Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG

(3 / 5 bei 44 Stimmen)

469,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. Mai 2020 17:44
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)80 Watt
Betriebsgeräusch (dB)76 dB
EnergieeffizienzA

Der Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG im Test

Heute möchten wir Ihnen den Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter vorstellen. Vom Aussehen her kann sich dieser Saugroboter auf jeden Fall von vielen andern Saugrobotern abheben. Aber nicht nur durch ein gutes oder besonderes Aussehen wird man zum empfehlenswerten Saugroboter. Denn hierzu gehören noch viele andere Dinge wie Saugleistung, Handling, guter Akku und vieles mehr.

Der Hersteller lobt seinen Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter natürlich in vollen Tönen. Der erste Blick auf die technischen Details lässt auch eine gute Saugleistung erahnen. Wenn wir alleine schon die 80 Watt Saugleistung mit Konkurrenzmodellen vergleichen, dann kann sich der Samsung hier schon erheblich von den Konkurrenzmodellen abheben. Aber wie Sie sicherlich selber schon in Erfahrung gebracht haben, ist die Wattleistung nicht alleine für ein gutes Reinigungsergebnis verantwortlich.

Samsung VR7000 VR1GM7010UW/EG POWERbot Saugroboter (80W extra starke Saugkraft ideal für Teppiche und Tierhaare, Digital Inverter Motor, Saubere Ecken, Intelligente Navigation, Startzeit-Vorwahl) weiß - 2

Die technischen Details

Der kleine Helfer ist mit einem sehr guten Lithium Ionen Akku ausgestattet. Außerdem ist er nicht rund, wie andere Modelle. Er hat zwei quadratische Kanten an der Vorderseite. Diese sollen für eine wesentlich bessere Ecken- und Randreinigung verantwortlich sein. Außerdem ist der Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter WLAN fähig, kann mit der APP, mit der Fernbedienung, manuell oder per Sprachassistent gesteuert werden.

  • Größe: 348 x 340 mm
  • Höhe: 9,7 Zentimeter
  • Gewicht: 4 Kilogramm
  • Fassungsvermögen des Schmutzbehälters: 0,3 Liter
  • Lautstärke: 76 dB
  • Wattleistung: 80 Watt
  • Schwellen- und Steighöhen: 18 mm
  • Ladezeit: 240 Minuten
  • Akkulaufzeit: 60 Minuten
  • HEPA Filter, für Allergiker geeignet
  • Fernbedienung inklusive
  • Bedienung via App möglich
  • 2 Leistungsstufen
  • extra breite Bürste: 288 mm
  • große EasyPass Räder mit beweglicher Radaufhängung
  • Zeitsteuerung, Programmierbar
  • Lithium-Ionen-Akku 2600 mAh
  • nach dem Laden fährt er an die Stelle zurück, an der er vor dem Laden aufgehört hat
  • Navigation: Visionary Mapping Plus
  • 3 Reinigungsprogramme
  • saubere Ecken und Kanten dank Edge Clean Master

Der Saugroboter von Samsung verfügt über keine Seitenbürsten. Die Ecken- und Randreinigung erledigt der Edge Clean Master. Dank dieser technischen Hilfe werden Ecken und Ränder von einem kleinen Lamellenschieber ausgekehrt.  Wie das funktioniert, werden wir später noch genauer erklären.

Der erste Eindruck und der Lieferumfang des Samsung VR7000

Dieser Saugroboter sieht auf den ersten Blick sehr futuristisch aus. Denn erstens hat er nicht die gewohnte runde Bauform und zweitens hat er ein großes Display auf der Oberfläche. Von hier aus können Sie alle Funktionen steuern. Bei den meisten Robotern ist auf der Oberfläche lediglich der Powerknopf vorhanden.

