Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Philips FC9741/09-1 Zyklonstaubsauger

178,99 € 179,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Januar 2020 10:43
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ, ,
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)650 Watt
Betriebsgeräusch (dB)76 dB
EnergieeffizienzA

Der Philips FC9741/09-1 Zyklonstaubsauger ist eines der besten Beispiele dafür, wie Energieeffizienz und eine sehr gute Saugleistung zusammen passen können. Durchweg hat dieser Zyklonstaubsauger sehr gute Bewertungen in verschiedenen Internetforen erhalten. Die PowerCyclone 8-Technologie in Verbindung mit der TriAcitve + Düse schaffen hervorragende Reinigungsergebnisse auf allen Untergründen. Aber nicht nur bei der Energieeffizienzklasse hat dieses Gerät die Bestnoten erhalten. Er bekam von der europäischen Union auch bei der Hartbodenreinigungsklasse und der Staubemissionsklasse die Bestnoten.

Die Vorteile eines Zyklonsaugers sind eigentlich schnell erklärt. Das wichtigste Kaufkriterium ist hierbei sicherlich, dass Sie keine Staubsaugerbeutel mehr benötigen, was Ihnen erhebliche Folgekosten erspart. Aber es gibt noch weitere Vorteile, die Sie gerne hier nachlesen können.

Die Ausstattung des Philips FC9741/09-1

Schauen wir uns die Eckdaten des Gerätes an, dann fällt Bei den Eckdaten des Gerätes fällt uns sofort der große Aktionsradius von 10 Metern auf sowie die geringe Wattleistung von 650 Watt. Dies bedeutet zuerst einmal, dass Sie beim Arbeiten nicht ständig die Steckdose wechseln müssen und hier auch große Räume reinigen können, ohne die Steckdose zu wechseln. Und zum anderen, dass wir hier ein Gerät mit einem geringen Stromverbrauch vor uns haben.  Doch der Philips FC9741/09-1 hat natürlich noch weitere interessante Ausstattungsmerkmale.

  • Abmessungen: 50,5 x 29,2 x 29,2 cm
  • Gesamtgewicht: 5,5 Kilogramm
  • Maximale Leistung: 650 Watt
  • Aktionsradius: 10 Meter
  • Volumen des Auffangbehälters: 2 Liter
  • Lautstärke: die Lautstärke liegt bei 76 Dezibel
  • HEPA Filter, für Allergiker geeignet
  • durchsichtiger Auffangbehälter
  • stufenlose Saugkraftregulierung
  • Horizontale und vertikale Parkposition
  • TriActive Düse für Reinigung 3 verschiedener Arten
  • Allergy Lock, schließt Staub im Inneren ein
  • Im Gerät integriertes Zubehör
  • die Rolle sind aus Gummi, somit sehr schonend für die Untergründe

Zwar hat der Philips FC9741/09-1 einiges an wirklich beeindruckenden Details zu bieten, allerdings finden wir hier auf den ersten Blick auch eine verbesserungsbedürftige Eigenschaft. Dies ist unserer Meinung auf jeden Fall die Geräuschbelastung. Diese fällt mit 78 dB sehr hoch aus und liegt gerade einmal 4 dB unter der Höchstgrenze der erlaubten Geräuschbelastung.

Ansonsten kann der Philips von seiner Ausstattung auf jeden Fall überzeugen und wir sind sehr gespannt, was sich so alles in seinem Lieferumfang befindet.

Der erste Eindruck und der Lieferumfang

Der Sauger wurde uns in einem sehr schlanken Karton zugeschickt und war bruchsicher verpackt. Der Aufbau ist nahezu selbst erklärend und bedarf nicht sonderlich viel technischem Geschick. Sollte Sie wider Erwarten Schwierigkeiten bekommen, liegt eine gute, textlose  Bedienungsanleitung bei.

