Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

ONSON Saugroboter

(4.5 / 5 bei 1026 Stimmen)

169,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juli 2021 22:44
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)22 Watt
Betriebsgeräusch (dB)54 dB
EnergieeffizienzA

Gesamtbewertung

81%

"gut"

staubsauger-berater.de Teststrecken Ergebnis
81%
ideal für kleinere Wohnungen mit reinem Hartboden, solide Reinigungsergebnisse

Onson Saugroboter Test

Der japanische Originalmotor im Onson Saugroboter hat eine Saugkraft von 2100Pa. Hierbei erkennt das Gerät automatisch, wenn der Untergrund stark verschmutzt ist, oder wenn er auf einen Teppich fährt. Dann schaltet er die maximale Saugleistung ein und schafft mit der ganzen Kraft ordentliche Reinigungsergebnisse.  Gesteuert wird der Onson Saugroboter entweder manuell am Gerät oder ganz klassisch über die beigefügte Fernebdienung. Eine Einbindung ins heimische Festnetz mit einer App ist mit diesem Roboterstaubsauger leider nicht möglich. Aber dennoch, es gibt genügend Menschen, die die klassische Variante der APP- gesteuerten Variante vorziehen.

ONSON Staubsauger Roboter, 2100Pa Roboterstaubsauger, 7,15 cm,120 Min. Auto-Boost Saugroboter, mit Ladestation, ideal Für Reinigen von Tierhaare, Teppich, Fliesen, Hartböden - 6

Der Onson Saugroboter findet sich mit Hilfe von 38 verbauten Sensoren im Raum zurecht, Treppenabgänge und Hindernisse werden zuverlässig erkannt. Onson setzt hier auf die Gyroskop-Navigation. Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller ca. 120 Minuten. Hierbei sei allerdings darauf hingewiesen, dass diese großzügige Aussage lediglich die erste Leistungsstufe angibt. Im Turbomodus mit voller Saugkraft reduziert sich die Akkulaufzeit auf knapp 65 Minuten.

Wird neue Power benötigt, dann verfügt natürlich auch der Onson über eine Selbstaufladung. Dies bedeutet, dass er vollkommen selbstständig in die Ladestation zurück fährt, um sich aufzutanken.

Allergikern sei gesagt, dass dieser Roboter über einen einwandfreien HEPA Filter der Klasse H14 verfügt. Hiermit schafft er eine absolut saubere Raumluft!

Über eine Wischfunktion verfügt der Onson Staubsaugerroboter leider nicht. Wenn Sie nach solchen Geräten suchen, dann schauen Sie sich gerne mal hier um.

Die technischen Details des Onson Saugroboters

Der Onson Saugroboter ist kein außergewöhnliches Gerät. Er erscheint, wie so viele andere Saugroboter auch in der runden Version. Aufgrund des fehlenden Laserturms, den lasernavigierte Roboterstaubsauger haben,  fällt er mit 7,15 cm Bauhöhe äußerst flach aus. Das ist natürlich sehr gut, denn so kommt der Saugroboter auch unter sehr flache Möbelstücke um darunter zu reinigen. Das lästige Wegschieben der Möbel bei herkömmlichen Bodenstaubsaugern entfällt somit. Doch was hat der Onson Saugroboter sonst noch alles unter seiner Haube versteckt? Wir haben nachgeschaut:

  • Gewicht: 2,59 Kilogramm
  • Größe: 32,5 x 7,15 Zentimeter
  • empfohlene Reinigungsfläche: 120m²
  • Zeitprogrammierung
  • Reinigungsmodi: Automatik, Spot, Randreinigung, Zufällig
  • Ladezeit: 300 Minuten
  • Akkulaufzeit: 120 Minuten
  • Saugleistung: 22 Watt
  • Akku: Lithium-Ionen-Akku mit 2600 mAh
  • Saugkraft: 2000Pa
  • Gyroskop-Navigation
  • Abgrenzungsmöglichkeit: Magnetbänder
  • Selbstaufladung (Selbstständige Rückfahrt in die Ladestation und Akku-Ladung)
  • Farbe: Schwarz-Silber
  • Manuelle Steuerung und Steuerung per Fernbedienung
  • hocheffiziente HEPA- Filter H14 nimmt 99,98% Pollen, Milben und Allergene auf
  • Fassungsvermögen Staubbehälter: 0,6 Liter
  • Lautstärke: 55 Dezibel (1. Leistungsstufe)
  • Stark verschmutzte Bereiche werden automatisch erkannt, die Leistung erhöht  und intensiv gereinigt
  • 2 Seitenbürsten und Hauptbürste
  • Türschwellenüberwindung bis 2 cm

