Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Polti Dampfsauger im Vergleich: Top oder Flopp?

Wir hatten schon öfters Reinigungsgeräte mit Dampf in unseren Staubsauger Tests, unter anderem auch Dampfreiniger von Polti. Was der Unterschied zwischen Dampfreiniger und Dampfsauger ist, bedarf einigen Erklärungen. Polti stellt eine Vielzahl von Dampfreinigungsgeräte in großer Modellvielfalt her. Wie gut sind die Dampfsauger und für wen lohnen sie sich, denn billig sind diese Geräte nicht.



POLTI FAV30 Lecoaspira, Modell PVEU0082

299,17 € 391,68 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

Was ist ein Dampfsauger?

Bevor wir uns näher mit dem Hersteller Polti und seinen Produkten befassen wollen, erklären wir kurz was ein Dampfsauger ist. Dampfsauger von Polti und anderen Herstellern erhitzen in einem Druckkessel Wasser auf über 100 °C, bis es verdampft. Der Dampf ist heiß und gleichzeitig entwickelt sich durch die Ausdehnung des Wasserdampfs ein hoher Druck. Der Druck der meisten Dampfsauger liegt über 4 bar. Zum Vergleich – Autoreifen von PKWs haben in der Regel voll aufgepumpt einen Druck zwischen 1,8 und 2,5 bar. Der heiße Dampf wird mit einer Düse auf die Arbeitsfläche, meistens Bodenflächen, aufgebracht. Durch die Kombination aus heißem Dampf und hohem Druck, lassen sich sehr gute Reinigungsergebnisse erzielen. Gleichzeitig werden auch Bakterien abgetötet, ohne das chemische Mittel zum Einsatz kommen.

Diese bisher erklärte Funktion wird von Dampfreinigern und Dampfsaugern genutzt. Der Dampfsauger ist aber in der Lage das Schmutzwasser auch wieder aufzusaugen. Dazu besitzt er zwei Tanks, einen für das zu verdampfende Frischwasser und einen weiteren für das aufgesaugte Schmutzwasser. Es wird also stets nur sauberes Wasser zur Reinigung ausgebracht, was zum Beispiel einen Unterschied zum herkömmlichen Putzen mit Lappen und einem Eimer Wasser darstellt. Durch das Aufsaugen des Wassers, wird nicht nur der vom Dampf gelöste Schmutz aufgenommen, sondern Böden und Teppiche sind auch viel schneller wieder trocken. Staub und Schmutz im Wasser zu lösen und dann aufzunehmen, hat noch einen weiteren Vorteil. Durch einfaches Entleeren des Schmutzwassertanks (ausschütten) können weder Staub noch andere kleinen Partikel wieder Entweichen. Das ist oft ein Problem, wenn trocken gesaugt wird.

Die Reinigungskraft von heißem Dampf unter Druck ist natürlich weitaus höher als die pure Saugkraft eines herkömmlichen Staubsaugers. Heißes Wasser führt ja auch in Waschmaschinen und Spülmaschinen zu den guten Reinigungsresultaten. Fett nimmt dadurch zum Beispiel einen flüssigen Zustand an und ist einfach mit einem Dampfsauger wie von Polti aufzusaugen. Der Druck sorgt auch dafür, dass der Dampf sich zwischen Schmutz und Oberfläche drängt, und somit den Schmutz ablöst. Dabei kann Dampf auch tief zwischen Teppichfasern eindringen oder erreicht selbst tiefe Fugen.

Welche Dampfsauger bietet Polti?

Polti hat bietet eine große Produktvielfalt an. Dazu gehören Staubsauger, Bügeleisen und Bügelstationen, sowie Dampfglätter, Dampfreiniger und Dampfsauger in den unterschiedlichsten Variationen vom Handgerät über Dampfbesen bis hin zum Boden Dampfsauger von Polti. Dampf spielt also im „Hause Polti“ eine große Rolle und die Dampferzeugung und wird von vielen Reinigungsgeräten bei Polti genutzt. Besonders interessant finden wir im Lieferprogramm die Polti Dampfsauger. Sie stellen praktisch Allroundtalente für die Reinigung von Böden und Flächen dar.

Die Dampfsauger von Polti gibt es ab dem mittleren Preissegment (ca. 320 €) bis zur gehobenen Klasse (ca. 800€), wobei die teureren Geräte als Multifunktionsstaubsauger geführt werden. Da auch bei ihnen heißer Dampf zur Anwendung kommt, nehmen wir sie in die Kategorie der Dampfsauger mit auf.

Die Modelle der Polti Dampfsauger kommen in der Bauform eines normalen Bodenstaubsaugers daher. Die Komponenten zur Wassererhitzung, Tanks und Staubsaugermotor befinden sich in einem separaten Gehäuse auf Rollen. Daran ist ein Schlauch angeschlossen, welcher die Dampfdüse mit Wasserdampf versorgt und auch als Saugschlauch dient. Im umfangreichen mitgelieferten Zubehör befinden sich steckbare Düsen, um den Dampfsauger für verschiedene Anwendungen um zu rüsten. So gibt es Kombinationsdüsen um Wasserdampf auszubringen und gleichzeitig wieder aufzusaugen. Andere Zubehörteile ermöglichen auch nur Dampf auszubringen, zum Beispiel mit einer Dampflanze. Auch für die Polster- oder Matratzenreinigung liegen entsprechende Umrüstsätze gleich bei.

Der erzeugte Druck ist abhängig vom jeweiligen Modell und beginnt bei 3,5 bar. Die Modelle aus der gehobenen Preisklasse erreichen sogar bis zu 6 bar. Der Druck ist jedoch bei allen Modellen regelbar. Zudem besitzen sie alle HEPA H13 Filter, wodurch auch beim Trockensaugen die Abluft zu 99,95 % von kleinsten Partikeln wie Feinstaub oder Allergene gereinigt wird. Das ist besonders für Allergiker wichtig. Einige Modelle erlauben es sogar, Duft-Pads in die Filter einzusetzen. Dann wird beim Saugen auch noch ein angenehmer Duft in den Räumen verteilt.

Im Grundprinzip ähneln sich alle Polti Dampfsauger. Unterschiede ergeben sich im erreichbaren Arbeitsdruck (3,5 bis 6 bar), dem Gewicht (ca. 8 bis 10 kg), dem Fassungsvermögen (0,8 bis 1,8 Liter) und der Zubehörausrüstung. Praktisch alle Dampfsauger haben einen Sicherheitsverschluss für den Druckkessel sowie Kindersicherungen. Das ist wichtig, da der heiße Dampf nicht ungefährlich ist (Verbrühungsgefahr bei unsachgemäßer Benutzung). Die teuren Modelle besitzen sogar ein Zweikammer-Heizsystem. Der Benutzer muss beim Nachfüllen des Wassers also dann nicht extra warten, bis sich der Druck gesenkt hat und der Sicherheitsverschluss sich öffnen lässt. Durch das Zweikammer-System lässt sich Wasser auch bei vollem Druck nachfüllen.

Für wen eignen sich die Polti Dampfsauger?

Ein Dampfsauger von Polti vereinigt verschiedene Möglichkeiten in einem Gerät. Grundsätzlich können die Geräte wie jeder Staubsauger saugen. Dabei entwickeln sie zum Teil Saugkräfte bis zu 28.000 Pascal, was ein hoher Wert ist. Die Abluft wird dank Wasserfiltration und HEPA-Filter sauberer in den Raum abgegeben, als die Raumluft selbst ist. Vor allem Allergiker profitieren von dieser effektiven Filterung.

Ein Polti Dampfsauger kann aber auch einfach nur Wasser vom Boden aufsaugen. Schnell ist etwas verschüttet worden und lässt sich zum Beispiel aus Teppichen dann nur schlecht entfernen. Für solche Fälle arbeiten lassen sich die Dampfsauger einfach als Nasssauger verwenden. Danach trocknen die abgesaugten Stellen wie Teppiche oder Polster natürlich auch viel schneller, da nur noch wenig Restfeuchte vorhanden ist.

Das Highlight eines Dampfsaugers von Polti ist natürlich die Erzeugung von heißem Dampf und Druck. Durch die universellen Verwendungsmöglichkeiten und das reichhaltige Zubehör können nicht nur Polster, Teppiche oder Fliesen mit Dampf gereinigt werden. Auch Parkett- oder Holzböden lassen sich sehr gut damit reinigen. Genauso gut eignen sich die Dampfsauger auch für das Bad und die Kacheln oder Spiegel zu reinigen. Das Gleiche gilt für Glasflächen wie Fenster oder dem Küchenherd. Selbst für die Innenreinigung im Auto lassen sich die Dampfsauger von Polti gut einsetzen.

Eigentlich eignen sich die Dampfsauger durch die umfangreichen Anwendungsmöglichkeiten für jeden, da die Geräte ja praktisch jede Art der Bodenreinigung beherrschen (Trockensaugen, Nasssaugen, Dampfen). Der große Vorteil liegt in der keimabtötenden Wirkung und der sehr starken Reinigungskraft, ohne chemische Zusätze. Wer also ein Gerät für „Alles“ benötigt, ist mit den Dampfsaugern von Polti nicht schlecht beraten.

