Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Leise Staubsauger: Welcher ist der Beste?

Wer leise Staubsauger sucht, der wird hierfür sicher seine Gründe haben. Entweder will man Streit mit dem Nachbarn vermeiden oder es nervt einen selber, ständig den lauten Staubsauger vor sich her zu schieben.

Das Gesetz sieht vor, das ein Staubsauger nicht lauter als 85 Dezibel (dB) sein darf. Allerdings geht es dank fortschreitender Technik noch wesentlich leiser.  Als angenehm werden im Netz Staubsauger mit einer Betriebslautstärke von 70 bis 75 genannt. Dies ist auch genau die Lautstärke die vom deutschen TÜV empfohlen wird. Die meisten Saugroboter sind sogar unterhalb dieses Lautstärkepegels.

Leise Staubsauger finden

Rowenta Zyklonstaubsauger RO3721EA

das Einsteigermodell RO3721EA von Rowenta ist hervorragend und schon recht leise

Wer einen noch leiseren Staubsauger sucht, der wird mittlerweile auch fündig. Die leisesten Staubsauger haben nur noch eine Lautstärke von 60 dB. Nur um ein Gefühl für die Lautstärke zu bekommen, kann man diese 60 dB mit einer normalen Unterhaltung vergleichen. Ich denke, ab diesem Wert kann man von den leisesten Staubsaugern reden. Selbst telefonieren oder Musik hören ist bei den leisesten Staubsaugern gar kein Problem. Bei dieser geringen Lärmentwicklung können Sie wirklich saugen wann Sie wollen. Am späten Abend oder Sontags, ohne dass sich jemand dabei gestört fühlt. Aber das Beste daran ist, dass diese Geräte trotz der geringen Lautstärke in Ihrer Saugkraft nichts eingebüßt haben.  Der zur Zeit leiseste Bodenstaubsauger kommt aus dem Hause Rowenta und besticht bei seinem Silence Force Extreme RO5921 mit sagenhaften 63 dB. Hier hören Sie trotz Staubsaugen das Telefon oder die Kinder im Garten.

Leise Staubsauger Roboter

Hier eine Auswahl von guten und leisen Staubsauger Robotern. Diese Geräte sind auch vom Preis-/Leistungsverhältnis gut, verfügen zumeist über eine App-Steuerung und sind alle programmierbar für passende Reinigungszeiten.

12345
ILife V5s Pro - 8 Top in Saugen & Wischen IRobot Roomba 671 - 10 Deebot Slim 2 -6 Hartboden Profi mit App Eufy RoboVac 11S - 4 Geheimtipp IMASS Saugroboter mit Wischfunktion A3 Perfect Clean, 3in1 elektrischer Staubsauger Roboter und Wischroboter mit Wassertank und Kamera, für Hartböden, Teppiche, Fließen, geeignet für Tierhaare, Wifi - 1
ModellZaco V5s Pro: Saugroboter mit WischfunktioniRobot Roomba 671 SaugroboterEcovacs Deebot Slim 2Eufy RoboVac 11s SaugroboterIMASS A3S Saugroboter mit Wischfunktion
Bewertung
Preis

ab 129,99 € 139,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 151,51 € 349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

159,00 € 229,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,99 € 209,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

219,98 € 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TestberichtDetailsTestbericht - DetailsTestbericht - DetailsTestbericht - DetailsTestbericht - Details

 

Leise Bodenstaubsauger aus unseren Tests

Bei den Bodenstaubsaugern bieten nur AEG und Rowenta leise Modelle an, die rund 15 dB leiser sind als der Durchschnitt der von mir getesteten Staubsauger.

12345
AEG VX8-3-FFP Staubsauger mit Beutel (500 W, EEK A+, nur 64 dB(A), 12 m Aktionsradius, Softräder, 3,5 l Staubbeutelvolumen, waschbarer Allergy Plus Filter) blau [Energieklasse A+] - 1 Top für Hartboden AEG VX9-2-Öko 11 Unser Testsieger Rowenta RO6432EA Silence Force Bodenstaubsauger (mit Beutel, 750 Watt, extrem leise, 4,5 Liter) koralle - 1 Der Teppichbodenprofi! Rowenta RO8324 EA Zyklonstaubsauger Rowenta RO8388EA Silence Force Multi-Cyclonic Home & Car beutelloser Bodenstaubsauger (750 Watt, 2 l Staubbehälterkapazität) braun - 1 Teppichreinigungsklasse A !
ModellAEG VX8-3-FFP Bodenstaubsauger mit BeutelAEG VX9-2-ÖKO Staubsauger mit BeutelRowenta RO6432EA Silence ForceRowenta RO8324 EA BodenstaubsaugerRowenta RO8388EA Zyklonstaubsauger
Preis

