Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

ROIDMI EVE Plus

(4.5 / 5 bei 45 Stimmen)

Preisvergleich

Kaufland Staubsauger Logo

402,00 € 436,00 €

Discount bis 29.11.2021Zuletzt aktualisiert am: 29. November 2021 17:47
Details
Amazon Staubsauger Logo

482,00 €

mit 33€ CouponZuletzt aktualisiert am: 29. November 2021 17:47
- Details
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)50 Watt
Betriebsgeräusch (dB)71 dB
EnergieeffizienzA

Reduziert auf EUR 402 bei Kaufland bis 29.11.2021


Roidmi EVE Plus Test

Beim Roidmi Eve plus handelt es sich um einen Saugroboter mit Absaugstation. Sie können den Roidmi EVE auch ohne plus bestellen, dann ist allerdings die Absaugstation nicht im Lieferumfang enthalten. Der Roidmi Eve Plus ist der erste Saugroboter von ROIDMI mit Absaugstation.  Dieses nette Gimmick sorgt für noch mehr Arbeitsersparnis im Haushalt. Denn der Staubbeutel in der Absaugstation kann über viele Wochen hinweg den Schmutz aus dem Auffangbehälter des Saugroboters aufnehmen.

Der Staubbehälter des ROIDMI verfügt über die erste Technologie, um Bakterien und Gerüche zu eliminieren.

Da der Roidmi EVE Plus zu einem sehr günstigen Anschaffungspreis von ca. 400,00 € zu erwerben ist, macht ihn das sehr interessant. Er ist jedenfalls konkurrenzlos in seiner Preisklasse. Wenn jetzt noch die Saugkraft und das Reinigungsergebnis zufrieden stellen, dann wäre das eine echte Alternative zu den sehr teuren Alternativgeräten mit Absaugstation.

Vorab sei schon mal gesagt, der Roidmi EVE Plus ist eine Alternative zum Ecovacs Deebot T9+ und zum iRobot Roomba i7+.

Nach unserem Test sind wir sehr positiv von der effektiven Lasernavigation, der Saugleistung auf Hartböden und auf Teppichen sowie von der einfachen Einrichtung überzeugt. Das sei schon mal vorab verraten. Trotz kleiner Schwächen ist dieser Saug- und Wischroboter für viele Wohnungen absolut empfehlenswert.

Die technische Grundausstattung des Roidmi EVE Plus

Mit einem 5200 mAh starken Akku ist der Roidmi EVE Plus ausgestattet, der Motor ist 50 Watt stark und bringt stolze 2700 Pa Saugkraft zum Vorschein. Das ist schon recht ordentlich, wenn wir hier Konkurrenzmodelle vergleichen.  Mit einer Akkuladung schafft der Saugroboter eine Laufzeit von 120 Minuten, und das in der höchsten Saugleistung! Stellen Sie eine niedrigere Saugleistung ein, dann wird die Akkulaufzeit beispielsweise in der niedrigsten Saugstufe um 90 Minuten erhöht.

Hier die ganzen technischen Details des Roidmi EVE Plus:

  • Gewicht: 3,6 Kilogramm
  • Größe: 35 x 9,8 Zentimeter
  • Saug- und Wischfunktion
  • Fassungsvermögen Saubkammer: 300 ml
  • Fassungsvermögen Wassertank: 250 ml
  • Größe Absaugstation: 36 cm hoch, 30 cm breit und 17 cm tief
  • Fassungsvermögen Staubbeutel Absaugstation: 30 volle Staubbehälter
  • Saugkraft Absaugstation: 23000 Pa / 900 Watt
  • Akku: Lithium Ionen Akku 5.200 mAh / 14,4 V
  • Saugleistung: 50 Watt
  • Saugkraft: 2700 pa
  • Hauptbürste: Lamellen und Borsten
  • empfohlene Reinigungsfläche: 150m²
  • Zeit- und Wochenprogrammierung
  • virtuelle No-Go Areas
  • Reinigungsmodi: Automatik, Spot, Bereichsreinigung
  • Akkulaufzeit: bis 210 Minuten
  • Ladezeit: 240 Min.
  • Laser-Navigation
  • Selbstständige Rückfahrt in die Ladestation und Akku-Ladung, danach Fortführen der Arbeit
  • Einstellung Saugstufe und Wassermenge in jeweils 4 Stufen
  • Y-Wischbewegung wählbar und zweifache Reinigung wählbar
  • Farbe: Schwarz-Weiß mit roten Akzenten
  • APP-Steuerung, Sprachsteuerung
  • Bewegliche Hinterräder, passen sich der Beschaffenheit der Böden an
  • hocheffizienter HEPA Filter nimmt 99% Pollen, Milben und Allergene auf
  • zwei Karten speicherbar
  • Lautstärke: 71 Dezibel
  • Teppichboost