Nichts besonderes würden wir auf den ersten Blick sagen, aber der Onson Saugroboter hat alles, was Sie für die selbstständige Reinigung eines Saugroboters benötigen. Der gute Hepa-Filter sei hier besonders hervorgehoben, sowie die lange Akkulaufzeit. Für einen Saugroboter in der unteren Preiskategorie ist dies sicherlich keine Selbstverständlichkeit.

Erster Eindruck und Lieferumfang

Auch wenn es sich hier um einen Saugroboter in der unteren Preisklasse handelt, kann die Verarbeitung und der erste Gesamteindruck überzeugen. Der Onson Saugroboter wurde mit einer Oberfläche aus Hartglas ausgestattet, die die Oberfläche vor Kratzern schützt. Ansonsten ist er ziemlich flach, was sich immer wieder als absolut nützlich heraus stellt. Denn so kann er auch dort saugen, wo Sie mit einem herkömmlichen Bodenstaubsauger nicht hin kommen. Unter den Polstermöbeln, Schränken und Regalen. Denn meist sammelt sich hier ja immer eine ganze Menge an Schmutz und Wollmäusen!ONSON Staubsauger Roboter, 2100Pa Roboterstaubsauger, 7,15 cm,120 Min. Auto-Boost Saugroboter, mit Ladestation, ideal Für Reinigen von Tierhaare, Teppich, Fliesen, Hartböden - 2

Der Onson Saugroboter nutzt für die Reinigung eine Hauptbürste mit Borsten und 2 Seitenbürsten, die den Schmutz zusammen fegen und zur Saugöffnung befördern.

Der Lieferumfang

Auch beim Lieferumfang ist beim Onson Saugroboter nicht nur das dabei, was Sie für den ersten Start benötigen, sondern noch einiges mehr.

  • Onson Saugroboter
  • Ladestation mit Netzstecker
  • Fernbedienung (Batterien inclusive)
  • Schwammfilter
  • hochwertiger HEPA-Filter
  • Hauptbürste
  • 4 Seitenbürsten (zwei als Ersatz)
  • Reinigungswerkzeug
  • 2 x 2 Meter Begrenzungsstreifen (Magnetbänder)
  • Bedienungsanleitung
  • Begrüßungsleitfaden

Sehr schön, dass auch Ersatzteile sowie sogar 2 Rollen Magnetbänder dabei sind. Diese nutzen Sie um No-Go Areas zu erstellen. Beispielsweise Futterplätze der Tiere oder die Spielbereiche der Kinder. Das funktioniert in unserem Onson Saugroboter Test ausgezeichnet. Der Roboter bremst sofort ab, wenn er zu nah an das Magnetband kommt und dreht in eine andere Richtung.

Die Navigation des Onson Saugroboter

Bei der Navigation bedient sich dieser Saugroboter der Gyroskop Technologie. Hiermit fährt der Onson Saugroboter absolut selbstständig durch Ihre Räume. Die 38 Infrarot Sensoren erkennen jedes Hindernis und jeden Treppenabgang, stoppen das Gerät vor einem Zusammenstoß oder umfahren das Hindernis. Bei der Nutzung eines Gyrossensors misst der Saugroboter die Drehbewegungen von der Ladestation aus. So weiß er grundsätzlich immer genau wo er sich befindet, welche Flächen er bereits gereinigt hat, und wo er noch hin muss.

Diese Navigation ist um einiges besser, als das reine Chaos- Prinzip bei dem der Roboter kreuz und quer durch den Raum navigiert. Denn hierbei nimmt der Roboter nicht die optimale Route und weiß im Prinzip nicht, wann er den Raum vollständig gereinigt hat. Somit fährt er im Chaos Prinzip oft Bereiche doppelt an und übersieht manche Stellen.

Das passiert dem Onson Saugroboter in unserem Test recht selten. Wir würden die Reinigungsab-deckung auf ca. 85 % schätzen, was ein sehr gutes Ergebnis ist. Treppenabgänge werden bei unserem Test immer erkannt, Hindernisse zum größten Teil auch. Allerdings hat der Onson Saugroboter Probleme mit besonders dünnen Gegenständen wie beispielsweise der Fuß eines schmalen Beistelltisches. Hier rauscht er immer dagegen, allerdings haben Sie ja durch die im Lieferumfang beiliegenden Magnetbänder die Möglichkeit, No-Go Areas abzugrenzen.

Steuerungsmöglichkeiten des Gerätes

Wie alle anderen Saugroboter auch, haben Sie auch beim Onson Saugroboter die Möglichkeit, einfach den Start-Knopf auf der Oberfläche des Gerätes zu drücken. Dann saugt der Roboter im Automatikmodus und kehrt bei niedrigem Akkustand automatisch in die Ladestation zurück, um sich aufzuladen. Das waren allerdings bereits alle Funktionen in der manuellen Steuerung.

Bei dem Onson liegt im Lieferumfang eine Fernbedienung bei, mit der Sie den Roboter ebenfalls steuern können. Hier stehen Ihnen aber eine ganze Menge an Funktionen zur Verfügung, die beim manuellen Starten nicht vorhanden sind.

Hierzu zählen zum Beispiel die Zeitprogrammierung, das Wechseln in einen anderen Reinigungsmodus, ONSON Staubsauger Roboter, 2100Pa Roboterstaubsauger, 7,15 cm,120 Min. Auto-Boost Saugroboter, mit Ladestation, ideal Für Reinigen von Tierhaare, Teppich, Fliesen, Hartböden - 3die Steuerung des Roboterstaubsaugers mit den Pfeiltasten, die Erhöhung der Saugleistung und noch einiges mehr. Wir haben Ihnen in nachfolgender Liste die Möglichkeiten der Steuerung aufgelistet:

  • Starten und Stoppen des Gerätes
  • Zurückschicken in die Ladestation
  • Steuerung mithilfe der Pfeiltasten
  • Reinigungsmodus wählen
  • Saugleistung erhöhen
  • Zeitprogrammierung einstellen

Folgende Reinigungsmodi stehen Ihnen zur Verfügung:

  1. Zufällige Reinigung
  2. Kantenreinigung
  3. Spotmodus
  4. Automatikmodus

Alles in allem gefallen uns die Funktionen und sind absolut ausreichend für alle Eventualitäten. Die Zeitprogrammierung steht Ihnen allerdings ausschließlich für eine bestimmte Uhrzeit zur Verfügung. Sie können nicht einstellen, dass der Onson Saugroboter an unterschiedlichen Tagen zu unterschiedlichen Zeiten los fährt. Auch können Sie den Roboter nicht einstellen, dass er beispielsweise am Wochenende nicht saugen soll. Hier geht wirklich nur: jeder Tag zur selben Zeit.

Saug- und Reinigungsleistung des Onson Saugroboters

Die Reinigungsleistung des Onson Saugroboters ist jetzt nicht überwältigend, allerdings sollte diese für die meisten Haushalte absolut ausreichend sein. Vor allen Dingen auf Hartböden und bei einer regelmäßigen Nutzung. Die Reinigungsabdeckung schätzen wir auf ca. 85 %, was durchaus ein gutes Ergebnis ist. Die restlichen 15% schafft der Onson Saugroboter in unserem Test beim nächsten, spätestens beim übernächsten Reinigungslauf. Die Seitenbürsten haben eine gute Geschwindigkeit, der meiste Schmutz wird zielgenau unter die Saugöffnung gekehrt. Schwere Schmutzpartikel werden teilweise erst einmal durch den Raum geschossen. Hier beispielsweise das Katzenstreu oder Reiskörner. Dennoch findet der Staubsaugerroboter auch diese dann meist wieder und saugt sie beim zweiten Mal zuverlässig auf.