Auf den ersten Eindruck macht der Zyklonsauger von Philips einen robusten und  in seinem blau – schwarzen Kleidchen einen modernen und futuristischen Eindruck. Auch die TriActive + Bodendüse macht auf uns einen sehr guten Eindruck. Sie ist für eine Bodendüse extrem schwer und sehr stylisch konzipiert. Sie hat an den Seitenbürsten, die eine gute Reinigung in allen Wand- und Möbelkanten verspricht. Wenn diese hält, was Sie auf den ersten Eindruck verspricht, dann wären wir zufrieden. Auch sehr überzeugend ist das aus Metall bestehende Saugrohr. Dies verspricht eine längere Haltbarkeit als die sonst verwendeten Plastikrohre.

Der Sauger hat einen Ein- und Ausschalter, einen Taster für die stufenlose Saugkrafteinstellung, sehr moderne LED Lichter, einen Schalter für den Kabeleinzug und das Zubehör ist in der hinteren Klappe des Saugers integriert. Zusätzlich ist im Handstück auch noch eine

Im Lieferumfang enthalten sind:

Polster- und Fugendüse: diese befinden sich in der Hinterklappe des Gerätes. Wir nutzen diese beiden viel, bei der KFZ Reinigung und bei der Reinigung von schwer zugänglichen Stellen.

Im Griff integrierte kleine Düse: die weiche Staubbürste haben Sie immer direkt griffbereit, und kann sowohl für das Absaugen von Möbeln, als auch das Absaugen von Polstern benutzt werden.

Tri-Active-Düse: diese verfügt über drei Reinigungsarten und sorgt auf Hartböden, wie auch auf Teppichböden für hervorragende Saugergebnisse. Der Teppich wird zuerst mit der speziell für diese Untergründe entworfene Bürstenunterseite schonend aufgebürstet. So wird auch tiefsitzender Schmutz an die Oberfläche geholt. Der Schmutz wird dann über eine größere Öffnung and er Vorderseite aufgesaugt. Zusätzlich sorgen zwei Seitenbürsten für die Reinigung entlang von Möbeln und Wänden.

Die Hartbodendüse: diese ist speziell für die Reinigung von empfindlichen Hartböden konzipiert. sie reinigt Parkett-, Fliesen- und Steinböden.

Carpet-Clien-Düse: Diese Düse ist für speziell für Teppichböden geeignet. Sie hat seitliche Schieber, für mehr Saugleistung.

Mit diesem Zubehörpaket lässt sich jeder Untergrund seinen Bedürfnissen nach, perfekt reinigen. Der Wechsel der einzelnen Düsen ist ein Kinderspiel. Wir müssen allerdings zugeben, dass wir die meiste Zeit die Tri-Active-Düse nutzen, da diese für alle Untergründe geeignet ist. Die Hartbodendüse nutzen wir lediglich, um unter Möbeln und der Polstergarnitur zu reinigen, da diese wesentlich flacher ist, als die Tri-Active-Düse.

Einige Top Werte im Energielabel

Für Allergiker besonders geeignet. Was heißt das eigentlich? Allergiker reagieren besonders empfindlich auf jegliche Arten von Pollen, Staub und Allergenen. Ein Staubsauger, der für Allergiker geeignet ist, verschließt diese mikroskopisch kleinen Schmutzteile sicher im Inneren des Auffangbehälters. Der Philips FC9741/09-1 sorgt durch sein innovatives Allergiefiltersystem dafür, dass 99,9 Prozent aller Staubpartikel einschließt. Zudem schließt das Allergy-Lock-System über einen Sensor sicher, dass der Staubbehälter vollständig abgedichtet  und somit austrittssicher ist, bevor das Gerät den Betrieb aufnimmt. Aber auch die Entleerung des Auffangbehälters lässt sich sehr einfach und mit nur einer Hand erledigen.

Die Werte des Energielabels im einzelnen:

  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Staubemissionsklasse: A
  • Teppich Reinigungsklasse: C
  • Hartboden Reinigungsklasse: A
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch: 28 Kilowattstunden pro Jahr (basierend auf 50 Reinigungsvorgänge im Jahr)
  • Lautstärke: 76 dB

Diese Werte sind beispielhaft für einen energiesparenden- und dennoch sehr leistungsstarken Zyklonsauger. Einzig bei der Lautstärke sollte von Philips bei dem Nachfolgermodell nachgearbeitet werden.