Auf den ersten Blick recht ordentlich, wie der Roidmi EVE Plus ausgestattet ist. Anhand dessen sieht alles schon mal nach einem guten Reinigungsergebnis und einer ordentlichen Navigation aus.

Der erste Eindruck überzeugt

Grundsätzlich sieht der Roidmi EVE Plus unserer Meinung nach etwas klobiger aus, als viele andere Geräte. Statt des einheitlichen Schwarz oder weis hat man sich hier für ein gemischtes Design entschieden. Der EVE ist von der Grundfarbe weiß, hat schwarze und rote Akzente. Hier entscheidet natürlich wie immer der Geschmack. Uns gefallen grundsätzlich die schwarzen schlichten Geräte besser, aber das ist wie gesagt, nur unsere Meinung. Er hebt sich auf jeden Fall durch seine Farbgebung von anderen Geräten ab.

Von der Verarbeitung her haben wir allerdings erst Mal nichts zu meckern. Er wirkt sehr robust und hochwertig verarbeitet. Beim grundsätzlichen Aufbau ist auch bei dem Roidmi EVE Plus nichts anders als bei anderen Saugrobotern. So hat er den kleinen Laserturm auf der Oberfläche zur Navigation, drei Tasten für die manuelle Steuerung und einen Bumper im vorderen Bereich. Auch auf der Unterseite gibt es jetzt keine großen Überraschungen. Zwei Seitenbürsten, die Hauptbürste aus Lamellen und Borsten bestehend, das kleine drehbare Vorderrad und die beiden bewegliche Hinterräder, die sich den Bodenbeschaffenheiten anpassen. Dann sind da noch 4 Absturzsensoren auf der Unterseite, die vor einem Treppenabsturz schützen.

Bei dem Behälter handelt es sich um eine 2- in 1 Variante. Das bedeutet, dass für das Staubsaugen und das Wischen kein Behälterwechsel notwendig. Der Kombibehälter fasst 300 ml Staub und Schmutz, und 250 ml im Wassertank. So können Sie das Wischen und Saugen in einem Arbeitsgang erledigen.

Das sind aber nicht die einzigen Sensoren, über die der Roidmi EVE Plus verfügt. Insgesamt 30 Sensoren sind verbaut, um die Umgebung zu erfassen sowie den Roboter sowie Wände und Hindernisse vor Zusammenstößen zu schützen.

Somit finden wir bei dem Roidmi EVE Plus alles, was der Staubsaugerroboter für eine gute Navigation benötigt.

Der Lieferumfang

Hier hat sich der Hersteller nicht lumpen lassen und packt ordentlich Zubehör in seinen Originalverpackung. Auch das ist nicht selbstverständlich. Viele Hersteller legen nur das Nötigste bei, um bei den Ersatzteilen wie Seitenbürsten und Hepa Filter nochmals Kasse zu machen. ROIDMI macht es hier anders, unserer Meinung nach sollte das auch für andere Hersteller selbstverständlich sein. Schließlich geht es hier nur um ein paar Euro für Ersatzseitenbürsten- und Filter.

Der Lieferumfang des Roidmi EVE Plus ist in zwei Paketen aufgeteilt. In dem einen Karton ist die Absaugstation incl. vier Staubbeuteln und Netzstecker. Die Absaugstation ist bereits komplett fertig aufgebaut und muss nur noch an entsprechender Stelle mit Stromanschluss aufgestellt werden.  Bei der  Lieferung unseres Roidmi war ein Staubbeutel bereits eingelegt.  Im zweiten  Karton ist folgendes enthalten:

  • Roidmi EVE Plus Saug- und Wischroboter
  • Wischaufsatz
  • 1 Microfasertuch
  • zehn Einweg-Wischtücher für den Wischaufsatz
  • 2 HEPA Filter
  • Bedienungsanleitung

Schade, Ersatzseitenbürsten sind hier auch nicht enthalten. Das kann doch nicht so schwer sein, durch ein paar Euro den Kunden noch zufriedener zu stellen. Hier geht es einfach ums Prinzip. Naja, zumindest hat es bei dem HEPA Filter, und den vielen Wischaufsätzen geklappt.

