Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

AEG UltraSilencer VX8-1-FFP

(4 / 5 bei 370 Stimmen)
Hersteller
Staubsauger Typ,
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)700 Watt
Betriebsgeräusch (dB)61 dB
EnergieeffizienzA

Mit dem AEG UltraSilencer VX8-1-FFP hat der Hersteller einen sehr guten Bodenstaubsauger entwickelt, der in vielerlei Hinsicht überzeugen kann. Er trumpft mit einer sehr geringen Geräuschbelastung und einer Top Saugleistung. Das ganze bei einem sehr geringen Stromverbrauch und einer hervorragenden Filterung der Abluft dank HEPA Filter. Doch dieser Beutelstaubsauger kann noch mit vielen weiteren sehr guten Eigenschaften aufwarten. Wir haben den AEG UltraSilencer VX8-1-FFP Beutelstaubsauger getestet und sind von dem Ergebnis überzeugt, in vielerlei Hinsicht.

 

Der Nachfolger: AEG UltraSilencer VX8-3-FFP

Die neueste Version des AEG UltraSilencer Staubsaugers unterscheidet sich in der Typbezeichnung durch eine 3 statt einer 1 vor dem FFP. Das neue Gerät ist wirklich ein würdiger Nachfolger und hinsichtlich der Saugleistung nochmals verbessert worden. Unbedingt anschauen!

ModellPreis
1 AEG VX8-3-FFP Staubsauger mit Beutel (500 W, EEK A+, nur 64 dB(A), 12 m Aktionsradius, Softräder, 3,5 l Staubbeutelvolumen, waschbarer Allergy Plus Filter) blau  [Energieklasse A+] - 1 Top für Hartboden AEG VX8-3-FFP Bodenstaubsauger mit Beutel

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 09:05
TestberichtDetails

 

Die Ausstattungsdetails des AEG UltraSilencer VX8-1-FFP

  • Abmessungen: 40,2 x 30,8 x 26,6 cm
  • Gesamtgewicht: 6 Kilogramm
  • Maximale Leistung: 700 Watt
  • Stufenlose Einstellung der Leistung am Gerät und zusätzlich am Handgriff regulierbar
  • Aktionsradius: 12 Meter
  • Beutelvolumen: 3,5 Liter
  • Lautstärke: die Lautstärke liegt bei 61 Dezibel
  • Filterwechselanzeige im Deckel integriert
  • Filter: Hygiene Filter(TM) E12, waschbar

Mit seinen 6 Kilogramm Gewicht und seinen Maßen liegt der AEG VX8-1-FFP im mittleren Bereich. Was die Lautstärke angeht, so können sich die AEG Geräte aus der UltraSilencer Serie mit einer extrem geringen Geräuschbelastung schmücken. Mit seinen gerade einmal 61 dB ist der Beutelstaubsauger somit nicht lauter, als ein normales Telefongespräch. Denn die normale Sprache in einem Abstand von 1 Meter hat eine Geräuschbelastung von 60 dB. Somit ist es überhaupt kein Problem, wenn Sie in einem Mietshaus wohnen und sehr geräuschempfindliche Nachbarn haben. Mit der AEG UltraSilencer VX8-1-FFP wird sich garantiert kein Nachbar mehr über einen zu lauten Staubsauger beschweren.

Das Zubehör des AEG

Für die Nutzung des Staubsaugers auf unterschiedlichen Bodenbelägen ist es wichtig, das passende Zubehör zu nutzen. Eine Hartbodendüse wird auf Ihren Teppichen nicht viel ausrichten können, und auch die Nutzung dieser Düse für schwer zugängliche Stellen ist ausgeschlossen.  Oder haben Sie schon einmal versucht mit einer Bodendüse das Auto zu saugen? AEG liefert bei seinem VX8-1-FFP für alle Eventualitäten das passende Zubehör mit. Was nicht an Bord ist, kann auf jeden Fall nachgekauft werden. In der Original Verpackung sind folgende Zubehörteile enthalten:

  • AeroPro Silent Bodendüse mit Klick-Verschluss
  • Hartbodendüse AeroPro mit Klick-Verschluss
  • und die AeroPro 3in1 Multifunktions-Düse
  • Bedienungsanleitung (die von uns aber nicht gebraucht wurde, da das Gerät selbst erklärend ist)

Die AeroPro Silent Bodendüse ist für alle Untergründe einsetzbar. Sie ist nicht nur geräuschreduzierend, sondern hat eine ordentliche Saugleistung.  Der Bürstenkranz ist ausfahrbar, somit können sowohl Hartböden (mit ausgefahrenem Bürstenkranz) als auch Teppiche (ohne ausgefahrenen Bürstenkranz) mit dieser Bürste abgesaugt werden.