Weiterhin hat der Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter auf der Oberfläche eine kleine Kamera, mit der er sich im Raum orientiert. Aber auch diese ist anders gestaltet, als bei den vielen Konkurrenzmodellen. Mit dieser Kamera und weiteren Sensoren die unterhalb des Roboters vorhanden sind, orientiert sich der Samsung im Raum. Die Arbeit des Zyklons können Sie durch eine durchsichtige Abdeckung auf der Oberseite genau beobachten. Das haben wir zuvor auch noch bei keinem Saugroboter gehabt.

Insgesamt macht der Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter einen hochwertigen und gut verarbeiteten Eindruck. Aufgrund der eher eckigen Form fällt er von den Maßen her etwas größer aus, als die runden Modelle. Da er aber keinen hohen Laserturm hat, ist die Höhe von 9,7 cm noch relativ gering. Sie sollten aber vor dem Kauf auf jeden Fall Ihre Möbel ausmessen, damit der Saugroboter auch darunter fahren kann, um dort zu reinigen.

Der Saugschlitz und auch die Bürstenrolle sind bei diesem Modell besonders breit. Hierdurch nimmt er natürlich insgesamt nicht mehr Schmutz auf, aber er muss seine Bahnen nicht so eng fahren, denn die Reinigungsfläche die er überfährt ist einfach größer. Das spart Reinigungszeit und somit auch wertvolle Akkukapazität.

Beim Lieferumfang gibt es nicht viel zu berichten. denn lediglich der Saugroboter, eine Ladestation mit Netzteil, eine Fernbedienung und die Bedienungsanleitung sind im Lieferumfang enthalten. Ein HEPA Filter ist im Gerät eingelegt, Ersatzfilter liegen im Lieferumfang nicht bei.

Die Steuerung des Gerätes

Auch betreffend der Steuerung hat Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG  Saugroboter mehr zu bieten, als viele andere Geräte. Denn Sie können den Saugroboter nicht nur mit der Fernbedienung oder der APP steuern. Bei diesem Gerät stehen Ihnen auch alle Möglichkeiten bei der manuellen Steuerung direkt am Gerät zur Verfügung. Der Samsung hat ein großes Display, an dem Sie alle Funktionen einstellen können, sogar die Zeitprogrammierung. Dies ist bei fast allen Konkurrenzmodellen ausschließlich an der Fernbedienung oder mittels APP möglich.Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG POWERbot Saugroboter (80W, extra starke Saugkraft ideal für Teppiche und Tierhaare, saubere Ecken, WLAN und App, Alexa, Fernbedienung, Startzeit-Vorwahl) weiß - 2

Ebenfalls alle Funktionen können Sie natürlich auch mit der beiliegenden Fernbedienung einstellen. Aber die Fernbedienung hat auch noch eine ganz eigene Funktion. Viele Saugroboter haben den Spotmodus, bei dem der Roboter an eine bestimmte Stelle im Raum gelenkt werden kann. Dies ist bei anderen Geräten mit der Fernbedienung bzw. mit der APP möglich. Dabei wird der Roboter quasi wie ein ferngesteuertes Auto mit Pfeiltasten gelenkt. Bei dem Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter ist das ein wenig anders geregelt. Denn die Fernbedienung hat eine Art Laserpointer, mit dem Sie genau auf die Stelle zeigen können, die der Roboter befahren soll.

Zu guter Letzt gibt es auch noch die Möglichkeit, Ihr Handy als Fernbedienung zu nutzen. Auch hier stehen Ihnen alle Funktionen wie bei der Fernbedienung zur Verfügung. Der Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter wird über die Samsung Smart Thing App verbunden und kann somit auch von unterwegs aus bedient werden. Allerdings wird eine Karte der Wohnung nicht in Samsung Connect dargestellt. Das Visionary Mapping Plus System dient der Orientierung und effizienten Reinigung durch den Saugroboter. Dieser Plan wird jedoch nicht visualisiert. Sie können in der APP somit auch keine No-Go-Areas fest legen oder den Roboter mit der APP zu einem bestimmten Raum schicken.

Die Navigation

Dieser Saugroboter hat eine Kamera auf der Oberseite verbaut. Diese Kamera scannt die Decke eines Raumes ab und nimmt diesen Plan für seine Navigation. So hat er die Raummaße zur Verfügung und berechnet sich hiermit den günstigsten Reinigungsweg. Allerdings zeichnet der Samsung  diese Karte nicht auf und kann sie somit auch nicht für seine nächste Reinigungsrunde wieder nutzen. Er fährt seine Strecke bei unserem Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter Test ordentlich in ganzen Bahnen ab und ändert seine Richtung, wenn er an ein Raumende oder auf ein Hindernis stößt. Hierbei schafft er eine große Reinigungsabdeckung und lässt auch fast keine Bereiche aus. Der Reinigungsvorgang ist sehr effizient, alleine durch die sehr breite Saugöffnung und die große Bürste.

Der Saugroboter ist zwar mit einer APP steuerbar, aber auch hier können Sie keinerlei Karten in der APP verfolgen. Geschweige denn No-Go Areas einzeichnen. Eine Karte der Räume steht nicht zur Verfügung. Wenn Sie bestimmte Bereiche von der Reinigung ausschließen möchten, dann müssen Sie entweder die Türen schließen oder dem Roboter den Zugang zu den Bereichen versperren. Das ist leider nicht ganz so praktisch wie bei virtuellen Wänden oder der Möglichkeit die Bereiche in einer übertragenen Karte einfach einzuzeichnen.

Schade eigentlich, denn wenn er die Räume schon abscannt, dann wäre eine Übertragung auf das Smartphone eigentlich ja keine große Sache mehr. Der Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter fängt also bei jedem Reinigungsvorgang wieder von vorne an, die Räume kennenzulernen. Das betrifft nicht nur die Raumenden sondern auch die Hindernisse, die sich im Raum befinden.

Auf welchen Untergründen fühlt sich der Samsung VR7000 (Modell: VR1GM7030WW/EG) wohl?

Selten können wir nach einem Test sagen, dass sich ein Saugroboter auf allen Untergründen wohl fühlt. Bei dem Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter ist dies aber definitiv der Fall. Denn durch seine enorme Saugleistung schafft er nicht nur Hartböden gründlich vom Schmutz zu befreien, sondern auch Teppichböden mit den unterschiedlichsten Florhöhen. Seine 80 Watt Saugleistung sind ausreichend, um auch aus einem hohen Teppichflor den Schmutz heraus zu saugen. Die breite Bürste ist zudem ideal für das Wegsaugen von Tierhaaren geeignet. Wickeln sich die Haare um die Bürste, dann werden diese zu Mitte der Bürste befördert und dort und dort von einem kleinen Messer zerschnitten. So bleibt auch die Bürste frei von Tierhaaren. Das hat in unserem Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter Test hervorragend funktioniert. Die Bürste war stets frei von den Tierhaaren, die teils massig Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG POWERbot Saugroboter (80W, extra starke Saugkraft ideal für Teppiche und Tierhaare, saubere Ecken, WLAN und App, Alexa, Fernbedienung, Startzeit-Vorwahl) weiß - 12auf unseren Böden liegen. Bei vielen anderen Modellen müssen diese erst mühselig aus der Bürste gefummelt und heraus geschnitten werden. Die Bürste war stets frei von den Tierhaaren, die teils massig auf unseren Böden liegen.

Was uns auch sehr gut gefällt und ebenfalls in unserem Test gut funktioniert hat, ist die automatische Saugleistungserhöhung, wenn der Roboter einen Teppich befährt. Hier saugt er mit seiner vollen Power, was natürlich auch für eine bessere Reinigungsleistung auf Teppichen verantwortlich ist. Auf Hartböden schaltet er dann von der Saugleistung wieder einen Tick runter. Das reicht aber auch vollkommen aus, um den Schmutz von den Hartböden abzusaugen.

Nichts für große Flächen

Da der Samsung Saugroboter leider nur über eine kurze Akkulaufzeit verfügt, ist die Reinigungsfläche dementsprechend begrenzt. So schafft der Roboter mit einer Akkuladung von ca. 60 Minuten lediglich ca. 80 m² Reinigungsfläche. Natürlich können Sie auch größere Flächen mit dem Saugroboter reinigen. Dann funktioniert das allerdings nur, wenn Sie die Räume nacheinander zur Reinigung frei geben. Eine virtuelle Wand oder die Begrenzung von Flächen in der APP steht Ihnen bei diesem Gerät leider nicht zur Verfügung. Sie müssen zur Begrenzung einfach die Türen der Räume schließen.

Unser Samsung VR7000 RG1GM7030WW/EG Test

Bei unserem Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter Test haben wir den Roboter vor viele Aufgaben gestellt. So stehen bei uns nicht nur sehr viele unterschiedliche Bodenbeläge zur Verfügung, sondern wir haben das ganze auch noch schön mit Schmutz präpariert. Wir haben Sand, Zucker, Kaffeemehl, Katzenstreu und Cornflakes verteilt.

Laut Herstellerangaben sollte der Samsung hervorragend mit all den Verschmutzungen umgehen. Denn die vorhandenen 80 Watt haben uns ja auch von Anfang an positiv gestimmt. Und auch aufgrund seines Preis-Leistungsverhältnisses ist dieses Gerät eine interessante Alternative. Denn der Käufer kann bei diesem Saugroboter von einer Reihe technischer Komponenten verfügen. Doch wie sieht es bei uns im Testergebnis nun aus? Verspricht der kleine Haushaltshelfer das, was er auf den ersten Blick vermuten ließ?

Das Ergebnis auf Hartböden

Auf diesen Untergründen macht der Samsung, genau wie die meisten seiner vielen Konkurrenten eine gute Figur. Was uns besonders gut gefällt ist, dass er aufgrund der fehlenden Seitenbürsten die  schwereren Schmutzpartikel nicht wahllos durch die Gegend schießt. Er nimmt alles zuverlässig in seinen Auffangbehälter auf. Hierbei ist ihm auch vollkommen egal, ob es sich um große, kleine , leichte oder schwere Schmutzpartikel handelt. Die Navigation ist ok, wir würden uns dennoch eine abgebildete Karte in der APP wünschen. Hier und da lässt der Roboter schon mal eine Stelle von der Reinigung aus. Besonders wenn es dicht an irgendwelchen Hindernissen vorbei geht. denn dort hält der Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter weiten Abstand. Hierfür ist der Leuchtturm auf dem Gerät verantwortlich, der den Roboter frühzeitig von den Hindernissen weg lenkt. Apropos Hindernisse, diese werden hervorragend erkannt. Sogar ganz schmale Hindernisse, wie Stuhl- oder Tischbeine. Hiermit haben viele andere Saugroboter in unseren Test so ihre Probleme.

Die Idee der Ecken- und Randreinigung mithilfe des kleinen Lamellenschiebers ist gut, auch durch die Form des Roboters schafft er eine gute Ecken- und Randreinigung. Die Bürste geht bis ziemlich ganz an den Rand und somit nimmt er im vorbeifahren den meiste Schmutz direkt mit auf. Fährt er geradeaus auf ein gerades Hindernis zu, dann schiebt der kleine Lamellenschieber den Schmutz Richtung Saugöffnung.

In die Ladestation findet der Samsung bei unserem Test immer von ganz alleine zurück.

Der kleine Laserpointer macht Spaß

Das mit dem kleinen Laserpointer in der Fernbedienung wird von uns sehr viel und gerne genutzt. Denn Sie haben immer Stellen im Haus, die öfter gereinigt werden müssen. Bei uns sind es beispielsweise der Fressplatz unserer Katze Pepsi oder auch der Bereich vor dem Katzenklo. Der Roboter reagiert sofort auf den Pointer und dann ausschließlich diesen Bereich sauber. früher sind wir fünf Mal am Tag mit dem Besen und Kehrblech dorthin, um Katzenstreu und Trockenfutter wieder einzusammeln. Der Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter hat das im Nu für uns erledigt.

Das Ergebnis der Teppichbodenreinigung

In unserem Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter Test wurden wir von der Reinigungsleistung auf Teppichen positiv überrascht. Mit ordentlich Power und einer guten Büste schafft er hier gute Ergebnisse. Die Saugkraft wird bei diesem Gerät auf Teppichen automatisch erhöht. Denn der Samsung  ist mit einer Untergrunderkennung ausgestattet. Sobald es wieder auf einen Hartboden geht, wird die Saugleistung herunter gefahren. Eine kleinere Saugleistug reicht aber für Hartböden auch vollkommen aus.

Auch die Katzenhaare unserer Pepsi wurden sehr gut aufgenommen. Das System der Bürstenreinigung hat uns ebenfalls in unserem Test positiv überrascht. Wir mussten keines der aufgenommen Haare aus der Bürste schneiden oder unter großem Aufwand aus der Bürste friemeln.

Natürlich ist die Reinigungsleistung auf Kurzflorigen Teppichen besser als die auf Langflorigen. Das ist aber bei den Saugrobotern ganz normal, überrascht uns in unserem Test auch nicht wirklich. Dennoch gefällt uns das Ergebnis des Samsung sehr gut, auf jeden Fall besser, als viele Konkurrenzmodelle.

Unser Fazit zum Samsung VR7000 RG1GM7030WW/EG

Grundsätzlich bekommen Sie mit dem Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter einen hochwertigen und saugstarken Haushaltshelfer. Seine Saugleistung ist für die Hartboden- sowie für die Teppichbodenreinigung absolut ausreichend. Das Gerät ist WLAN fähig und somit auch von unterwegs steuerfähig. Die Akkuleistung ist allerdings lediglich für kleinere Räumlichkeiten zu empfehlen, denn 80 m² Reinigungsfläche liegt eher im unteren Bereich.

Der optische Gesamteindruck wird sicherlich im Auge des Betrachters liegen. Dennoch sind wir der Meinung, das der Hersteller Samsung sich hier mal etwas getraut hat und nicht dem Trend von unauffälligen und unscheinbaren Geräten gefolgt ist.

Besonders zu erwähnen ist ebenfalls die Fernbedienung die eine Spotreinigung mithilfe des Laserpointers ermöglicht. Das ist schon ein feines kleines Feature, dass bisher für unser Wissen einzigartig ist.

Sie erhalten mit dem Samsung VR7000 VR1GM7030WW/EG Saugroboter ein saugstarkes Gerät, was zu einem guten Preis- Leistungsverhältnis angeboten wird. Bis auf die fehlende Katendarstellung in der APP sind wir rundum zufrieden. 

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)80 Watt
Betriebsgeräusch (dB)76 dB
EnergieeffizienzA
Durchfahrthöhe (mm)97 mm
Schwellen- / Steighöhe (in mm)18 mm
max. empfohlene Fläche (qm)80 qm
Zeitprogrammierung
Zeitprogrammierung im Wochenrhythmus
Laufzeit / Ladung (Minuten)60 Minuten
Ladezeit (max. in Min.)240 Minuten
ReinigungsmodusChaotisch
Anpassung an starken Schmutz automatisch
manuelle Spotreinigung
Absturzsicherung
Selbstaufladung
Multiroom / Etage fertigstellen
App / WLAN
Fernbedienung enthalten
Staubbehälter Volumen (ml)700 ml
Staubbehälter Füllanzeige

Preisverlauf


469,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. Mai 2020 17:44

469,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. Mai 2020 17:44