Roidmi EVE Plus – die Absaugstation

Natürlich müssen wir Ihnen auch kurz ein paar Zeilen über die Absaugstation zur Verfügung stellen. Sie hat eine Breite von 30 cm, Höhe 36 cm und eine Tiefe von 17 cm. Sie ist vom Design her sehr schick und ist kompakt in den Abmaßen. Diese wird einfach irgendwo an die Wand gestellt. Natürlich sollte eine Steckdose in der Nähe sein. In der Nähe deshalb, weil das Netzkabel nur eine Länge von 1 mtr. hat. Sie können aber sicher auch eine Verlängerung nehmen oder ein anderes Kabel. Denn der Anschluss ist ein Standard Kaltstecker.

ROIDMI Eve Plus Saugroboter

Eine Kabelaufwicklung gibt es bei der Ladestation nicht, wofür auch, bei 1 mtr. Länge! An der Oberseite der Absaugstation können Sie den Deckel aufklappen. Dort werden die Staubbeutel eingelegt. Ein zusätzlicher Filter vor dem Motor schützt diesen vor Schmutz.

Beim Entleeren des Staubbeutels wird dieser automatisch verschlossen, so dass die Entleerung absolut staubfrei vonstatten geht. Erfahrungsgemäß reicht ein Staubbeutel je nach Verschmutzung und Wohnungsgröße für eine Dauer von ca. 4-6 Wochen. Über das Display der Absaugstation erfahren Sie, wann der Zeitpunkt für den Staubbeutelwechsel erreicht ist. Außerdem erhalten Sie über das Display immer genau die Information, wie der Akkuzustand des Roboters in % ist.

Sie können in der App von Roidmi einstellen, ob der Staubbehälter des Saugroboters nach jedem Durchgang abgesaugt werden soll, oder ob dieser  nur bei jedem zweiten oder dritten Reinigungsdurchgang ausgesaugt werden soll.

Die Absaugung selber dauert ca. 12 Sekunden und ist relativ laut. Ca. 1 Meter entfernt von der Absaugstation hat die Geräuschbelastung 78 dB betragen. Da dies aber ein ziemlich dumpfer und tiefer Ton ist, sollte das für Jeden erträglich sein.

Die Absaugung kann auch manuell gestartet werden, war aber in unserem Roidmi EVE Plus Test absolut unnötig. Die Automatik hat in unserem Test jederzeit ordentlich funktioniert, der Roboter ist immer perfekt angedockt und hat sich absaugen lassen, ohne einen manuellen Start.

Die Wischfunktion

Das ein Saugroboter auch wischen kann, zählt mittlerweile schon fast zum Standard. Auch der Roidmi EVE Plus vereint beide Reinigungsfunktionen in einem Gerät. Für das Wischen brauchen Sie keinen extra Behälter einzuschieben, denn der Behälter ist ein Kombibehälter für Staub und für Wasser. Aus diesem Grund fallen leider beide Behälter vom Fassungsvermögen ein wenig kleiner aus. Aber, dass ist ja wegen der Absaugstation überhaupt kein Problem.

Die beim Wischen verwendete Wassermenge wird in vier Stufen in der App reguliert. Das Wasser wird dann permanent auf das unter dem Gerät befestigten Microfasertuch gesprüht. Das Microfasertuch wiederum wird dann von dem Roboter über den Boden gezogen. Grundsätzlich ist das ja eine gute Idee, aber das Ergebnis lässt leider in unseren Tests meist zu wünschen übrig. Immerhin führt der Roidmi EVE Plus beim Wischen die sogenannte Y-Bewegung durch. Er fährt in diesem System mal nach links und nach rechts vor und zurück und erreicht so eine etwas bessere Reinigungsleistung als die „normalen“ Wischroboter.  Aber dennoch ist der Druck, der auf das Wischtuch ausgeübt wird, nicht groß und somit wird im Prinzip nur die feine Staubschicht entfernt. Vom Wischen als solches ist auch der Roidmi EVE Plus weit entfernt.

