Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Der intelligente Miele Scout RX2 Saugroboter

(4 / 5 bei 5 Stimmen)

Alle (5) anzeigen Preisvergleich

Amazon Staubsauger Logo

555,00 € 699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 09:04
- Details
Saturn Elektro Logo Staubsauger

555,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 09:04
zum Shop
Staubsauger und Saugroboter bei Euronics

555,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 09:04
zum Shop
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)11 Watt
Betriebsgeräusch (dB)64 dB
EnergieeffizienzA

Gesamtbewertung

88%

"sehr gut"

staubsauger-berater.de Teststrecken Ergebnis
88%
solide Reinigung aller Böden

Miele stellte seinen neuen Miele Scout RX2 Saugroboter erstmals auf der IFA 2017 vor, wo er mit großem Interesse erwartet wurde. Miele hat aber nicht nur diesen Scout RX2 Saugroboter sondern auch das Topmodell Scout RX2 Home Vision gleichzeitig auf den Markt gebracht. Der Unterschied zwischen beiden Geräte liegt darin, dass der Scout RX2 Home Vision nicht nur Saugen kann, sondern gleichzeitig auch noch Ihre Wohnung live überwachen kann. Die Daten werden hierbei verschlüsselt übertragen und erst beim Empfänger wieder entschlüsselt.  Demnach eine ziemlich sichere Sache.

Aber kommen wir nun zu unserem Testgerät, dem Miele Scout RX2. Er verfügt zwar nicht über diese Kamera, aber im Endeffekt hat er technisch in etwa die gleichen Funktionen wie der RX2 Home Vision. Eines ist auf jeden Fall gegeben: Sie können morgens die schmutzige Wohnung verlassen und kommen abends in eine saubere zurück. Und dabei können Sie auf Ihrem Smartphone den gesamten Reinigungsvorgang überwachen und auch gegebenenfalls über die APP einschreiten.

Die technischen Eigenschaften des Miele Scout RX2

Gegenüber seinem Vorgängermodell, dem RX1 hat Miele sich bei seinem neuen Modell einiges einfallen lassen. So soll sich die Reinigungsleistung insgesamt verbessert haben, aber speziell auf höherflorigen Teppichen kann  der Saugroboter nun mit wesentlich besseren Ergebnissen überzeugen.  Doch kommen wir erst einmal zu den technischen Eigenschaften.

  • Miele Scout RX2 Saugroboter, Schwarz / Rot - 3Gewicht: 3,0 Kilogramm
  • Größe: 35,4 x 8,5 Zentimeter
  • hochleistungs- Lithium Ionen Akku 4400 mAh
  • 4 Reinigungsprogramme
  • Timerfunktion täglich individuell
  • Mobil steuern und überwachen per APP
  • Corner Brush – besonders lange Seitenbürsten
  • Für kleine- und mittelgroße Raumstrukturen geeignet
  • Stark auf Teppichen dank Quattro Cleaning Power
  • Farbe: Schwarz – Rot
  • Non-Stop Reinigung, das Gerät setzt die Reinigung genau dort fort, wo er zuvor wegen entladenem Akku beendet hat
  • automatisches Anfahren der Ladestation
  • Magnetband zur Bereichsabgrenzung
  • Update Funktion über WLAN
  • Systematische Reinigung dank 3D Smart Navigation
  • automatisches Aufladen
  • Hindernis- und Absturzsensoren
  • Lautstärke: 64 Dezibel

Bisher waren Teppiche für Saugroboter meist eine nicht zu bewältigende Königsdisziplin. Das ist dieser Bodenbelag zwar immer noch, aber die Reinigungsleistung des Miele Scout RX2 Saugroboters kann sich auch auf diesen Untergründen durchaus sehen lassen. Zwar wurden ihm auch Grenzen gesetzt, die er nicht überwinden kann (ca. 1,7 cm Aufstiegshöhe ist die Grenze), aber ist er erst einmal auf den Teppich aufgefahren, dann saugt er wesentlich besser, als viele andere Geräte.

Die Profiversion des RX2 mit Home Vision

Home Vision beim RX2 von MileeNeben der von uns getesteten Version gibt es auch den Miele Scott RX2 Home Vision. Diese Version bietet einen größeren Akku mit der doppelten Laufleistung (somit 120 Minuten). Die Home Vision Version verfügt über eine zweite Kamera und einen Turbo Modus. Im Turbo Modus erhöht sich automatisch die Saugleistung auf ca. 20 Watt – also nahezu das Doppelte. Die Reinigung erfolgt dann schnell, weil der RX2 Saugroboter dann auch in größeren Abständen fährt.

Neben diesen technischen Vorteilen insbesondere für größere Wohnflächen auf einer Etage (>120 qm) und solche mit Teppichboden (durch die höhere Saugleistung), bietet der RX2 Home Vision auch die Überwachung der Etage. Die Kamera übertrage live Bilder Peer – to – Peer über WLAN ins Netz. Mit Hilfe der App können die Bilder dann live angesehen werden. Die Bilder sind allerdings recht pixelig, wie man auf den Herstellerbildern bei Amazon und im Web erkennen kann.

Da mir der Zweck einer solchen Live Übertragung nicht so richtig klar ist, habe ich die Variante ohne Home Vision getestet.

12
Miele Scout RX2 Saugroboter, Schwarz / Rot - 1 WLAN / App Miele Scout RX2 Home Vision - 3 mit Video
ModellDer intelligente Miele Scout RX2 SaugroboterMiele Scout RX2 Home Vision Saugroboter
Preis

ab 555,00 € 699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 09:04

ab 649,00 € 828,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 09:04
Bewertung
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)11 Watt11 Watt
Betriebsgeräusch (dB)64 dB64 dB
EnergieeffizienzAA
Preis

ab 555,00 € 699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 09:04

ab 649,00 € 828,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 09:04
Testbericht - DetailsTestbericht - Details

Der erste Eindruck und der Lieferumfang

Die Lieferung war mit Amazon Prime wie gewohnt schnell (innerhalb zwei Tagen war das Gerät bei uns Zuhause). Die Verpackung könnte etwas weniger Plastik und Styropor enthalten, aber das Gerät war sehr sicher verpackt. Die  und sehr ordentlich. Das Gerät war bruchsicher verpackt. Die Einrichtung war auch ziemlich schnell erledigt. Danach mussten wir nur noch die Ladestation aufstellen und das Gerät ca. 3 Stunden aufladen. Der erste Eindruck ist wie bei Miele allseits bekannt, sehr gut. Der Kunststoff macht einen sehr robusten Eindruck und die Bedienung ist sehr einfach und verständlich.

Auf den ersten Blick ist der Miele Scout RX2 ein sehr gelungenes Gerät.

Im Lieferumfang sind folgende Dinge enthalten:

  • Der Miele Scout RX 2
  • Ladestation
  • Fernbedienung
  • Adapter
  • Reinigungstool integriert
  • Magnetband zur Bereichsabgrenzung
  • 1 Filter
  • 2 Seitenbürsten

Die Reinigungsleistung wurde deutlich verbessert

Beim Miele Scout RX2 wurde die Reinigungsleistung im Gegensatz zum Vorgängermodell deutlich verbessert. Dies hat verschiedene Ursachen und wurde von uns bei unserem Miele Scout RX2 Test besonders in Augenschein genommen. Verantwortlich für diese sehr guten Reinigungsergebnisse sollen laut Hersteller folgende technische Neuerungen sein:

  1. Die ausschwenkbaren Seitenbürsten reinigen besonders gut in Ecken und Möbelkanten. Sie stehen ausgeschwenkt besonders weit aus dem Gerät heraus und können so den Schmutz direkt unter die Saugöffnung schieben. Sobald der Scout auf ein Hindernis stößt, werden die Seitenarme zurückgeschoben und das Gerät führt seinen Reinigungsvorgang ohne ausgeschwenkte Seitenbürsten weiter fort.
  2. Die Bürstenwalze unter dem Gerät nimmt den Schmutz sorgfältig auf und transportiert diesen unter die vordere Saugöffnung.
  3. Die hintere Saugöffnung ist besonders für den Feinschmutz verantwortlich. Die starke Saugleistung des Gerätes sorgt für die Aufnahme und den sicheren Abtransport in den Auffangbehälter des Gerätes.

Aber nicht nur diese technischen Raffinessen sorgen dafür, dass die Wohnung blitzeblank gereinigt wird. Hierzu gehören natürlich auch noch andere Details.

Vier unterschiedliche Reinigungsmodi

Der Miele Scout RX2 verfügt über vier verschiedene Reinigungsmodi. Diese sind am Gerät selber einzustellen, aber auch per Fernbedienung sowie per App zu starten.

Der Automodus

Miele Scout RX2 Saugroboter, Schwarz / Rot - 7Im Automodus reinigt der Scout vollkommen selbstständig alle erreichbaren Räume. Sie können ihn auf eine bestimmte Uhrzeit programmieren und er fährt pünktlich los um seine Arbeit zu erledigen. Schafft er nicht alle Räume mit einer Akkuladung, dann fährt er auch wieder vollkommen selbstständig in die Ladestation. Er lädt seine Akkus auf und führt seine Reinigung genau dort fort, wo er zuvr die Arbeit unterbrochen hat.

