Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Miele Complete C2 Tango EcoLine Bodenstaubsauger

(4.5 / 5 bei 57 Stimmen)

Alle (4) anzeigen Preisvergleich

Amazon Staubsauger Logo

189,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 10:02
- Details
Saturn Elektro Logo Staubsauger

148,99 € 149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 10:02
zum Shop
Logo MediaMarkt Staubsauger

148,99 € 151,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 10:02
zum Shop
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ,
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)800 Watt
Betriebsgeräusch (dB)78 dB
EnergieeffizienzA

Der stromsparende Miele Complete C2 Tango EcoLine Bodenstaubsauger ist nicht umsonst einer der beliebtesten Bodenstaubsauger, und wird bei Nutzern hoch gelobt. Davon konnten wir uns persönlich im Test überzeugen.

Neben der Standardvariante gibt es diesen Staubsauger auch in anderen Ausstattungsvarianten, wie beispielsweise mit der Parkettdüse „Twister„. Diese Parkettdüse schlägt sich im Gesamtpreis mit 30,– € mehr zu Buche. Sie können auch die Sorglos-Box für rund 180,– € erwerben und erhalten 16 zusätzliche Staubbeutel und jeweils 4 Motor- und Abluftfilter dazu. Aber auch bei der Garantieverlängerung können Sie zwischen 2 und 5 Jahren wählen, dies alles lässt sich Miele allerdings auch ordentlich bezahlen. In unserem Test geht es allerdings nur um das Standardmodell für einen Anschaffungspreis von zur Zeit 135,– €. Damit liegt der Miele Complete C2 Tango EcoLine Bodenstaubsauger im mittleren Preissegment, ist allerdings bei Miele eines der günstigen Einsteigermodelle.

Die technischen Details des Miele Complete C2 Tango EcoLine Bodenstaubsauger

Der Motor im Miele Complete C2 Tango Ecoline hat eine Leistungsaufnahme von 800 Watt und liegt damit sogar unterhalb der ab September 2017 geltenden EU Richtlinie, nach welcher ein Staubsauger höchstens 900 Watt verbrauchen darf. Die erzeugte Saugkraft kann über einen Drehregler in 6 Stufen verstellt werden, eine weitere Reduzierung ist am Handgriff möglich. Allerdings ist hier lediglich eine minimale Reduzierung möglich, da dies lediglich über eine Unterbrechung des Vakuums erfolgt.

  • Abmessungen: 60 x 38 x 27,5 cm
  • Gesamtgewicht: 9 Kilogramm
  • Maximale Leistung: 800 Watt
  • 6-stufige Leistungsregulierung am Gerät
  • Aktionsradius: 10 Meter
  • Beutelvolumen: 4,5 Liter
  • Lautstärke: die Lautstärke liegt bei 78 Dezibel
  • Air Clean Filter schafft die Staubemissionsklasse B

Das Kabel hat eine Länge von 6,5 Metern. Mit Saugschlauch und Saugrohr schafft er dadurch einen Aktionsradius von 10 Metern womit er bereits im oberen Bereich liegt. Dies ermöglicht einen großen Spielraum, die Steckdose muss nur wenig gewechselt werden.

Der Miele Complete C2 Tango Ecoline  ist auf einen Staubbeutel und zwei Filter angewiesen, die in regelmäßigen Abständen erneuert werden müssen. Die Originalfilter können Sie von Miele im Paket  für ca. 12,– € erwerben, oder Sie schauen sich bei den Alternativen wie beispielsweise Swirl um. Wir haben mit diesen Alternativ Beuteln bisher immer gute Erfahrungen gemacht.

Die Filter sollten bei jedem neuen Staubsaugerpaket kontrolliert und bei Bedarf erneuert werden.

Was unbedingt auch noch zu erwähnen ist, ist der Air Clean Filter. Dieser Filter besteht aus einem 11-stufigen Filtersystem in welchem auch ein HEPA Filter integriert wurde. Dies ist besonders erfreulich für alle Allergiker, die auf Hausstaub und Milben reagieren.

