Skip to main content

Testberichte: über 185 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Ecovacs Deebot Slim 2

(4 / 5 bei 706 Stimmen)

Alle (4) anzeigen Preisvergleich

Staubsauger bei Amazon kaufen

157,00 € 229,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2018 14:04
- Details
Logo MediaMarkt Staubsauger

198,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2018 14:04
zum Shop
Saturn Elektro Logo Staubsauger

194,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2018 14:04
zum Shop
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ,
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)15 Watt
Betriebsgeräusch (dB)52 dB
EnergieeffizienzA

Gesamtbewertung

84%

staubsauger-berater.de Teststrecken Ergebnis
84%
klein, schnell, leise

Ecovacs Deebot Slim 2 im Test

Seit ca. 3 Wochen haben wir den neuen Ecovacs Deebot Slim 2 im Test. Wir waren sehr neugierig auf dieses Gerät, denn wir haben bereits den Vorgänger Ecovacs Deebot Slim getestet. Wir waren von dem Deebot Slim positiv überrascht und haben für die Reinigung von Hartböden eine klare Kaufempfehlung ausgesprochen. Doch was haben sich die Hersteller für Verbesserungen haben einfallen lassen? Oder haben sie sich von den Verbesserungsvorschlägen der Nutzer beeinflussen lassen? Hat sich überhaupt etwas verändert? Verbessert oder gar verschlechtert?

Wir möchten hier gerne von unseren ersten drei Testwochen berichten.

Der Ecovacs Deebot Slim 2 verfügt genau wie sein Vorgänger über die zusätzliche Wischfunktion, der Hartböden nicht nur Saugen kann, sondern auch Wischen. Auch die geringe Bauhöhe von 5,7 cm hat er beibehalten. Somit kann er genau wie sein Vorgänger unter jedes Möbelstück fahren, und dort Reinigen. Besonders Tierhalter werden sich über diese geringe Bauhöhe freuen, da sich die Tierhaare sehr gerne unter den Möbeln sammeln. Nach einer gewissen Zeit kommen dann die Wollmäuse zum Vorschein, was wirklich alles andere als hygienisch ist. Mit dem Ecovacs Deebot Slim 2 gehört diese unangenehme Erscheinung der Vergangenheit an.

ECOVACS ROBOTICS DEEBOT SLIM2 - Ultra-flacher Staubsaugerroboter mit Direktabsaugung (optimiert für Tierhaare), mit App-Steuerung - Ecovacs Deebot Slim 2 und die technischen Details

Was neu an dem Gerät ist, ist die verbesserte Software, die mit einer kostenlosen Smartphone APP für Android und IOS ausgestattet wurde. Sie können diese App auf Ihrem Smartphone installieren und damit den Slim ansteuern. Sie können von Ihrem Handy aus Einstellungen vornehmen oder den Slim manuell steuern.

  • Gewicht: 2,1 Kilogramm
  • 15 Watt Stromverbrauch
  • Abmessungen: 31 x 31 x 5,7 cm
  • 2600 mAh Litium Ionen Akku
  • Fassungsvermögen des Auffangbehälters: 0,32 Liter
  • Fegen, Saugen und Wischen in einem
  • Lange Saugzeit von ca. 90 Min.
  • Wischfunktion mit Mikrofasertuch
  • Timerfunktion
  • Mehrere Reinigungsmodi
  • Eines der flachsten Saugroboter auf dem Markt: nur 5,7 Zentimeter hoch
  • Absturzsicherung und Hinderniserkennung
  • Rückkehr zur Ladestation und selbstständiges Aufladen
  • Seitenbürsten
  • Sehr leise, 60 dB
  • Ladezeit: 3 Stunden
  • Absaugfunktion ohne Bürste – kein Verheddern von Tierhaaren in der Bürste

Was den Ecovacs Deebot Slim 2 zu einem außergewöhnlichen Saugroboter macht, ist sicherlich die Kombination aus Saug- und Wischfunktion. Aber auch der ultra leise Motor und die flache Bauweise können bei diesem Gerät überzeugen. Es ist überhaupt nicht störend, wenn Sie beim Telefonieren, oder bei einer netten Unterhaltung mit Freunden oder Nachbarn den Saugroboter laufen lassen. Auch Ihre Haustiere werden durch das Gerät nicht unnötig gestört, sondern laufen eher neugierig hinter dem Deebot her, wie beispielsweise unsere Katze. Die sieht den kleinen Haushaltshelfer eher als einen willkommenen neuen Spielgefährten an.

Aber nicht nur wegen seiner geräuscharmen Laufweise ist der Ecovacs Deebot Slim 2 perfekt für einen Haushalt mit Tieren geeignet, sondern auch durch seine bürstenlose Bauweise. Denn dadurch können sich die Tierhaare nicht mehr in der Bürste verfangen, sondern werden direkt in die Saugöffnung eingezogen. Dies ist von großem Vorteil gegenüber anderen Saugrobotern. Einziger Nachteil bei einem Betrieb ohne Bürste, ist die schlechte Reinigungsleistung auf Teppichböden. Hier fehlt die Bürste, um die Fasern durch zu kämmen und den Schmutz aus den Fasern zu holen.

Der Lieferumfang

Wie auch beim Vorgängermodell beschränkt sich der Lieferumfang auf das Wesentliche. Nicht wirklich viel, aber alles was Sie brauchen, um den Saugroboter nutzen zu können. Hier der Lieferumfang:

  • Seitenbürste 4 x
  • Mikrofaser-Wischtuch: 1 x
  • Mikrofilter 1 x
  • Bedienungsanleitung 1 x
  • Lithium Ionen 2600 mAh Akku
  • Ladestation mit Netzteil
  • Fernbedienung (inkl. Batterien)

 

Besonders über das eine Microfaserwischtuch sind wir etwas enttäuscht. Es wäre schön, wenn hier mehrere im Lieferumfang enthalten wären, denn mit einem einzigen kommen Sie garantiert nicht aus. Da dieses nicht durch einen Wassertank angefeuchtet wird, sondern lediglich von Ihnen mit Wasser angefeuchtet werden muss, ist die Feuchte beim Reinigen schnell verschwunden. Der Austausch der Tücher beim Wischen Ihrer Böden ist somit unumgänglich.

Der Akku wiederum ist wirklich sehr gut. Er ist schnell aufgeladen und die Reinigungsdauer mit 90 Minuten ist ordentlich. Merkt das Gerät, dass der Akku schwächer wird, fährt der Ecovacs Deebot Slim 2 automatisch in die Ladestation und Lädt sich auf. Leider merkt er sich nicht, wo er mit der Reinigung aufgehört hat, um dort nach Ladung erneut zu starten.

Die Navigation

Um den Roboter alleine starten und arbeiten zu lassen, ist eine ordentliche und zuverlässige Navigation erforderlich. Er soll flächendeckend und gründlich reinigen, ohne ständig zu haken, oder viele Stellen mehrfach abzufahren, wobei andere Stellen zu kurz kommen. Dem Ecovacs Deebot Slim 2 helfen verschiedene Sensoren, um sich im Raum zurecht zu finden. Angefangen bei den Hindernissensoren bis hin zu den Absturzsensoren. So werden Hindernisse umfahren und ein Absturz an einer Treppe verhindert. Die Navigation selbst läuft eher chaotisch, anstatt nach einem bestimmten Muster. Ein weiterer Sensor hilft dem Gerät, zurück zur Ladestation zu finden.

Sie können dem Gerät verschiedene Modi vorgeben, wenn Sie beispielsweise nur die Ränder und Ecken Ihres Raumes reinigen wollen.

Die Reinigungsmodi

Starten Sie den Saugroboter im Automatikmodus, im Edge-Modus oder in der Spot-Reinigung für besonders stark verschmutzte Bereiche. Wir erklären Ihnen hier kurz die drei unterschiedlichen Modi:

Der Automatikmodus

Wenn Sie den Saugroboter programmieren, damit er zu einer bestimmten Uhrzeit los fahren soll, dann startet das Gerät im Automatikmodus. Er fährt im Prinzip ohne bestimmtes Muster durch den Raum und reinigt auf den ersten Blick ziemlich chaotisch Ihr Zuhause. Dennoch schafft es der Deebot Slim 2, so gut wie alle Stellen im Raum zu reinigen.

Edge-Modus

Im Edge Modus orientiert sich der Staubsaugerroboter an den Rändern Ihres Raumes. Er fährt immer nur an den Rändern entlang und kommt durch seine eher eckige Bauweise perfekt sogar in Ecken und Kanten. Die Seitenbürsten stehen ein ganzes Stück aus dem Gerät heraus. Diese bürsten dann den Schmutz in Richtung Mitte des Gerätes, wo er dann aufgesaugt wird.

Die Spot Reinigung

Bei der Spot Reinigung können Sie bestimmte Stellen besonders intensiv reinigen. Beispielsweise, wenn Ihnen in der Küche etwas heruntergefallen ist, und nur diese Stelle gereinigt werden soll. Stellen Sie den Saugroboter auf den Spotmodus und stellen Sie ihn auf genau diese verschmutze Stelle. Er fährt dann in einem Bereich von ca. 1 m² immer wieder über diese Stelle, bis sie komplett gereinigt ist.

Die Wischfunktion des Deebot Slim 2

Sehr einfach, aber dennoch effektiv ist die Wischfunktion des Roboters. Leider ohne Wassertank ausgestattet, muss das Mikrofasertuch von Ihnen angefeuchtet und mit einem Klettverschluss unter dem Gerät an der Wischplatte  befestigt werden. Er kann zwar nicht wirklich nass durchwischen, nimmt aber dennoch zuverlässig auch die kleinsten Schmutz- und Staubpartikel vom Boden auf. Allerdings nutzen wir die Wischfunktion vorwiegend bei der Spotreinigung. Denn das Microfasertuch wischt nicht wirklich mit einer einzigen Anfeuchtung des Tuches den gesamten Raum. Es muss immer wieder ausgewaschen und somit neu angefeuchtet werden. Wir haben uns gewünscht, dass Ecovacs bei seinem neuen Gerät evtl. einen kleinen Wassertank einbaut, damit das Microfasertuch dauerhaft durch eine Düse automatisch angefeuchtet wird. Das ist nun leider nicht der Fall und Ecovacs bleibt seinem alten System treu.

Wie benutzerfreundlich ist der Ecovacs Deebot Slim 2?

ECOVACS ROBOTICS DEEBOT SLIM2 - Ultra-flacher Staubsaugerroboter mit Direktabsaugung (optimiert für Tierhaare), mit App-Steuerung -

Natürlich ist eines der entscheidenden Kaufargumente, die Benutzerfreundlichkeit und das Handling. Je einfacher und verständlicher die Bedienung ist, desto schneller kommen Sie mit dem Gerät klar und können wirklich Freude daran haben. Wer erst einmal stundenlang eine Bedienungsanleitung lesen muss und evtl. noch im Internet googlen, der wird das Gerät schnell wieder in die Ecke stellen. Bei dem Ecovacs Deebot Slim 2 ist dies auch für Staubsaugerroboter-Neulinge überhaupt kein Problem. Denn  das Gerät verfügt über wenige Einstellungen und durch die APP ist alles nochmal einfacher geworden. Natürlich können Sie auch dieses Gerät über die beiliegende Fernbedienung steuern, wenn Sie über kein Smartphone verfügen.

Wie bereits oben erwähnt können Sie bei dem Gerät drei Einstellungen wählen. Dies ist über die Fernbedienung und auch über die APP möglich. Am Gerät selber können Sie lediglich die Start Funktion wählen, wonach der Roboter im Automatikmodus mit der Arbeit beginnt.

Da der Saugroboter nach getaner Arbeit automatisch wieder in die Ladestation fährt, müssen Sie lediglich noch den Staubbehälter ausleeren. Dies sollte allerdings je nach Schmutz und Größe der Wohnung ca. nach 2. – 4. Saugen erfolgen. Das Ausleeren ist ebenfalls überhaupt kein Problem. Genau wie bei seinem Vorgänger muss lediglich die Klasse geöffnet werden und schon können Sie den Behälter heraus nehmen.

Da der Deebot Slim 2 über keine Hauptbürste verfügt, muss diese logischerweise auch nicht gereinigt werden. Die kleinen Seitenbürsten müssen je nach Bedarf von Haaren und Schmutz befreit werden.

Wie gut ist die Reinigungsleistung?

Die 15 Watt hauen uns jetzt nicht um, aber für eine normale Verschmutzung  und auf Hartböden reicht diese Leistung aus. Besonders überzeugen konnte das Gerät in Ecken und Möbelkanten. Hier ist die eckige Form natürlich von großem Vorteil.

Katzenstreu, Erdnüsse und auch kleinere Steinchen bedeuten kein Problem für den Ecovacs. Dies saugt er alles zuverlässig auf. Die Wischfunktion ist natürlich sehr bescheiden. Dadurch das Sie das Wischtuch immer anfeuchten müssen, ist die Feuchtigkeit natürlich schnell verbraucht. Wofür das Wischtuch aber dennoch sehr gut ist, um Hartböden zu polieren und kleinste Staubpartikel sicher aufzunehmen.

Hindernisse erkennt er nicht immer zuverlässig, den ein- oder anderen Zusammenstoß mit Gegenständen mussten unsere Möbel in unserem Ecovacs Deebot Slim 2 Test hinnehmen. Aber auch das ist kein Problem, denn der Roboter bremst bei der kleinsten Berührung sofort ab, dreht, und fährt in eine andere Richtung.

Teppiche sind gar nicht sein Fall. Er schafft zwar sehr flache Teppiche, aber sobald der Flor etwas höher ausfällt, schafft er die Schmutzaufnahme nicht mehr. Der Staub und Dreck bleibt in den Teppichfasern. Hier fehlt die Bürste um den Schmutz aus den Tiefen der Fasern zu holen, und auch eine höhere Saugleistung. Haben Sie vergessen, das Tuch zu entfernen, bremst ihn das auf Teppichen so sehr aus, dass er nicht mehr weiter fährt.

Vor- und Nachteile des Ecovacs Deebot Slim 2

Nach unseren ausführlichen Testbericht hier noch einem zusammengefasst die Vor- und Nachteile des Debbot Slim 2.

Vorteile:

  • Ultra flache Bauweise, schafft die Reinigung unter den Möbeln
  • Sehr leise mit nur 60 dB
  • Ordentliche Reinigungsergebnisse auf Hartböden
  • Sehr geringer Stromverbrauch
  • Sehr einfach in der Anwendung und in der Reinigung
  • Per Fernbedienung und per Smartphone steuerbar.
  • Mikrofasertuch sehr gut, zum  Polieren Ihrer Hartböden
  • günstiger Anschaffungspreis
  • ohne Bürste optimal für die Tierhaarbeseitigung

Nachteile:

  • Saugleistung auf Teppichen sehr schlecht
  • kleiner Staubbehälter
  • Für große Wohnungen eher ungeeignet

Unser Fazit

Für kleinere Wohnungen bis ca. 80 Quadratmetern ein preisgünstiges Gerät mit einer ordentlichen Saugleistung. Auf keinen Fall sollten Sie sich für das Gerät entscheiden, wenn Sie Teppichböden verlegt haben. Hierfür gibt es andere Geräte, die mit dieser Aufgabe besser klar kommen. Die Wischfunktion bedeutet lediglich, dass Sie ein Mikrofasertuch anfeuchten, welches dann unter dem Gerät befestigt wird. Dies hat mit „Wischen“ natürlich nicht sehr viel zu tun. Für das Polieren der Hartböden ist es allerdings super.

Die Handhabung ist sehr einfach, da nicht viele Einstellungen vorgenommen werden können. Die App-Steuerung funktioniert einwandfrei. Ist das Gerät mit WLAN verbunden, dann können Sie von jedem Ort aus mit dem Handy darauf zugreifen.

Der Ecovacs Deebot Slim 2 ist ein gutes Einsteigergerät, welches wir zu dem günstigen Anschaffungspreis gerne weiter empfehlen. Sollen Sie ein hochwertigeres Gerät benötigen, welches über wesentlich mehr Saugkraft verfügt, dann sollten Sie sich bei unserem Roombavergleich umschauen. Roomba bietet in seinem Saugroboterprogramm sehr gute Geräte an, die in unseren Tests alle mit sehr guten Ergebnissen abgeschnitten haben.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)15 Watt
Betriebsgeräusch (dB)52 dB
EnergieeffizienzA
Durchfahrthöhe (mm)57 mm
Schwellen- / Steighöhe (in mm)20 mm
max. empfohlene Fläche (qm)70 qm
Zeitprogrammierung
Zeitprogrammierung im Wochenrhythmus
Laufzeit / Ladung (Minuten)90 Minuten
Ladezeit (max. in Min.)180 Minuten
ReinigungsmodusChaotisch
Anpassung an starken Schmutz automatisch
manuelle Spotreinigung
Absturzsicherung
Selbstaufladung
Multiroom / Etage fertigstellen
App / WLAN
Fernbedienung enthalten
Staubbehälter Volumen (ml)320 ml
Staubbehälter Füllanzeige
Ersatzfilter (Stück)1 Stück
Ersatz Seitenbürsten (Stück)3 Stück

Preisvergleich

ShopPreis
Staubsauger bei Amazon kaufen

157,00 € 229,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2018 14:04
bei ansehen
Logo MediaMarkt Staubsauger

198,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2018 14:04
Details bei Media Markt ansehen
Saturn Elektro Logo Staubsauger

194,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2018 14:04
Details bei Saturn ansehen
idealo Preisvergleich Staubsauger Saugroboter

19,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2018 14:04
Details bei idealo Preisvergleich ansehen

Preisverlauf


ab 157,00 € 229,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2018 14:04

157,00 € 229,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2018 14:04