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

166,13 € 289,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

198,89 € 289,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

225,99 € 379,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)500 Watt850 Watt750 Watt750 Watt750 Watt
Betriebsgeräusch (dB)64 dB65 dB66 dB68 dB68 dB
EnergieeffizienzAAAAA
Preis

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

166,13 € 289,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

198,89 € 289,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

225,99 € 379,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testbericht - DetailsTestbericht - DetailsTestbericht - DetailsTestberichtDetailsTestbericht - Details

Der Rowenta Silence Force Extreme RO 8324

Der leise Staubsauger Rowenta RO 8324 überzeugt in fast allen Tests die Nutzer. Sowohl von der ruhigen Lautstärke wie auch vom Stromverbrauch her. Bei den Reinigungsergebnissen liegt der Rowenta im oberen Bereich, kann aber vor allem auf Hartboden und Kurzflorteppichen glänzen. Das Gerät fasst 2 Liter im Staubbehälter, wobei die Saugleistung durch die Zyklontechnologie bis zum vollständigen befallen des Staubbeutels konstant bleibt. Der Aktionsradius von 9 Metern ist in Ordnung und das Gewicht liegt mit 9 Kilogramm im mittleren Bereich. Der leise Staubsauger ist mit einem sehr guten HEPA Filter ausgestattet. Als Zubehör verfügt er über eine Fugendüse, Kombidüse, Parkettbürste und eine Polsterdüse.

Lesen Sie unseren Testbericht zum Rowenta RO 8324EA.

AEG VX9-2-Öko Bodenstaubsauger mit Zubehör

AEG UltraSilencer Öko

Eine absolute Weltneuheit unter der Kategorie „leise Staubsauger“ liefert das Haus AEG. Auch ein beutelloser Staubsauger mit unglaublichen Testergebnissen. Das komplette Gerät ist aus 55% Recyclematerial hergestellt und ist selbst zu 92 % recyclebar. Zur Herstellung dieses Gerätes wird 90% weniger Energie benötigt als bei der Herstellung mit reinem Kunststoff.

Der AEG hat eine Lautstärke von 61 dB, was den Rowenta Silence Force noch einmal um 2 dB übertrifft.

Der HEPA Filter E12 filtert Poren und Staubpartikel fast zu 100%. Ein unglaublich toller Staubsauger für Allergiker und dazu noch der wahrscheinlich ökologischste Sauger,  den es zur Zeit auf dem deutschen Markt zu kaufen gibt.

Mit dem UltraSilencer ÖKO sparen Sie – verglichen mit einem 2000-Watt-Staubsauger – 50% Strom, und das ohne Abstriche beim Reinigungsergebnis.

Aber es geht noch leiser

Wer es noch leiser haben möchte, oder überhaupt nicht anwesend sein möchte, wenn der Staubsauger anfängt zu brummen, der sollte im Bereich der Staubroboter Ausschau halten. Diese Geräte gehen runter bis auf  eine Lautstärke von ca. 55 dB.  Aber auch die müssen Sie nicht hören wenn Sie während des Saugens einfach das Haus verlassen. Denn die kleinen Haushaltshelfer sind mittlerweile mit Timern ausgestattet. Hier kann man die ganze Woche vor programmieren, wann der Sauger mit seiner Arbeit beginnen soll. Sollte der Roboter nicht über einen Timer verfügen, dann kann man dennoch nach Drücken des Startbutton das Haus verlassen. Der Saugroboter reinigt dann zuverlässig auch während Ihrer Abwesenheit die Böden und fährt nach getaner Arbeit zurück in die Ladestation.

Mittlerweile gibt es auch Saugroboter, die über eine App steuerbar sind. Das heißt, dass Sie von überall aus Ihren Saugroboter starten können. Unglaublich praktische Neuerung.

In meinen Tests liegt in der Kategorie „leise Staubsauger“ der Philips FC8710/01 weit vorne. Mit einer Lautstärke von 58 db macht dieser kleine aber feine Unterschied schon eine ganze Menge aus.

Der Philips FC8710/01 Saugroboter

Mit einem Kaufpreis von ca. 300 Euro liegt dieser Saugroboter im mittleren Preissegment. Das Gerät lässt sich programmieren, allerdings nur für 24 Stunden im voraus, diese Programmierung muss auch täglich wieder neu vorgenommen werden. Wen das nicht stört, der liegt mit diesem Saugroboter sicherlich nicht falsch. Er fährt in vier verschiedenen Reinigungsmodi. Das ist schon sehr beeindruckend für diesen Preis. Welcher Ihnen am ehesten zusagt, sollten Sie aus probieren. Ihnen steht folgende Auswahl zur Verfügung:

  • Der Wandmodus
  • Z-Modus
  • Spiralmodus
  • Zufallsmodus

Eine weitere Erleichterung ist die Fernbedienung welche dem Gerät beim Kauf beiliegt. Damit lässt sich zwar keine Programmierung vornehmen aber an und aus stellen, sowohl den Befehl zur Ladestation zurück zu kehren,  können Sie den Roboter damit.