Was befindet sich im Originalkarton des Miele Complete C2 Tango EcoLine

Miele ist dafür bekannt, hochwertige und vielseitig einsetzbare Bodenstaubsauger herzustellen. Denn dies sind die Charaktermerkmale der Miele Geräte. Denn nicht umsonst werden Sie die Miele Geräte niemals in der unteren Preiskategorie finden können. Hochwertig verarbeitet und nicht aus billigem und schnell zerbrechlichem Kunststoffen sind diese Geräte hergestellt. Auch was das Zubehör betrifft, ist ein Miele Staubsauger immer mit funktionellem Zubehör ausgestattet, und Sie können alles, was das Herz begehrt zukaufen.

Im Originalkarton des Miele Complete C2 Tango Ecoline  Bodenstaubsaugers sind folgende Dinge enthalten:

  • der mangorote Bodenstaubsauger
  • Saugrohr und Saugschlauch
  • Umschaltbare Bodendüse
  • Fugendüse
  • Polsterdüse
  • Möbelpinsel
  • Staubbeutel
  • HEPA Filter
  • Bedienungsanleitung

Das einzige, was wir vermisst haben, ist eine Parkettdüse bzw. Hartbodendüse für empfindliche Echtholzböden. Die umschaltbare Bodendüse ist zwar mit ausgefahrenem Bürstenkranz für Hartböden gedacht, allerdings ist der Bürstenkranz an der Bodendüse etwas zu starr unserer Meinung nach und im Vergleich zu anderen Bodendüsen.

Wenn Sie Wert auf diese Parkettdüse legen, dann können Sie diese im Twister Paket kaufen, dort ist die Parkettdüse bereits enthalten. Oder Sie testen erst die umschaltbare Bodendüse auf Ihren Hartböden, und wenn Sie nicht zufrieden sind, können Sie die Twister Bürste ebenfalls im Original Zubehör nachkaufen. Vom Preis her macht es keinen Unterschied, ob Sie direkt das Twister Paket bestellen, oder die Parkettdüse nach bestellen.

Die kleinen Zubehörteile Fugendüse, Polsterdüse und Möbelpinsel werden ganz praktisch im Gerät verstaut. So sind diese jederzeit griffbereit und können auch nicht verloren gehen.

Beim Energielabel hat der Miele Stärken aber auch Schwächen

Das seit 2014 eingeführte und im September 2017 überarbeitete Energielabel legt bestimmte Höchstwerte sowie Mindestanforderungen für Staubsauger vor. Sollte ein Staubsauger diese Werte nicht erfüllen, dann darf er nicht im Handel verkauft werden. Der Miele erfüllt alle diese Anforderungen, wenn auch teilweise nicht zu den Bestwerten. Wenn Sie einen Miele mit den Bestwerten erwerben möchten, dann müssen Sie leider noch etwas tiefer in die Tasche greifen. Dennoch sind wir mit den Energiewerten, der Hartbodenreinigungsklasse und der Staubemissionsklasse, mehr als zufrieden.

  • Energieeffizienzklasse: A
  • Staubemissionsklasse: B
  • Teppich Reinigungsklasse: D
  • Hartboden Reinigungsklasse: B
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch: 28 Kilowattstunden pro Jahr (basierend auf 50 Reinigungsvorgängen im Jahr)
  • Lautstärke: 78 dB

Die Lautstärke von 78 dB ist nicht unbedingt flüsterleise, aber noch absolut im Rahmen. Die Lautstärke bzw. das Motorengeräusch hat sich bei unserem Miele Complete C2 Tango Ecoline  Test verändert, je nachdem, welcher Aufsatz verwendet wird, und welcher Untergrund vorhanden ist. Bei Teppichen ist der Geräuschpegel eher schrill (dies aber nur in einer hohen Einstellung der Saugleistung), auf Hartböden eher dumpf. Richtige Silence Geräte haben heutzutage lediglich noch ca. 55- 60 dB. Wenn Sie besonders großen Wert auf ein leises Reinigungsgerät legen, dann sollten Sie sich bei den Saugrobotern umsehen. Diese liegen bei Werten um die 50 dB, allerdings müssen Sie sich bei diesen Geräten auch dieser Geräuschbelastung nicht aussetzen, denn die Saugroboter können Ihren Boden reinigen, ohne das Sie dabei anwesend sind. Sie starten automatisch und fahren nach getaner Arbeit wieder in Ihre Ladestation zurück. Das einzige, was Sie bei diesen Geräten noch selber erledigen müssen, ist die Programmierung und das Ausleeren des Auffangbehälters.

Außer beim Gewicht kann der Miele auch beim Handling punkten

Zugegeben, 9 Kilogramm für einen Bodenstaubsauger sind nicht gerade wenig. Das ist aber auch das einzige Manko, dass uns beim Handling aufgefallen ist. Überzeugend sind auf den ersten Blick auf jeden Fall die 10 Meter Aktionsradius und der große Staubbeutel mit 4,5 Litern.

Das Teleskoprohr lässt sich auf die unterschiedliche Körpergröße einstellen und ist in einer Parkpostion am Gerät zu befestigen. Die Größe ist in mehreren Stufen per Klickverschluss auf 70 – 110 cm zu verstellen. Die Saugleistung ist an einem Drehregler in sechs Stufen verstellbar. Hier sollte für jeden Untergrund die passende Einstellung vorhanden sein. Die ist auch notwendig, da der Miele Complete C2 Tango Ecoline  Bodenstaubsauger über eine gehörige Saugleistung verfügt. Wäre diese nicht zu verstellen, dann würden Sie auf leichteren Untergründen, wie Badvorlegern oder kleinere Teppiche echte Probleme bekommen.

Auf drei Rollen fährt der Miele, wobei die vordere Rolle in der Mitte des Gerätes sitzt und zu 360 Grad drehbar ist. Dies macht das Gerät äußerst wendig und beweglich. Die Rollen reagieren auf jede kleine Bewegung  Sie laufen ruhig und überwinden auch kleinere Unebenheiten oder Untergrundwechsel.

Das Wechseln des Staubbeutels gestaltet sich sehr einfach, ebenso der Filterwechsel. Die Filter sind sehr übersichtlich angeordnet. Es gibt eine Kontrollleuchte für den Filterwechsel. Wenn der Beutel voll ist, leuchtet die Lampe auf. Sehr praktisch, da Sie so nicht immer die Fülle des Beutels kontrollieren müssen.

Der Anschalter und auch der Schalter für die  Kabelaufwicklung lassen sich bequem mit dem Fuß betätigen, wie bei den meisten Bodenstaubsaugern. Das Kabel wird automatisch aufgerollt. Dies funktionierte bei unseren Test auch immer problemlos.

Der Saugschlauch ist recht flexibel und stört somit auch in engeren Räumen wie etwa bei der Autoreinigung kaum. Die kleine Fugendüse ist perfekt für das Reinigen in den Zwischenräumen der Polster und Engstellen geeignet.

Der Griff, mit dem Sie den Staubsauger tragen ist sehr hochwertig und macht in keiner Weise den Eindruck, als könnte hier etwas brechen. Diesen Eindruck hatten wir bei anderen Geräten schon des Öfteren, weil es sich meist um weniger hochwertiges Material handelt.

Die Saugleistung

Auch wenn der Miele Complete C2 Tango Ecoline einer der günstigsten Modelle von Miele ist, so kann er in unserem Test dennoch mit einer sehr guten Saugleistung überzeugen. Wir haben das Gerät auf Fliesen, Parkett und auch auf leichten und schweren Teppichen getestet. Auch wenn das Gerät mit seiner Leistung auf Hartböden geradezu optimal abgeschnitten hat, hat er uns auch auf Teppichböden überzeugt. Dennoch haben wir unsere Ergebnisse der Test aufgeteilt nach Hartboden und Teppichboden. Hierdurch haben Sie eine bessere Übersicht und können für sich ganz individuell entscheiden, ob er für Ihre Untergründe das richtige Gerät ist.

Der Hartbodenreinigungstest

Mit seiner sehr guten Reinigungswirkung auf Hartböden hat es der Miele Complete C2 Tango Ecoline  Bodenstaubsauger zu einem der begehrtesten Sauger für Glattböden gebracht.  Die Reinigungsleistung ist nahezu perfekt, er saugt sogar Katzenstreu und kleinere Steinchen ohne Probleme auf. Die Saugkraftregulierung ist hier allerdings Gold wert, denn er ist sogar so saugstark, dass die halbe Leistung absolut ausreicht. Dies mindert nicht nur den ohnehin schon geringen  Stromverbrauch, sondern auch die Geräuschbelastung. Auch in Ecken, Möbelkanten sowie Decken und  auch Kleiderschränken, der Miele schafft selbst die kleinsten Ecken dank des Fugenaufsatzes und der Polsterbürste. Spinnenweben von Decken und Krümeln aus den Fugen des Holzbodens zieht er rückstandslos ein.

