Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Thomas Waschsauger: Eine Übersicht des Herstellers im Vergleich

Wer auf MADE IN GERMANY Wert legt und einen Staubsauger benötigt, wird mit einem THOMAS Sauger sehr zufrieden sein dürfen. Vielleicht ist dieser Hersteller nicht so bekannt wie andere namhafte Staubsauger-Hersteller, aber überzeugend sind Funktionalität und Qualität der Staubsauger. Dank einer attraktiven Produktpalette, ist für jeden etwas Passendes dabei. Nicht nur Allergiker profitieren von den innovativen THOMAS Staubsaugern. Tierbesitzer haben meistens Probleme mit Fell, welches sich auf alles setzt und den Räumen schnell einen ungepflegten Eindruck beschert. Auch hierfür hat dieser Hersteller eine Lösung parat.

 

Wer einen hohen Anspruch der Hygiene hat, wird mit der Leistungsstärke aus diesem Hause sicherlich mehr wie nur zufrieden sein. Vielleicht zählen THOMAS Staubsauger nicht zu den absolut billigsten Staubsaugern, was sich jedoch durch die hohe Qualität und Leistungsstärke von selbst erklärt.



Thomas Pet & Family Staub- und Waschsauger

199,00 € 230,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testbericht - Details

Geräte zur Bodenpflege von THOMAS

Die meisten Geräte von dem Hersteller THOMAS dienen der Bodenpflege bzw. Bodenreinigung. In der Produktpalette befinden sich Aqua+ Staubsauger, Premiumsauger, beutellose Staubsauger, Bodenstaubsauger, Akku-Hartbodenreiniger, Akku-Handstaubsauger, Dampfreiniger, Nass/-Trockensauger und Waschsauger. Auch Zentralsauganlagen bietet THOMAS an.

Ebenfalls von THOMAS sind einige Modelle von Wäscheschleudern erhältlich, was uns aber weniger interessiert. Unser Fokus liegt auf den Bodenreinigungsgeräten. Normale Staubsauger gibt es in unzähliger Modellvielfalt. Staubsauger, welche auch Wasser aufsaugen oder sogar selbst ausbringen, gehören dabei zu den Spezialgeräten. Entsprechend gering ist hier das Angebot im Handel und hier erweitert THOMAS diesen Engpass erheblich. Aber schauen wir uns die verschiedenen Arten von Bodenreinigungsgeräten des Herstellers einmal genauer an.

Aqua+ Staubsauger von THOMAS

Unter der Rubrik Aqua+ Staubsauger von THOMAS verbergen sich 6 verschieden Modelle. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Trocken- und Nasssauger, welche auch mittels einem Wassertank Wasser oder Reinigungsmittel versprühen können. Der aufgebrachte Sprühnebel steht nur unter schwachem Druck und ist kalt. Im Prinzip handelt es sich um einen Waschsauger, wenngleich der Hersteller Waschsauger in einer anderen Kategorie aufführt. Dort sind dann größere Modelle zu finden, welche auch einen mit einem deutlich höheren Druck Wasser ausbringen.

Die Aqua+ Staubsauger von THOMAS nutzen die Aqua+ Technologie, wodurch sie Saugen, Wasser versprühen, Wischen und sogar die Luft in einem Arbeitsgang reinigen können. Dadurch verbessern sich die Reinigungsergebnisse auf Hartböden, Teppichböden, Laminat- und Parkettböden, Natursteinböden und Polstern. Feinstaub und Schmutzpartikel werden in einem effektiven Wasserfiltersystem gebunden und können nicht wie bei vielen anderen Staubsaugern wieder in die Luft gelangen.

Die 6 Modelle der Aqua+ Staubsauger von THOMAS sind zudem mit einem hocheffizienten Schwebstofffilter (HEPA H13) ausgerüstet. Dieser kann kleinste Partikel wie Feinstaub oder Allergene zu 99,95 % aus der Abluft entfernen. Da beim Saugen auch die Raumluft angesaugt wird, sorgt der Staubsauger neben der Beseitigung von Schmutz von Boden und Teppichen, in gewisser Weise durch die Filterung auch für eine verbesserte Raumluft.

In der Aqua+ Serie werden verschiedenen Modelle angeboten. So eignen sie sich je nach Modell besonders gut für Familien mit Haustieren, Allergiker, zur Reinigung für Laminat und Parkett oder sind als Multitalente ausgelegt. Preislich liegen die Modelle zwischen ca. 185 bis 280 €. Obwohl der Lieferumfang schon reichlich mit Zubehör bestückt ist, gibt es für spezielle Einsatzzwecke noch weiteres erhältliches Zubehör. Hierbei jedoch genau auf die Typenbezeichnung des Staubsaugers achten.

 

Premiumsauger von THOMAS

Bei den Premiumsaugern von THOMAS handelt es sich um besonders leistungsstarke Bodenstaubsauger, welche ebenfalls den Schmutz im Wasser abscheiden. Hier gibt es weiter nicht viel zu sagen, da diese Geräte nicht für den deutschen Markt bestimmt sind, sondern nur für den Export. Die Leistungsaufnahme beträgt ca. 1700 Watt bei den beiden Premiumsauger Modellen.

Beutellose Staubsauger von Thomas

In dieser Kategorie befinden sich zwei unterschiedliche Staubsaugerarten die „Perfect Air“ Staubsauger und die „Zyklon-Hybrid“ Staubsauger.

Perfect Air

Die 3 Perfect Air Modelle besitzen keinen Staubsaugerbeutel mehr. Sie filtern den Schmutz mit der Aqua-Pure Filterbox und HEPA-H13 Filtern. Dadurch werden auch kleinste Partikel aus dem Luftstrom des Staubsaugers entfernt. Bei normalen Zyklonstaubsaugern ist das je nach Modelle und Filtertechnik auch der Fall. Gerade für Allergiker gab es aber häufig ein Problem, wenn der Schmutzauffangbehälter entleert werden musste. Dann steigen oft Staubwolken mit Allergenen auf, wodurch sie für Allergiker oft nicht die perfekte Lösung darstellen.

Da der Schmutz und die Allergene bei den Perfect Air Modellen von THOMAS in Wasser gebunden werden, muss nur der Behälter mit dem Wasser ausgeschüttet werden. Dabei steigen sie allerdings nicht wie bei herkömmlichen Zyklon-Staubsaugern als Staub auf. Die Filterung über Wasser bietet noch einen Vorteil, auch Gerüche werden im Wasser gebunden.

Zur Auswahl stehen Modelle der Perfect Air Serie für Haustierbesitzer, Allergiker und das Modell Feel Fresh verströmt zusätzlich einen angenehmen Duft. Das Modell für Haustierbesitzer ist zudem mit einem Aktivkohlefilter gegen Gerüche ausgerüstet.

Zyklon-Hybrid Staubsauger

Ebenfalls beutellos arbeiten die Zyklon-Hybrid Staubsauger von THOMAS. Auch hier wird Wasser zur Filterung feinster Partikel eingesetzt. Diese lassen sich dann mit dem Wasser ausschütten und gelangen nicht wieder aus dem Auffangbehälter an die Luft. Alle 3 Modelle arbeiten zudem mit HEPA H13 Filter und Aktivkohlefilter. So haben weder Allergene, feinste Partikel noch Gerüche eine Chance.

Eine starke Saugleistung wird mit einer speziellen Bypass-Antriebstechnologie erreicht, welcher 1.400 Watt zur Verfügung stehen. Zwölf Zyklone (rotierende Luftwirbel) trennen dabei durch die Zentrifugalkraft Schmutzpartikel vom Luftstrom. Durch die Doppelkammer-Zyklon-easyBOX erfolgt eine Trennung des aufgesaugten Schmutzes. Zwei Staubkammern fangen den Feinstaub und kleine Partikel auf, in der mittleren Kammer landen die Tierhaare und der gröbere Schmutz. Für Allergiker bietet das zum Beispiel den Vorteil, dass der allergener Feinstaub von Tierhaaren und dem groben Schmutz separiert werden. Bei der Entleerung kommt der Benutzer nicht mit den Allergenen in Kontakt, was der Schwachpunkt vieler anderer beutellosen Staubsauger ist.

Die Zyklon-Hybrid Staubsauger von THOMAS gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Durch die hohe Saugkraft und Ausfilterung der Allergen liegt der Fokus dabei auf die Anwendung bei Haustierbesitzern, wozu zwei unterschiedliche Modelle zur Auswahl stehen. Ein weiteres Modell bietet sich für Wohnungen mit Laminat oder Parkett an. Preislich sind die Modelle zwischen ca. 260 und 350 € (08/2019) erhältlich.

Bodenstaubsauger von THOMAS

Wenn auch das Element Wasser bei den meisten Staubsaugerarten von THOMAS eine tragende Rolle spielt, sind auch herkömmliche Bodenstaubsauger mit Filterbeutel erhältlich. Dabei stehen drei Modelle zur Auswahl, wobei ein Modell mit 2.000 Watt dem Export vorbehalten bleibt. Die Modelle für Deutschland begnügen sich mit 650 und 700 Watt.

Obwohl ohne Filterung über Wasser sorgen HEPA 13 Filter zur effizienten Filterung von Feinstaub, Bakterien und Allergenen. Die Bodenstaubsauger von THOMAS sind Allround-Talente für Hartböden, Teppiche und Teppichboden, sowie mit speziellen Parkettbodendüsen auch für Echtholzböden, Parkett oder Laminat geeignet. Die verschließbaren Staubsaugerbeutel lassen sich einfach und hygienisch entsorgen. Dazu wird auch angezeigt, wann der Staubsaugerbeutel zu wechseln ist. Preislich liegen die kleinen und wendigen Bodenstaubsauger von THOMAS zwischen 70 und 180 € (08/2019), was angesichts der gebotenen Leistung relativ günstig ist. In dieser Preisklasse sind HEPA-Filter keine Selbstverständlichkeit.

 

Akku-Hartbodenreiniger von THOMAS

Leistungsfähigere Akkus gepaart mit energiesparsamer Saugtechnik, lassen zunehmend kabellose Staubsauger den Staubsaugermarkt erobern. Die Vorteile sind die schnelle Einsatzfähigkeit und Unabhängigkeit von Steckdosen. Es muss kein Kabel erst abgewickelt werden und beim Saugen natürlich nicht darauf geachtet werden, wie es bei Staubsaugern mit Kabel der Fall wäre. Auch THOMAS verschließt sich nicht diesem Markt und bietet einen Akku-Hartbodenreiniger an, welcher auch beim Saugen sofort feucht Wischen kann. Diese Technik ist zum Beispiel von Wischrobotern bekannt.

Durch den integrierten Wassertank wird der Boden nur nebelfeucht nass. In sehr kurzer Zeit ist der Boden wieder trocken und begehbar. Durch diese feine Dosierung ist auch das Wischen von Parkett oder Laminat möglich, ohne dass der Bodenbelag Schaden nimmt. Die verwendete Technik von THOMAS dazu nennt sich Bionic-Technology.

Der Akku-Hartbodenreiniger besitzt die Bauform eines Stielstaubsaugers, wiegt allerdings nur 3,9 kg. Der 19 Volt Li-Ionen Akku ermöglicht eine lange Betriebszeit von bis zu 80 Minuten, bevor er zum Laden 4 Stunden in die mitgelieferte Lade- und Parkstation mit Ladeabschaltautomatik muss. In den Frischwassertank sowie auch in den Schmutzwassertank, passen 0,5 Liter. Die Walze kann sich auf Knopfdruck selbst reinigen.

Akku-Handstaubsauger von THOMAS

Zudem Akku-Hartbodenreiniger sind auch Handstaubsauger von THOMAS für den Betrieb mit Akkus erhältlich. Sie teilen sich die Vorteile aller kabellosen Staubsauger, sind aber vielseitiger als der Akku-Hartbodenreiniger. Durch steckbare Saugrohre und Saugrohrverlängerungen lassen sich die Handstaubsauger für die Bodenreinigung genauso einsetzen, wie zum Polsterreinigen oder dem Absaugen von Tischen oder Regalen. Die Betriebszeit ist mit 15 bzw. 20 Minuten je nach Modell relativ kurz, wodurch die Handstaubsauger eher als zusätzlicher Staubsauger für das schnelle zwischendurch Saugen geeignet sind.

Dampfreiniger von THOMAS

Da Wasser bei den THOMAS Staubsaugern dominiert, darf natürlich auch kein Dampfreiniger in der Produktpalette fehlen. Der Dampfreiniger von THOMAS ist ein kleines, kompaktes Gerät auf Rollen, mit den Abmessungen 375 x 280 x 355 mm (LxBxH) und wiegt 6 kg. Mit 1.500 Watt Heizleistung und 3,5 bar Dampfhochdruck . Durch das große 1,6 Liter Fassungsvermögen, steht der Dampf für lange Zeit zur Reinigung zur Verfügung. Somit können Böden, Küchen, Bäder oder WCs gründlich und hygienisch gereinigt werden.

Zahlreiche Düsen und Zubehörteile liegen dem Dampfreiniger von THOMAS bereits im Lieferumfang bei, lassen sich aber jederzeit durch weiteres verfügbares Zubehör noch erweitern.

Nass/-Trockensauger von THOMAS

Bei der Produktauswahl zu Nass/-Trockensauger läuft der Hersteller THOMAS zu Bestform auf. Sieben verschiedene Modelle stehen zur Auswahl. Hierbei handelt es sich um robuste Nass/-Trockensauger für den Bereich im Haus und für Draußen.

Bei den Nass/-Trockensaugern von THOMAS handelt es sich in der Bauform um tonnenähnliche Gebilde, welche auf Laufrollen stehen (r2d2 lässt grüßen). Die meisten Modelle besitzen zweistufige Hochleistungsturbinen mit Leistungsaufnahmen zwischen 1.500 und 1.600 Watt. Die Schmutztanks nehmen je nach Modell zwischen 16 und 45 Liter Schmutz bzw. zwischen 8 bis 35 Liter Wasser auf.

Von Größe und Gewicht (zwischen 6 bis 15 kg) sowie einer höheren Lautstärke als gewöhnliche Staubsauger eignen sie sich mehr für Werkstätten, Hobbyräume oder den Garten. Dafür saugen sie aber alles auf was ihnen vor die Düse kommt. Das Oberteil (Deckel mit Motorkopf) kann durch Schnellverschlüsse bei den Nass/-Trockensaugern von THOMAS einfach und schnell abgenommen werden. Danach ist der restliche Behälter einfach auszuschütten. Handliche Tragegriffe erleichtern das Transportieren der Saubermacher. Preislich sind die Multisauger zwischen ca. 110 und 250 € (08/2019) angesiedelt.

Waschsauger von THOMAS

Hygienische Tiefenreinigung und Fleckentfernung ist die Devise von den Waschsaugern aus dem Hause THOMAS. Sechs unterschiedliche Modelle stehen für Waschen, Pflegen, Wischen, Saugen dazu zur Verfügung. Regelmäßiges Saugen mit normalen Staubsaugern kann nicht verhindern, dass sich Gerüche und Schmutzfilme auf Teppichen oder Polstern festsetzen. Lassen sich Hartböden noch putzen, sieht es bei Teppichen und Polstern schon anders aus.

Kraftvoll sprühen die Waschsauger von THOMAS Wasser oder Reinigungslösungen in textile Gewebe, welche von dort durch die hohe Saugkraft wieder entfernt werden. Dabei wird natürlich auch der gelöste Schmutz gleich mitentfernt. Nachdem mit den Waschsaugern von THOMAS auf diese Weise Schmutz, Fett oder Gerüche entfernt wurden, bleibt nur eine geringe Restfeuchte zurück, die jedoch schnell trocknet.

Es lassen sich natürlich nicht nur Teppiche oder Polster mit den Waschsaugern von THOMAS effektiv reinigen. Sprühen, wischen und absaugen funktioniert auch gut bei Fliesen, Kunststoffbelägen, Linoleum oder Natursteinfliesen. Dazu wird nur ein Waschsauger und kein Schrubber oder Putzeimer benötigt.

Alle Waschsauger von THOMAS sind mit einer 4 bar starken Spezialdruckpumpe für hohen Druck ausgerüstet. Unterschiedliche Düsen für verschiedene Anwendungsbereiche sind im Lieferumfang bereits enthalten. Darüber hinaus lassen sich die Anwendungsbereiche durch optional erhältliches Zubehör noch erweitern bzw. verfeinern. Auch Reinigungslösungen sind von THOMAS erhältlich. Preislich liegen die Waschsauger von THOMAS zwischen ca. 200 und 260 € (08/2019), was für leistungsfähige Waschsauger günstig ist.

Was und wer steht hinter THOMAS?

Bereits in der vierten Generation leitet die Familie Thomas erfolgreich das Unternehmen. Traditionen werden groß geschrieben, aber im Fokus stehen Kundenzufriedenheit, innovative Entwicklungen und erstklassige Produktionen. Wert wird ebenfalls darauf gelegt, mit anderen großen Konzernen Schritt halten zu können. Die wechselnden und höheren Ansprüche der Kunden werden wahrgenommen und erfolgreich umgesetzt. Gegründet wurde es von Robert Thomas, mit der Priorität auf alle Kundenwünsche flexibel auf hohem, technischem Niveau einzugehen.

 

Sitz des Unternehmens THOMAS ist in Neunkirchen im Siegerland. Entwickelt und auch produziert werden hier die beliebten Premium Staub- und Waschsauger mit der sehr erfolgreichen AQUA+ Wasserfilter-Technik, die Multi-Sauger und ebenfalls praktische Wäscheschleudern. Das Unternehmen präsentiert sich sehr umweltbewusst. Von THOMAS zu verwendende Rohstoffe werden grundsätzlich nachhaltig eingesetzt. Wichtig für den Endverbraucher ist auch zu wissen, dass Produkte von THOMAS gute Testergebnisse erzielen und sogar Auszeichnungen erhielten. Nicht umsonst nehmen in ihrem speziellen Segment THOMAS Staubsauger bedeutende Marktanteile ein.

 

Wie kundenfreundlich ist THOMAS?

Wie bei jedem anderen Staubsauger, unabhängig vom Hersteller, können Defekte entstehen, welche nach einer Beratung oder sogar Reparatur verlangen. In solchen Fällen gibt es über das Unternehmen THOMAS nichts zu klagen. Kundendienststellen sind auf der Homepage leicht in Erfahrung zu bringen. Somit ist es kein Problem, die richtige Anlaufstelle bei Problemen mit dem Staubsauger zu erhalten. Ein kundenfreundlicher Umgang ist für dieses Unternehmen eine Selbstverständlichkeit.

 

THOMAS stellt eine wertvolle Bereicherung des Staubsaugermarktes dar

Bei sehr vielen Saugerarten beschreitet der Hersteller THOMAS einen sehr innovativen Weg. Durch die Einbringung von Wasser in Textilien und Teppiche werden auch Verschmutzungen oder Gerüche entfernt, welche sich sonst jeder noch so hohen Saugkraft widersetzen würden. Die Filterung über Wasser und die Verwendung von hocheffizienten Schwebstofffiltern verhindert dabei, das kleinste Partikel wie Pollen oder Allergene wieder den Staubsauger über die Abluft verlassen können.

Ein weiteres Problem wird durch die Bindung von Allergenen und Feinstaub an Wasser unterbunden. Wenn die Schmutzbehälter von herkömmlichen Staubsaugern geleert werden, kommt es fast immer durch aufsteigenden Staub zu Kontakt mit den Allergenen. Im Wasser gebunden, können sie mit den meisten Saugern von THOMAS einfach ausgeschüttet werden. Das ist besonders für Allergiker von Vorteil, welche oft eine andere Person zum Entleeren der Schmutzbehälter bemühen müssen.

Die Qualität und das Preis-/Leistungsverhältnis der Sauger von THOMAS ist gut. In Staubsauger Tests sind die Sauger von THOMAS oft in den oberen Rängen zu finden. Auch wir hatten einen Staub- und Waschsauger in unserem Staubsauger Test und können ihm gute Ergebnisse bescheinigen.