Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Navigation bei Saugrobotern nach dem Chaosprinzip: Vor- und Nachteile

Saugroboter sind eine tolle Sache, weil sie Staub und Dreck einfach ohne Dein Zutun entfernen und in den integrierten Staubbehälter befördern. Modelle mit Wischfunktion sagen auch hartnäckigem Schmutz den Kampf an. Dabei bewegen sich Staubsaugerroboter und Wischroboter mit einer vergleichsweise geringen Lautstärke völlig selbstständig durch den Raum. 

Doch nach welchem Prinzip orientieren sich Saugroboter eigentlich in der Wohnung? Hier gibt es von Modell zu Modell Unterschiede, die auch die Reinigungsleistung beeinflussen. Manche Robotersauger sind in der Lage, mittels intelligenter Raumerkennung durch die Zimmer zu fahren und sie zu säubern. Viele Modelle fahren aber auch nach Zufall – also nach dem sogenannten Chaosprinzip. Beide Varianten haben Vorteile und Nachteile, die ich Dir in diesem Artikel erläutere. Saugroboter mit Chaosprinzip Navigation

Welche Navigationsmöglichkeiten gibt es bei Saugrobotern?

Die Auswahl an Saugrobotern im Handel ist enorm. Zu den bekanntesten Modellen gehören iRobot Roomba, Ecovacs Deebot Ozmo, Roborock, Neato Botvac, eufy Robovac, Vorwerk Kobold, Medion, Zaco (ILIFE) und Samsung Powerbot. Allein bei den einzelnen Herstellern gibt es bei den verschiedenen Modellen neben Unterschiede in der Saugleistung auch Unterschiede bei der Steuerung während des Reinigungsvorgangs. Es lohnt sich daher vor dem Kauf grundsätzlich, sich mit meinen Testberichten oder auch bei Stiftung Warentest darüber zu informieren, wie die Saugroboter durch den Raum navigieren.   

Manche Roboter bewegen sich chaotisch nach Zufall und andere systematisch durch das Zimmer. Erstere navigieren also völlig ohne Struktur nach dem sogenannten Chaosprinzip – auch als Amöbenstrategie bekannt – im Raum. Die zweite Kategorie von Saugrobotern reinigt den Raum in systematischen Bahnen nach der sogenannten Mäanderstrategie und eben nicht einfach kreuz und quer. Dafür verwenden sie eine Kamera oder eine Lasernavigation und erstellen während der Reinigung eine Kartierung der Wohnung. 

Die Art der Steuerung wirkt sich dabei in erster Linie auf den Preis aus. Eine intelligente Navigation durch den Raum bedeutet mehr Technik, was wiederum den Preis nach oben treibt. Aber auch die Saugleistung auf Teppichen und Hartböden wird durch die Art und Weise der Roboternavigation beeinflusst. Ein Staubsaugroboter, der den Raum strukturiert saugt, wird seine Aufgabe schneller erledigt haben als ein Modell, das chaotisch fährt und manche Stellen erst bei der zweiten oder dritten Reinigungsrunde erreicht. 

Saugroboter mit Chaosprinzip: Vorteile und Nachteile 

Saugroboter mit Chaosprinzip Vorteile Nachteile

Saugroboter welche mit dem Chaosprinzip navigieren haben sowohl einige Vorteile als auch Nachteile.

Nach dem Chaosprinzip arbeitende Saugroboter sind im Handel am häufigsten anzutreffen. Sie saugen und wischen insgesamt gründlich, auch wenn sie sich kreuz und quer durch den Raum bewegen. Auch einige meiner Testsieger arbeiten nach dem Zufallsprinzip. 

Ein solcher Saugroboter fährt in eine bestimmte Richtung, bis er auf ein Hindernis wie ein Möbelstück oder eine Türschwelle von mehreren Zentimetern Höhe stößt. Auch Abgründe erkennt er mit seinen Absturzsensoren zuverlässig. Sollte er ein Hindernis treffen, wechselt er die Richtung und saugt währenddessen weiter Tierhaare, Staub und Schmutz auf. So arbeiten auch viele Wischroboter mit Wassertank. Erfahre hier, welche Saugroboter sich besonders gut für Haustierbesitzer eignen.

Nachdem die Akkulaufzeit zu Ende ist, beendet der Saugroboter seine Arbeit und kehrt in der Regel zur Ladestation zurück. Auf den Betrachter wirkt die Fahrweise sehr chaotisch und willkürlich, aber der Bewegungsablauf ist trotzdem sinnvoll. Er unterliegt mathematischen Berechnungen und ist somit perfekt auf den Anwendungszweck abgestimmt. Dank der hochwertigen Haupt- und Seitenbürsten und der hohen Saugkraft kann auch ein nach dem Zufallsprinzip arbeitender Saugroboter ein gutes Reinigungsergebnis erzielen. 

Diese Art der Navigation ist am einfachsten und damit auch am kostengünstigsten. Es wird keine aufwändige Software benötigt, was den Anschaffungspreis im Vergleich zu den Saugrobotern mit intelligenter Fahrweise reduziert. Durch das wechselnde Fahrmuster kann der Saugroboter in der Regel alle Bereiche des Raumes in einem Reinigungsvorgang erreichen und saugen oder wischen. 

