Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Der große Cecotec Test: Wie schneiden die Saugroboter, Akkusauger, Bodenstaubsauger und Handstaubsauger im Vergleich ab?

Cecotec Logo

Das spanische Unternehmen Cecotec  entwickelt seit 1995 kleine Elektronikgeräte und Haushaltsartikel. Seit etlichen Jahren konzentriert es sich auf innovative, intelligente und smarte Produkte, um den modernen Anforderungen der Verbraucher gerecht zu werden. Das Angebot umfasst Kaffeevollautomaten, Fensterputzroboter, mobile Klimageräte und zahlreiche Akkugeräte ebenso wie eine Vielzahl an Staubsaugern – darunter vor allem Saugroboter, aber auch Akkusauger, Bodenstaubsauger und Handstaubsauger.

Ob leistungsfähiger Turbosauger mit einer 700 Watt Leistung, Staubsaugroboter mit Wischfunktion oder beutelloser Akkusauger: Mit dem Sortiment der Marke Cecotec sind alle Staubsaugerfans gut beraten. Lies in meinem Cecotec Test, welche Modelle aktuell überzeugen und wodurch sich die Cecotec Staubsauger im Allgemeinen auszeichnen. Ich verrate Dir auch, für welche Haushalte die einzelnen Geräte meiner Cecotec Erfahrung nach besonders gut geeignet sind.

Die aktuell besten Saugroboter von Cecotec im Überblick

In Bezug auf die Saugroboter gilt Cecotec mit seiner Conga-Reihe als echter Geheimtipp. In den vergangenen Jahren legte die Marke einen steilen Anstieg hin. Der Grund dafür: Die Geräte bieten Dir eine umfangreiche Technik zum fairen Preis. Hier kann sich die Konkurrenz teilweise wirklich eine Scheibe abschneiden, denn dieselben Funktionen und Ausstattungsmerkmale bekommst Du bei vielen anderen Herstellern erst, wenn Du viel mehr Geld investierst. Ich habe mir für den Cecotec Test etliche Modelle angesehen. Überzeugen konnten mich dabei vor allem die folgenden Cecotec Conga Saugroboter:



Saugroboter der auch schrubbt! Cecotec Conga 4090

ab 359,00 € 499,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

Lies die nächsten Abschnitte, um mehr über die einzelnen Roboter und deren Einsatzbereiche zu erfahren.

1. Cecotec Conga 6090 Ultra – mein Testsieger unter den Cecotec Saugrobotern

Der Cecotec Conga 6090 Ultra ist mein Topfavorit unter den aktuellen Cecotec Staubsaugerrobotern. Er bietet Dir eine praktische 4-in-1-Funktion und ist nicht nur Saug- und Wischroboter, sondern kann zusätzlich Deine Hartböden auch fegen und mit seiner Hauptbürste schrubben. Das Wischen erfolgt über den Wasserbehälter mit drei verschiedenen Wasserdurchflussstufen, wodurch Du die Wassermenge individuell regeln kannst. Zum Saugen hast Du mehrere Saugstufen zur Auswahl.

Die Saugleistung des Cecotec Conga 6090 Ultra beträgt bis zu 10.000 Pascal, was für eine sehr gute Reinigungsergebnisse sorgt. In dieser Hinsicht kann das Gerät problemlos mit den beliebten Modellen von Roborock wie etwa dem S6 mithalten. Dank der Zyklon-Technologie wird die Saugkraft maximiert und auch hartnäckige Verschmutzungen gelöst. Sogar auf Teppichen erzielt dieser Saugroboter eine solide Sauberkeit.

Weitere Highlights: Der Saugroboter erstellt eine Karte Deiner Räume, navigiert mit dem modernen Lasersensorund kann bis zu fünf Karten speichern. Sperrzonen und Reinigungsbereiche kannst Du in der App intuitiv festlegen. Diese Bereiche lassen sich über die App jederzeit wieder entsperren beziehungsweise freigeben. Du kannst den Roboter aber auch per Sprache über Alexa oder Google Home steuern.

