Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Holife 7000Pa Handstaubsauger

(4 / 5 bei 126 Stimmen)

69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. Mai 2020 06:42
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)90 Watt
Betriebsgeräusch (dB)78 dB
EnergieeffizienzA

Holife 7000Pa – beutelloser Akku-Handstaubsauger im Test

Der Holife 7000Pa Akkusauger ist ein kleiner Handstaubsauger, der mit ordentlich Zubehör ausgestattet ist und durch den starken Akku eine sehr gute Saugleistung hat. Er ist sehr kompakt aufgebaut und leicht zu handeln. Der Hersteller macht in seiner Produktbeschreibung besonders aufmerksam auf den verbesserten Softstarter, der ebenfalls für eine längere Lebensdauer sorgen soll. Denn dieser soll, im Vergleich zum herkömmlichen Schalter die Zuverlässigkeit der Stromversorgung verbessern, den Verschleiß des Motors verringern und die Lebensdauer des Staubsaugers verlängern. Wie das alles mit dem Softstarter zusammenhängen soll, ist für uns allerdings fraglich. Wir werden in usnerem Holife 7000Pa Test versuchen, hier eine Antwort zu finden.

Mit 25 Minuten Laufzeit und dem passenden Zubehör können Sie mit diesem Handstaubsauger auch größere Verschmutzungen, wie beispielsweise die Autoinnenreinigung erledigen. Hierzu ist die beiliegende Fugendüse mit der flexiblen Verlängerung optimal geeignet. Für die Filterung der Abluft hat der Holife 7000Pa einen Edelstahlfilter verbaut, der bis zu 200-mal waschbar ist. Wir haben Ihnen die technischen Details im folgenden Abschnitt aufgelistet.

Holife 7000Pa Handstaubsauger

Die technischen Details des Holife 7000Pa

Dieser Handstaubsauger von Holife ist lediglich für die Aufnahme von trockenem Schmutz geeignet. Sie dürfen keine Feuchtigkeit aufsaugen! Wenn Sie hier ein Gerät für beides suchen, dann könnten wir Ihnen beispielsweise den Holife Generation II als Alternative empfehlen. Dieser Handstaubsauger ist auch für das Aufsaugen von Flüssigkeiten geeignet.

Doch kommen wir zu den technischen Daten des Holife 7000Pa:

  • Abmessungen: 44 x 20 x 16 cm
  • Gesamtgewicht: 1040 Gramm
  • Maximale Leistung: 90 Watt
  • Volumen des Auffangbehälters: 500 ml
  • Lautstärke: 78 Dezibel
  • Lithium Batterie Kapazität:2200mAh
  • 14,8 V Li-Ionen-Akku
  • Anhaltende Saugzeit: bis zu 25 Minuten
  • Ladezeit: 3-5 Stunden
  • 7 Kpa Saugkraft
  • 3 Saugdüsen
  • Beutellos
  • Edelstahlfilter, bis zu 200 mal waschbar
  • LED Ladekontrollanzeige (in 3 Stufen)
  • Wechsel-Akku Technik

Die Kapazität des Lithium Ionen Akku`s vom Holife 2200 mAh ist sehr hoch, auch die Saugkraft mit 7000Pa ist für solch einen kleinen Handstaubsauger beeindruckend. Das Gewicht ist allerdings aufgrund des großen Akku`s auch dementsprechend hoch. In unserer Handstaubsauger Testreihe haben wir bereits Geräte getestet, die weit unter einem Kilogramm lagen wie beispielsweise der Philips ECO FC6148/01. Dieser liegt sogar bei unter 800 Gramm. Die schwersten von uns getesteten Akkuhandstaubsauger sind die aus der Dyson Serie.

Der erste Eindruck und der Lieferumfang

Schick sieht er aus, der neue Holife 7000Pa in seinem Schwarz/Silbernen Gehäuse. Die kleine blaue LED Leuchte (Akkustandsanzeige) passt gut in die Optik. Hinter dem durchsichtigen Auffangbehälter befindet sich direkt der Edelstahlfilter. Diesen können Sie permanent benutzen, wenn Sie ihn zwischendurch reinigen. Dies sollten Sie auch regelmäßig erledigen, da sonst die Saugleistung schwächelt, er setzt sich nämlich schnell mit feinem Staub zu. Da Sie ihn aber leicht entnehmen können, klopfen Sie ihn einfach bei jeder Behälterentleerung kurz aus. Das reicht, um den Schmutz aus dem Filter zu klopfen. In regelmäßigen Abständen sollten Sie ihn allerdings unter klarem Waser auswaschen.

Achten Sie danach auf eine vollständige Trocknung bevor Sie in wieder einsetzen!

Auf dem Gerät gibt es nur einen einzigen Schalter, den Powerknopf. Drücken Sie diesen, dann bleibt er in eingerasteter Stellung. Das bedeutet, Sie müssen den Powerknopf nicht permanent gedrückt halten, wenn Sie mit dem Holife arbeiten. Das kann nämlich ganz schön in den Daumen gehen, wie wir bei unseren Dyson Tests immer wieder feststellen mussten.

Im Lieferumfang ist folgendes Zubehör enthalten:

  • der Holife 7000Pa Akkuhandstaubsauger
  • Lithium Ionen Wechselakku
  • Ladestation mit Netzteil (keine Wandhalterung)
  • Beweglicher Schlauch
  • Fugendüse
  • Bürstenaufsatz
  • Edelstahlfilter
  • Reinigungsbürste
  • Bedienungsanleitung

Sehr gut gefällt uns von den Zubehörteilen der bewegliche Schlauch, der vorne im Sauger angesteckt werden kann. Darauf können Sie wiederum einen der kleinen Zubehörteile (Fugendüse oder Bürstenaufsatz) befestigen. Beim Autosaugen ist dieser Schlauch in Verbindung mit der Fugendüse sehr praktisch, denn Sie erreichen jede auch noch so schmale Ritze.

Das Handling bei unserem Holife 7000Pa Test

Vom Handling her gefällt uns dieser Handstaubsauger sehr gut. Er liegt gut in der Hand und der Powerknopf ist gut erreichbar. Durch den kabellosen Einsatz sind Sie absolut unabhängig von einer Steckdose und können das Gerät überall einsetzen. Dank der Schnellladetechnik ist der Holife 7000Pa innerhalb 3 – 5 Stunden wieder aufgeladen. Das hört sich im Verhältnis zu den 25 Minuten Einsatzzeit sicherlich auf den ersten Blick sehr lange an. Stellen wir aber beispielsweise den Philips FC6149/01 gegenüber, dann sieht die Sache schon wieder anders aus. Denn dieser Akkusauger benötigt ca. 12 – 14 Stunden um den Akku wieder mit Kapazität zu füllen.

Die Zubehörteile sind sehr einfach in die vordere Öffnung, bzw. ineinander zu stecken. Sie halten zuverlässig bei unserem Holife 7000Pa Test und haben sich nicht ein einziges Mal gelöst. Alle Zubehörteile sind sehr praktisch und werden sicherlich Ihren Einsatzort bei Ihnen finden. Die Ladestation ist sehr leicht und auch nicht für die Wandmontage geeignet. Ok, wenn Sie handwerklich geschickt sind, werden Sie auch hierfür eine Lösung finden. Bei uns steht die Ladestation auf einem kleinen Regal in der Speisekammer. Der Holife steht bei uns permanent in der Ladestation, was dem Akku bisher noch nicht geschadet. So ist der kleine Helfer allerdings immer Einsatzbereit und für einen Gebrauch jederzeit geladen.

Holife 7000Pa Filter

Der Filter des Holife 7000Pa Akku Handsaugers

Die Saugleistung

Die Saugleistung des kleinen Akkuhandstaubsaugers war bei unserem Holife 7000Pa Test meist ausreichend. Einzig und alleine hat er beim Absaugen der Katzenhaare aus dem Katzenkörbchen etwas geschwächelt. Leider ist auch der Filter beim Absaugen von sehr feinen Schmutzpartikeln schnell verstopft, so dass Sie den Filter regelmäßig ausklopfen sollten. Die groben Schmutzpartikel landen zwar im Auffangbehälter, der feine Schmutz leider im Filter. Hierdurch lässt die Saugleistung relativ schnell nach und der Filter muss gereinigt werden.

Mit den kleinen Zubehörteilen ist die Saugleistung immer noch recht gut, allerdings raubt der lange Saugschlauch dem Holife 7000Pa in unserem Test etwas dieser Leistung. Schade, denn die Idee mit der Verlängerung gefällt uns vom Grundsatz her sehr gut.

Unser Fazit zum Holife 7000 Pa

Nach unserm Holife 7000Pa Test sind wir der Meinung, das dieses Gerät grundsätzlich eine Anschaffung wert ist, denn die Saugleistung und der Gesamteindruck des Gerätes sind sehr gut.  Wäre da nicht der Filter, der sehr schnell mit feinen Staubpartikeln zugesetzt ist. Das ist wirklich nervend, wenn Sie die ganze Zeit den Auffangbehälter abnehmen müssen um den Filter zu entnehmen. Das ist aber nur, wenn Sie sehr feine Schmutzpartikel saugen. Bei gröberen Schmutzpartikeln wie Brötchenkrümel oder ähnliches landen diese im Auffangbehälter.

Akkukapazität, Ladezeit, Zubehör und Handling sind ordentlich, da gibt es nichts zu meckern. Gut würde uns eine Wandhalterung gefallen sowie ein wenig geringerer Geräuschpegel. Denn die 78 Dezibel gehen schon ordentlich auf die Ohren, denn den Akkusauger haben Sie ja permanent in der Hand und ziehen diesen nicht wie einen herkömmlichen Bodenstaubsauger in einem größeren Abstand hinter sich her.

Da für uns die Saugleistung zählt, haben wir den Holife 7000Pa auf unserem Camper seit dem Test im Dauereinsatz. Er konnte sich auch im Handstaubsauger Vergleich von alles-mit-akku durchsetzen.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)90 Watt
Betriebsgeräusch (dB)78 dB
EnergieeffizienzA

Preisverlauf


69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. Mai 2020 06:42

69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. Mai 2020 06:42