Die folgende Liste zeigt Dir noch einmal alle Vor- und Nachteile eines Saugroboters mit Reinigung nach dem Chaosprinzip auf einen Blick: 

Vorteile:

  • Meist günstiger in der Anschaffung – oft schon für unter 200 Euro erhältlich
  • Kinderleichte Bedienung
  • Ideal für Menschen, die nicht so technisch versiert sind

Nachteile:

  • Reinigung dauert meist länger
  • Die gewählte Route ist nicht optimal
  • Die Energieeffizienz ist schlechter
  • Häufige Zusammenstöße mit Wänden und Möbeln
  • Ein es kommt schneller zu einem Festfahren des Roboters

Auch per Zufall sehr erfolgreich

Auch wenn das Chaosprinzip bei Saugrobotern ein paar Nachteile hat, komme ich insgesamt doch zu einem positiven Fazit. Gerade Modelle wie die günstigeren der iRobot-Roomba-Reihe überzeugen trotz Chaosprinzip mit einem sehr guten Reinigungsergebnis. 

Aber auch andere zufällig arbeitende Saugroboter schneiden in meinen Testberichten gut ab und reinigen mit ihren Bürsten den Boden sehr gründlich. Die Handhabung solcher Saugroboter ist zudem gerade für technisch nicht so versierte Menschen einfacher. Hier findest du übrigens eine Auflistung der besten Saugroboter.

Fahrstrategie nach Plan: klappt meistens besser, ist aber teurer

Unser Fazit zu Saugrobotern mit Chaosprinzip: Die Modelle brauchen zwar länger zum Reinigen, sind aber in der Regel um einiges günstiger.

Die modernsten Staubsauger-Roboter reinigen den Raum planmäßig. Sie beseitigen den Schmutz daher in kürzerer Zeit und sind effizienter. Dafür arbeiten sie zum Beispiel mit LIDAR- oder Infrarotsensoren, Kamera und/oder Fernbedienung. Schon beim Zuschauen wird klar, dass die Saugroboter den Raum mit System säubern, Hindernisse schon vor dem Zusammenstoß erkennen und das Zimmer in kürzerer Zeit erfolgreich gereinigt haben. 

Sie sparen sich Doppelfahrten und viele Umwege, indem sie den Raum zunächst anschauen und sich dann einen Plan erstellen. Wegen der komplexen Sensorik und der umfangreichen Software, die dafür notwendig ist, kosten derartige Saugroboter aber natürlich auch mehr Geld. Wenn Du bereit bist, etwas mehr in Deinen Staubsaugerroboter zu investieren, ist ein solches Modell sicher ideal für Dich. 

Suchst Du aber nach einem preiswerteren Saugroboter, wird Dir auch ein Gerät, das nach dem Chaosprinzip arbeitet, sicher wertvolle Dienste leisten. Im Vergleich zum Bodenstaubsauger sparst Du Dir damit auf jeden Fall viel Arbeit und hast mehr Zeit für Deine Hobbys oder andere im Haushalt anfallende Aufgaben. Denn egal, ob der Roboter nach dem Chaosprinzip arbeitet oder nicht: Das lästige Staubsaugen ersparst Du Dir damit auf jeden Fall. 

Weitere Artikel zum Thema Saugroboter


Ähnliche Beiträge

Eignet sich ein Wischroboter auch für die Reinigung der Terrasse?

Mit Wischroboter Terrasse reinigen

In immer mehr Haushalten gibt es Reinigungsroboter, weil sie mit ihren automatischen Reinigungsprogrammen die anfallenden Aufgaben im Haushalt um ein Vielfaches erleichtern: Ein moderner Roboterstaubsauger etwa reinigt mit seinen Hauptbürsten und Seitenbürsten alle Arten von Bodenbelägen zuverlässig und saugt Staub, Tierhaare und Krümel zuverlässig auf. Ein Staubsaugroboter mit Wischfunktion oder ein reiner Wischroboter hingegen ist […]

Worauf Du bei der Auswahl des Reinigungsmittels für den Wischroboter achten solltest

Wischroboter Reinigungsmittel

Haushaltsroboter erleichtern unser aller Leben: Ein Wischroboter etwa ist in der Lage, Deine Hartböden zu wischen und von Staub und Schmutz zu befreien, sodass Du Dich während seiner Reinigungszeiten um andere Dinge kümmern kannst. Der Griff zu Eimer und Wischmopp bleibt Dir also erspart.  Dabei haben Nasswischroboter den Vorteil, dass sie in ihren verschiedenen Reinigungsmodi […]

Was sind die Vorteile von reinen Wischrobotern?

Reine Wischroboter Vorteile

Die Vielfalt an Haushaltsrobotern im Handel ist enorm. Es gibt Staubsaugerroboter komplett ohne Wischfunktion, die einfach nur den Staub und losen Schmutz aufsaugen, aber auch Saugroboter mit zusätzlicher Wischfunktion, die sowohl saugen als auch feuchtwischen. Zu guter Letzt werden noch reine Wischroboter angeboten, die nicht zum Saugen geeignet sind und lediglich Hartböden wischen. Ich persönlich […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *