Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Klarstein Clean Butler 4G Silent

(4.5 / 5 bei 78 Stimmen)

Preisvergleich

Amazon Staubsauger Logo

89,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. November 2021 14:46
- Details
Klarstein Staubsauger Logo

107,99 € 109,99 €

10% Rabatt mit Newsletter AnmeldungZuletzt aktualisiert am: 29. November 2021 14:46
Details
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ,
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)160 Watt
Betriebsgeräusch (dB)74 dB
EnergieeffizienzA

Für diesen Preis gibt es aktuell keinen besseren Akku-Staubsauger!


Klarstein Clean Butler 4G Silent Akku-Staubsauger im Test

Bei dem Klarstein Clean Butler 4G Silent Akkustaubsauger handelt es sich um einen leistungsstarken Akku-Staubsauger mit bürstenlosem Silent Digital DC-Motor. Er arbeitet mit der Zyklon-Technologie und schafft gründliche Sauberkeit dankt seiner 16000 Pa Saugleistung und der motorisierten Bodendüse. Außerdem ist er in 2 Saugstufen regelbar und hat einen zuverlässigen HEPA10 Filter.

Von den günstigen Akku-Staubsaugern (unter 200€) ist der Klarstein 4G der ultimative Testsieger! Da kommt keiner ran. Gut verarbeitet, lange Akkulaufzeit und hohe Saugkraft mit viel Zubehör sind Top in dieser Preisklasse.

Die lange Betriebsdauer von bis zu 35 Minuten (in der ersten Saugstufe) verdankt er seinem 22,2 V Lithium Ionen Akku mit 2200 mAh. Die Eingangsleistung beim Klarstein Clean Butler 4G Silent ist 160 Watt. Hiermit schafft er die Entfernung von Pollen und Feinstaub um bis zu 95 %. Das ist besonders für Allergiker von großem Vorteil, denn die Raumluft ist nach dem Saugen sauberer, als vorher.

 

 

Der Klarstein Clean Butler 4G Silent ist ein  2-in 1 Gerät, welches vielfältig nutzbar ist. Entfernen Sie einfach das Saugrohr, stecken das Handteil in eine von den vielen Düsen, die im Lieferumfang enthalten sind, haben Sie einen kleinen Handstaubsauger. Dieser vergrößert das Einsatzspektrum des Klarstein Clean Butler 4G Silent um ein vielfaches.

Wir haben den Clean Butler in der Farbe Anthrazit Violett im Test. Das ist natürlich eine ziemlich ausgefallene Farbe und natürlich Geschmackssache.

Gut zu wissen, dass Sie ihn auch dezenter in der Farbe Anthrazit Silber erhalten.

Die technische Grundausstattung

Dieser Akkustaubsauger arbeitet mit der Zyklontechnologie. Hierbei werden keine Staubsaugerbeutel benötigt. Der Schmutz wird in einem 0,7 Liter großen Auffangbehälter gesammelt. Der Staubbehälter wird ganz einfach über eine Bodenklappe kontaktlos entleert. Durch den beutellosen Gebrauch sparen Sie natürlich Folgekosten für den Kauf teurer Staubsaugerbeutel.

  • Klarstein Clean Butler 4G Silent kurzAbmessungen: 108 x 21 x 12 cm
  • Abmessungen Handgerät: 12 x 21 x 27,2 cm
  • Gesamtgewicht incl. Rohr und Bodenbürste: 2,0 kg
  • Behältervolumen: 0,7 Liter
  • 2 Leistungsstufen
  • mit geräuschoptimierter Arbeitsweise: Lautstärke 74 dB
  • Lithium Ionen Akku: 2200 mAh, 22,2 Volt
  • Vakuumleistung: 16.000 Pa
  • Rotationsgeschwindigkeit von 80.000 U/min
  • Nennleistung: 160 Watt
  • Zyklonsystem, beutellos, ohne Staubsaugerbeutel
  • Schnurlos
  • Ladestation mit Netzteil, Wandhalterung
  • waschbarer HEPA Filter H10
  • Betriebszeit: bis zu 35 Minuten (in der kleinsten Leistungsstufe)
  • Ladezeit: ca. 4 Stunden
  • Ein-Klick-Reinigung
  • großes Zubehörpaket
  • 180 Grad schwenkbare Bodenbürste mit rotierender Bürste

Auf den ersten Blick fällt sofort das geringe Gewicht von 2 kg auf. Das spricht auf jeden Fall für eine leichte Handhabung.  Ohne Saugrohr und Bodenbürste ist er nochmals um einiges leichter. Um genau zu sein wiegt der Klastein Clean Butler 4G Silent dann noch 1,5 Kilogramm. Perfekt um auch das Auto oder den Wohnwagen auszusaugen, das nötige Zubehör hat er auf jeden Fall mit an Bord. Hierzu mehr im nächsten Abschnitt.

Erster Eindruck und Lieferumfang

Wie bereites erwähnt, ist unser Testgerät in der Farbe Anthrazit-Violett. Uns gefällt er farblich sehr gut, mal was ganz außergewöhnliches. Da aber auch Klarstein weiß, dass Geschmäcker verschieden sind, gibt es den Klarstein Clean Bitler 4G Silent auch noch in einem dezenteren Anthrazit-Schwarz.

Klarstein Clean Butler 4G Silent Zubehör

Der erste Eindruck ist sehr positiv, natürlich nicht mit den Top Modellen wie beispielsweise dem Dreame T 30 oder den Dyson V-Serie Geräten wie beispielsweise dem Dyson V11 Absolute zu vergleichen. Diese können Sie aber auch preislich nicht vergleichen. Der Dyson V11 liegt preislich gesehen beim 7-fachen des Klarstein und der Dreame T30 bei ca. 450,00 €. Da ist auch jedem Laien klar, dass sich dieser Preisunterschied nicht nur beim Markennamen bemerkbar macht. Beim Klarstein ist das verwendete Material sichtbar nicht so hochwertig, wie bei den anderen beiden genannten Modellen.

Auch die Verarbeitung ist eher einfach. Zum Beispiel ist kein LED Display vorhanden, welches den Akkustand anzeigt. Lediglich die Betriebsleuchte leuchtet grün, wenn der Akku ausreichend Kapazität hat, und rot, wenn der Akku geladen werden muss. Die Bodenbürste ist ebenfalls kleiner, als bei den beiden anderen Modellen. Dennoch ist die Bodenbürste motorisiert, was bei einem Anschaffungspreis von knapp 110,00 € nicht selbstverständlich ist.

Der Lieferumfang

Bei diesem Punkt übertrifft der Klarstein allerdings viele Geräte in seiner Preisklasse, denn der Lieferumfang ist recht umfangreich. Sie haben wirklich für alle Eventualitäten die passende Düse an Bord:

  • Klarstein Clean Butler 4G Silent
  • Saugrohr
  • schwenkbarer Bürstenkopf mit rotierender Bürste
  • Polsterbürste
  • Fugendüse
  • Fugendüse mit Möbelpinsel
  • Ladestation mit Netzteil
  • HEPA-Ersatzfilter
  • Akku austauschbar
  • Bedienungsanleitung

 

Was uns immer wieder sehr positiv auffällt, ist der austauschbare Akku. Dieser wird bei immer mehr Geräten angeboten, was auch absolut sinnvoll ist. So müssen Sie bei einem Defekt des Akku`s nicht direkt ein komplett neues Gerät kaufen, sondern lediglich einen neuen Akku. Und dieser kostet für den Klarstein Clean Butler 4G Silent gerade einmal 40,00€.

Das Handling des Klarstein Clean Butler 4G Silent

Grundsätzlich sind die Akkustaubsauger ja eh schon sehr vielseitig einsetzbar. Denn Sie sind beim Gebrrauch nicht von einer Steckdose abhängig und müssen sich auch nicht auf einen bestimmten Aktionsradius beschränken. Selbst auf Reisen im Wohnragen, bei der KFZ Reinigung oder der Reinigung von vielen schwer erreichbaren Stellen ist der Akkusauger immer das der beliebteste Staubsauger. Denn da dieser im Idelafall immer geladen ist, kann er schnell mal zu Hilfe geholt werden. Nicht erst einen schweren Bodenstaubsauger heraus kramen und eine Steckdose suchen. Das geht mit den Akkustaubsaugern wesentlich flexibler und natürlich auch schneller.

Was den Klarstein natürlich nochmals flexibler macht, ist dei Tatsache , dass Sie einfach das Saugrohr abnehmen können und das Handteil beispielsweise in die kleine Polsterdüse stecken können. So haben Sie 2 Geräte in einem, nämlich einen Bodenstaubsauger und einen Handstaubsauger.

Polsterdüse, Fugendüse, Bodendüse und Fugendüse mit Pinsel runden das vielseitige Handling natürlich nochmals erheblich ab.

Klarstein Clean Butler 4G Silent Polsterbürste

Der Klarstein Clean Butler G4 Silent liegt äußerst leicht in der Hand. Die beiden Leistungsstufen sind am Handteil einzustellen und sehr gut mit dem Daumen zu erreichen. Der Power Knopf ist hierbei der gleiche Knopf. Also einmal Drücken ist er an und arbeitet in der ersten Leistungsstufe. Drücken Sie den Knopf ein zweites Mal, schaltet er in die zweite Leistungsstufe. Ein Drittes Mal schaltet den Akkustaubsauger wieder aus. Gott sei Dank, muss der Powerknopf nicht dauerhaft gedrückt werden.

Der Austausch der Düsen, die Abnahme des Saugrohres und das Umstecken der Anbauteile wird ähnlich wie bei den Dyson Mdoellen durch einen kleinen Klickverschluss vorgenommen. Und siehe da, unsere Zubehörteile vom Dyson passen sogar auf den Klatsein Clean Butler G4 Silent. Sehr schön!

Die Bodendüse ist sehr flexibel und um 180 Grad schwenkbar. Hierdurch kommen Sie natürlich schön in Ecken und der Klarstein lässt sich im Test sehr leicht manövrieren, ohne in irgendeiner Weise starr oder unkontrollierbar in den Lenkungen zu sein.

 

Die Filterung und das Ausleeren des Staubbehälters

Die Filtertechnik des Klarstein Clean Butler G4 Silent ist auch nicht selbstverständlich für Geräte in dieser unetren Preisklasse. Denn der Clean Butler hat einen sehr guten Hepa 10 Filter verbaut, der für eine reine Abluft und somit für eine gute Raumluft sorgt. Dieser ist für die Entferunung von ca. 95 % aller Hausstaubmilben, Pollen und Allergene verantwortlich. Der Hepa Filter muss von Zeit zu Zeit ausgeklopft und vom Staub befreit werden. Dies war im Test immer so nach 3 volle Betriebsstunden der Fall. Das sollte aber wirklich kein Problem sein, denn der Hepa Filter sitzt ja in dem Staubbehälter. Beim Entleeren des Auffangebhälter kann dies ja dann direkt mit erldigt werden. Hierbei muss der Filter lediglich aus dem Handteil heraus gedreht werden.

Von zeit zu Zeit können Sie den Hepa Filter auch unter fließendem Wasser reinigen. Achten Sie bitte darauf, dass der HEPA Filter vor Wiederverwendung vollständig ausgetrocknet ist. Die Verwendung eines nassen Filters führt zu erheblichen Saugverlusten.

Klarstein Clean Butler 4G Silent

Der Staubbehälter hat ein Fassungsvermögen von 0,7 Litern. Das ist im Gegensatz zu dem Fassungsvermögen eines herkömmlichen Bodenstaubsaugers recht wenig, aber für einen akkubetriebenen Stabstaubsauger absolut in der Norm. Vergessen Sie nicht, dieser Staubsauger benötigt keine Staubsaugerbeutel und spart eine Menge an Folgekosten durch den beutellosen Gebrauch. Und es ist wirklich keine große Aktion, gerade mit einem Knopf die Bodenklappe des Behälters zu öffnen und den Schmutz in der Mülltonne zu entsorgen.

Die Saugleistung / das Reinigungsergebnis beim Klarstein Clean Butler 4G Silent

Die Vakuumleistung wird vom Hersteller mit 16.000 pa angegeben. Die Nennleistung hat 160 Watt und der Motor läuft mit maximal 80.000 Umdrehungen in der Minute. Das hört sich alles unglaublich viel an. Lassen Sie uns kurz den Dreame T30 vergleichen. Bei diesem Akkustaubsauger sieht das ganze wie folgt aus: 550 Watt, 27.000 pa Vakuumleistung und 150.000 Umdrehungen in der Minute. Das sind bei dem Klarstein Clean Butler 4G Silent in etwa in allen Kategorien die Hälfte.

Und dennoch können wir die Saugleistung nach unserem Test nicht nur halb so gut, wie die des Dreame T30 einstufen. Der Klarstein hat ordentlich Kraft und bekommt den Schmutz von Hartböden absolut zuverlässig und auf Teppichen je nach Florhöhe zu 70 % weggesaugt. Bei kurzflorigen Teppichen natürlich wesentlich besser, als auf Langflorigen Teppichen. Hier ist es auch von großem Vorteil, dass der Klarstein zwei Leistungsstufen zur Verfügung hat. Denn auf Hartböden reicht die erste Leistungsstufe vollkommen aus. Das
mindert nicht nur die Lautstärke, sondern schont auch den Akku. Hierdurch wird die Reinigungszeit und somit auch die Reinigungsfläche erhöht.

Für Teppiche müssen Sie aber unbedingt die hohe Leistungsstufe einstellen, ansonsten ist das Reinigungsergebnis eher ernüchternd. Mit voller Saugkraft und mit Einsatz der Bodendüse mit rotierendem Bürstenkopf schafft der Klarstein Clean Butler G4 Silent allerdings gute Ergebnisse. Die Bürste schafft hierbei durch den rotierenden Bürstenkopf auch den ganz feinen Schmutz von den Hartböden zu entfernen. Auf Teppichen hingegen sieht der Flor nach der Reinigung wie gekämmt aus.

Von den günstigeren Akku Stabstaubsaugern schafft der Klarstein Clean Butler 4G Silent auf jeden Fall die besten Ergebnisse. Und wir reden hier von einer Preisspanne von 100,00 € – ca. 240,00 €. Also auch beispielsweise der Ultenic U11, oder der Proscenic P11 schaffen trotz dem doppelten Anschaffungspreis keine besseren Reinigungsergebnisse.

 

Unser Fazit

Mit dem Klarstein Clean Butler 4G Silent erhalten Sie einen wirklich guten Akkustaubsauger, der bei uns in der Preiskategorie 100,00 € – 240,00 € klarer Testsieger geworden ist. Und hierbei liegt der Klarstein zur Zeit bei Amazon bei einem Anschaffungspreis von 109,00 €. Das ist schon richtig günstig. Und dennoch kann er im Test mit seinen Reinigungsergebnissen und im Handling absolut überzeugen. Durch sein sehr geringes Gewicht und sein großes Zubehörpaket ist er sehr vielseitig einsetzbar und das Ganze auch noch mit wenig Kraftaufwand. Das Umstecken des Zubehörs war im Test  einfach und sehr schnell erledigt.

Er kann natürlich mit seiner Saugkraft nicht mit den ganz Großen (aber auch sehr teuren 2-in-1 Geräten) mithalten, dennoch bekommt er den Staub und Schmutz weggesaugt und ist zudem im Test noch sehr leise durch die geräuschoptimierte Arbeitsweise.

Der Klarstein Clean Butler G4 Silent schafft in unserem Test wirklich gute Saugergebnisse und wir empfehlen diesen Akkustaubsauger auf jeden Fall für den kleinen Geldbeutel weiter. Wollen Sie ein hochwertigeres Gerät und benötigen Sie eine besonders hohe Saugleistung dann würden wir allerdings eher auf den ROIDMI X30 oder den Dreame T30 verweisen. Das sind beides unsere Spitzenmodelle wobei beide im Preis-Leistungsverhältnis nochmals deutlich besser als der Dyson V11 liegen.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)160 Watt
Betriebsgeräusch (dB)74 dB
EnergieeffizienzA

Preisvergleich

Shop Preis
Amazon Staubsauger Logo

89,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. November 2021 14:46
bei ansehen
Klarstein Staubsauger Logo

107,99 € 109,99 €

10% Rabatt mit Newsletter AnmeldungZuletzt aktualisiert am: 29. November 2021 14:46
Details im Shop

Preisverlauf


ab 89,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. November 2021 14:46

89,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. November 2021 14:46