Insgesamt bietet Dir der Cecotec Conga 6090 eine sehr gute Reinigungsleistung, was nicht zuletzt auch der hochwertigen Bürste für Tierhaare zu verdanken ist. Das Saugergebnis überzeugt auch auf Teppichböden und selbst das Wischergebnis ist in Ordnung – wenngleich auch nicht perfekt. Eine Möglichkeit, das Wischtuch zwischendurch auszuwaschen, gibt es nämlich nicht.

Dennoch ist mein Testsieger unter den Cecotec Conga Saugrobotern ideal für alle Verbraucher mit hohen Anforderungen an ihren Saugroboter. Die enorme Saugkraft sorgt auch auf Teppichen für sehr gute Reinigungsergebnisse und auf Hartböden werden sogar hartnäckige Verschmutzungen entfernt. Die smarte Steuerung, die vielfältigen Einstellmöglichkeiten und das tolle Design runden das Gesamtpaket ab.

2. Cecotec Conga 4690 Ultra: smart und leistungsstark

Dieser Saugroboter verfügt an der Unterseite über eine Kombibürste und Seitenbürsten, um Dir verschiedene Reinigungsmodi anzubieten: Er saugt, fegt, wischt und schrubbt den Boden zuverlässig. Die verwendete Jalisco-Bürste ist motorisiert und besteht aus zwei Materialien. Die Mikrofaser nimmt feine Partikel wie Sand, Mehl und Milben auf, während die Gummiborsten der Walze sich um den groben Schmutz kümmern und alles in den Staubbehälter befördern.

Überzeugend ist bei diesem Modell auch die hohe Kapazität des Akkus. Sie liegt bei 6400 mAh und bietet eine Laufzeit von bis zu 300 Minuten. Ist der Akku leer, kehrt der Cecotec Conga 4690 Ultra zurück zur Ladestation, tankt neue Energie und fährt nach Ende der Ladezeit dann mit der Reinigung fort.

In puncto Navigation gibt es nichts zu meckern: Der Roboter scannt Dein Zuhause mit einer 360-Grad-Erkennungund plant die optimale Route. Du kannst bis zu 50 Reinigungspläne erstellen und für jeden Raum einen beliebigen Reinigungsmodus festlegen. Die Steuerung erfolgt mit der mitgelieferten Fernbedienung oder über Deine Smartphone-App. Auch Sprachbefehle über Alexa und Google Assistant sind möglich.

Im Cecotec Test überzeugt der Conga 4690 Ultra beim Saugen sowohl auf Hartböden als auch auf Teppichen, wenngleich die Saugkraft etwas niedriger ist als bei meinem Testsieger. Die hohe Leistung bekommst Du dabei zu einem wirklich fairen Preis. Sparfüchse, die einen flexibel einsetzbaren Allround-Saugroboter suchen, sind mit diesem Gerät definitiv richtig beraten.

Cecotec Conga 4090-22

3. Cecotec Conga 3890: der aktuelle Preistipp

Dieser Saugroboter ist in der Lage zu bürsten, zu saugen und nass oder trocken zu wischen. Auch hier bekommst Du ein Modell, das sich vielseitig einsetzen lässt – und zwar um absoluten Schnäppchenpreis. Die maximale Saugstärke beträgt 2300 Pascal, was für gute Reinigungsergebnisse auf Hartböden sorgt. Auf Teppichböden holen die Borsten der Hauptbürste ebenfalls allerhand Schmutz heraus. Du hast zwei austauschbare Bürsten zur Auswahl: Die eine eignet sich speziell für lange Haare und Tierhaare, die andere ist für losen Schmutz gedacht.

Auf der Oberseite des Geräts befindet sich ein Laser, mit dem der Saugroboter Dein Zuhause scannt und kartiert. Damit erkennt er Hindernisse wie Stufen und Deko zuverlässig und kann diesen ausweichen. Kleinere Türschwellen werden überwunden. Die App-Steuerung bietet Dir viele grundlegende Funktionen: Du kannst den Reinigungsmodus auswählen, einen Reinigungsplan festlegen, die Saug- und Wischleistung bestimmen und den Roboter bei seiner Arbeit beobachten. Die Lautstärke liegt laut Testbericht bei 64 Dezibel, was im mittleren Bereich liegt.

Was mir hier etwas fehlt, ist ein HEPA-Filter, der auf jeden Fall für Allergiker praktisch wäre. Trotzdem: Navigation, Steuerung und Saugleistung überzeugen im Cecotec Test. Du bekommst hier ein preiswertes Modell mit unzähligen Features, das sowohl als Einsteiger- als auch als Zweitmodell in Frage kommt. In meinem Cecotec Vergleich hat sich dieses Modell seinen dritten Platz definitiv verdient.

Cecotec Akkusauger: mein Testsieger

Cecotec verkauft im Bereich der Akkusauger etliche Modelle, die einander sehr ähneln. Empfehlen kann ich Dir laut meinen Cecotec Erfahrungen derzeit vor allem den folgenden Akkusauger:

  • Cecotec Staubsauger Conga Rockstar Serie 700

Dieser 3-in-1-Akkusauger verfügt über einen bürstenlosen Motor mit einer maximalen Saugleistung von 24 Kilopascal. Du bekommst beim Kauf viel Zubehör und bist somit bestens für unterschiedliche Einsatzbereiche ausgerüstet. Der Sauger kann als Vertikalsauger, elektrischer Besen und Handstaubsauger verwendet werden und bietet Dir somit eine praktische 3-in-1-Funktion.

Cecotec Conga 4090-9

Bemerkenswert ist der Akku: Er hat eine Kapazität von 2500 mAh. Nach einer vierstündigen Ladezeit erreicht er eine Laufzeit von bis zu 65 Minuten, was für einen Akkusauger ein sehr guter Wert ist. Dabei hängt die tatsächliche Arbeitszeit aber von der gewählten Saugstufe ab und sinkt auf der Turbostufe entsprechend. Der Turbomodus wird dank Auto-Carpet-System auf Teppichen automatisch aktiviert, um auch hier für bestmögliche Sauberkeit zu sorgen.

Dieses Gerät verfügt über die für Cecotec Staubsauger typische Jalisco-Bürste, die auch bei einigen Saugrobotern zu finden ist. Besonders die Mikrofaser ist hier von Vorteil, die feinste Partikel aufnimmt und entfernt. Der Cecotec Staubsauger Conga Rockstar Serie 700 bietet Dir insgesamt eine vielfältige Ausstattung zum kleinen Preis. Ich empfehle ihn als praktischen Akkusauger für zwischendurch gerne weiter, denn er kann zur wertvollen Ergänzung zum Bodenstaubsauger werden. In kleinen Haushalten kann er diesen mit seiner 3-in-1-Funktion womöglich sogar ersetzen oder zusätzlich zum Robotersauger genutzt werden.

Cecotec Bodenstaubsauger: dieses Gerät kann ich empfehlen

Im Bereich der Bodenstaubsauger sticht im Cecotec Test vor allem ein Gerät heraus:

  • Conga Popstar 3000 X-Treme Animal Pro

Der Conga Popstar 3000 X-Treme Animal Pro ist ein Boden- beziehungsweise Schlittenstaubsauger mit bis zu 16 Kilopascal Saugkraft, 800 Watt Leistung und viel Zubehör. Er arbeitet ohne Beutel und nutzt die Multizyklon-Technologie. Sein Auffangbehälter hat eine Kapazität von bis zu vier Litern. Das kabelgebundene Gerät bietet Dir einen Aktionsradius von neun Metern, sodass Du einen großen Bewegungsspielraum hast. Mit einer Saugkraft von maximal 16 Kilopascal kann der Staubsauger viel Schmutz entfernen.

Besonders gut gefällt mir das EasyMove-System: Dadurch lässt sich der Staubsauger von Cecotec wirklich einfach handhaben, denn er ist angenehm leicht und kompakt. Auch für Haustierbesitzer ist der Conga Popstar 3000 X-Treme Animal Pro ideal: Die BestFriend-Care-Technologie sorgt dafür, dass die Tierhaare aufgesaugt werden, ohne dass sie sich verheddern können. Dies ist auch der rotierenden Polsterbürste zu verdanken. So kannst Du die Haare Deines tierischen Freundes einfach beseitigen – von Hartböden, Teppichen und Polstermöbeln gleichermaßen.

Insgesamt ist dieser Bodensauger ein tolles Gerät, aber eher nicht als alleiniger Staubsauger geeignet. Dafür ist mir persönlich die Saugleistung etwas zu schwach. Als Ergänzung zu einem Roboter- oder Akkusauger in Haushalten mit Haustieren kommt er hingegen in Frage.

Cecotec Handstaubsauger im Test

Zu guter Letzt hat Cecotec auch noch Handstaubsauger mit Akku zu bieten. Hier haben es mir im Cecotec Vergleich vor allem folgende Modelle angetan:

  1. Cecotec Handheld Vacuum Cleaner Conga Rockstar Micro Clean&Car 15000
  2. Cecotec Conga Rockstar Micro 8000 Handheld Vacuum Cleaner

1. Cecotec Handheld Vacuum Cleaner Conga Rockstar Micro Clean&Car 15000

Der Handstaubsauger Rockstar Micro Clean&Car 15000 ist das derzeit leistungsstärkste Modell von Cecotec in diesem Bereich. Er bietet Dir allerhand technische Highlights, mit denen Du Dir die Reinigung zwischendurch erleichtern kannst:

  • bürstenloser Digitalmotor: leise, langlebig und leistungsstark
  • maximale Leistung: 200 Watt
  • Saugleistung: 20 Kilopascal
  • Mehrphasensystem
  • zwei Betriebsmodi: Eco für eine längere Akkulaufzeit und Turbo gegen hartnäckigen Schmutz
  • austauschbarer 2500 mAh Akku mit Laufzeit von bis zu 30 Minuten
  • Anti-Allergie-System
  • ohne Beutel, mit 200 Milliliter Auffangbehälter
  • mit Zubehör für Ecken, Fugen und Möbel

Begeistert bin ich hier vor allem von der für Handstaubsauger bemerkenswert hohen Saugleistung sowie der wirklich langen Akkulaufzeit. Gerade zum Aussaugen des Autos, um Ritzen von Polstermöbeln zu säubern oder auch mal zwischendurch Spinnenweben an der Zimmerdecke wegzusaugen, ist dieser Handstaubsauger von Cecotec eine gute Wahl.

2. Cecotec Conga Rockstar Micro 8000 Handheld Vacuum Cleaner

Ähnliche Features bringt auch der Zweitplatzierte im Cecotec Handstaubsauger Vergleich mit: der Rockstar Micro 8000 Handheld Vacuum Cleaner. Der bürstenlose Digitalmotor gewährleistet eine hohe Saugkraft bei einer niedrigen Lautstärke. Die maximale Leistung beträgt hier jedoch nur 120 Watt, während die Saugkraft mit bis zu 14 Kilopascal ebenfalls etwas niedriger ist als bei meinem Testsieger unter den Cecotec Handstaubsaugern.

Auch die Akkulaufzeit ist nicht ganz so gut: Der Akku hat eine etwas niedrigere Kapazität von lediglich 2000 mAh. Die Akkulaufzeit beträgt maximal 20 Minuten im Eco-Modus und ist im Turbo-Modus noch kürzer. Trotzdem hält der Akku für einen Handstaubsauger insgesamt noch recht lange durch. Die Arbeitszeit reicht, um Dein Zuhause zwischendurch mal schnell von Schmutz und Haaren zu befreien.

Auch dieser Handstaubsauger arbeitet mit dem Zyklon-System und kommt ohne Staubsaugerbeutel aus. Du entleerst also nach der Reinigung einfach den Staubbehälter, der bis zu 100 Milliliter fasst. Insgesamt ist der Rockstar Micro 8000 Handheld Vacuum Cleaner im Vergleich zum Testsieger etwas kleiner und leistungsschwächer – dafür aber auch noch einmal preiswerter. Benötigst Du also eher selten einen Handstaubsauger und suchst ein besonders preiswertes Gerät, solltest Du Dir dieses Modell unbedingt genauer anschauen.

Was Du noch über die Marke Cecotec wissen solltest

Das Unternehmen Cecotec hat seinen Sitz in Spanien, wo die verschiedenen Produkte schon seit geraumer Zeit sehr beliebt sind: Seit 1995 vertreibt es Haushaltsgeräte, die stetig weiterentwickelt werden, damit sie noch innovativer, leistungsstärker und fortschrittlicher werden. Das Staubsauger-Sortiment ist umfangreich und umfasst etliche Staubsaugerroboter, aber auch Akkusauger, Aschesauger und Wasserstaubsauger. Zusätzlich werden weitere Reinigungsgeräte angeboten.

Bei all seinen Produkten legt der Hersteller viel Wert auf eine einfache Handhabung, ein modernes Design, eine hohe Sicherheit und einen fairen Preis. Preiswerte Handstaubsauger gibt es schon für weniger als 100 Euro, während Akkusauger und Robotersauger etwas teurer sind. Im Vergleich zur Konkurrenz sind die Preise gemessen an den zahlreichen Features und der hohen Saugkraft, die diese Geräte Dir bieten, aber immer noch niedrig.

Cecotec Conga 4090-21

Was die Produkte aus dem Cecotec Vergleich auszeichnet

Alles in allem überzeugen die Staubsauger von Cecotec im Test durch folgende Eigenschaften:

  • Hohe Saugkraft: Alle Sauger von Cecotec punkten im Test mit einer hohen Saugleistung, sodass sie Staub, Tierhaare, Krümel und anderen Schmutz zuverlässig aufnehmen. Cecotec hat sogar Saugroboter mit bis zu 10.000 Pascal Saugkraft im Angebot.
  • Starker Akku: Die Sauggeräte mit Akku bieten Dir häufig eine überdurchschnittlich lange Akkulaufzeit.
  • Fairer Preis: Gemessen an der Ausstattung und den Funktionen sind die Sauger von Cecotec im niedrigen bis mittleren Preissegment angesiedelt.
  • Smarte Geräte: Etliche Staubsauger von Cecotec bringen smarte Funktionen mit. Sie lassen sich via App oder sogar via Sprachbefehl über die Sprachassistenten Alexa und Google Home steuern. Das ermöglicht Dir eine bequeme Bedienung – selbst, wenn Du gerade nicht vor Ort bist.

Vor allem die Saugroboter von Cecotec gehören zu den am meisten verkauften Modellen in ihrer Heimat Spanien, erfreuen sich aber auch im Rest Europas einer zunehmenden Beliebtheit – und das völlig zu Recht, wie auch mein Cecotec Vergleich bestätigt.

Fazit zum Cecotec Test

Der spanische Cecotec bietet ein umfangreiches Sortiment an Staubsaugern. Angefangen beim preiswerten Handstaubsauger über Akku- und Bodenstaubsauger bis hin zum autonomen Robotersauger ist alles vorhanden. Auch spezielle Geräte für besondere Einsatzbereiche wie etwa Aschesauger gehören zum Sortiment. Man merkt, dass das Unternehmen bereits auf eine mehr als 25-jährige Erfahrung in der Herstellung und Entwicklung moderner Haushaltsgeräte zurückblickt.

In meinem Cecotec Test habe ich mir die wichtigsten Staubsaugertypen angeschaut und jeweils mehrere Modelle verglichen. Die einzelnen Geräte können nicht nur mit ihrem günstigen Preis und dem tollen Design Pluspunkte sammeln. Sie überzeugen auch in puncto Handhabung, Funktonalität und Reinigungsergebnis.

Nachteile konnte ich im Cecotec Vergleich kaum feststellen. Sicher gibt es bei einigen Geräten hier und da etwas zu kritisieren, aber dies war doch eher meckern auf hohem Niveau. Preisbewusste Verbraucher, die viel Wert auf topmoderne Technologien und innovative Features legen, treffen mit einem Staubsauger der spanischen Marke Cecotec sicher eine gute Wahl. Nicht ohne Grund gehören die Cecotec Sauger in Spanien längst zu den beliebtesten Staubsaugern und stoßen auch im Rest Europas zunehmend auf Anklang.