Bei der AeroPro Hartbodendüse können Sie mit dem ausgefahrenen Bürstenkranz sehr schonend Ihre empfindlichen Hartböden wie Parkett oder Laminat reinigen. Da Sie den Bürstenkranz nicht verstellen können, wie bei der AeroPro Silent Bodendüse, können beispielsweise hochwertige Parkettböden nicht verkratzt werden. Eine schonende Reinigung ist zu jeder Zeit gewährleistet.

Mit der 3in1 Multifunktionsdüse können Sie alle kleineren, engen und schmalen Stellen reinigen. Die Düse ist wandelbar und somit vielseitig einsetzbar. Praktisch ist auch, dass Sie diese Düse am Gerät mit einem Halter befestigen können. So kann das kleine Zubehörteil nicht verloren gehen.

Beim Energielabel beinahe nur TOP Werte

AEG ist einer der Hersteller, der bei dem Energielabel immer ganz vorne mit dabei ist, wenn es um Energieeinsparung und um saugeffiziente Geräte geht. In allen Bodenstaubsauger Testberichten hat dieser Hersteller  immer mehrere Geräte unter den TOP TEN. Auch mit seinem  UltraSilencer VX8-1-FFP  kann AEG wieder ganz vorne mit aufs Treppchen, denn er kann mit folgenden Energiewerten glänzen:

  • Energieeffizienzklasse: A
  • Staubemissionsklasse: A
  • Teppich Reinigungsklasse: C
  • Hartboden Reinigungsklasse: A
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch: 26 Kilowattstunden pro Jahr (basierend auf 50 Reinigungsvorgänge im Jahr)
  • Lautstärke: 61 dB

Lediglich in der Teppich Reinigungsklasse hat der AEG nicht die TOP Bewertung erhalten. Dies kann aber durch den Zukauf einer Turbodüse durchaus verbessert werden. Wir haben das Gerät auch ohne Turbodüse auf unseren Teppichen genutzt und waren sehr positiv überrascht. Die AeroPro UltraSilent Bodendüse reicht für unsere Anforderungen absolut aus. Aber hierzu später mehr in unserem Testbericht auf Teppichböden.

Ansprechendes Design und handliche Bedienung

Mit gefällt das Design des Staubsaugers ausgesprochen gut, die verschiedenen Blautöne und als Eyecatcher das Orange. Der AEG UltraSilencer VX8-1-FFP macht einen sehr robusten Eindruck, der verarbeitete Kunststoff scheint auf den ersten Blick recht hochwertig. Alle Bedienfunktionen sind sehr groß gestaltet, keine kleinen Knöpfe oder Regler, die nach dem ersten Gebrauch abzubrechen drohen.

Gut durchdacht vom Hersteller ist die Regulierung der Saugleistung. Diese kann am Gerät selber durch einen stufenlosen Regler eingestellt werden, und nochmals am Handgriff durch einen kleinen Schieberegler. Allerdings können Sie an dem Schieberegler am Handgriff lediglich das Vakuum unterbrechen und somit die Saugleistung etwas reduzieren. Durch diese Funktion müssen Sie sich nicht bei jeder Regulierung nach unten zum Gerät bücken.

Das Saugrohr ist in der Höhe natürlich verstellbar, so können Sie dieses ganz nach Ihrer Körpergröße einstellen. Das Saugrohr, Schlauch, Griff und die Düsen lassen sich ohne großen Kraftaufwand einfach mit einem Klick fest in einander stecken. Auch das Lösen ist durch kleine Knöpfe problemlos möglich.

Die großen Hinterreifen laufen gut auf allen Untergründen. Das einzige was uns ein wenig stört, ist der doch recht harte Saugschlauch. Dieser ist recht unflexibel und stört teilweise beim Saugen in engeren Räumen, wie bei der Autoreinigung. Es ist anscheinend sehr harter Kunststoff verwendet worden, ob dieser nun robuster und langlebiger ist als ein weicherer Schlauch wird sich mit der Zeit zeigen. Wir haben auf jeden Fall den uns bekannten weichen und flexiblen Schlauch von AEG, der bei den älteren Modellen benutzt wurde, sehr vermisst.

Was uns besonders gut gefällt

Ist natürlich der ruhige Betrieb des Der AEG UltraSilencer VX8-1-FFP. Der ist wirklich Ultra silence, was wir in unserem Testbericht gerne hervorheben möchten. Mit seinen 61 dB (auf höchster Saugleistung) ist das Gerät nicht lauter als eine normale Unterhaltung. Die von der europäischen Union geforderten Höchstwerte von 80 dB hat AEG mit diesem Gerät grandios unterschritten.

Doch auch die sehr gute Saugleistung möchten wir erwähnen. Bereits auf mittlerer Stufe saugt der AEG ganz schön was weg. Zumindest auf Hartböden, auf Teppichen müssen wir auf unserem Hochflorteppich schon öfters über die gleiche Stelle saugen, um auch den tief in den Fasern sitzenden Schmutz zu erwischen.

Der HEPA Filter sorgt für extrem saubere Abluft und zwar einen Filterung selbst kleinster Pollen und Sporen bis zu 99,5 %. Dies ist nicht nur für Allergiker von großem Vorteil, sondern garantiert im Allgemeinen für ein reines und angenehmes Raumklima. Den HEPA Filter können Sie unter klarem Wasser auswaschen und dauerhaft verwenden. 

12 Meter Aktionsradius sind in unseren Staubsauger Testberichten das Maximum an Bewegungsfreiheit, welches wir getestet haben. Durch das extrem lange Kabel müssen Sie die Steckdose beim Saugen nur sehr selten wechseln und sind so schneller mit Ihrer Arbeit fertig.

Was uns weniger gut gefällt

Das Ergebnis der Reinigungsleistung auf Teppichen ist nicht optimal. Die AeroPro Silent Bodendüse schafft noch ganz ordentliche Reinigungsergebnisse auf Kurzflorteppichen, aber je höher der Flor wird, desto schlechter wird das Ergebnis. Verschiedene Nutzer berichten von der Turbobürste, die als Zubehör angeboten wird. Hiermit soll das schlechte Reinigungsergebnis auf Teppichen der Vergangenheit angehören. Wir haben diese Bürste nicht getestet und können keine Beurteilung abgeben.

Der starre Schlauch gehört unserer Meinung nach ebenfalls nicht zu den positiven Eigenschaften des  AEG UltraSilencer VX8-1-FFP Bodenstaubsaugers. Wer nicht ordentlich aufpasst, kann mit dem Schlauch einiges abräumen. Auch bei der Autoinnenreinigung ist er sehr hinderlich. AEG wollte dieses Anbauteil sicherlich langlebiger und weniger anfällig produzieren.  Wir hoffen sehr, dass AEG recht behält und sich die Starrheit des Schlauches hierdurch rechtfertigt.

Der kleine Staubsaugerbeutel mit gerade einmal 3,5 Litern Fassungsvermögen hält nicht allzu lange durch. Vor allen Dingen nicht, wenn Sie Haustiere oder Kinder mit sich wohnen haben, die eine Menge an Schmutz mit ins Haus bringen. Dann muss der Beutel oft gewechselt werden, was zwar sehr schnell erledigt ist, aber natürlich auch mit Folgekosten verbunden ist. Denn der Kauf der Staubsaugerbeutel als Original Ersatzteil ist nicht unbedingt günstig. Evtl. können Sie hier aber auch auf Beutel aus dem Zubehör zurück greifen. Ein Test ist es auf jeden Fall wert, wobei nicht gewährleistet ist, dass die Saugkraft gleichbleibend gut ist, wie mit den Original Staubsaugerbeuteln.

Der AEG UltraSilencer VX8-1-FFP bei der Arbeit

Alles in allem sind wir sehr zufrieden mit dem Gerät. Die Saugleistung ist so stark, dass die mittlere Saugleistung vollkommen ausreichend ist. Dadurch senkt sich natürlich das sowieso schon leise Betriebsgeräusch nochmals. Das Handling ist super, das einzige was dem Sauger zu  einem perfekten Gerät fehlt, ist die stufenlose Regulierung der Saugleistung am Handgriff. Doch sehen wir uns genauer an wie der AEG UltraSilencer VX8-1-FFP Bodenstaubsauger in unserem Härtetest abschneidet:

Der Einsatz auf Hartböden

Nicht umsonst hat der AWG im Hartbodentest die Klasse A erhalten. Von der Saugleistung her gibt es wirklich nichts zu bemängeln. Sogar auf mittlerer Stufe reicht die Saugleistung vollkommen aus, um bei uns Krümel, Katzenhaare und auch kleinere Steinchen aufzusaugen. Beim ersten testen habe ich gedacht, dass er eigentlich keine Saugleistung haben kann. Er ist so leise, dass man lediglich durch das Rappeln des Schmutzes im Rohr hören kann, dass er ordentlich Power hat. Wenn Sie die Hand unters Rohr halten, merken Sie, was ich meine. Wir können jetzt ohne weiteres Saugen, wenn die Kinder bereits im Bett liegen. Prima, volle Punktzahl.

Er kann sehr gut und leicht über die Hartböden bewegt werden und gehorcht auf ein leichtes Ziehen am Handgriff. Die Düse hat ein Gelenk, womit sie sehr einfach in jede Ecke bewegt werden kann. Mit der Kombidüse und ausgefahrenem Bürstenkranz reinigen wir alle Hartböden. Die Hartbodendüse kommt bei uns kaum zum Einsatz. Wir legen aber auch nicht so großen Wert auf einen kratzfreien Parkett, es wird ja schließlich darauf gespielt, getobt und auch manchmal auch gebastelt.

Das Ergebnis auf Teppichböden

Mit der Reinigungsleistung auf Teppichen sind wir grundsätzlich auch sehr zufrieden, lediglich auf dem Hochflorteppich müssen wir mehrmals drüber fahren. Der tief sitzende Schmutz und die vielen Katzenhaare machen es dem AEG UltraSilencer VX8-1-FFP  nicht unbedingt einfach. Die Bodendüse könnte auch etwas geschmeidiger über den Teppich fahren, mit voller Saugleistung brauchen wir schon etwas mehr Kraft. Bei kleinen und sehr leichten Teppichen müssen Sie aufgrund der hohen Saugkraft einen Fuß auf den Teppich stellen, um ihn abzusaugen. Ansonsten saugt sich der AEG gerne an dem Teppich fest. Aber auch das spricht nur wieder für die super Saugleistung, wir können damit leben und sind froh, dass die Teppiche sauber ausgesaugt werden. Da wir aber überwiegend Hartböden verlegt haben, fällt dieser kleine Negativpunkt bei uns nicht so sehr ins Gewicht.

 

Bei Interesse unbedingt den Nachfolger Siemens UltraSilencer VX8-3-FFP kaufen.

 

Unser Fazit

Der Staubsauger von AEG ist ein rundum gelungenes Modell, das wenig Strom verbraucht und eine super Saugleistung mit sich bringt. Auch die Kundenmeinungen und Staubsauger Testberichte im Internet  sagen das gleiche. Lobenswert ist auf jeden Fall die geringe Geräuschbelastung bei der Sie selbst telefonieren und fernsehen können.

Mit dem starren Saugschlauch könnte sich AEG etwas einfallen lassen. Handlichkeit und eine lange Lebensdauer in einem wäre das Ziel. Dies, der kleine Staubbeutel und die fehlende Regulierung der Saugleistung im Handstück wären das einzige, was uns an Negativpunkten aufgefallen ist. Ansonsten wirklich ein Klasse Gerät von AEG, welches wir auf jeden Fall weiter empfehlen können.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)700 Watt
Betriebsgeräusch (dB)61 dB
EnergieeffizienzA

Preisverlauf


 

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Juni 2019 13:04