Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Roborock Q7 Max

(4 / 5 bei 17 Stimmen)

Alle (4) anzeigen Preisvergleich

Amazon Staubsauger Logo

359,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. Oktober 2022 21:49
- Details

379,00 €

weiße VersionZuletzt aktualisiert am: 3. Oktober 2022 21:49
Ansehen
Saturn Elektro Logo Staubsauger

409,99 €

weiße VersionZuletzt aktualisiert am: 3. Oktober 2022 21:49
Ansehen
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)58 Watt
Betriebsgeräusch (dB)67dB
EnergieeffizienzA

Gesamtbewertung

89%

"gut"

89%
Solide in der Mittelklasse auf allen Böden

Roborock Q7 Max im Test: Kann er im Vergleich überzeugen?

Der Roborock Q7 Max, den ich mir in diesem Test genauer angeschaut habe, ist der erste Saugroboter der Q-Serie. Die Saugroboter dieser Reihe sind der Mittelklasse zuzuordnen. Laut Roborock verfolgt die Q-Serie das Ziel, der breiten Masse die beliebten Features der S-Serie zur Verfügung zu stellen. Der Roborock Q7 Max bringt im Vergleich daher allerhand moderne Funktionen mit – darunter auch die effektive LiDAR-Navigation und eine multifunktionale App-Steuerung – und ist dennoch zu einem fairen Preis erhältlich.

Ich habe mir den Roborock Q7 Max im Test ganz genau angeschaut und kann im Großen und Ganzen ein gutes Urteil aussprechen. Klar, hier und da gibt es ein paar Schwachstellen, aber der Saugroboter tut, was er soll: Er reinigt Deine Umgebung zuverlässig, autonom und gründlich. Vor allem auf Hartböden liefert er ein ordentliches Saugergebnis. Lies in meinem Testbericht, was mir besonders gut gefallen hat und wo noch Luft nach oben ist.

 

Roborock Q7 Max im Test – das sind die Ausstattungsdetails und Features

Der Roborock Q7 Max positioniert als Saug- und Wischroboter der Mittelklasse. Dies zeigt auch ein Blick auf die Liste mit den wichtigsten technischen Daten:

  • Saugkraft: 4200 Pascal
  • Bauhöhe: 9,65 Zentimeter
  • Gewicht: 3,6 Kilogramm
  • Maximaler Reinigungsbereich: 240m2
  • App-Steuerung über Roborock oder Xiaomi Home
  • Sprachsteuerung via Alexa und Google Assistant
  • unterschiedliche Reinigungsmodi
  • Navigation: Laser-Raumvermessung LiDAR-Technik mit Laserturm auf der Oberseite
  • Kartierung der Räumlichkeiten mit Smart Navi 3.0 und Abbildung des Grundrisses in der App
  • Einrichtung von No-Go-Areas in der App
  • bis zu vier verschiedene Karten speicherbar – für mehrere Etagen geeignet
  • Fassungsvermögen des Staubbehälters: 470 Milliliter
  • Volumen Wassertank: 350 Milliliter
  • elektronischer Wassertank mit regulierbarer Wasserabgabemenge je nach Deinen Vorlieben
  • Anpressdruck auf das Wischtuch: 300 Gramm
  • Akku mit 5200 mAh
  • maximale Reinigungszeit pro Akkuladung: 180 Minuten
  • Ladezeit: 6 Stunden
  • reinigt nach Akkuladung automatisch weiter
  • Vollgummibürste für weniger Haarverwicklungen und höhere Widerstandskraft
  • automatische Saugkrafterhöhung auf Teppich
  • Kletterfähigkeit: 2 Zentimeter

Insgesamt erhältst Du beim Roborock Q7 Max eine umfassende Ausstattung zu einem moderaten Preis. Dementsprechend war ich natürlich gespannt, wie sich der Robotersauger nun im Praxistest schlägt.

Roborock Q7 Max Saug- & Wischroboter (4200Pa Saugleistung, 180min Akkulaufzeit, 470ml Staubbehälter, 350ml Wassertank, 3D-Mapping, App-/Sprachsteuerung) Weiß - 2

 

Lieferumfang des Roborock Q7 Max

Der Lieferumfang des Robotersaugers ist nicht übermäßig groß. Im Paket liegen neben dem Saugroboter noch:

  • Ladestation
  • Wischelement
  • Anleitung

Ein zweites Wischtuch vermisse ich hier ebenfalls wie ein Reinigungswerkzeug, mit dem Du Haare aus der Seitenbürste entfernen kannst. Optional ist der Roborock Q7 Max auch mit Absaugstation erhältlich – und zwar unter der Bezeichnung Roborock Q7 Max+. Bist Du im Besitz einer Absaugstation, musst Du den Staubbehälter Deines Saugroboters nicht mehr manuell entleeren, sondern nur noch gelegentlich die Staubbeutel wechseln. Die Absaugstation mit Kabelmanagement-System ist sicher sehr praktisch, aber nicht für jeden ein Muss.

 

Wie gut ist der Akku des Roborock Q7 Max?