Die Teppichreinigung mit dem Miele Complete C2

Trotz Reinigungsklasse D auf dem Energielabel bei der Teppichbodenreinigungsklasse sind wir mit  der Ergebnissen der Reinigung absolut zufrieden. Auf kurzflorigen und mittellangem Flor schneidet das Gerät bei unserem Miele Complete C2 Tango Ecoline Test gut ab, auf langem Flor muss die Düse öfters über die einzelnen Stellen geschoben werden, um auch aus dem tiefen Flor alles heraus zu holen.

Die Saugleistung muss auch teilweise herunter gedreht werden, da sich der Miele sonst im Teppich fest beißt. Teilweise reicht aber auch der kleine Schieberegler am Handgriff aus, um die fest gesaugte Düse zu lösen.

Auch bei der Lauffähigkeit des Miele über den Teppich gibt es nichts zu bemängeln. Die Rollen scheinen von sehr guter Qualität zu sein und lassen sich auch nicht von herumliegenden Kabeln stören. Er fährt problemlos darüber hinweg.

Die Vor- und Nachteile des Gerätes im Überblick

Hier möchten wir Ihnen nochmals kurz die Vor- und Nachteile des Gerätes in einer kleinen Übersicht darstellen.

Vorteile

  • Energieeffizienzklasse A, geringer Stromverbrauch
  • kraftvoll trotz stromsparender Ausführung
  • sehr gute Reinigungsleistung auf Hartböden und in Ecken
  • gute Reinigungsergebnisse auf Teppichen
  • hohe Reichweite dank 10-Meter-Kabel 
  • übersichtliche Filteranordnung
  • alltagstaugliches Düsensortiment
  • wendig und geführig
  • hochwertige Materialien und sehr gute Verarbeitung
  • Gute Filterung der Abluft, für Allergiker geeignet
  • Leistungsreduzierung in 6 Stufen
  • leichtes Wechseln des Beutels und der Filter

Nachteile

Auch wenn es hier nicht viel aufzulisten gibt, möchten wir Ihnen dennoch die uns aufgefallenen Nachteile nicht vorenthalten

  • Die Geräuschbelastung könnte leiser sein
  • saugt sich auf höchster Saugstufe am Bodenbelag fest
  • Teppichreinigungsklasse D
  • original Ersatzbeutel sind recht teuer

Unser Fazit für den Miele Complete C2 Tango EcoLine

Das Miele Complete C2 Tango Ecoline Bodenstaubsauger ist einer der beliebtesten Beutelstaubsauger in der mittleren Preisklasse. Er besticht durch eine hohe Saugleistung, geringen Stromverbrauch und einer sehr einfachen Handhabung. Durch die verschiedenen Varianten können Sie selber wählen, welches Zubehör Sie brauchen, oder Sie wählen ein großes Paket an Staubsaugerbeuteln und Filtern.

Alle Bedienelemente und auch die Zubehörteile sind aus hochwertigen Materialien hergestellt und äußerst sauber verarbeitet.

Auch wenn der Miele lediglich über eine Leistung von 800 Watt verfügt, kann er mit den Geräten, die noch eine Wattleistung von über 2000 hatten, ohne Probleme mithalten. Auch hieran erkennen Sie das gute Zusammenspiel aller einzelnen Gerätekomponenten wie Motor, Dichtungen und auch Düse.

Für das Einsteigermodell von Miele geben wir eine klare Kaufempfehlung. Miele hat auch bei seinem Einsteigermodell das Markenversprechen eingehalten und seinem bekannten Namen alle Ehre gemacht.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)800 Watt
Betriebsgeräusch (dB)78 dB
EnergieeffizienzA

Preisvergleich

ShopPreis
Amazon Staubsauger Logo

189,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 10:02
bei ansehen
Saturn Elektro Logo Staubsauger

148,99 € 149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 10:02
Details bei Saturn ansehen
Logo MediaMarkt Staubsauger

148,99 € 151,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 10:02
Details bei Media Markt ansehen

182,99 € 189,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 10:02
Details bei technikgalerie.de ansehen

Preisverlauf


ab 189,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 10:02

189,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 10:02