Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

AEG VX6-2-FFP Staubsauger mit Beutel

(4 / 5 bei 44 Stimmen)

Preisvergleich

Amazon Staubsauger Logo

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. März 2019 23:03
- Details
idealo Preisvergleich Staubsauger Saugroboter

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. März 2019 23:03
zum Shop
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ,
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)700 Watt
Betriebsgeräusch (dB)76 dB
EnergieeffizienzA

Gesamtbewertung

88.2%

"gut"

Teppichboden
87%
Hartboden
96%
Bewegungsfreiheit / Handling
82%
Lautstärke
86%
Preis-/Leistung
90%

Auf dem Energielabel hat der AEG VX6-2-FFP mehrere sehr ordentliche Noten erhalten. Wir wollten wissen, wie gut die Reinigungsleistung, das Handling und die Bedienung des Gerätes sind und haben ich die letzten Wochen für Sie getestet. Was uns auf jeden Fall schon mal überzeugt hat, war die Verpackung des Gerätes und der erste Eindruck. Der Sauger ist sehr ökologisch verpackt gewesen. Kein unnützes Styropor oder Plastikverpackungen. Und auch der erste Anblick war recht zufriedenstellend. Er kommt in einem sehr kräftigen rot daher und die Verarbeitung des Gerätes macht erst einmal einen sehr guten Eindruck. Aber wie wir aus vorherigen Gerätetests wissen, kann der erste Eindruck auch schnell täuschen.

Die Ausstattung des AEG VX6-2-FFP

Bei dem AEG ist uns beim auspacken direkt aufgefallen, das das Gerät recht leicht ist. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie in mehreren Etagen den gleichen Bodenstaubsauger nutzen und ihn mehrere Treppen tragen müssen. Aber auch bei der Größe waren wir positiv überrascht. Klein und dennoch ein Staubbeutelvolumen von 3,5 Litern. Das liegt im mittleren Bereich und kann auch bis auf diese 3,5 Kilogramm befüllt werden. Bei ca 3 Kg leuchtet die Staubbeutelwechselanzeige und empfiehlt, den Beutel auszutauschen. Sie können zwar noch ein wenig mit dem Beutel weiter saugen, aber ein Wechsel sollte zeitnah erfolgen.

  • Abmessungen: 43,8 x 29,3 x 23,8 cm
  • Gesamtgewicht: 4,3 Kilogramm
  • Maximale Leistung: 700 Watt
  • stufenlose Saugkraftregulierung mit Drehregler
  • Aktionsradius: 9 Meter
  • Beutelvolumen: 3,5 Liter
  • Lautstärke: die Lautstärke liegt bei 76 Dezibel
  • digitale Filterwechselanzeige im Bedienbereich
  • HEPA Filter verbaut, Allergiker geeignet
  • Hartbodendüse mit im Lieferumfang
  • Softräder, die

Wenn Sie Allergiker sind und großen Wert auf reine Raumluft legen, dann ist der AEG VX6-2-FFP unbedingt zu empfehlen. Denn er hat einen HEPA Filter E12 verbaut und schafft mit diesem die Staubemissionsklasse A. Damit ist die Raumluft zu 99,5 von schädlichen Bakterien, Pollen oder Allergenen befreit. Sauberer war Ihre Raumluft vor dem Saugen mit diesem Gerät ganz sicher nicht. Zudem ist der HEPA Filter auswaschbar und muss lediglich einmal im Jahr ausgetauscht werden. (Das ist natürlich nur ein Richtwert, es kommt auf die Häufigkeit des Saugens an und auf die Menge des Schmutzes)

Aktionsradius, Beutelvolumen, und Lautstärke liegen im mittleren Bereich. Es gibt definitiv längere Stromkabel, leisere Betriebsgeräusche und auch größere Beutelvolumen, aber es gibt natürlich auch Geräte die nicht so gut ausgestattet sind. Von daher sind wir von der Ausstattung noch sehr zufrieden. Sie dürfen natürlich auch nicht den Anschaffungspreis von unter 100,00 € aus den Augen lassen. Denn für diesen Preis bekommen Sie mit dem AEG VX6-2-FFP eine gute Grundausstattung. Wie es mit der Reinigungsleistung aussieht, das erfahren Sie weiter unten im Text.

