Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Ultenic Staubsauger im Test | die besten Modelle | eine Empfehlung wert?

Ultenic Logo

Die Marke Ultenic gehört zum Unternehmen Proscenic. Letzteres hat etliche empfehlenswerte Staubsauger im Angebot, die ich auch schon ausführlich und mit meist positivem Testergebnis getestet habe. Auch die Ultenic Saugroboter und die Ultenic Akkusauger habe ich mir daher mit viel Interesse bereits genauer angeschaut.

Mein Ultenic Test zeigt: Die einzelnen derzeit erhältlichen Geräte bieten Dir eine solide und moderne Ausstattung zum fairen Preis. Besonders der Ultenic D5S Saugroboter und der der Ultenic U11 Akkusauger sind meine klaren Testsieger im Ultenic Vergleich. Warum, erläutere ich Dir gleich noch genauer. Ich konnte auf jeden Fall eine insgesamt sehr gute Ultenic Erfahrung machen. Daher kann ich Dir mit gutem Gewissen empfehlen, die Ultenic Staubsauger bei Deiner Kaufentscheidung zu berücksichtigen, wenn Du Dir einen Saugroboter oder Akkusauger kaufen möchtest.

Die besten Ultenic Saugroboter: Welche Modelle überzeugen im Ultenic Test?

Für meinen Ultenic Test hat mich natürlich zuerst das Saugroboter Sortiment interessiert. Schließlich sind die autonomen Haushaltshelfer aktuell sehr gefragt. Unter den Ultenic Staubsaugerrobotern stechen folgende Modelle sehr hervor:



Herausragende Leistung! Ultenic U11 Akku Staubsauger

229,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Preis-/Leistungs-Tipp Ultenic D5S Saugroboter

219,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

In den nächsten Abschnitten verrate ich Dir, welche Vorteile und Nachteile die Ultenic Saugroboter Dir bieten und für wen sie sich besonders gut eignen.

Ultenic D5S Saugroboter – mein Testsieger der Ultenic Saugroboter

Beim Ultenic Saugroboter D5S handelt es sich um einen Saugroboter mit separater Wischfunktion. Er lässt in Bezug auf die Ausstattung und den Funktionsumfang keine Wünsche offen: Die Bedienung erfolgt mit der Ultenic Home App, die Dir vielfältige Einstellmöglichkeiten bietet. Du kannst auf der Karte beobachten, wie der Roboter seine Arbeit verrichtet, einen der Reinigungsmodi auswählen und Reinigungspläne erstellen. Alternativ erfolgt eine konventionelle Steuerung mit der mitgelieferten Fernbedienung.

Ultenic U11 Akku Staubsauger

Der größte Vorteil an diesem Saug- und Wischroboter besteht in meinen Augen darin, dass Du selbst entscheidest, wie Deine Böden gerade gereinigt werden sollen. Der Ultenic Saugroboter kann sie entweder nur saugen, nur wischen oder beides in einem Reinigungsdurchgang erledigen. Letzteres finde ich toll, denn diese Funktion bieten Dir längst nicht alle Saugroboter mit Wischfunktion in der Preisklasse. Das gleichzeitige Saugen und Wischen verkürzt natürlich die Reinigungszeit enorm. Beim Wischen hast Du die Möglichkeit, die abgegebene Wassermenge stufenweise zu regulieren. Daher eignet sich der Ultenic D5S auch für empfindliche Böden, die Du mit der minimalen Einstellung lediglich feucht durchwischen lassen kannst.

Der Ultenic Saugroboter D5S bietet Dir im Großen und Ganzen alles, was ein innovativer Robotersauger haben sollte und zeichnet sich durch eine umfangreiche Ausstattung aus:

  • mit Saug- und Wischfunktion – Saugen und Wischen in einem Durchgang möglich
  • 34 Zentimeter Durchmesser / 7,3 Zentimeter Bauhöhe / 3,5 Kilogramm schwer
  • Gyroskopische Navigation (kein Laserturm auf der Oberseite des Geräts)
  • 2600 mAh Lithium-Ionen-Akku
  • Akkulaufzeit: 70 bis 110 Minuten je nach Saugstufe
  • Ladezeit: 300 Minuten
  • kehrt zum Aufladen selbstständig an die Ladestation zurück
  • Saugstärke: 2200 Pascal
  • Bedienung: Fernbedienung, App oder Sprachsteuerung
  • Hauptbürste und mehrere Seitenbürsten
  • Magnetband für die Begrenzung von No-Go-Areas
  • automatische Teppicherkennung
  • Fassungsvermögen Staubbehälter: 500 Milliliter
  • Fassungsvermögen Wassertank: 300 Milliliter
  • Volumen Schmutzwassertank: 200 Milliliter
  • mit 62 Dezibel Lautstärke angenehm leise
  • Kletterfähigkeit bis 1,3 Zentimeter
  • hocheffizientes Filtersystem mit HEPA-Filter

Der Lieferumfang ist ebenfalls vielfältig. Du bekommst zwei Meter Magnetband, vier Seitenbürsten, eine Fernbedienung mit Akkus, zwei Wischtücher und zwei HEPA-Filter zusätzlich zum Roboter dazu. Auch das Saugergebnis überzeugt: Der Ultenic Saugroboter D5S nimmt Staub, Schmutz und Partikel zuverlässig von Hartböden und auch von Teppichen mit mittlerem Flor auf. Die Verarbeitungsqualität wirkt solide und verspricht eine lange Lebensdauer.

Ultenic U11 Lieferumfang

Die Navigation ist einfach und nicht vergleichbar mit einer Lasernavigation. Für eine solche musst Du aber auch tiefer in die Tasche greifen. Nichtsdestotrotz findet der Saug- und Wischroboter von Ultenic seinen Weg zuverlässig, weicht Hindernissen aus und erzielt eine hohe Raumabdeckung. Es handelt sich hierbei um einen günstigen und einfachen, aber doch modernen Saugroboter. Er ist flach und leise, sodass er bei der Raumreinigung nicht stört und auch unter Deinen Möbeln saubermacht.

Von mir gibt es für diesen Saugroboter mit Wischfunktion eine klare Weiterempfehlung, da er in dieser Preisklasse wirklich kaum Wünsche offen lässt. Vor allem auf Hartböden macht er eine gute Figur und sorgt für ein sauberes Reinigungsergebnis. Gerne kannst Du Dich über dieses Modell auch in meinem Ultenic D5S Saugroboter Testbericht genauer informieren.

Ultenic T10 Saugroboter mit moderner Absaugstation und Wischfunktion

Möchtest Du etwas mehr Geld investieren, dürfte auch der Ultenic T10 mit Wischfunktion, Lasernavigation und Absaugstation für Dich interessant sein. Er ist deutlich teurer als mein Testsieger, aber dennoch empfehlenswert. Die Highlights sind:

  • Lasernavigation: Der Saugroboter erfasst den Raum und erstellt eine Karte, was die Raumabdeckung verbessert.
  • Automatische Entleerung: Der Saugroboter fährt zur Absaugstation, wo sein Staubbehälter entleert wird. Bis zu 60 Tage lang arbeitet der Haushaltshelfer daher komplett selbstständig ohne Deine Mitarbeit.
  • Hohe Saugkraft: Mit dem bürstenlosen Motor schafft der Ultenic T10 eine Saugleistung von 3000 Pascal.
  • Lange Akkulaufzeit: Bis zu 280 Minuten hält der Saugroboter dank 5200-mAh-Lithium-Ionen-Akku durch und reinigt in dieser Zeit bis zu 250 Quadratmeter.
  • Wischfunktion: Der Saugroboter kann in einem Durchgang saugen und wischen. Das spart Zeit.
  • Komfortable Bedienung: Die Steuerung ist per App, Sprachsteuerung oder Fernbedienung möglich.
  • Autonome Saugkraftanpassung: Auf Teppichen stellt der Saugroboter automatisch die höchste Reinigungsleistung ein, um eine Tiefenreinigung zu erzielen.
Ultenic U11 Elektrobürste

Ultenic U11: Sehr gute Elektrobürste mit LED Licht (gut fürs saugen unter dem Bett oder Sofa)

Ob Du einen Saugroboter mit Absaugstation brauchst, kannst nur Du entscheiden. Empfehlenswert ist die Reinigungsstation für alle, die viel unterwegs sind – sei es im Urlaub oder auf Geschäftsreisen. Dann kann Dein Saugroboter weiter nach dem von Dir festgelegten Reinigungsplan Deine Wohnung reinigen und alles ist sauber, wenn Du nach Hause kommst. Bist Du hingegen viel daheim und hast kein Problem damit, den Staubbehälter täglich zu entleeren, kannst Du Dir die Zusatzkosten in meinen Augen auch sparen. Bedenken musst Du auch, dass in der Absaugstation Staubbeutel verwendet werden, die Du mit entsorgst. Dir entstehen also Folgekosten für den Nachkauf der Beutel.

Falls Du Wert auf eine Absaugstation und eine Lasernavigation legst, bist Du jedenfalls mit dem Ultenic T10 gut beraten. Der Saugroboter ist trotzdem noch vergleichsweise preiswert, sorgt für ein gutes Reinigungsergebnis und ist mit 55 Dezibel im Eco-Modus angenehm leise. Er ist aber auch knapp zehn Zentimeter hoch und daher nicht ganz so gut geeignet, um unter dem Bett oder Sofa sauberzumachen. Nichtsdestotrotz gibt es von mir eine Weiterempfehlung für dieses Gerät – vor allem für Berufstätige oder Vielreisende, die von einer Absaugstation profitieren.

Welche Ultenic Akkusauger stechen im Ultenic Vergleich hervor?

Natürlich habe ich auch einen genaueren Blick auf die Ultenic Akkusauger geworfen. Die folgenden zwei Modelle sind mir dabei ins Auge gestochen:

  1. Ultenic U11 Akku-Staubsauger: mein Topfavorit der Ultenic Akkusauger
  2. Ultenic U10 Akkusauger speziell für Tierhaare

Für wen sich die Akkusauger eignen und warum ich sie weiterempfehlen kann, liest Du jetzt.

Ultenic U11 Akkusauger: Spitzenposition im Ultenic Test

Der Ultenic U11 ist ein 4-in-1-Akkusauger. Praktisch finde ich, dass sich der Akkusauger schnell in einen Handsauger umbauen lässt. Begeistern kann der Akkusauger im Ultenic Vergleich außerdem vor allem mit seiner hohen Saugleistung, dem bürstenlosen Motor und einer langen Betriebsdauer von bis zu 55 Minuten. Darüber hinaus bietet Dir der Funktionsumfang noch mehr:

  • beutellos – arbeitet ohne Staubsaugerbeutel mit Zyklon-Technologie
  • 650 Milliliter Fassungsvermögen im Staubbehälter
  • drei Saugstufen
  • Laustärke zwischen 62 und 76 Dezibel
  • maximale Saugleistung: 25.000 Pascal
  • Bodendüse mit LED-Beleuchtung
  • Verzicht auf Wandhalterung – stattdessen Standhalterung als Basisstation mit Ladefunktion (kein Bohren erforderlich)
  • waschbarer, vierstufiger HEPA-Filter
  • Betriebszeit zwischen 15 und 55 Minuten je nach Leistungsstufe
  • 150 Minuten Ladezeit – Schnellladetechnologie vorhanden
  • automatische Teppicherkennung: Saugkraftverstärkung auf Teppich
  • LED-Touchscreen zur Bedienung
  • viel Zubehör:
    • Mini-Elektrosaugbürste
    • Saugrohr
    • Bodendüse
    • Bodengestell mit Halterungen für das Zubehör
    • Fugendüse
    • Turbo-Polsterbürste
    • Möbelpinsel

Die Performance des U11 Akkusaugers von Ultenic konnte mich ebenfalls überzeugen, wie ich Dir auch in meinem Ultenic U11 Akkusauger Testbericht beschrieben habe. Die Saugkraft mag bei einigen Konkurrenten wie etwa den Akkusaugern von Dyson besser sein, allerdings kosten diese Geräte dann auch viel mehr Geld. In seiner Preisklasse erledigt der Ultenic U11 Akkusauger seine Arbeit gut und zuverlässig. Er ist vielseitig einsetzbar, praktisch, gut verarbeitet und leistungsstark – vor allem auf Hartböden. Ich kann daher eine klare Kaufempfehlung geben. Eine gute Wahl triffst Du mit diesem Gerät speziell als Ergänzung zum Robotersauger oder Bodenstaubsauger.

Ultenic U10 Akkusauger – ebenfalls eine Empfehlung wert

Noch preiswerter und ebenfalls sehr interessant ist der Ultenic Akkusauger U10 mit seiner modernen Ausstattung und Funktionalität:

  • automatische Stauberkennung: Saugleistung wird an Staubmenge angepasst
  • zwei Reinigungsmodi: Eco für hohe Energieeffizienz bei leichtem Schmutz, Turbo für hartnäckige Verunreinigungen
  • niedriges Gewicht: nur 1,25 Kilogramm und daher sehr handlich
  • starke Leistung: 25.000 Pascal
  • lange Akkulaufzeit: 40 Minuten im Eco-Modus
  • Akku austauschbar – Akkulaufzeit mit einem zusätzlichen Akku auf 80 Minuten verlängerbar
  • mit Wandhalterung inklusive Ladefunktion und Aufbewahrungsmöglichkeiten für das Zubehör
  • mehrschichtiges Filtersystem: Stahlgitter für große Partikel, HEPA-Filter für kleine Teilchen
  • Filtereinheit und Staubbehälter waschbar
  • viel Zubehör:
    • harte Bürste für die Teppichreinigung
    • weiche Bürste für Hartböden wie Fliesen-, Kunststoff-, Holz- und Steinböden
    • Adapter
    • 2-in-1-Fugendüse
    • Sofa-Runddüse

Eine gute Wahl triffst Du mit dem Ultenic U10, wenn Du Haustiere hast. Denn auch, wenn der Ultenic Akkusauger keine spezielle Tierhaarbürste hat, eignet er sich gut, um Katzen- oder Hundehaare zu entfernen. Schon auf kleinster Stufe schafft er es den Erfahrungen anderer Nutzer nach mühelos, Tierhaare von harten Untergründen aufzunehmen. In meinen Augen ist der Ultenic Akkusauger U10 zudem sehr empfehlenswert für preisbewusste Käufer, die einen funktionalen, stylishen und soliden, kabellosen Staubsauger suchen. Da er sich schnell zu einem Handstaubsauger umbauen lässt, ist er ideal für die unkomplizierte Reinigung zwischendurch.

Ultenic U11 Staubbehälter

Der Ultenic U11 Staubbehälter ist sehr einfach auszuleeren

Ultenic: Hintergrundinfos zur Marke

Wie eingangs erwähnt, gehört Ultenic zu Proscenic. Letzteres dürfte Dir vielleicht bekannter sein, da ich mir Proscenic Staubsauger schon häufiger für Testberichte genauer angesehen habe. Dabei bin ich immer positiv überrascht worden und war daher natürlich auch auf die Ultenic Staubsauger sehr gespannt. Die Marke hat sich das Ziel gesetzt, frischen Wind in den Bereich der Smart-Home-Anwendungen zu bringen. Dabei liegt Ultenic viel Wert auf:

  • moderne Optik
  • bequeme Bedienung
  • zukunftsweisende Technologien
  • kundenorientierter Service

Das Team, das hinter der Produktion der Ultenic Staubsauger steht, setzt sich sowohl aus erfahrenen Experten als auch aus jungen Praktikern zusammen. Das Unternehmen glaubt daran, dass es für zukunftsorientierte Lösungen auch junge Ideen benötigt und nur so herausragende Produkte entstehen können.

Auf dem Gebiet der intelligenten Raumreinigung verfügt Ultenic bereits über eine umfassende Expertise, wie die Saugroboter und Akkusauger im Ultenic Vergleich auch beweisen konnten. In den letzten sieben Jahren steckte das Unternehmen dafür viel Zeit und Geld in die Forschung, Entwicklung und Fertigung. Nun will sich die Marke auch weiteren Bereichen der Smart-Home-Geräte widmen. Man darf also gespannt auf die weitere Entwicklung von Ultenic sein – sowohl im Bereich der Staubsauger als auch auf dem Gebiet anderer innovativer Produkte.

Stärken und Schwächen der Ultenic Staubsauger

Ultenic Staubsauger können im Test mit vielen Stärken überzeugen. Es ist daher wenig verwunderlich, dass diese bei den Käufern auf Anklang stoßen und oft gute Testergebnisse bekommen. Unabhängig davon, ob es sich um einen Ultenic Akkusauger oder einen Ultenic Saugroboter handelt, bieten Dir die Ultenic Staubsauger laut meinem Vergleich allerhand Pluspunkte:

  • moderne Technologien wie App- und Sprachsteuerung bei den Saugrobotern vorhanden
  • Automatikmodi: die Saugkraft wird automatisch an den Grad der Verschmutzung oder Untergrund angepasst
  • multifunktional: Saug- und Wischfunktion bei Saugrobotern, Akkusauger können zwischen Stabstaubsauger und Handstaubsauger umgebaut werden
  • leise im Betrieb: Ultenic achtet bei der Herstellung seiner Geräte auf eine niedrige Lautstärke
  • starke Akkus für lange Arbeitszeiten – teils sind die Akkus auch austauschbar
  • hohe Saugkraft auf allen Hartböden und gute Reinigungsergebnisse auch auf Teppichen mit niedrigem bis mittlerem Flor
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: die Ultenic Staubsauger bieten Dir eine umfangreiche Ausstattung und viele Features zum fairen Preis – vor allem im Vergleich zur Konkurrenz

Schwächen gibt es bei den Ultenic Staubsaugern im Grunde nur wenige. Etwas schade finde ich, dass das Sortiment recht eingeschränkt ist. Ein oder zwei kabelbetriebene Bodenstaubsauger wären meiner Meinung nach sinnvoll gewesen, um das Angebot abzurunden. Damit könnte Ultenic seinen Kundenkreis auch noch erweitern, da es doch einige Verbraucher gibt, die lieber auf klassische Kabel-Staubsauger setzen. Auch Modelle mit Staubsaugerbeutel wären aus denselben Gründen wünschenswert, denn manche Kaufinteressenten bevorzugen Beutelstaubsauger nach wie vor.

Fazit: Die Ultenic Saugroboter und Akkusauger sind definitiv interessant

Nun, da ich für meinen Ultenic Test einige Saugroboter und Akkusauger schon persönlich getestet und mich über andere ganz genau informiert habe, kann ich Dir das Sortiment dieses Herstellers mit gutem Gewissen ans Herz legen. Herausragend ist hier vor allem das äußerst gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Schaust Du Dich bei der Konkurrenz nach einer ähnlichen Ausstattung und Funktionalität um, wirst Du natürlich fündig, musst aber oft deutlich mehr Geld investieren. Genau deshalb erfreuen sich die Ultenic Saugroboter ebenso wie die Ultenic Akkusauger einer großen Beliebtheit bei Verbrauchern und gelten als Preistipp.

Für einen fairen Preis bieten Dir die Ultenic Staubsauger moderne Features und eine gute Qualität. Ultenic überzeugt auch mit einem guten Service: Du bekommst 24 Monate Herstellergarantie und im Onlineshop ohne Probleme Ersatzteile für die einzelnen Staubsauger.

Die Ultenic Saugroboter eignen sich laut meiner Erfahrung aus dem Ultenic Test für Einsteiger und anspruchsvoller Käufer gleichermaßen – je nachdem, welches Modell Du am Ende wählst. Die Ultenic Akkusauger überzeugen ebenfalls mit einer ordentlichen Reinigungsleistung, sind multifunktional und in meinen Augen vor allem als Ergänzung zu einem leistungsstarken Bodenstaubsauger oder autonomen Robotersauger ideal. Suchst Du nach einem Saugroboter oder Akkusauger, solltest Du Dir das Sortiment von Ultenic daher definitiv genauer anschauen. Ich bin sicher, dass der eine oder andere Staubsauger in Deine nähere Auswahl gelangen könnte.