Teppiche können in der App durch das einzeichnen von No-Wisch-Areas ausgegrenzt werden.

Ob Sie bei der Wischfunktion mit den Einwegtüchern arbeiten müssen ist Ihnen überlassen. Wir sind für Schmutzvermeidung und nutzen ausschließlich wieder verwendbare und in der Maschine waschbare  Microfasertücher.

Was kann die APP des Roidmi EVE Plus?

Auch den Roidmi können Sie manuell mit den drei beleuchteten Tasten auf der Oberfläche steuern. Hiermit können Sie den Saugroboter einschalten / ausschalten / starten und stoppen. Eine weitere Taste startet die Spotreinigung und mit der dritten Taste schicken Sie den Roboterstaubsauger wieder in die Ladestation. Mehr Funktionen bieten diese Tasten nicht.

Um alle zur Verfügung stehenden Funktionen zu nutzen, müssen Sie auf jeden Fall die App nutzen. Hierfür muss der Roboter mit dem heimischen Netzwerk verbunden werden. Hierzu müssen Sie die Roidmi App oder die bekanntere Xiaomi Home App herunter laden.  Beide Apps bieten die gleichen Funktionen und sind kostenlos im App Store oder Google Playstore erhältlich.

Der Aufbau der App unterscheidet sich kaum von denen anderer Saugroboter Apps. Sie bekommen auf der Hauptseite auch die Angaben über den Batteriezustand, die gereinigte Fläche und die dafür benötigte Zeit. Ansonsten gibt es viele verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. Wir werden hier nur eine kurze Zusammenfassung  anfügen, welche Möglichkeiten mit der App gegeben sind:

  • Karten erstellen (zwei verschiedene Etagen möglich)
  • Karte löschen
  • ganze Wohnung saugen
  • ganze Wohnung Saugen und Wischen
  • Reinigungsbereiche (Zonen) reinigen lassen
  • einzelne Räume und Raumkombinationen benennen und reinigen lassen
  • Doppelte Reinigung aktivieren
  • Punktreinigung
  • Raumaufteilung verändern
  • No-Go Bereiche einzeichnen
  • Y-Fahrweise bei der Wischfunktion aktivieren
  • Sperrbereiche beim Wischen einzeichnen
  • Reinigungsstufe einstellen (für jeden Raum unterschiedlich)
  • Wischwassermenge einstellen
  • Saugstufe einstellen
  • Reinigung planen (Timer einstellen und aktivieren)
  • Roboter zur Absaugstation schicken
  • Absaugvorgang manuell starten
  • Absaugintervall individuell festlegen
  • Reinigungsprotokoll ansehen
  • Nicht stören Modus aktivieren
  • Display an der Absaugstation an- und ausschalten
  • Live Karte ansehen
  • Wartungstipps ansehen
  • automatische Firmen Updates

Der Roidmi EVE Plus hat in der App einiges zu bieten. Auf den ersten Blick wirkt das echt viel. Sie werden aber sehen, bereits nach kurzer Zeit haben Sie Ihren Roboter und die Funktionen unter Kontrolle. Sie haben auf jeden Fall sehr viele Einstellungen vorzunehmen, um eine auf Sie individuell abgestimmte Reinigung durchzuführen.

Reinigungsleistung des Roidmi EVE Plus

In unserem Test haben wir den Roboter über knapp 4 Wochen in unserem 4-Personenhaushalt mit Katze und Hund getestet. Hier kommt immer eine ganze Menge an Schmutz und Tierhaaren zusammen. Optimale Bedingungen also für einen Roboterstaubsaugertest.

Und das Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Direkt nach dem Start orientiert sich der Roidmi EVE Plus mit der Lasernavigation im Raum. Er reinigt in systematischen Bahnen, seine Bahnen sind stark überlappend, so dass er fast keine Stelle bei der Reinigung aus lässt. Neben Holzböden, Fliesen, Laminat und Parkett sind auch einzelne Teppichläufer verlegt. Hierbei konnten wir die automatische Teppicherkennung und die daraufhin erhöhte Saugleistung gut beobachten bzw. hören. Das klappt in unserem Test echt gut. Grundsätzlich reicht für die Hartböden die Standard Einstellung bei der Saugleistung aus, um hier sehr gute Ergebnisse zu erzielen. Und wie gesagt, auf Teppich stellt er sich automatisch höher ein.