Der Silent-Mode

In diesem Modus reinigt der Miele Scout RX2 mit einer besonders geringen Geräuschentwicklung. Die ist besonders angenehm, wenn Sie den Saugroboter laufen lassen möchten, wenn Sie zuhause sind. Sie können das Gerät allerdings mit dieser geringen Geräuschbelastung auch nachts laufen lassen. Es wird weder Sie, noch die Nachbarn stören.

Der Spot Modus

Auch bei kleineren Unfällen im Haushalt hilft der Scout gerne aus. Er reinigt in diesem Modus eine Fläche von 1,80 x 1,80 Metern. Hierzu zählen in erster Linie wie bereits erwähnt, kleinere Malheurs oder aber auch die Reinigung unter dem Frühstückstisch. Und wenn Sie Haustiere haben, sind Sie sicherlich sehr froh über diesen Modus, da der Miele Scout RX2 auch Die Lieblingsplätze Ihrer Tiere im Spotmodus reinigt.

Der Turbo Modus

Dieser Modus ist für die schnelle Reinigung zwischendurch gedacht. Die Reinigungsergebnisse sind dann zwar nicht so einwandfrei, wie in dem Automodus, aber durchaus sehr praktisch, wenn es mal ganz schnell gehen muss. Der Miele Saugroboter fährt in diesem Modus seine Linien dann in größerem Abstand, wodurch er einiges an Zeit einsparen kann.

Die Navigation wurde ebenfalls verbessert

Hierzu erfassen zwei Frontkameras Räume und Objekte dreidimensional. Dies soll dazu dienen, um Hindernisse besser zu erkennen und zu umfahren. Hinzu kommen noch sieben Infrarotsensoren im Frontbereich, die verhindern sollen, dass der Saugroboter gegen Hindernisse stößt.

Unter dem Gerät befinden sich drei weitere Infrarotsensoren für die Treppenerkennung. So kann der Roboter die Treppe frühzeitig erkennen und einen Absturz vermeiden.

Für das Saugen bei Dunkelheit hat der Miele Scout RX2 einen Gyrosensor, der Drehbewegungen misst und so auch bei Dunkelheit keine Probleme mit der Navigation hat.

Der Miele Scout RX2 legt, während er durch die Wohnung fährt, von dieser eine Karte an, die gespeichert wird. Wird der Saugroboter beim nächsten Mal gestartet, dann ruft er sich die Karte auf und kann anhand dieser noch präziser durch die Räume navigieren. Er weiß, welche Räume er gereinigt hat und welche noch gereinigt werden müssen.

Die App Steuerung

Mit Hilfe der App können Sie das Gerät mobil steuern, egal wo sich gerade befinden. Sie können den Scout mit Hilfe der App starten, Modis einstellen, das Gerät steuern, programmieren und den Reinigungsfortschritt überwachen.  Beim  Steuern stehen Ihnen allerdings nur drei Buttons zur Verfügung, die jeweils nur einzeln gedrückt werden können. Das bedeutet, Sie können das Gerät lediglich nach vorne, links um die eigene Achse oder rechts um die eigene Achse steuern.

Für die Bedienung können Sie aber auch die beiliegende Fernbedienung nutzen. Diese muss allerdings Sichtkontakt zum Gerät haben, sonst funktioniert die Bedienung nicht.

Bei der Einrichtung der App hatten wir überhaupt keine Probleme. Sollte die App Ihr Gerät nicht beim ersten Mal erkennen, dann starten Sie den Saugroboter neu. Bei den meisten Nutzern, die hier ein Problem hatten, war es mit dem erneuten Einschalten erledigt.

Der Miele Scout RX2 bei der Arbeit

Der Hersteller Miele hat bei seinem neuen Gerät vieles verbessert, was bei den Vorgängermodellen noch im argen lag. Hierzu zählen in erster Linie die wesentlich bessere Navigation und die Reinigungsleistung. Er schafft schon ordentlich was an Schmutz weg. Aber natürlich gibt es auch das eine oder andere Problem, was wir bei unserem Miele Scout RX2 Test beobachten konnten. Hiervon möchten wir Ihnen in unserem Testbericht, aufgeteilt in Hartboden- und Teppichbodentest berichten:

Der Hartbodentest

Miele Scout RX2 Saugroboter, Schwarz / Rot - 5Hier gibt es von der Reinigungsleistung her nichts auszusetzen. Der Scout reinigt sehr zuverlässig und durch die ausfahrbaren Seitenbürsten kommt er auch tief in die Ecken hinein. Bei Hindernissen, wie Stuhl- oder Tischbeinen braucht er manchmal schon etwas länger, bis er sich aus eigener Kraft wieder befreit hat. Aber im Endeffekt findet er jedes Mal aus einer für ihn schwierigen Situation wieder hinaus. Leichtere Objekte wie Kerzenständer oder sonstige Dekogegenstände schiebt er teilweise vor sich her. Also am besten immer alles beiseite stellen, oder hinter das Magnetband. Denn das ist eine unüberwindbare Grenze für den Saugroboter.

