Skip to main content

Testberichte: über 150 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

iRobot Roomba 775

(4.5 / 5 bei 16 Stimmen)
Hersteller
Staubsauger Typ
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)30 Watt
Betriebsgeräusch (dB)61 dB
EnergieeffizienzA

Die besseren Alternativen zum ausgelaufenen Roomba 775

Da das Modell zwischenzeitlich nicht mehr verfügbar ist, sollten Sie sich alternativ folgende Saugroboter anschauen:

1234
iRobot Roomba 782 Staubsauger Roboter Staubbehälter toller Allrounder iRobot Roomba 865 Staubsaug-Roboter (50% stärkere Reinigungsleistung, Gummi Walzen) schwarz/grau - Preis-/Leistung Testsieger Severin RB7028 Staubsauger Roboter ECOVACS ROBOTICS DEEBOT M88 - Bodenreinigungsroboter mit systematischer Reinigung und Smartphone-Steuerung - mit App-Steuerung
ModelliRobot Roomba 782 – nützlicher Helfer? iRobot Roomba 865 TestberichtSeverin RB 7028ECOVACS ROBOTICS DEEBOT M88 – Saugroboter mit Smartphone-Steuerung
Testergebnis

78%

"gut"

85%

"sehr gut"

75%

"gut"

78%

"gut"

Bewertung
Preis

363,00 € 599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2018 23:04

499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2018 22:02

ab 364,00 € 599,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2018 22:02

ab 288,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2018 22:02
Testbericht - DetailsTestbericht - DetailsTestbericht - DetailsTestbericht - Details

Gesamtbewertung

78%

"gut"

staubsauger-berater.de Teststrecken Ergebnis
78%
Set für Tierhalter

Der iRobot Roomba 775 ist auch als Roomba PET bekannt, weil er speziell für Tierbesitzer geeignet ist. Demnach soll der Staubsauger Roboter Tierhaare besonders gut aufnehmen. Doch auch andere Verschmutzungen beseitigt der Saugroboter von iRobot laut Hersteller zuverlässig. Die Filtertechnologie aus zwei HEPA-Filtern soll zudem dafür sorgen, dass das Gerät auch für Allergiker in Frage kommt. Wir haben für Sie einen Testbericht zum 775er Roomba Robotersauger verfasst. Lesen Sie weiter, wenn Sie mehr über seine Ausstattungsbesonderheiten, den Lieferumfang, die Handhabung und die Vorteile wissen möchten.

iRobot Roomba 775 im Test – Wichtige Features, Ausstattung und Lieferumfang

iRobot Roomba 775 Staubsaug-Roboter - Am Anfang unseres Testberichts nehmen wir uns wie gewöhnlich die Ausstattungsdetails des Staubsauger Roboters vor. Dabei fällt auf, dass sich der iRobot Roomba 775 nur unwesentlich von seinem Schwestermodell, dem iRobot Roomba 782 unterscheidet.

Bei seiner Entwicklung legte iRobot viel Wert auf eine kompakte Bauform. Der Roboter besitzt eine Höhe von lediglich 9,2 Zentimetern und einen Durchmesser von 35 Zentimetern. Darüber hinaus bringt er nur 3,82 Kilogramm auf die Waage.

Da der Saugroboter speziell für Tierhalter und Allergiker entwickelt wurde, verfügt er über eine leistungsstarke Saugtechnologie. Sie soll gewährleisten, dass sich Pollen, Staub und Tierhaare nicht in den Bürsten des Geräts verfangen, sondern in den beutellosen Schmutzbehälter befördert werden. Eine besonders gute Reinigungsleistung wird dadurch garantiert, dass der Roomba Pet jede Stelle im Raum bis zu viermal abfährt. Zudem verfügt der Staubsauger Roboter über einen doppelten HEPA-Filter, damit auch kleinste Rückstände im Gerät verbleiben und nicht wieder an die Abluft abgegeben werden.