 Vor und Nachteile der Polti Dampfsauger

Der größte Nachteil ist wohl in den hohen Preisen der Allround-Geräte zu sehen. Sie reichen hinauf bis ca. 880 € und beginnen nicht unter 300 €. Dafür wird aber auch ein Gerät geboten, welches mehrere Geräte in sich vereint. Die Qualität der Dampfsauger ist als gut zu bezeichnen, was ebenfalls auf die Verarbeitung zutrifft. Bei sachgemäßer Anwendung und Pflege ist deshalb von einer langen Lebenserwartung auszugehen.

Teilweise haben die Dampfsauger von Polti hohe Stromaufnahmen, zum Beispiel 2450 Watt. Was aber auch der schnellen Aufheizung des Wassers dient. So sind nur wenige Minuten Wartezeit einzuplanen, bis ein Polti Dampfsauger voll einsatzbereit ist. Ein Schwachpunkt stellt das Betriebsgeräusch dar. Bei einigen Dampfsaugern von Polti werden über 80 Dezibel erreicht. Da haben viele Modelle der Konkurrenz die „Nase vorn“.

Die vielen Möglichkeiten lassen die Nachteile geringfügig ausfallen. Ein weiterer Vorteil der Geräte ist das bereits beiliegende umfangreiche Zubehör. Für weiter spezielle Anwendungen ist aber sogar noch weiteres Zubehör lieferbar.

Wer ist Polti?

Polti ist nicht jedem in Deutschland bekannt, was daran liegen könnte dass es sich um ein Unternehmen aus Italien handelt. Radsportler dagegen könnten schon öfters den Namen Polti gehört haben, da Polti durch Sponsoring-Tätigkeit im Sport, vor allem aber Radsport stark engagiert. Angefangen hat Polti mit Haushaltsprodukten wie zum Beispiel Bügeleisen. Geräte mit Dampf waren stets auf der Entwicklungsliste von Polti, um ohne chemische Mittel hygienisch zu reinigen. Vor allem Allergiker profitieren bis heute von den Entwicklungen. Polti ist heute durch Großhändler oder Filialen in über 50 Ländern vertreten. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich aber nach wie vor in Bulgargrasso/Italien.

Polti liegt die Umwelt am Herzen, was einerseits die nur mit Dampf reinigenden Produkte zeigen, aber auch an den Bemühungen schon bei den Herstellungsverfahren die Umwelt zu entlasten.

Was sagen die Kundenbewertungen aus?

Wir haben uns viele Kundenbewertungen zu den Dampfsaugern von Polti durchgelesen. Grundsätzlich können wir sagen, Kunden sehen die Modelle im gehobenen Mittelfeld. Reinigung und Dampffunktion werden sehr oft als sehr gut bewertet. Die Saugleistung gut. Wie immer gibt es bei den Kundenbewertungen sehr unterschiedliche Sichtweisen für uns zu bemerken. Daher ist es für Sie auch sehr sinnvoll, mit unseren Polti Staubsaugern Tests an objektives Wissen und Bewertungen zu gelangen.

Garantieleistungen

Die Garantie für Privatpersonen beträgt 2 Jahre ab Kaufdatum bzw. Lieferung. Erstaunlicherweise ist die Garantie nicht übertragbar und gilt nur für den Erstkäufer. Wird das Gerät also innerhalb der Garantiezeit weiterverkauft, ist die Garantieleistung nicht übertragbar.

Für Käufe unter Verwendung der Umsatzsteuernummer (zum Beispiel Unternehmen, Selbständige oder Einzelfirmen) beträgt die Garantiezeit nur 1 Jahr ab Kaufdatum. Weitere Informationen zur Garantieleistung sind der Website von Polti zu entnehmen.

Kundendienst und Kontaktaufnahme zu Polti

Polti kümmert sich sehr gut um die Käufer ihrer Produkte. Aus diesem Grund haben Sie keine Probleme mit dem Hersteller bei Bedarf Kontakt aufzunehmen. Sehr praktisch ist die Möglichkeit sich Bedienungsanleitungen als Pdf. herunterladen zu können. Wir alle wissen wie schnell es passieren kann, das eine Bedienungsanleitung plötzlich nicht mehr aufzufinden ist.

Eine andere Möglichkeit einer Kontaktaufnahme ist die Bitte um Assistenz. Das Formular dazu finden Sie hier.

Direkt zum Kundendienst kommen Sie über die zwei folgenden Anschriften und Rufnummern:

 D.E.G.S. DROSS GmbH

Westendstrasse 2 A

35753 Greifenstein

Tel.: 0049-27797109-0

Email info@degs-buegelsysteme.de

 

 

Planeta Haushaltsgeräte GmbH & Co. KG

Gaishornstr. 8

87719 Mindelheim

Tel.: 0049-0826176233

Email info@planeta.de

 

 

Wie Sie sehen, müssen Sie bei Polti Dampfsauger bei Problemen nicht lange nach Hilfe suchen. Von uns ein „TOP“ dafür. Wer gerne Newsletter von Polti möchte, kann diese ganz einfach abonnieren.