Teppiche besteigt er ohne Probleme und auch schwarze Fliesen werden befahren und nicht, wie bei vielen anderen Roboterstaubsaugern als Abgrund erkannt.

Die Navigation funktioniert in unserem Test ebenfalls gut, No-Go Areas werden akzeptiert und fest gelegte Reinigungsabläufe exakt eingehalten. Mit der Rückkehr zur Ladestation hat er ebenfalls keine Probleme. Hindernisse erkennt er meist früh genug, Kabel und kleinere herumliegende Spielsachen haben wir allerdings vor dem Test entfernt.

Unser Fazit

Der Roidmi EVE Plus hat in usnerem Test ausgesprochen positiv überrascht. Seine Saugleistung und die Navigation sind klasse, die Reinigungsleistung ebenfalls. Hier ist nicht nur das Ergebnis auf Hartböden beeindruckend, sondern auch auf Teppichen. Hier allerdings nur auf niedrigem Teppichflor. Auf hohen Floren wird leider nicht mehr gründlich gereinigt. Hier sollten Sie also mindestens 1 x pro Woche mit einem herkömmlichen Bodenstaubsauger nachgehen.

Bei dem Testergebnis fürs Wischen kann der Roidmi grundsätzlich durch die Y- Reinigungsbewegung etwas besser abschneiden als andere Wischroboter. Aber dennoch ist das Ergebnis bei weitem nicht so gut wie bei Wischrobotern mit vibrierender Wischplatte. Lesen Sie hierzu gerne bei unserem Testbericht des Ecovacs Deebot T9 AIVI oder dem Ecovacs Deebot T8 AIVI nach. Gut, dafür sind die genannten Geräte allerdings auch um einiges teurer als der Roidmi EVE Plus.

In der App haben Sie unzählige Möglichkeiten der Einstellungen. Hier gibt es nichts, was wir vermisst haben. Sogar eine doppelte Reinigung, die um 90° versetzt erfolgt, kann eingestellt werden. Das haben wir bei anderen Roboterstaubsaugern noch nicht gehabt.

Alles in allem bietet ROIDMI mit seinem Roidmi EVE Plus einen sehr guten Saug- und Wischroboter mit einer sehr guten Navigation, guten Reinigungsergebnisse und sogar eine Absaugstation an. Im Preis- Leistungsverhältnis ist der Roidmi EVE Plus nicht zu toppen.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)50 Watt
Betriebsgeräusch (dB)71 dB
EnergieeffizienzA
Durchfahrthöhe (mm)98 mm
Schwellen- / Steighöhe (in mm)20 mm
max. empfohlene Fläche (qm)150 qm
Zeitprogrammierung
Zeitprogrammierung im Wochenrhythmus
Laufzeit / Ladung (Minuten)210 Minuten
Ladezeit (max. in Min.)240 Minuten
ReinigungsmodusNavigiert / Linear
Anpassung an starken Schmutz automatisch
manuelle Spotreinigung
Absturzsicherung
Selbstaufladung
Multiroom / Etage fertigstellen
App / WLAN
Fernbedienung enthalten
Staubbehälter Volumen (ml)300 ml
Staubbehälter Füllanzeige
Ersatzfilter (Stück)1 Stück

Preisvergleich

Shop Preis
Kaufland Staubsauger Logo

402,00 € 436,00 €

Discount bis 29.11.2021Zuletzt aktualisiert am: 29. November 2021 17:47
Details im Shop
Amazon Staubsauger Logo

482,00 €

mit 33€ CouponZuletzt aktualisiert am: 29. November 2021 17:47
bei ansehen

Preisverlauf


ab 402,00 € 436,00 €

Discount bis 29.11.2021Zuletzt aktualisiert am: 29. November 2021 17:47

402,00 € 436,00 €

Discount bis 29.11.2021Zuletzt aktualisiert am: 29. November 2021 17:47