.