Roborock Q7 Max Saug- & Wischroboter (4200Pa Saugleistung, 180min Akkulaufzeit, 470ml Staubbehälter, 350ml Wassertank, 3D-Mapping, App-/Sprachsteuerung) Weiß - 2Roborock hat dem Q7 Max einen 5200-mAh-Akku spendiert. Dieser bietet Dir – zumindest in der Theorie – eine Laufzeit von drei Stunden. Danach muss der Akku sechs Stunden aufgeladen werden, bis er wieder komplett voll ist.

In meinem Test zum Roborock Q7 Max konnte die vom Hersteller angegebene maximale Akkulaufzeit aber natürlich nur erreicht werden, wenn der Saugroboter auf der niedrigsten Stufe lief. Sobald die Saugkraft erhöht wird, nimmt auch die Laufzeit ab. Trotzdem: Auch auf der mittleren Saugstufe saugt und wischt der Roborock Q7 Max lange genug, um eine große Wohnung gründlich zu säubern.

 

Wie schlägt sich der Roborock Q7 Max in puncto Handhabung und Bedienung?

Die Bedienung des Roborock Q7 Max erfolgt am einfachsten via App. Entweder nutzt Du die Xiaomi Home App oder die Roborock App. Beide bieten Dir ähnliche Einstellungsmöglichkeiten und lassen sich einfach einrichten. Sobald die App installiert ist, schickst Du den Saugroboter einmal durch die Wohnung, damit er mit der Kartierung beginnen kann. Nach einer halben Stunde ist das in der Regel erledigt. Der Saugroboter teilt Dein Zuhause dann automatisch in virtuelle Räume ein. Hier kannst Du in der App noch nachbessern, wenn es nicht ganz richtig ist. Weiterhin bietet Dir die App unter anderem folgende Funktionen:

  • virtuelle Wände und Sperrzonen einrichten
  • mehrere Karten für unterschiedliche Stockwerke anlegen
  • Einstellung der Saugkraft und Wasserabgabe beim Wischen in jeweils vier Stufen
  • Nicht-Stören-Modus aktivieren
  • Kindersicherung einschalten
  • Teppichboost festlegen
  • Zeitplan für die regelmäßige Reinigung erstellen

Du hast also wirklich jede Menge praktische Features zur Verfügung, um die Reinigung des Roborock Q7 Max auf Deine Vorlieben abzustimmen.

Roborock Q7 Max Saug- & Wischroboter (4200Pa Saugleistung, 180min Akkulaufzeit, 470ml Staubbehälter, 350ml Wassertank, 3D-Mapping, App-/Sprachsteuerung) Weiß - 4

 

Überzeugt die Navigation?

In puncto Sensorik ähnelt der Roborock Q7 Max dem Vorgänger S5 Max sehr. Die bewährte Laser-Navigation über den Turm auf der Oberseite kommt weiterhin zum Einsatz. Zusätzlich sorgen Sensoren an der Seite und an der Front dafür, dass Wände und Türrahmen erkannt werden können. Abstürze werden durch die Absturzsensoren an der Unterseite verhindert.

Eine ausgefeilte Objekterkennung gibt es nicht. Kleine Gegenstände oder herumliegende Kabel erkennt der Roborock Q7 Max im Test demnach leider nicht. Solche Objekte musst Du vorher aus dem Weg räumen, sonst drohen Defekte. Davon abgesehen navigiert der Saugroboter aber sicher durch die Wohnung und umfährt auch größere Hindernisse zuverlässig.

 

Das Saugergebnis des Roborock Q7 Max

Mit einer Saugleistung von 4200 Pascal sollte der Roborock Q7 Max in der Lage sein, Dein Zuhause gründlich zu saugen. Natürlich wollte ich es aber genauer wissen und habe die Reinigungsleistung mit unterschiedlichen Schmutzarten auf verschiedenen Bodenarten getestet. Neben dem Alltagsschmutz habe ich meine Reinigungsfläche auch mit diversen Materialien wie Sand, Tierhaaren oder Linsen präpariert und dann den Roboter auf verschiedenen Saugstufen saugen lassen.

  • Auf Hartböden und Fliesen ist das Reinigungsergebnis nahezu perfekt. Alle Schmutzarten wurden zuverlässig beseitigt.
  • Auf kurzflorigen Teppichen ist das Saugergebnis zufriedenstellend. Der Roboter erhöht automatisch die Saugleistung auf Maximum, wenn er einen Teppich erkennt. Damit werden auch kurzflorige Teppiche gut sauber – spätestens, wenn Du den Saugroboter das zweite Mal über den Teppich schickst.
  • Auf hochflorigen Teppichen zeigt sich, dass die Seitenbürste aus Kunststoff an ihre Grenzen kommt. Sie verbiegt sich in den langen Teppichfasern und kann daher feinen Schmutz wie Sand nicht mehr perfekt lösen.

Vorteilhaft ist, dass die Hauptbürste aus Gummi und nicht aus Borstenhaaren besteht. Lange Haare können sich daher nicht um die Bürste wickeln.

