Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Philips ECO FC6148/01 Akkusauger

(4.5 / 5 bei 1223 Stimmen)

64,99 € 94,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Januar 2020 12:43
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ,
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)100 Watt
Betriebsgeräusch (dB)81 dB
EnergieeffizienzA

Der kleine Akkusauger von Philips ist einer der meistverkauften Akkusauger, deshalb waren wir ganz neugierig, wie er sich in unserem Philips ECO FC6148/01 Test so schlägt. Vergleichsmöglichkeiten haben wir ja mittlerweile genügend gesammelt.

Bei Handstaubsaugern liegt der Focus ganz eindeutig beim Herzstück des Gerätes, beim Akku. Dieser sollte langlebig und leistungsstark sein, die Ladezeit schnell und somit energiesparend. Im  Idealfall sollte sich der Ladevorgang automatisch abstellen, wenn das Akkus vollständig geladen ist.

 

Philips ECO FC6148/01 - 1

Ob der kleine Philips ECO FC6148/01 Akkusauger diese Eigenschaften alle besitzt und wie er sich im Härtetest bei uns geschlagen hat, davon möchten wir Ihnen nachfolgend berichten. Aber als erstes möchten wir Ihnen kurz die unterschiedlichen Akkutypen erklären, die bei diesen kleinen Handstaubsaugern verbaut sind.

Ein leistungsstarker Akku ist das A und O

Denn wenn der Akku nicht über ausreichend Kapazität verfügt, oder sehr schnell entladen ist, dann nützt auch die beste Saugleistung nichts. Grundsätzlich unterscheidet man 2 verschiedene Akku-Typen.

Der Nickel-Metall-Hybrid Akku

Die älteren Geräte und auch die preiswerteren Geräte haben einen Nickel-Metall-Hybrid Akku verbaut. Dieser gehört zu den gebräuchlichsten Akkutypen. Sie liefern eine hohe Stromleistung und sind deshalb auch für den Einsatz in Geräten geeignet, die einen hohen Energiebedarf haben.  Einer der größten Vorteile von NiMH-Akkus ist das Fehlen des sogenannten Memory-Effekts. Denn auch wenn ein Akku nur teilweise entladen war, verliert er seine Kapazität durch ständiges Neuaufladen nicht. Ein komplettes Leerlaufen des Akkus sollte allerdings vermieden werden, weil er dadurch Schaden nehmen könnte. Dies macht sich Bemerkbar, indem die Kapazität mit der Zeit stark abnimmt.

Der schwerwiegendste Nachteil von Nickel-Metallhydrid-Akkus gegenüber Li-Ion-Akkus ist die geringere Energiedichte. Bei einer Energiedichte von rund 100 Wh pro kg. erreichen Li-Ion-Akkus ähnlicher Baugrößen dagegen locker das doppelte. Das Problem für Akkustaubsauger liegt demnach auf der Hand: ein genauso leistungsfähiger Akku ist bei NiMH doppelt so schwer. Und das Gewicht bei Akkustaubsaugern sollte natürlich für eine handliche und schnelle Zwischendurch-Anwendung so gering wie möglich sein.

Der Li-Ion Akku

Li-Ion-Akkupacks haben viele Vorteilegegenüber dem NiMH Akku. Der größte Vorteil besteht natürlich in der Energiedichte. So kann ein Li-Ion Akku etwa das doppelte an Energie speichern wie ein NiMH Akku und ist trotzdem noch sehr leicht. Außerdem gibt es keinen Memory-Effekt. Li-Ion-Akkus können deshalb jederzeit neu aufgeladen werden, auch wenn der Akku eigentlich noch leistungsfähig ist. Dies ist natürlich bei Akkustaubsaugern von entscheidender Bedeutung, da diese eigentlich immer an der Wand in der Ladestation hängen.

Nachteilig ist beim Li-Ionen Akku die sehr starke Empfindlichkeit gegenüber Tiefentladung. Bei Akkustaubsauger ist dies allerdings nur selten ein relevantes Problem, da die Geräte meist nur kurz genutzt werden und nicht um ein ganzes Zimmer zu saugen. Das Problem der Temperaturempfindlichkeit bei Li-Ion Akkus ist bei Akkustaubsaugern eh nicht gegeben. Solange Sie das Gerät nicht im Frost oder bei extremer Sonne im Freien liegen lassen.

Die technischen Eigenschaften des Philips ECO FC6148/01

Wichtig zu wissen, dass der Philips ECO FC6148/01 einen Li-Ion Akku verbaut hat. Er ist ein absolutes Fliegengewicht und  kann dauerhaft in der Wandhalterung aufbewahrt werden. Denn der Akku schaltet automatisch ab, wenn er vollständig geladen ist. Dies spart nicht nur eine Menge an Energie, sondern schont auch den Akku.

  • Abmessungen: 16,5 x 45,5 x 16,5 cm
  • Gesamtgewicht: 798 Gramm
  • Maximale Leistung: 100 WattPhilips ECO FC6148/01 - 10
  • Volumen des Auffangbehälters: 0,5 Liter
  • Lautstärke: 81 Dezibel
  • 10,8V Li-Ionen-Akku
  • Wenn die Akkus vollständig geladen sind, schaltet sich das Ladesystem aus
  • 9 Minuten Laufzeit bei vollem Akku
  • 8 Stunden Ladezeit
  • Bürstenaufsatz und Fugendüse im Lieferumfang enthalten

Im Gegensatz zu vergleichbaren Geräten ist die Ladezeit des Akkus mit 8 Stunden sehr gering. Beispielsweise brauchen andere Geräte von Philips durch den kleineren Akku teilweise bis zu 19 Stunden, um den Akku vollständig zu laden. Auch hier wird wieder eine ganze Menge an Energie eingespart. Philips nennt es Schnellladesystem, wir nennen es einfach verbesserten Akku. Der Akku blinkt während des Ladevorgangs, ist er voll geladen, dann leuchtet die Anzeige dauerhaft.

Der Lieferumfang

Alles was man braucht, ist dabei. Das ist nicht viel, im Vergleich zu Bodenstaubsaugern, aber der Anspruch ist ja auch wesentlich geringer. Im Lieferumfang ist natürlich der Sauger, eine Ladestation, die Sie als Standstation oder als Wandhalterung nutzen können, zwei kleine Aufsätze, Das Ladekabel und die Bedienungsanleitung. Das war es auch schon. Allerdings sind bei den meisten von uns getesteten Geräten nicht einmal zusätzliche Aufsätze im Lieferumfang enthalten.

Die Ladestation als Standstation zu nutzen ist eine ziemlich wackelige Angelegenheit, sie kippt sehrPhilips ECO FC6148/01 - 2 schnell um. Wir empfehlen auf jeden Fall die Variante der Wandhalterung. Diese ist schnell mit einem einzigen Nagel oder einer Schraube befestigt, und muss lediglich eine Steckdose in unmittelbarer Nähe haben. So kann das Gerät immer in der Halterung aufbewahrt werden, lädt, bis der Akku voll ist und schaltet dann automatisch ab.

Die beiden Aufsätze Fugendüse und Bürstenaufsatz können auf der Ladestation befestigt werden, hier sind Halterungen vorhanden. Die Fugendüse hilft, den Schmutz aus schwer zugänglichen Stellen zu saugen und der Bürstenaufsatz soll zum schonenden Reinigen, empfindlicher Flächen dienen. Wenn Sie viele Tischdecken auf Ihre Tische legen, dann können Sie auch diese Bürste verwenden. Ein Einsaugen der Deckchen wird dadurch vermieden.  Die Fugendüse haben wir oft im Auto genutzt, da man doch sehr schlecht in die schmalen Stellen beispielsweise zwischen die Sitze kommt. Sie ist 3cm breit und 6cm lang. Hiermit kommen Sie in die meisten schmalen Stellen.