Der Lieferumfang

Beim Lieferumfang gab es für uns keine großen Überraschungen. Umschaltbare Bodendüse, Fugen- und Polsterdüse gehören mittlerweile zum Standard. Die mitgelieferte Hartbodendüse ist ein nettes Feature, allerdings haben wir bei unseren Tests fast ausschließlich die umschaltbare Bodendüse benutzt. Ganz einfach, weil Sie diese Düse auf allen Böden einsetzen können. Die Hartbodendüse ist allerdings wesentlich flacher, so dass diese für den Einsatz unter Möbeln besser geeignet ist. Und da diese Düse den Borstenkranz fest installiert hat, können auch auf empfindlichen Untergründen keine Kratzer entstehen.

Das Saugrohr ist höhenverstellbar, was auch zum Standard gehört. Allerdings sind wir etwas enttäuscht von den Verschlüssen für Düse , Handstück und Saugrohr. Denn diese werden nicht mit einem Klickverschluss befestigt, sondern einfach durch ein Stecksystem. Wir haben zwar beim Arbeiten nicht die Düse oder das Saugrohr verloren, aber das Klicksystem ist einfach fester und sicherer verschlossen.

Beim Energielabel kann der AEG VX6-2-FFP überzeugen

Zum 01.09.2014 hat die europäische Union das Energielabel für Elektrogeräte eingeführt. Demnach müssen auch Staubsauger bestimmte Werte erreichen und dürfen andere nicht übersteigen. So kann der Verbraucher die angebotenen Geräte besser miteinander vergleichen, und Geräte mit miserablen Energiewerten oder Reinigungsergebnissen sind nicht mehr im Handel erhältlich. Dennoch gibt es bei den Geräten erhebliche Unterschiede in allen Bereichen. Dieses Gerät von AEG hat folgende Klassifizierungen :

  • Energieeffizienzklasse: A
  • Staubemissionsklasse: A
  • Teppich Reinigungsklasse: B
  • Hartboden Reinigungsklasse: A
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch: 27,5 Kilowattstunden pro Jahr 
  • Lautstärke: 76 dB

Der durchschnittliche Energieverbrauch wird bemessen, bei 50 Reinigungsvorgängen im Jahr. Wenn Sie öfter saugen, dann erhöht sich selbstverständlich auch der Energieverbrauch.

Die Werte des Saugers sind, wie Sie sehen können, hervorragend. Lediglich bei der Teppich Reinigungsklasse hat er ein B erhalten, was aber noch die zweit beste Bewertung ist. Da gibt es wirklich nichts zu meckern.

Hatten die Bodenstaubsauger noch vor dem Jahr 2014 meist weit über 2000 Watt Leistungsaufnahme, so sind die Geräte mittlerweile so konstruiert, dass sie bei wesentlich weniger Leistungsaufnahme meist noch bessere Saugergebnisse erzielen, als die Stromfresser von früher.

Welche Funktionen hat der AEG?

Der AEG VX6-2-FFP hat zur Erleichterung der Arbeit eine stufenlose Saugkraftregulierung. Je nach Bodenbelag können Sie eine andere Leistung wählen. Des weiteren hat er natürlich einen  An- und Ausschalter und einen Schalter für die Kabelaufwicklung.

Was ganz praktisch ist, ist die Staubbeutelfüllanzeige. Diese leuchtet auf, sobald der Füllstand des Beutels erreicht ist. So müssen Sie nicht ständig den Deckel öffnen und auf dem Staubbeutel herum drücken, um den Füllstand zu erfahren.

Dieser Gerät hat Softräder verbaut und einen Rundumschutz aus Gummi. Dieser schützt natürlich das Gerät vor evtl. Stößen, aber auch Ihre Möbel und die Türzargen.  Die 3 verbauten Softräder sind sehr schonend für empfindliche Böden und drehen sich um 360°, so dass Sie das Gerät sehr leicht manövrieren können.

Was uns nicht ganz so gut gefällt, ist das doch recht kurze Stromkabel. Nehmen wir das Kabel, Saugrohr und Gerät zusammen, dann erreichen wir einen Aktionsradius von ca. 9 Metern. Das ist recht wenig und in weitläufigen Räumen oder im Treppenhaus muss daher die Steckdose gewechselt werden. Zweiter Minuspunkt erhält das Gerät von uns für seine Standfestigkeit. Die drei Softräder verhelfen dem AEG VX6-2-FFP zwar zu einer leichtgängigen Manövrierbarkeit, jedoch ist uns das Gerät beim Testen öfters umgefallen. Es hat ihm zwar nichts ausgemacht, und er lief danach auch einwandfrei weiter, aber ärgerlich ist es schon, wenn Sie den Bodenstaubsauger dauernd aufstellen müssen.

Die Ergebnisse unseres Test

Nachdem wir das Gerät nun eine Zeit lang getestet haben, möchten wir Ihnen hier die Ergebnisse unseres Test mitteilen. Wir haben den AEG auf diversen Untergründen, bei der Autoreinigung und auf unseren Polstermöbeln getestet. Grundsätzlich lässt sich schon einmal vorab sagen, dass wir mit den Reinigungsergebnissen durchaus zufrieden sind. Allerdings haben uns die im oberen Abschnitt erwähnten Abstriche, die wir machen mussten teilweise sehr geärgert.

Das Ergebnis auf Hartböden

Gesaugt haben wir unsere Fliesen, das Laminat, Parkett und Korkböden in den Schlafräumen unserer Kinder. Das Reinigungsergebnis ist sehr ordentlich. Die mittlere Leistungsstufe hat uns meist ausgereicht, das spart Strom und auch die Geräuschbelastung für unsere Ohren. Ganz aufdrehen mussten wir die Leistung lediglich um in den Fugen des Parketts zu saugen. Aber selbst da wurde jeglicher Schmutz heraus gesaugt.

Die umschaltbare Bodendüse macht ihre Arbeit ausgezeichnet. Sie saugt in den Ecken und an Möbelkanten sehr zuverlässig.  Das haben wir bei anderen Geräten auch schon anders erlebt. Da hatten wir oft das Problem, dass der Schmutz in den Ecken liegen blieb. Hier überhaupt kein Problem. Dennoch hatten wir ein wenig Arbeit damit, den Staubsauger auf seinen Rollen zu halten. Besonders bei den Übergängen auf Teppichböden oder sonstigen Unebenheiten ist uns der AEG VX6-2-FFP zeitweise umgekippt, was echt nervig war. Das liegt wohl zum einen an dem Fliegengewicht und zum anderen an den kleinen Rollen. Die sind zwar sehr beweglich, aber balancieren das Gerät anscheinend auch nicht so aus, wie es eigentlich sein sollte.

Das Ergebnis auf Teppichen

Auch hier schafft der AEG ordentliche Reinigungsergebnisse. Unseren extrem dichten Hochflorteppich mussten wir allerdings mehrfach saugen, da bei ersten Mal nicht alles an Schmutz heraus gesaugt wurde. Aber mit eine wenig Geduld hat es dann doch noch geklappt. Mit kurzflorigen oder mittelflorigen Teppichen hat das Gerät überhaupt keine Probleme.

Die Leistung musste lediglich auf dem Hochflorteppich ganz hoch gedreht werden, wobei sich die Düse dann auch teilweise in den Teppich biss. Leistung runter drehen, und schon klappt es wieder.

Bei der Standfestigkeit gilt allerdings das gleiche wie auch auf den Hartböden. Saugten wir eine gerade Fläche, war alles in Ordnung. Aber sobald ein Hindernis kommt (bei uns waren es Spielzeug von den Kindern, dann kippt er leicht um.

Stärken und Schwächen des Gerätes

Hier nochmal kurz zusammengefasst die Vor- und Nachteile dieses Bodenstaubsaugers, die uns bei unserem  AEG VX6-2-FFP Test besonders ins Auge gestochen sind.

Stärken:

  • extrem hohe Saugleistung
  • gute Reinigungsergebnisse
  • inklusive Hartbodendüse
  • geringer Stromverbrauch

Schwächen

  • eingeschränkter Aktionsradius von 9 Metern
  • kippt leicht auf die Seite
  • Verbindungen nur gesteckt

Unser Fazit zum AEG VX6-2-FFP

Dieser Bodenstaubsauger lässt sich in allen Bereichen gleichermaßen gut einsetzen. Uns hat das Gerät durch seine hohe Saugleistung und sein einfaches Handling besonders beeindruckt. Auch die Wendigkeit und der geringe Stromverbrauch sprechen für das Gerät.

Was uns nicht gefällt ist der kleine Aktionsradius und auch die Tatsache, dass das Gerät leicht umkippt.

Für den Anschaffungspreis von unter 100,00 € ist der AEG VX6-2-FFP sicherlich weiter zu empfehlen, weil er einfach sehr gute Reinigungsergebnisse schafft.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)700 Watt
Betriebsgeräusch (dB)76 dB
EnergieeffizienzA

Preisvergleich

ShopPreis
Amazon Staubsauger Logo

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. März 2019 23:03
bei ansehen
idealo Preisvergleich Staubsauger Saugroboter

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. März 2019 23:03
Details bei idealo Preisvergleich ansehen

Preisverlauf


ab 99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. März 2019 23:03

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. März 2019 23:03