Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Rowenta RO3950EA

(4 / 5 bei 69 Stimmen)

104,16 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Februar 2020 00:45
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ,
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)750 Watt
Betriebsgeräusch (dB)79 dB
EnergieeffizienzA

Bodenstaubsauger Rowenta RO3950EA Test

Der Rowenta RO3950EA ist ein klassischer Bodenstaubsauger mit Beutel, den Sie in drei unterschiedlichen Ausstattungsvarianten erhalten. Wir haben den Bodenstaubsauger von Rowenta für unseren Gerätetest als Gesamtpaket mit umschaltbarer Bodendüse, Hartbodendüse, Fugendüse, Polsterdüse und dem Zusatzpaket an Staubsaugerbeuteln erhalten.

Der 750 Watt starke Energiesparmotor soll laut Hersteller extrem saugstark sein. Hierfür ist laut Herstellerangabe die Motorentechnik mit aerodynamischen Gebläserädern verantwortlich, welche für eine perfekte Luftführung sorgt. Zudem ist der Rowenta RO3850EA  sehr energiesparend, welches die Einstufung in die Energieeffizienzklasse A bestätigt. Das Zubehör ist absolut ausreichend und der Hoch-Effiziente High Filtration Filter sorgt für eine absolut saubere Abluft.

Rowenta RO3950 Staubsauger mit Beutel + 4er Pack Swirl R 39 Staubsaugerbeutel für Dauerhaft hohe Saugleistung, 3L Beutelvolumen, 750 W = 2000W, extrem leise, Hygienefilter, mit Parkettdüse, blau - 6

Der Rowenta RO3950EA und deine Ausstattung

Bei einer Leistungsaufnahme von 750 Watt erreicht der Beutelstaubsauger von Rowenta eine Energieeffizienzklasse sowie eine Hartbodenreinigungsklasse A. Dies bedeutet einen geringen Stromverbrauch bei gleichzeitig sehr guten Reinigungsergebnissen. Aber zu dem energielabel möchten wir Ihnen später noch mehr erklären. Hier erst einmal die technischen Details des Rowenta RO3950EA:

  • Abmessungen: 42 x 29 x 24 cm 
  • Gesamtgewicht: 6,8 Kilogramm
  • Maximale Leistung: 750 Watt
  • stufenlose Saugleistungsreduzierung am Gerät
  • Aktionsradius: 8,8 Meter
  • Beutelvolumen: 3 Liter
  • Lautstärke: die Lautstärke liegt bei 79 Dezibel
  • Filterwechselanzeige am Gerät
  • HEPA Filter (Micro Plus Anti Allergen Filter )

Sehr gut ist der eingebaute HEPA Filter, der dem Staubsauger ebenfalls eine Staubemissionsklasse verschafft. Dieser Filter reinigt die Luft, die den Staubsauger wieder verlässt wesentlich sauberer als die Raumluft an sich ist. Denn er filtert neben normalem Hausstaub auch Allergene wie Pollen, Schimmelsporen, Milbenkot und Bakterien. Aus diesem Grund können wir den Rowenta RO3950EA besonders für Allergiker empfehlen. Zusätzlich wird bei der Entnahme des Staubsaugerbeutels dieser sofort verschlossen. Also können auch bei der Entnahme des Staubsaugerbeutels keine Schmutz- oder Staubpartikel entweichen.

Erster Eindruck und Lieferumfang

Vom ersten Eindruck gefällt uns der kleine Blaue sehr gut. Er ist durch seine Größe und sein Gewicht sehr kompakt und handlich. Die verwendeten Materialien sind ok. Natürlich gibt es auch hochwertigere Modelle, allerdings bezahlen Sie dann auch einen wesentlich höheren Preis. Was uns nicht ganz so gut gefällt ist der Verpackungswahnsinn. Im Originalkarton ist sehr viel Styropor und Plastik vorhanden. Das geht auch wesentlich umweltfreundlicher, was andere Hersteller mittlerweile verstanden haben.

Im Lieferumfang ist folgendes Zubehör enthalten:

  • Rowenta RO3950EA Bodenstaubsauger
  • verstellbares Teleskoprohr
  • Saugschlauch
  • umschaltbare Bodendüse
  • Parkettdüse
  • Fugendüse
  • Polsterdüse
  • integrierter Möbelpinsel
  • Staubsaugerbeutel
  • HEPA Filter
  • 4 zusätzliche Staubsaugerbutel
  • Bedienungsanleitung

Hier gibt es wirklich nichts zu meckern. Die Ausstattung ist gut durchdacht und alle Zubehörteile leicht und schnell am Gerät zu befestigen. Wir sind mittlerweile ein richtiger Fan des integrierten Möbelpinsels geworden. Dieser sitzt im Handgriff und ist somit jederzeit einsatzbereit. Er kann ganz schnell während des Saugens heraus geschoben werden und Möbel, Bildschirme und auch Besteckschubladen etc. ausgesaugt werden.

Welche nützlichen Features hat der Rowenta RO3950EA an Bord

Für einen Bodenstaubsauger mit Beutel hat der Rowenta eine ganze Menge an nützlichen Details verbaut. Hierzu zählt unserer Meinung nach folgendes:

  1. Mit der elektronischen Leistungsreduzierung können Sie die Saugleistung ganz bequem stufenlos am gerät mit einem Drehregler einstellen. So ist die Saugleistung immer passend für die jeweiligen Untergründe verfügbar.
  2. Die großen Hinterräder garantieren einen sicheren Stand des Gerätes. Der Rowenta RO3950EA kippt nicht schnell um, auch wenn Sie das Gerät mal versehentlich über Gegenstände hinüber ziehen. Durch das um 360° drehbare Vorderrad ist der Rowenta unglaublich flexibel und leicht manövrierbar.
  3. Das verstellbare Teleskoprohr kann auf die jeweilige Körpergröße des Nutzers eingestellt werden. Das garantiert eine rückenschonende und angenehme Arbeitsweise. Das Einrasten des Teleskoprohrs in die jeweilige Stellung erfolgt durch einen kleinen Schieber in 15 unterschiedlichen Einstellungen. Bei unserem Rowenta RO3950EA Test hat sich das Teleskoprohr nicht selbstständig verschoben. Es hält fest in der jeweiligen Stellung.
  4. Die Staubbeutelwechselanzeige zeigt Ihnen genau an, wenn der Zeitpunkt für einen Wechsel des Staubbeutels gekommen ist. Sie müssen also nicht permanent den Füllstand im Auge behalten. Allerdings ist der Wechseln des Beutels bei Anzeige auch ziemlich zügig zu vollzeihen. Denn mit einem vollen Staubsaugerbeutel kann der Bodenstaubsauger keine volle Leistung mehr erbringen.
  5. Der Rowenta RO3950EA hat große Fußschalter für den Kabeleinzug sowie für die Powertaste. Sie müssen sich also nicht zum Gerät bücken, wenn Sie es einschalten oder das Kabel einziehen möchten. Der Kabeleinzug funktionierte bei unserem Test ebenfalls immer zuverlässig.Rowenta RO3950 Staubsauger mit Beutel + 4er Pack Swirl R 39 Staubsaugerbeutel für Dauerhaft hohe Saugleistung, 3L Beutelvolumen, 750 W = 2000W, extrem leise, Hygienefilter, mit Parkettdüse, blau - 17
  6. Der integrierte Möbelpinsel ist immer verfügbar und schnell zwischendurch für alle möglichen Reinigungsarbeiten nutzbar. Leider sind Polsterdüse und Fugendüse nicht im Gerät verstaubar. Hierfür müssen Sie sich einen anderen Platz suchen. Schade, das gefällt uns bei anderen Geräten auch immer sehr gut, wenn die kleinen Zubehörteile im gerät verstaut werden können.
  7. Keine Staubwolke mehr beim Wechseln des Staubsaugerbeutels. Denn dank der selbst schließenden Klappe am Staubsaugerbeutel genießen Sie ultimativen Komfort und Hygiene.

3 x A-Klassifizierung im Energielabel

Wir finden es nach wie vor sehr schade, dass das Energielabel nicht mehr auf den Staubsaugern angebracht ist. Denn hierdurch fehlt dem Verbraucher ein entscheidendes Kaufkriterium und die Vergleichsmöglichkeit der Geräte untereinander. Und genau aus diesem Grunde machen wir auf das Energielabel nach wie vor aufmerksam. Der Rowenta RO3950EA hat in seinem Energielabel 3 x die Klassifizierung A erhalten, was für einen Bodenstaubsauger mit Beutel in dieser Preiskategorie beeindruckend ist.

  • Energieeffizienzklasse: A
  • Staubemissionsklasse: A
  • Teppich Reinigungsklasse: B
  • Hartboden Reinigungsklasse: A
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch: 28 Kilowattstunden pro Jahr (basierend auf 50 Reinigungsvorgängen im Jahr)
  • Lautstärke: 79 dB

Leider ist die Geräuschbelastung von 79 Dezibel ziemlich hoch. Vor allen Dingen, wenn Sie bedenken, dass die Höchsgrenze der erlaubten Geräuschbelastung für Staubsauger bei 80 Dezibel liegt. Das geht deutlich leiser, wie Konkurrenzmodelle beweisen. Hier zum Beispiel der AEG VX8-1-ÖKO, der mit 61 Dezibel deutlich unter der Geräuschbelastung des Rowenta RO3950EA liegt. Rowenta weiß eigentlich wie es geht, leise Bodenstaubsauger herzustellen. Denn der Rowenta RO6432EA beispielsweise hat einen Wert von gerade einmal 66 Dezibel.

Die anderen Werte im Energielabel sind aber alle vorbildlich und lediglich in der Teppichreinigungsklasse nicht mit einem A ausgezeichnet. Wobei in dieser Klasse auch ein B bei weitem nicht von vielen Staubsaugern erfüllt werden kann.

Der erste Einsatz im Rowenta RO3950EA Test

Beim Zusammenbau des Rowenta benötigen Sie ganz bestimmt keine Bedienungsanleitung, obwohl Rowenta RO3950 Staubsauger mit Beutel + 4er Pack Swirl R 39 Staubsaugerbeutel für Dauerhaft hohe Saugleistung, 3L Beutelvolumen, 750 W = 2000W, extrem leise, Hygienefilter, mit Parkettdüse, blau - 12auch hier alles sehr gut beschrieben und bebildert dargestellt wird. Alles ist simpel und leicht verständlich. Sie müssen nur den Saugschlauch im Gerät befestigen, das Saugrohr am Handgriff und die entsprechende Bodendüse an das Saugrohr. Der Filter und der erste Staubsaugerbeutel waren bei unserem Gerät bereits eingelegt. Dann kann es auch sofort los gehen.

Der Rowenta ist sehr kompakt gebaut und hat äußerst leichtgängige große Hinterreifen und ein um 360° drehbares Vorderrad. Dadurch ist er sehr leicht zu manövrieren und folgt auf jede kleine Bewegung. Das Handstück liegt gut in der Hand und die Bedienelemente auf dem Rowenta RO3950EA sind gut zu erreichen. Entweder mit dem Fuß (Power + Kabeleinzug) oder mit der Hand (Leistungsreduzierung).

Der Aktionsradius ist mit 8,8 Metern nicht unbedingt besodners groß, er sollte aber dennoch reichen, wenn Sie keinen Saal zum säubern haben. Sein Gewicht von 6,8 Kilogramm liegen im Mittelmaß, der Staubsaugerbeutel mit 3 Litern Fassungsvermögen dürfte gerne auch etwas größer ausfallen. Zumal dafür genug Platz wäre, denn die kleinen Zubehörteile haben bei diesem egrät keinen Platz im Inneren gefunden.

Das Reinigungsergebnis auf Hartöden

Die Reinigungsergebnisse die der Bodenstaubsauger in usnerem Rowenta RO3950EA Test hervorzaubert können sich wirklich sehen lassen. Bereits in einer kleinen Leistungsstufe nimmt er zuverlässig mit seiner sehr guten umschaltbaren Bodendüse jeglichen Staub und Schmutz auf. Auch die Hartbodendüse macht einen guten Job, allerdings lässt sich dese nicht zu gut schieben, da sie keine kleinen Räder hat. Die Hartbodendüse ist allerdings wesentlich flacher als die umschaltbare Bodendüse und schafft es bei unserem Rowenta RO3950EA Test besser unter den Möbeln zu saugen.

Die umschaltbare Bodendüse schafft es besser in den Ecken und Kanten zu saugen, da hier wohl die Saugschlitze bis weiter in den Rand reichen.

Der Rowenta läuft sehr leichtgängig hinter dem Nutzer her und reagiert auf Hartböden sehr schnell und präzise. Durch sein doch recht hohes Gewicht ist aber zu keiner Zeit in unserem Test die Gefahr, dass er unkontrolliert an uns vorbeischießt.

Das Reinigungsergbnis auf Teppichen

Auf Teppichen macht der Rowenta ebenfalls eine sehr gute Figur. Je nach Florhöhe schafft er es, bis zu  90% der Schmutzmenge, die wir vorher verteilt haben,  wieder aufzunehmen. Je höher der Flor wird, desto geringer wird allerdings auch die Schmutzaufnahme. Dennoch schafft er in unserem Hochflorteppich noch beeindruckende 75 % des Schmutzes aufzusaugen.

Sie müssen allerdings mit der Kraft des Saugers ein wenig variieren. Denn die Düse saugt sich in den Teppichen oft fest. Hier können Sie dann entweder den kleinen Schieber am Handgriff nutzen, um das Vakuum zu unterbrechen, oder Sie stellen von vornherein die Saugleistung etwas niedriger ein.

Auch auf Teppichen lässt sich der Sauger sehr gut steuern und hinterherziehen. Den großen Hinterrädern macht ein Teppichaufgang oder aber Türschweller oder das Überfahren von Kabeln überhaupt nichts aus.

Unser Fazit

Der Rowenta RO3950EA ist ein günstiger Bodenstaubsauger mit Beutel, der in unserem Test absolut überzeugen konnte. Das Preis-Leistungsverhältnis ist wirklich sehr gut. Sie bekommen viele nützliche Features mit geliefert und auch die Werte aus dem Energielabel sind überzeugend.

Uns gefällt vor allen Dingen die hohe Saugleistung, das umfangreiche Zubehör, der sehr effektive HEPA Filter und der verschließbare Staubsaugerbeutel. Einzige negative Details sind die sehr hohe Geräuschbelastung, der kurze Aktionsradius  und der kleine Staubsaugerbeutel.

Wir empfehlen den kleinen und kompakten Bodenstaubsauger von Rowenta für kleinere Wohnungen die sowohl mit Hartböden als auch mit kurz- bis mittelflorigen Teppichen ausgestattet sind.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)750 Watt
Betriebsgeräusch (dB)79 dB
EnergieeffizienzA

Preisverlauf


104,16 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Februar 2020 00:45

104,16 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Februar 2020 00:45