Roborock Q7 Max Saug- & Wischroboter (4200Pa Saugleistung, 180min Akkulaufzeit, 470ml Staubbehälter, 350ml Wassertank, 3D-Mapping, App-/Sprachsteuerung) Weiß - 5

 

Meine Meinung zur Wischfunktion des Roborock Q7 Max

Der Roborock Q7 Max ist kein reiner Saugroboter, sondern hat zusätzlich eine Wischfunktion. Er kann Deine Hartböden in einem Zug saugen und wischen. Daher verfügt der Roboter über einen Kombibehälter mit einem 470-Milliliter-Staubtank und einem 350-Milliliter-Wassertank. Wenn der Roboter wischen soll, bringst Du die Wischplatte mit Wischtuch von hinten am Saugroboter an. Das ist kinderleicht.

Aber: Der Wischmopp wirkt sehr dünn und rau und nicht besonders vielversprechend. Hier hätte ich mir eine bessere Qualität erhofft. Positiv ist aber, dass zwei kleine Sprungfedern das Wischtuch mit einem erhöhten Druck von 300 Gramm auf den Boden pressen. Damit sollen auch größere Verschmutzungen gelöst werden.

Leider reicht das meiner Erfahrung nach für wirklich gute Wischergebnisse nicht aus. Die Wischplatten vibrieren und rotieren nicht. Auch wird das Wischtuch nicht zwischendurch ausgespült. Demzufolge ist die Wischfunktion ein nettes Extra – aber mehr eben auch nicht. Der Roborock Q7 Max zieht das feuchte Wischtuch eher hinter sich her. Damit entfernt er allenfalls leichten Schmutz und Staub. Das manuelle Wischen bleibt Dir aber weiterhin nicht erspart.

Außerdem hat der Roborock Q7 Max keine Sensoren, mit denen er Teppiche erkennen und im Wischmodus umfahren kann. Er wischt Deinen Teppich also mit! Damit das nicht passiert, musst Du in der App eine Sperrzone definieren oder den Teppich wegräumen. Die Wischfunktion ist insgesamt wenig fortschrittlich.

Roborock Q7 Max Saug- & Wischroboter (4200Pa Saugleistung, 180min Akkulaufzeit, 470ml Staubbehälter, 350ml Wassertank, 3D-Mapping, App-/Sprachsteuerung) Weiß - 6

 

Fazit: Der Roborock Q7 Max überzeugt als solider Mittelklasse Saugroboter

Mit dem Roborock Q7 Max wollte der Hersteller einen Haushaltshelfer entwickeln, der viele bewährte Funktionen zu einem moderaten Preis bietet. Und das ist Roborock meiner Meinung nach auch gelungen. Der Saugroboter überzeugt in vielerlei Hinsicht, wenngleich er natürlich auch ein paar Schwachstellen hat.

Vorteile:

  • sehr gute Saugleistung
  • stimmiges Preis-Leistungs-Verhältnis
  • App mit großem Funktionsumfang
  • Schnellkartierung
  • leichte Bedienung des Geräts und der App
  • effektive Lasernavigation

Nachteile:

  • keine gute Objekterkennung
  • Teppiche werden im Wischmodus nicht erkannt
  • Wischleistung ist nicht überzeugend

Grundsätzlich kann ich den Roborock Q7 Max allen empfehlen, die einen leistungsstarken Saugroboter mit smarten Funktionen und Lasernavigation suchen, aber keine Wischfunktion benötigen. In diesem Fall bekommst Du meiner Ansicht nach mit dem Roborock Q7 Max ein solides Modell zu einem fairen Preis. Gerade, wenn Dir das Spitzenmodell S7 MaxV zu teuer ist, triffst Du mit dem Roborock Q7 Max eine gute Wahl.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)58 Watt
Betriebsgeräusch (dB)67dB
EnergieeffizienzA
Durchfahrthöhe (mm)97 mm
Schwellen- / Steighöhe (in mm)20 mm
max. empfohlene Fläche (qm)240 qm
Zeitprogrammierung
Zeitprogrammierung im Wochenrhythmus
Laufzeit / Ladung (Minuten)180 Minuten
Ladezeit (max. in Min.)360Minuten
ReinigungsmodusNavigiert / Linear
Anpassung an starken Schmutz automatisch
manuelle Spotreinigung
Absturzsicherung
Selbstaufladung
Multiroom / Etage fertigstellen
App / WLAN
Fernbedienung enthalten
Staubbehälter Volumen (ml)470 ml
Staubbehälter Füllanzeige

Preisvergleich

Shop Preis
Amazon Staubsauger Logo

359,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. Oktober 2022 21:49
bei ansehen

379,00 €

weiße VersionZuletzt aktualisiert am: 3. Oktober 2022 21:49
Jetzt bei ManoMano DE ansehen
Saturn Elektro Logo Staubsauger

409,99 €

weiße VersionZuletzt aktualisiert am: 3. Oktober 2022 21:49
Jetzt bei SATURN ansehen
Logo MediaMarkt Staubsauger

409,99 €

weiße VersionZuletzt aktualisiert am: 3. Oktober 2022 21:49
Jetzt bei Media Markt ansehen

Preisverlauf


ab 359,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. Oktober 2022 21:49

359,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. Oktober 2022 21:49