Bei der Kanten- und Eckenreinigung haben wir ebenfalls nichts zu meckern. Die Seitenbürsten sind lang genug um bei unserem Onson Saugroboter Test alles aus den Ecken raus zu kehren.

Auf Teppichen macht der Onson Saugroboter ebenfalls einen guten Eindruck, allerdings darf der Flor hier auch nicht allzu hoch und nicht zu dicht sein. Die Bürste bürstet zwar einiges aus dem Teppich heraus,  allerdings wie gesagt lediglich aus niedrigen und mittelhohen Teppichen. Bei Hochflorteppichen reicht die Saugleistung dann leider nicht mehr aus, um den Schmutz aus dem Flor heraus zu saugen.

Grundsätzlich saugt der Onson Staubsaugerroboter Tierhaare sehr zuverlässig auf. Allerdings verfangen sich die Tierhaare teilweise in der Hauptbürste. Beobachten Sie die Bürste und schneiden Sie diese nach Bedarf mit dem beiliegenden Reinigungswerkzeug wieder frei. Eine blockierte Bürste macht keinen anständigen Dienst. Auch die Räder sollten nach Tierhaaren kontrolliert werden. Hier verfängt sich auch ab und an Mal etwas drin, was da nicht hin gehört.

Unser Fazit

Zusammenfassend lässt sich aus unserem Onson Saugroboter Test ganz klar sagen, dass es sich hier um einen guten Saugroboter in der unteren Preiskategorie handelt. Er schafft ordentliche Reinigungsergebnisse, eine einfache, aber doch zuverlässige Navigation, hat einen hochwertigen und effektiven HEPA-Filter eingebaut und ist einfach in der Anwendung.  Mit der beiliegenden Fernbedienung stehen Ihnen alle nötigen Funktionen zur Verfügung. So können Sie mehrere Reinigungsmodi auswählen, eine Zeitprogrammierung vornehmen und die Saugleistung verstellen.

Wer keinen allzu großen Wert auf eine Lasernavigation und auf die Steuerung mit dem Handy oder dem Tablett bevorzugt, der ist mit dem Onson Saugroboter sicherlich nicht bei einer Eintagsfliege gelandet.

Das Preis- Leistungsverhältnis ist absolut ausgeglichen, der Onson Staubsaugerroboter wird von uns für kleinere Grundflächen bis maximal 120 m² und überwiegend Hartböden empfohlen. Wobei die Reinigungsergebnisse auf kurz- und mittelflorigen Teppichen ebenfalls absolut überzeugend sind. Nur bei langen Florteppichen gingen dem Onson Saugroboter in unserem Test leider die Puste aus.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)22 Watt
Betriebsgeräusch (dB)54 dB
EnergieeffizienzA
Durchfahrthöhe (mm)72 mm
Schwellen- / Steighöhe (in mm)20 mm
max. empfohlene Fläche (qm)120 qm
Zeitprogrammierung
Zeitprogrammierung im Wochenrhythmus
Laufzeit / Ladung (Minuten)120 Minuten
Ladezeit (max. in Min.)300 Minuten
ReinigungsmodusChaotisch
Anpassung an starken Schmutz automatisch
manuelle Spotreinigung
Absturzsicherung
Selbstaufladung
Multiroom / Etage fertigstellen
App / WLAN
Fernbedienung enthalten
Staubbehälter Volumen (ml)600 ml
Staubbehälter Füllanzeige
Ersatz Seitenbürsten (Stück)2 Stück
Reinigungswerkzeug (Stück)1 Stück

Preisverlauf


169,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juli 2021 22:44

169,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juli 2021 22:44