Die folgende Liste zeigt Ihnen die wichtigsten Merkmale des 775er Roomba noch einmal auf einen Blick:

  • Höhe: 9,2 Zentimeter
  • Durchmesser: 35 Zentimeter
  • Gewicht: 3,85 Kilogramm
  • Volumen des Staubbehälters: 0,4 Liter
  • Geräuschpegel: 61 Dezibel
  • Akkulaufzeit: etwa 180 Minuten
  • Integrierter HEPA-Filter

iRobot 14545 Zubehör Virtual Wall Halo - 1Der iRobot Roomba 775 kommt mit folgendem Lieferumfang bei Ihnen zu Hause an:

  • Eigentlicher Staubsauger Roboter
  • Eine Virtuelle Wand und eine „Halo“ (ideal für den Schutz der Futterecke)
  • Ladestation und Netzteil
  • Fernbedienung
  • HEPA-Filter
  • Akku
  • Reinigungswerkzeug

Der größte Unterschied zu Roombas der 700er Serie besteht darin, dass Sie nicht nur eine herkömmliche Virtual Wall erhalten, mit der Sie per Infrarotschranke Teile eines Raums abtrennen können, sondern auch eine sogenannte „Halo“. Diese virtuelle Wand ist in der Lage, runde Flächen als Tabuzone für den Roboter zu markieren. Dadurch lässt sich der Roomba beispielsweise von wertvollen Gegenständen wie Vasen, von Kabeln oder von Futternäpfen fernhalten.

Design und Verarbeitung des iRobot Roomba 775

Selbstverständlich haben wir uns für unseren Test zum iRobot Roomba 775 auch das Design und die Verarbeitungsqualität genauer angeschaut. Dabei fiel uns auf, dass der Staubsauger Roboter ein hochwertiges und modernes Design aufweist, wodurch er sich nahtlos in Ihre Umgebung einfügt. Sofern er an seiner Ladestation angedockt ist, wird er Ihren Gästen kaum ins Auge stechen. Die Qualität ist erwartungsgemäß sehr gut: Der Saugroboter ist hochwertig verarbeitet und weist keinerlei lockere oder wackelnde Bestandteile auf. Zudem wirkt er robust, sodass wir von einer langen Lebensdauer ausgehen.

Erster Einsatz und Inbetriebnahme

Der erste Einsatz des Staubsauger Roboters gestaltet sich problemlos: Öffnen Sie die Verpackung, verbinden Sie die Ladestation mit dem Stromanschluss und schließen Sie den Roomba an, damit der Akku geladen werden kann. Sobald die Batterie voll ist, kann der erste Reinigungsdurchlauf beginnen. Dafür müssen Sie lediglich den Roboter in die Raummitte stellen, bei Bedarf die virtuellen Wände aufbauen und schließlich die CLEAN-Taste betätigen. Anschließend beginnt der Roomba mit seiner Arbeit. Wir empfehlen, beim ersten Reinigungszyklus in der Nähe zu bleiben. Dann können Sie rechtzeitig reagieren, falls sich der Staubsaug-Roboter verklemmt oder verheddert.

Beurteilung der Benutzerfreundlichkeit

Damit ein Staubsauger Roboter in unserem Test eine zufriedenstellende Bewertung erhält, muss er nicht nur eine gute Ausstattung mitbringen, sondern auch simpel und benutzerfreundlich zu bedienen sein. In dieser Hinsicht überzeugten bisher alle iRobot Roomba Geräte, doch wie sieht es mit dem 775er Modell aus?

Zunächst stehen vier verschiedene Programme zur Auswahl:

  1. An der Wand entlang
  2. Zickzack
  3. Drehen
  4. Vor & Zurück

iRobot Roomba 782 Staubsauger Roboter mit Katzenhaaren Reinigung auf HolzdielenDiese Reinigungsmodi ermöglichen es Ihnen, den Roboter genau dort entlang fahren zu lassen, wo der hartnäckigste Schmutz sitzt. Mit der Fernbedienung können Sie den Roboter-Sauger auch manuell lenken. Das ist praktisch, wenn er sich nach getaner Arbeit zum Beispiel unter Ihrem Bett befindet.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, den iRobot Roomba 775 eine ganze Woche im Voraus zu programmieren. Dabei lassen sich für jeden Wochentag individuelle Startzeiten festlegen, an denen der Roboterstaubsauger automatisch mit seiner Arbeit beginnt.

Mit der virtuellen Wand und der „Halo“ können Sie intuitiv bestimmte Bereiche in Ihrer Wohnung festlegen, die der Saugroboter nicht säubern soll. Auf diese Weise verhindern Sie, dass der Roomba sich in Kabeln verheddert oder Blumentöpfe umstößt.

Äußerst praktisch ist auch die neue Kontrollanzeige. Sie vereinfacht im Vergleich zu den Vorgängermodellen nicht nur die Steuerung erheblich, sondern zeigt auch an, wann der Auffangbehälter geleert werden muss. Er lässt sich auf unkomplizierte Weise abnehmen und leeren, sodass es in dieser Hinsicht nichts zu kritisieren gibt.

Leistungsstarker und langlebiger Akku

Bisher galt der Akku immer als Schwachstelle eines iRobot Roomba Saugers. Bei diesem Modell wurde das Energiemanagement daher optimiert, wodurch die Akkulaufzeit um die Hälfte verlängert werden konnte. Als wir den Roomba 775 in unserem Staubsauger Roboter Test ausprobierten, hielt der Akku knapp zwei Stunden durch. In diesem Zeitraum gelingt es dem Saug-Roboter, eine Fläche von etwa 60 Quadratmetern zu säubern. Sobald er seine Arbeit erledigt hat oder falls sein Akkustand niedrig ist, fährt der Roomba automatisch zu seiner Ladestation. Die Ladezeit beträgt dann ungefähr drei Stunden.

Sichere Navigation dank Absturz- und Kollisionssensoren

Die Staubsauger Roboter von iRobot haben den Ruf, eher chaotisch durch den Raum zu navigieren. Trotzdem gewährleistet die Navigation stets eine gute Flächenabdeckung und somit eine effektive Reinigung.

Das ist beim Roomba 775 nicht anders als bei den Vorgängern. Für eine intelligente Navigation sorgt hier die iAdapt Responsive Cleaning-Technologie. Sie dient dazu, den Raum vor der Reinigung auszumessen, sodass der Roboter selbstständig erkennt, wo er noch reinigen muss. Außerdem arbeitet er mit optischen und akustischen Sensoren, um Schmutz zu erkennen. Der Staubsauger-Roboter berechnet bis zu 60-mal pro Sekunde den weiteren Weg durch das Zimmer.

Dank innovativer Sensoren erkennt der Roomba Pet automatisch, wenn Hindernisse in seinem Weg stehen und umfährt sie. Das ist von Vorteil, um Ihre Möbel und Dekorationsgegenstände zu schützen. Sollte der Roboter trotzdem einmal nicht rechtzeitig seine Richtung ändern, sodass es zu einer Kollision kommt, so garantieren die sanften Stoßdämpfer dafür, dass Ihre Möbel ebenso wenig beschädigt werden wie der Roboter selbst.

Die integrierten Absturzsensoren sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Haushaltsroboters. Sie erkennen, wenn er sich Treppenstufen oder anderen Absätzen nähert und weisen ihn rechtzeitig zu einem Richtungswechsel an. Falls der Roboter von Fliesen oder Laminat auf einen Teppich fährt, erkennt er das automatisch und passt die Saugkraft sofort an. So wird auf allen Untergründen ein bestmögliches Reinigungsergebnis erzielt.

Wie gut ist das Reinigungsergebnis des Roomba 775?

iRobot Roomba 782 Staubsauger Roboter im intensiven Testbericht von unserer Teststrecke.Wir kommen nun zum wichtigsten Punkt in unserem iRobot Roomba 775 Test und wollen die Saugleistung und das Reinigungsergebnis des Roboters bewerten. In unserem Praxistest musste der Roomba für diesen Zweck verschiedene Untergründe mit unterschiedlichem Verschmutzungsgrad reinigen. Anschließend beurteilten wir das Ergebnis des Reinigungsdurchgangs.

Insgesamt erscheint die Saugkraft des Staubsauger Roboters kraftvoll und gründlich. Das ist vor allem dem leistungsstarken Saugmotor und den gegenläufig rotierenden Bürsten zu verdanken. Sie befördern Staub, Tierhaare und Pollen in den beutellosen Auffangbehälter des Roboters.

Mit unterschiedlichen Untergründen hat der Saugroboter keine Probleme: Besonders gut säubert er auf Fliesen, Dielenböden, Laminat und Parkett. Aber auch Teppiche bekommt er sauber, weil er hier automatisch die Saugkraft erhöht. Mit einem höheren Aufkommen von Tierhaaren oder Staub kommt der Saug-Roboter gut zurecht. Er erkennt, wo der hartnäckigste Schmutz sitzt und bewegt sich dann wie ein Besen vor und zurück.

Die saugstarke Vakuumtechnologie befördert die Haare und Kleinteile, die sich an den Bürsten festsetzen, schließlich in das Innere des Staubsauger-Roboters. Darüber hinaus ist der Roboter dank seiner geringen Höhe in der Lage, auch an schwer zugänglichen Stellen zu säubern, wie etwa unter Sofas, Betten oder Schränken. Die Fußleisten werden ebenfalls gesäubert, weil der Roboter über praktische Seitenbürsten verfügt.

Pro und Contra im Vergleich

Wir möchten unseren Testbericht nachfolgend mit einem Vergleich der wichtigsten Pro- und Contra-Argumente zum Staubsauger Roboter 775 von iRobot zusammenfassen. Alles in allem fielen uns deutlich mehr Vorteile als Nachteile auf:

  • Saugstark dank innovativer Vakuumtechnologie
  • Geeignet für Allergiker und Tierbesitzer
  • Automatische Schmutzerkennung und intensive Säuberung bei hohem Schmutzaufkommen
  • Geräuscharm im Betrieb
  • Erkennt Hindernisse und Abgründe
  • Zusammenstöße werden durch Stoßdämpfer mit Polymer-Überzug abgeschwächt
  • Sieben verschiedene Startzeitpunkte im Voraus programmierbar
  • Schlichtes und elegantes Design

Allerdings stellten wir auch ein paar wenige Nachteile fest:

  • Kollisionen werden nicht immer vermieden
  • Haare verfangen sich in den Bürsten

Trotzdem können wir zusammenfassen, dass der iRobot Roomba 775 eindeutig mehr Vorteile als Kritikpunkte mitbringt.

Fazit zum Roomba 775 Testbericht

Der Roomba 775 ist ein leistungsstarker automatischer Haushaltshelfer, der Ihre Hart- und Teppichböden mit seinen gegenläufigen Bürsten und dem starken Saugmotor zuverlässig säubert. Auch Tierhaare, Allergene wie Pollen und Staub sowie größere Schmutzpartikel haben deshalb kaum eine Chance. Die Sensoren verhindern Abstürze bei Treppen und anderen Absätzen, sodass Sie den Roboter auch laufen lassen können, wenn Sie nicht anwesend sind. Dank der 7-Tage-Programmierung legen Sie einfach täglich die gewünschte Startzeit fest und freuen sich dann beim Heimkommen über eine saubere Wohnung.

Alternativen zum Roomba 775 sind alle Modelle der 700er Serie

Nachdem der 775 nur noch selten verfügbar ist, hier die passenden Alternativen mit ähnlicher Ausstattung. Natürlich macht auch ein Upgrade zur 800er Roomba Serie Sinn, die auf Teppichboden deutlich besser funktioniert.

1234
Fernbedienung des Roomba 871 Mischboden Spezialist iRobot Roomba 865 Staubsaug-Roboter (50% stärkere Reinigungsleistung, Gummi Walzen) schwarz/grau - Preis-/Leistung Testsieger iRobot Roomba 782 Staubsauger Roboter Staubbehälter toller Allrounder ECOVACS Robotics DM82 Staubsaugerroboter für Tiefenreinigung - flacher Allrounder
ModelliRobot Roomba 871 im Test: exzellenter Saugroboter ohne Wartung iRobot Roomba 865 TestberichtiRobot Roomba 782 – nützlicher Helfer? ECOVACS Robotics DM82 Staubsaugerroboter für Tiefenreinigung
Preis

698,99 € 749,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2018 23:04

499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2018 22:02

363,00 € 599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2018 23:04

ab 197,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2018 22:02
Bewertung
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)33 Watt33 Watt30 Watt11 Watt
Betriebsgeräusch (dB)61 dB61 dB61 dB56 dB
EnergieeffizienzAAAA
Durchfahrthöhe (mm)92 mm92 mm92 mm78 mm
Schwellen- / Steighöhe (in mm)15 mm15 mm15 mm30 mm
max. empfohlene Fläche (qm)100 qm100 qm80 qm100 qm
Zeitprogrammierung
Zeitprogrammierung im Wochenrhythmus
Laufzeit / Ladung (Minuten)60 Minuten60 Minuten60 Minuten120 Minuten
Ladezeit (max. in Min.)180 Minuten180 Minuten180 Minuten180 Minuten
ReinigungsmodusChaotischChaotischChaotischChaotisch
Anpassung an starken Schmutz automatisch
manuelle Spotreinigung
Absturzsicherung
Selbstaufladung
Multiroom / Etage fertigstellen
App / WLAN
Fernbedienung enthalten
Staubbehälter Volumen (ml)600 ml600 ml500 ml450 ml
Staubbehälter Füllanzeige
Ersatzfilter (Stück)1 Stück-1 Stück1 Stück
Ersatz Seitenbürsten (Stück)---3 Stück
Reinigungswerkzeug (Stück)--1 Stück1 Stück
Roomba FiltertypAeroForceAeroForceAeroVac 2-
effektive Saugleistung5 x5 x1 x-
Cleaning Head ModulGummilamellenGummilamellenHauptbürsten-
iAdapt VersioniAdapt 1.0iAdapt 1.0iAdapt 1.0-
Dirt Detect VersionDirt Detect 2.0Dirt Detect 2.0Dirt Detect 2.0-
Clean Map
Turbo Teppich Modus
Akku TypXLife 3000 mAhXLife 3000 mAhXLife 3000 mAh-
Virtual Wall Lighthouse (Stück)--1Stück-
Auto Virtual Wall (Stück)1Stück---
Preis

698,99 € 749,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2018 23:04

499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2018 22:02

363,00 € 599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2018 23:04

ab 197,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2018 22:02
Testbericht - DetailsTestbericht - DetailsTestbericht - DetailsTestbericht - Details
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)30 Watt
Betriebsgeräusch (dB)61 dB
EnergieeffizienzA
Durchfahrthöhe (mm)92 mm
Schwellen- / Steighöhe (in mm)15 mm
max. empfohlene Fläche (qm)80 qm
Zeitprogrammierung
Zeitprogrammierung im Wochenrhythmus
Laufzeit / Ladung (Minuten)60 Minuten
Ladezeit (max. in Min.)180 Minuten
ReinigungsmodusChaotisch
Anpassung an starken Schmutz automatisch
manuelle Spotreinigung
Absturzsicherung
Selbstaufladung
Multiroom / Etage fertigstellen
App / WLAN
Fernbedienung enthalten
Staubbehälter Volumen (ml)500 ml
Staubbehälter Füllanzeige
Ersatzfilter (Stück)1 Stück
Reinigungswerkzeug (Stück)2 Stück
Roomba FiltertypAeroVac 2
effektive Saugleistung1 x
Cleaning Head ModulHauptbürsten
iAdapt VersioniAdapt 1.0
Dirt Detect VersionDirt Detect 2.0
Clean Map
Turbo Teppich Modus
Akku TypXLife 3000 mAh
Virtual Wall Halo (Stück)1Stück
Auto Virtual Wall (Stück)1Stück
iRobot Dual Mode Virtual Wall im Einsatz: Wie funktioniert der Begrenzer?

ab 49,99 € 79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2018 22:03
Testbericht - Details
iRobot Virtual Wall Halo – Erfahrungen mit der Schutzzone vor Ihrem Roomba

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/20/d150721735/htdocs/staubsauger-berater/wp-content/themes/affiliatetheme/library/product/helper.php on line 716
 
Testbericht
iRobot Virtual Wall Lighthouse im Test: Lohnt sich das kleine Zubehörteil? 

34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2018 22:01
Testbericht - Details
Vorgänger zur Dual Virtual Wall iRobot Virtual Wall: die virtuelle Wand für den Roomba im Test. Lohnt sich der Kauf?

35,99 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2018 22:01
Testbericht - Details

Preisverlauf


inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2018 22:02