Sicherlich werden Sie auch von der Teppichreinigungsklasse C verwundert sein. Hier muss allerdings gesagt werden, dass es kaum einen Bodenstaubsauger gibt, der in dieser Königsklasse die Klassifizierung A erhält. Sollten Sie viele Teppiche in Ihrer Wohnung verlegt haben, dann sollten Sie einmal einen Blick auf den von uns getesteten Rowenta RO7681EA Silence Force Cyclone 4A Animal Care werfen. Dies ist einer der wenigen von uns getesteten Bodenstaubsauger, der die Teppichreinigungsklasse A erhalten hat.

Das Handling

Der Philips FC9741/09-1 Zyklonsauger ist ein sehr handliches und kleines und kleines Gerät. Er läuft auf seinen Gummirollen sehr leicht und geräuschlos hinter Ihnen her. Der Saugschlauch ist vorne im Gerät befestigt, auch dadurch läuft der Sauger sehr gerade und reagiert auf jede kleinste Bewegung. Die Bedienelemente sind schön groß und leicht zu betätigen. Der Philips FC9741/09-1 hat eine stufenlose Saugkraftregulierung am Gerät. Die eingestellte Saugleistung wird durch entsprechende blau leuchtende halbe Ringe angezeigt. Je höher die eingestellte Saugleistung desto mehr dieser blauen Lichter sind geschaltet. Dies ist nicht nur sehr übersichtlich, sondern sieht auch richtig stylisch aus.

Am Handgriff können Sie zusätzlich die Leistung nochmals regulieren. Hier sind an einem Schieberegler die Positionen für Teppiche, Hartböden und Poster eingezeichnet. In der Praxis, ist hiermit allerdings nur eine minimale Reduzierung bzw. Erhöhung der Saugleistung möglich.

PowerCyclone 8- Technologie

Diese Technologie sorgt für eine enorme Beschleunigung der Luft in den Zyklonkammern. Hierdurch wird die Luft vom Staub getrennt und in den Abfallbehälter gedrückt. Der starke Wirbel maximiert zusätzlich den Luftstrom und sorgt somit für eine enorme Saugleistung und hervorragende Reinigungsergebnisse.

HEPA-Filter

Für alle Menschen, die sich mit Allergien rum schlagen ist der Philips FC9741/09-1 ein wahrer Segen. Aber auch für Menschen mit Haustieren und diese, die besonderen Wert auf Hygiene legen Durch den HEPA-Filter werden 99,9 % aller Bakterien aus der Abblasluft getrennt und in dem Abfallbehälter zurück gehalten.  Und wer nun immer noch Angst vor Allergenen und Pollen hat, dem sei versichert, dass alles was im Abfallbehälter ist, dort auch bleibt. Denn das Allergy Lock Sytem stellt über einen Sensor sicher, dass der Staubbehälter 100% abgedichtet und auslaufsicher ist, bevor das Gerät angeschaltet werden kann.

Ohne Saugkraftverlust, auch bei vollem Auffangbehälter

Grundsätzlich büßen Staubsauger mit Beuteln an Saugleistung ein, wenn der Staubbeutel sich füllt. Dies ist bei beutellosen Staubsaugern nicht der Fall. Hier saugen Sie mit voller Saugleistung, egal wie voll der Behälter ist. Von großem Vorteil ist es auch, dass der Auffangbehälter aus durchsichtigem Kunststoff hergestellt ist. Denn so können Sie den Füllstand des Behälters permanent im Auge behalten, und bei Bedarf ausleeren.

Auch das Ausleeren des Behälters ist leicht und schnell erledigt. Sie entnehmen den Staubbehälter und öffnen dessen Deckel.  Dank der großen Öffnung ist es ein Leichtes, den Inhalt über der Tonne aus zu leeren. Nach dem Ausleeren sollten Sie aus hygienischen Gründen, den Auffangbehälter unter fließendem Wasser mit ein wenig Spülmittel reinigen. Auch der der Filter sollte gelegentlich unter fließendem Wasser ausgespült werden. Danach muss dieser allerdings vollständig ausgetrocknet sein, bevor Sie ihn wieder einsetzen.