Das Handling des kleinen Helfers

Auch hier können wir nach unserem Philips ECO FC6148/01 Test nur positiv berichten. Es geht los mit dem geringen Gewicht des Akkusaugers. Er liegt erstens sehr gut in der Hand und wird zudem auch nicht schwer. Den runden Handgriff empfinden wir als sehr angenehm in der Hand, der Sauger kann so gut wie nie  aus der Hand rutschen. Auch sehr angenehm ist, dass der Schalter einrastet und beim Saugen nicht dauerhaft gedrückt bleiben muss. Das hatten wir bei anderen Geräten öfters und empfinden das als sehr anstrengend mit der Zeit.

Das Gerät verfügt über zwei Leistungsstufen, wobei die Akkulaufzeit in der höchsten Stufe 9 Minuten durchhält. Lediglich bei der Autoinnenreinigung kamen wir hier schon mal ans vollständige Entladen, beim Krümel saugen in der Kühe ist uns das nicht ein einziges Mal passiert.

Philips ECO FC6148/01 - 5Die Reinigung des Gerätes ist auch sehr einfach. Mit einem einzigen Klick können Sie die Düse abnehmen und das Gerät entleeren. Vollkommen ohne mit dem Staub in Berührung zu kommen. Natürlich entsteht ein wenig Staub beim ausleeren, wir haben es aber nicht als unangenehm empfunden, und ich bin starker Allergiker.  Das Gehäuse des Auffangbehälters vom Philips ECO FC6148/01 ist transparent, Sie können so jederzeit den Füllstand kontrollieren.

Was können Sie alles mit dem Philips ECO FC6148/01 aufsaugen?

Grundsätzlich alles, was im trockenen Zustand daneben geht. Wir haben  den Sauger hauptsächlich für Krümel in der Küche gekauft. Durch die gute Saugleistung und die einfache Reinigung saugen wir aber auch Katzenstreu auf, welches sich neben die Katzentoilette verirrt hat. Staubmäuse aus den Ecken und auch Haarbüschel unserer Katze. Beim Blumen umtopfen haben wir auch Blumenerde weg gesaugt und sogar den Sand, den die Kinder mit ins Haus bringen. Alles überhaupt kein Problem.

Philips ECO FC6148/01 - 7Sie sollten aber auf keinen Fall Asche vom Kamin weg saugen, denn diese Partikel setzen den kleinen Papierfilter sofort zu. Wir haben es ausprobiert und mussten anschließend den Filter ausklopfen und ordentlich aussaugen. Wenn Sie öfters damit Asche weg saugen, denke ich wird der Filter nicht lange halten. Außerdem macht es keinen Sinn, ein wenig Asche weg zu saugen und dann den Filter zu reinigen. Zwar geht auch das ziemlich schnell, aber es muss auf jeden Fall erledigt werden, was bei einem Kehrblech und einem Besen entfällt. Für solche Umstände können Sie natürlich auch einen Aschesauger nutzen oder einen Ascheaufsatz für Ihren Bodenstaubsauger hinzu kaufen. Diese Geräte sind speziell für diese feinen Staubpartikel geeignet. Wir haben beispielsweise den Rowi RAAS 800/18/01 Aschesauger getestet. Dieses Gerät gibt es bereits für einen anschaffungspreis von 42,10 € bei Amazon.

Unser Fazit

Nach unserem Philips ECO FC6148/01 Akkusauger Test sind wir der Meinung das das Gerät  auf jeden Fall weiter zu empfehlen ist. Uns gefällt besonders die starke Saugleistung, das Zubehörset und auch die Tatsache, dass wir beim Saugen nicht permanent den Knopf gedrückt halten müssen.  Wunderbar auch, dass die Energiezufuhr bei vollständig geladenem Akku abschaltet und nicht dauerhaft 24 Stunden am Tag unnütz weiter läuft.

Nicht umsonst hat der kleine Philips eine so gute Kundenbewertung, er ist wirklich ein sehr guter kleiner Helfer im Haushalt. Wir möchten ihn jedenfalls nicht mehr missen.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)100 Watt
Betriebsgeräusch (dB)81 dB
EnergieeffizienzA

Preisverlauf


64,99 € 94,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Januar 2020 12:43

64,99 € 94,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Januar 2020 12:43