Philips FC8710/01 Saugroboter: schlank, leise und leistungsstark? 

450,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testbericht - Details

Ein weiterer Vorteil dieses leisen Gerätes ist die Höhe. Mit gerade einmal 6 Zentimetern Bauhöhe fährt Ihnen dieses Gerät unter einige Möbelstücke, wo andere Saugroboter mit durchschnittlich 8 Zentimetern Bauhöhe versagen.

Ein Nachteil ist das geringe Fassungsvermögen des Staubbehälters. Dieser liegt gerade einmal bei 0,25 Litern. Dieses ist sicherlich auch auf die dünne des Gerätes zurück zu führen. Allerdings für kleinere Haushalte auch absolut ausreichend. Das ausleeren des Behälters ist recht einfach. Eine LED Leuchte zeigt an, wenn der Behälter voll ist. Vom Auswaschen des Behälters sollten Sie laut Angaben des Herstellers allerdings Abstand nehmen.

Meine Tests haben zwar keine wirklichen Highlights feststellen können aber auch keine gravierenden Schwächen. Mich überzeugt ganz eindeutig der vergleichsweise günstige Preis, die flache Bauweise und die vielen unterschiedlichen Modi (die alle Tests bestanden haben)!

Der Haier SWR-T320 Pathfinder

Auch bei den günstigeren Modellen gibt es leise Staubsauger. Getestet und für absolut fair im Preis / Leistungsverhältnis kann ich den Haier SWR-T320 empfehlen. Mit seinen 52 dB ist auch er einer der leisesten Saugroboter und liegt beim Preis mit seinen ca. 150,00 € weit im unteren Preissegment.

Die zusätzliche Wischfunktion dieses Gerätes funktioniert ganz einfach. Einfach den Sauger mit einem feuchten Tuch ausstatten und dann kann es schon los gehen. Saugen und Wischen in einem Arbeitsvorgang. Allerdings ist diese Funktion dem Wischen auf Hartböden vorgehalten.

Die Ausstattung des Haier Pathfinder hat auch überzeugt. Alle nötigen Funktionen sind vorhanden wie etwa:

  • automatische Schmutzerkennung
  • Anti- Falling Infrarotsensor
  • Weiche Stoßdämfer zur Vermeidung von Schäden an Möbelstücken
  • Klettert über Absätze von 3 cm
  • TAC Smart-Sensor-Upgrade-Schutz
  • Saug – und Wischfunktion
  • Fernbedienung
  • Programmierbarkeit zum Start des Gerätes
  • Virtuelle Wand

Alles in allem ein wirklich überzeugendes Gerät. In der Reinigungsfunktion natürlich nicht mit den teureren Geräten vergleichbar (weniger Funktionen), aber als Einsteigergerät oder aber für leicht verschmutze Haushalte überhaupt kein Problem. Wenn Sie allerdings viele Hochflorteppiche in der Wohnung haben, dann sollten Sie sich definitiv für ein anderes Gerät entscheiden. Denn hier kommt der Pathfinder an seine Grenzen.

Haier SWR-T320 Pathfinder Saugroboter: Erfahrungen und Testbericht

Ähnliche Beiträge

Warum vor dem Kauf einen Saugroboter Vergleich machen?

Saugroboter im Vergleich: Eufy RoboVac

Die großen Unterschiede der Saugroboter zueinander machen einen Saugroboter Vergleich vor dem Kauf nötig. Hier wird der Unterschied zwischen Modellen unterschiedlicher Preisklassen genau so offensichtlich, wie der Vergleich von Modellen…

Staubsauger für kleine Wohnungen

Die eigene Wohnung sauber und staubfrei zu halten ist im Grunde eine Selbstverständlichkeit. Wichtig hierfür ist jedoch ein gut funktionierender Staubsauger. Benötigen Sie einen Sauger für eine kleine Wohnung, werden Sie sicherlich besondere Ansprüche an das Modell haben. Gerade bei beengten Wohnverhältnissen, wird Wert auf einen platzsparenden Staubsauger gelegt.

Wie wird der beste Staubsauger bei Stiftung Warentest ermittelt?

Beste Staubsauger von Stiftung Warentest

Stiftung Warentest ist eine unabhängige gemeinnützige Verbraucherorganisation. Sie bietet Verbrauchern eine objektive Unterstützung und basiert seit 1964 auf einem Beschluss des Deutschen Bundestages. Stiftung Warentest bewertet sie über 25.000 Produkte und auch Dienstleistungen, unter anderem auch Staubsauger unterschiedlichster Art. Die Ergebnisse der Stiftung Warentest haben…


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *