Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Bagotte BG800 Saugroboter

(4.5 / 5 bei 154 Stimmen)

279,99 € 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. März 2020 14:44
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)30 Watt
Betriebsgeräusch (dB)55 dB
EnergieeffizienzA

Bagotte BG800 im Test

Der Bagotte BG800 ist von der Saugkraft noch stärker als seine Vorgänger Bagotte BG600 und Bagotte BG700, die wir beide schon getestet haben. Denn mit 2200 Pa Saugleistung hat er 700 Pa mehr als der BG600 und 600 Pa mehr als der Bagotte BG700. Auch das verbesserte intelligente Navigationssystem sorgt für eine kürzere Reinigungszeit und somit zu einer größeren Reinigungsfläche. Bagotte hat seinem BG800 14 intelligente Infrarot-Sensoren eingebaut, die für eine unfallfreie Navigation im Raum sorgen. Weiterhin besitzt der Bagotte BG800 eine W-LAN Funktion und kann zusätzlich per Sprachsteuerung gesteuert werden. In seiner übersichtlichen APP erzeugt der Roboter eine visuelle Karte, in welcher Sie den Reinigungsvorgang überwachen können.

Bagotte BG800 Saugroboter WLAN Raumkarte, Starker 2200Pa Saugkraft Staubsauger Roboter mit App & Alexa Steuerung, Selbstaufladend, Intelligente Navigation für Tierhaare, Allergen, Teppiche, Hartböden - 7

Vom Aufbau unterscheidet sich der Bagotte BG800 nicht sehr von seinen Vorgängern. Er ist mit einer Bauhöhe von 6,9 cm extrem flach und kann so problemlos unter Ihren Möbeln reinigen. Eine Wischfunktion kann ebenfalls in Betrieb genommen werden, allerdings müssen Sie den Wassertank mit dazugehörigem Microfasertuch separat dazu kaufen. Dieser kostet allerdings beispielsweise bei Amazon lediglich 20,00 €. Wir haben es für unseren Test nicht dazu gekauft und können Ihnen somit auch keine Bewertung für die Wischfunktion zur Verfügung stellen.

 

Die technischen Details

Auch wenn der Hersteller von einer 100-minütigen Reinigungszeit spricht, sollten Sie bedenken, dass diese Angabe lediglich für den niedrigen Saugkraft-Modus gilt. In unserem Bagotte BG800 Test konnten wir diese Reinigungszeit auch bestätigen. Doch in der höheren Saugleistung schafft der Saugroboter lediglich noch 40 Minuten Non-Stop Reinigung. Danach fährt der Bagotte wieder automatisch in die Ladestation, um seinen Akku aufzuladen.

  • Gewicht: 4,3 Kilogramm
  • Größe: 35  x 35 x 6,9 Zentimeter
  • Fassungsvermögen des Schmutzbehälters: 600 ml
  • Wattleistung: 30 Watt
  • HEPA – Filter
  • Optionaler Wassertank: 0,3 ltr.
  • 3 Leistungsstufen (MAX / Auto / Niedrig)
  • Farbe: Schwarz
  • Lautstärke: 55 – 60 GB (je nach Leistungsstufe)
  • Direktabsaugung ohne Hauptbürste
  • APP: BG Home (Android, iOS)
  • Akku: Lithium Ionen Akku mit 2600 mAh
  • Saugkraft 2200 pa
  • Möglichkeit für die Erstellung eines Zeitplans, sodass der Roboter auch während Ihrer Abwesenheit reinigen kann
  • Der Saugroboter kehrt automatisch in die Ladestation zurück
  • Kartendarstellung in der APP
  • Spracherkennung via Amazon Alexa und Google Assistant
  • Autoboost Technologie
  • Saugen und Wischen mit Wassertank (optional)
  • Akkulaufzeit: 100 Min.
  • Ladezeit: 5 – 6 Stunden
  • Schwellenüberwindung: 16 mm

Akkulaufzeit und Ladezeit befinden sich im mittleren Bereich. Die vom Hersteller angegebene Lautstärke betrifft die unterste Leistungsstufe. Je stärker das Gerät eingestellt wird, desto lauter wird der Saugroboter. Allerdings ist er in der maximalen Einstellung immer noch angenehm leise. Wir haben in unserem Bagotte BG800 Test eine maximale Geräuschbelastung in der Max-Einstellung von ca. 60 dB messen können.

 

Beim Lieferumfang und die Funktionen

Wie bei allen von uns bestellten und getesteten Geräte aus dem Hause Bagotte ist der Lieferumfang überdurchschnittlich reichhaltig. So ist folgendes im Lieferumfang enthalten:

  • Bagotte BG800 Saugroboter
  • Fernbedienung (incl. Batterien)
  • Ladestation mit Netzteil
  • 2 Meter Magnetband
  • Reinigungswerkzeug
  • 4 Seitenbürsten
  • 2 HEPA Filter
  • Bedienungsanleitung
  • APP-Installationsanleitung
  • Garantiekarte

Bei den Funktionen des Bagotte möchten wir auf unseren Bagotte BG600 Test verweisen, denn Reinigungsmodi, Zeitprogrammierung und alle anderen einzustellenden oder nutzbaren Funktionen sind absolut identisch mit der Bagotte BG600 oder Bagotte BG700. Schauen Sie in unseren Testbericht des Bagotte BG600, hier erhalten Sie viele zusätzliche Informationen.

 

Die Navigation des Bagotte BG800

Bei dem ersten Reinigungslauf erstellt der Roboter eine Raumkarte in Echtzeit. Diese Karte zeigt allerdings nur das Layout des bereits fertig gestellten Bereiches und kann nicht bearbeitet werden. Auch Bagotte BG800 Saugroboter WLAN Raumkarte, Starker 2200Pa Saugkraft Staubsauger Roboter mit App & Alexa Steuerung, Selbstaufladend, Intelligente Navigation für Tierhaare, Allergen, Teppiche, Hartböden - 5werden diese Kartendaten nicht gespeichert, so dass der Bagotte BG800 beim nächsten Start wieder mit einer neuen Karte beginnt. Die Kartendaten werden beim Neustart automatisch zurück gesetzt.  Sie können weder NoGo Areas einzeichnen, noch bestimmte Bereiche für die Reinigung priorisieren. Lediglich der Reinigungsablauf ist einsehbar. Um No-Go Areas zu erstellen, gibt der Hersteller seiner Bagotte BG800 allerdings ein Magnetband im Lieferumfang mit. Dieses ist zwar nur 2 Meter lang, allerdings können Sie jedes Magnetband, egal welchen Herstellers hinzukaufen.

Sie bekommen in der APP die bereits gereinigte Fläche angezeigt, den Akkuzustand, die m² Zahl der gereinigten Fläche und die Minuten Anzahl, die der Roboter mit der Reinigung verbraucht hat.

Der Bagotte BG800 orientiert sich im Raum mit seinen 14 hochmodernen Infrarot Sensoren. Anhand dieser weiß der Roboter genau, wo sich Hindernisse und Treppenabgänge befinden. Diese stellen somit keine Gefahr für den Roboter dar. Er bremst selbstständig ab und dreht in eine andere Richtung, falls er ein Hindernis oder einen Treppenabgang erfasst hat. Das klappt in unserem Bagotte BG800 Test einwandfrei.

 

Die APP

Um sich mit der App zu verbinden, muss Ihr Smartphone mit einem 2,4 GHz WLAN verbunden sein und der Roboter muss an der Ladestation angeschlossen sein. Sie müssen ein Konto in der APP und eine „Family“ erstellen. Dann nur noch den Bagotte BG800 manuell zur Geräteliste hinzufügen. Alles ist rasch und ohne großen Aufwand erledigt. Sollten Sie nicht ohne Anleitung zurecht kommen, dann schauen Sie in die Kurzanleitung die dem Lieferumfang beiliegt. Hier ist alles sehr einfach und leicht erklärt. Nun können Sie den Saugroboter mit dem Tablet oder dem Smartphone steuern. Sie können auch bestimmte Zeiten programmieren, an denen der Roboter saugen soll. Oder Sie wählen einfach eines der Reinigungsmodi, starten oder stoppen den Roboter oder schicken ihn in die Ladestation zurück. All das können Sie mit der APP steuern.Bagotte BG800 Saugroboter WLAN Raumkarte, Starker 2200Pa Saugkraft Staubsauger Roboter mit App & Alexa Steuerung, Selbstaufladend, Intelligente Navigation für Tierhaare, Allergen, Teppiche, Hartböden - 2

Es liegt im Lieferumfang zwar auch eine Fernbedienung bei, mit der Sie alle diese Funktionen auch ausführen können. Allerdings fehlt Ihnen bei der Fernbedienung natürlich die Kontrolle in der APP. Und dies ist unserer Meinung nach schon eine sehr nützliche und interessante Angelegenheit.

Auch die Sprachsteuerung mit Alexa oder Google Assistant ist für viele Nutzer mittlerweile eine unverzichtbare Bereicherung. Denn so müssen Sie nicht mal einen Finger krumm machen, um den Roboter zu starten. Allerdings versteht der Bagotte BG800 ausschließlich die englische Sprache. Aber da es nicht viele Befehle sind, die Sie ihm erteilen können, sollte dies auch kein Problem sein.

 

Im Test erreicht der Bagotte BG800 hervorragende Reinigungsergebnisse

Bereits der kleine Bruder des Bagotte BG800 hat in unserem Test hervorragende Reinigungsergebnisse erzielen können. Die Bagotte BG800 hat bezüglich der Saugleistung nochmals eine deutliche Steigerung. Mit sagenhaften 2200 Pa Saugleistung gehört dieser Saugroboter mit zu den ganz Starken. Er schafft in unserem Bagotte BG800 Test hervorragende Ergebnisse auf Hartböden und auch auf Teppichen. Einzig ganz hochflorige Teppiche werden nicht zu 100% vom Schmutz befreit. Hier liegt der Schmutz aber auch ganz tief in dem Flor, so dass eine wesentlich höhere Saugkraft vorhanden sein müsste. Wenn Sie bedenken, dass selbst herkömmliche Bodenstaubsauger mit einer Wattleistung von 800 Watt hier Probleme haben, dann ist es bei Wattleistung von 30 nicht verwunderlich, dass die Reinigungsergebnisse hier nicht zu 100% überzeugen können.

Dennoch holt der Bagotte BG800 ordentlich Schmutz aus unsere Teppichen, der Inhalt des Auffangbehälter erstaunt uns jedes Mal wieder von Neuem.

 

Unser Fazit

Der Bagotte BG800 macht einen hervorragenden Job. Er läuft mit einer minimalen Geräuschbelastung und nimmt es aufgrund der vielen verschiedenen Reinigungsmodi mit jeder Herausforderung auf.  Er ist zudem sehr flach, so dass er keine Probleme hat, unter den meisten Möbeln zu reinigen.

Einzig und alleine die eingeschränkten Funktionen in der APP enttäuschen etwas. Denn Sie können die erstellten Karten in keiner Weise bearbeiten. Auch wird die Karte nicht gespeichert, so dass der Roboter mit der Aufzeichnung bei jedem reinigungslauf von vorne beginnt.

Uns gefällt der Bagotte BG800 gut, die Reinigungsleistung überzeugt, das Gerät ist eine große Hilfe im Kampf gegen den täglichen Schmutz. Vor allen Dingen auch Allergiker und Tierbesitzer können sich freuen, denn der Roboter schafft durch den regelmäßigen Einsatz eine stets saubere und staubfreie Umgebung. Der HEPA Filter ist hier natürlich nochmals eine große Bereicherung, denn er filtert den Schmutz nahezu Bakterien- und Allergenfrei, bevor sie wieder in die Raumluft abgegeben wird.

Wir empfehlen den Bagotte BG800 weiter, das Preis- Leistungsverhältnis ist stimmig und viele Nutzer geben uns in diversen Internetforen recht.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)30 Watt
Betriebsgeräusch (dB)55 dB
EnergieeffizienzA
Durchfahrthöhe (mm)69 mm
Schwellen- / Steighöhe (in mm)16 mm
max. empfohlene Fläche (qm)140 qm
Zeitprogrammierung
Zeitprogrammierung im Wochenrhythmus
Laufzeit / Ladung (Minuten)100 Minuten
Ladezeit (max. in Min.)300 Minuten
ReinigungsmodusChaotisch
Anpassung an starken Schmutz automatisch
manuelle Spotreinigung
Absturzsicherung
Selbstaufladung
Multiroom / Etage fertigstellen
App / WLAN
Fernbedienung enthalten
Staubbehälter Volumen (ml)600 ml
Staubbehälter Füllanzeige
Ersatzfilter (Stück)1 Stück
Ersatz Seitenbürsten (Stück)2 Stück
Reinigungswerkzeug (Stück)1 Stück

279,99 € 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. März 2020 14:44

279,99 € 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. März 2020 14:44