Beim Turbo Modus sollten Sie davon ausgehen, dass es sich hierbei um ein wirklich kurzes und schnelles Reinigungsprogramm handelt. Teilweise hatten wir noch eine kleine Staubschichte auf den Holzböden. Auch Kabel mag der Saugroboter nicht gerne. Durch die langen Seitenbürsten hat sich der Scout in unseren Kabeln verheddert und kam aus eigener Kraft nicht mehr hinaus. Wenn Sie ihn nun aus der Situation befreien und einfach wieder auf die Stelle stellen, an der er vorher mit seiner Reinigung aufgehört hat, dann ist er sehr verwirrt. Teilweise hat er mit dem Reinigungsprogramm von vorne begonnen, oder er hat seine Ladestation nicht mehr wieder gefunden.  Hier ist auf jeden Fall Verbesserungsbedarf.

Der Teppichbodentest

Die Reinigungsleistung auf Teppichen ist auf jeden Fall verbessert worden. Der Miele Scout RX2 kommt auf jeden Fall wesentlich besser mit diesen Untergründen zurecht, als sein Vorgänger und auch viele andere Saugroboter. Ein sehr großes Problem stellen allerdings die Teppichkanten dar. Die langen Seitenbürsten schieben sich teilweise unter die Teppiche und somit bleibt der Scout hier hängen. Oder wenn der Teppich zu hoch ist, wird er als Hindernis erkannt und erst gar nicht gereinigt. Bis zu einer Teppichhöhe von 1,7 cm ist der Aufgang aber meist ohne Probleme möglich. Auch sehr dunkle Teppichen stellen für den Miele kein Problem dar. Wir sind mit der Reinigungsleistung auf Teppichen sehr zufrieden, wobei es natürlich auch bei diesem Gerät auf die Teppichhöhe ankommt. Je höher der Flor ist, desto schlechter ist die Reinigungsleistung.

Unser Fazit

Der Miele Scout RX2 schafft zwar sehr ordentliche Reinigungsergebnisse, kann aber leider durch den hohen  Anschaffungspreis nicht vollends überzeugen. Die Akkuleistung von ca. 60 Minuten  ist lediglich mittelmäßig, wobei uns die beiden Reinigungsmodi Turbo und Silent sehr gut gefallen. Auch die Navigation hat Miele deutlich verbessert. Der Miele Scout RX2 kann allerdings dennoch unseren Preis/Leistungs- Testsieger, den iRobot Roomba 865 nicht von seinem Tron verstoßen. Dieser kostet nochmal knapp 100,00 Euro weniger als der Miele und ist von der Arbeits- und Reinigungsleistung in unseren Augen überzeugender.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)11 Watt
Betriebsgeräusch (dB)64 dB
EnergieeffizienzA
Durchfahrthöhe (mm)85 mm
Schwellen- / Steighöhe (in mm)17 mm
max. empfohlene Fläche (qm)100 qm
Zeitprogrammierung
Zeitprogrammierung im Wochenrhythmus
Laufzeit / Ladung (Minuten)60 Minuten
Ladezeit (max. in Min.)170 Minuten
ReinigungsmodusNavigiert / Linear
Anpassung an starken Schmutz automatisch
manuelle Spotreinigung
Absturzsicherung
Selbstaufladung
Multiroom / Etage fertigstellen
App / WLAN
Fernbedienung enthalten
Staubbehälter Volumen (ml)400 ml
Staubbehälter Füllanzeige

Preisvergleich

ShopPreis
Amazon Staubsauger Logo

555,00 € 699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 09:04
bei ansehen
Saturn Elektro Logo Staubsauger

555,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 09:04
Details bei Saturn ansehen
Staubsauger und Saugroboter bei Euronics

555,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 09:04
Details bei EURONICS ansehen
Logo MediaMarkt Staubsauger

555,00 € 575,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 09:04
Details bei Media Markt ansehen

549,00 € 555,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 09:04
Details bei technikgalerie.de ansehen

Preisverlauf


ab 555,00 € 699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 09:04

555,00 € 699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Juli 2019 09:04