Für wen ist der Philips FC9741/09-1 besonders geeignet?

Für alle diejenigen, die Wert auf einen leistungsstarken und energiesparenden Staubsauger suchen. Er ist durch seinen großen Aktionsradius für große Wohnungen geeignet. Und wegen seiner hervorragenden Staubemissionsklasse für Hausstauballergiker und Tierbesitzer. Die Anwendungsmöglichkeiten für dieses Gerät sind vielfältig. Er saugt Hartböden, Teppiche, Laminat und Polstermöbel zu unserer absoluten Zufriedenheit.

Unser Härtetest

Wie bereits erwähnt, haben wir bei unserem Philips FC9741/09-1 Test meistens die Tri-Active-Düse genutzt. Diese ist völlig ausreichend und saugt ordentlich was weg. Auf Hartböden hat der Philips keinerlei Probleme. Gut gelöst, sind auch die Seitenbürsten, die den Schmutz entlang von Wänden und Möbelkanten sehr gut richtig Absaugung befördert. Der Sauger rollt sehr gut und leise auf den Hartböden. Die speziell für Hartböden beiliegende Düse, macht seine Arbeit auch hervorragend, allerdings fehlen hier die Seitenbürsten. So das auch mal das ein- oder andere Krümelchen an den Möbelkanten verbleibt. Für das Saugen unter Möbeln nutzen wir diese Bürste allerdings recht gerne, da diese wesentlich flacher ist. Dennoch gefällt uns die Tri-Active-Düse besser, auch auf Hartböden.

Auch bei den Teppichböden funktioniert diese Düse ebenfalls sehr gut. Sie kehrt ordentlich den Schmutz aus dem Flor. Auf kleineren und leichteren Teppichen sollten Sie allerdings die Saugleistung reduzieren. Ansonsten ist die Saugleistung so hoch, dass er sich an dem Teppich fest beißt.

Die Carpet-Clien-Düse, funktioniert auch einwandfrei auf Teppichböden. Wenn Sie wirklich den gesamten Schmutz aus dem Teppich heraus holen, dann müssen Sie die seitlichen Schieber der Düse herunterdrücken. Hierdurch wird die Saugleistung unter der Düse nochmals erhöht. Ziehen Sie den Schieber wieder hoch, dann zieht die Düse die Schmutzpartikel an der seitlichen Düse ein. Hierdurch wird die Saugleistung wiederum erhöht.  Eine richtig gute Düse für die Reinigung von Teppichen.

Unser Fazit

Der Philips FC9741/09-1 Zyklonsauger liegt mit seinen 180,00 € in der mittleren Preisklasse. Auch wenn der Anschaffungspreis ein wenig mehr, als bei vielen anderen Geräten ist, lohnt sich der Kauf durchaus. Sie erhalten einen wirklich saugstarken und energiesparenden beutellosen Staubsauger. Sie ersparen sich die Folgekosten durch den Kauf von Staubsaugerbeuteln, und der HEPA Filter ist sogar noch auswaschbar.

Das Gerät ist unglaublich handlich und hat alles an Zubehör dabei, was Sie für die Haushalts-/Polster und KFZ-Innenreinigung benötigen. Der Wechsel der einzelnen Düsen ist ein Kinderspiel.  Alle Bedienelemente sind groß und lassen sich leicht erreichen und bedienen.

Der Sauger hat wirklich eine makellose Reinigungsleistung. Die meisten Schmutzpartikel bekommen Sie mit einem einzigen Hub eingesaugt. Bei hochflorigen Teppichen muss allerdings manchmal auch noch ein zweites Mal darüber gefahren werden, bis der gesamte Schmutz beseitigt. ist

Das Gerät ist uneingeschränkt weiter zu empfehlen.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)650 Watt
Betriebsgeräusch (dB)76 dB
EnergieeffizienzA

Preisverlauf


178,99 € 179,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Januar 2020 10:43

178,99 € 179,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Januar 2020 10:43