Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Siemens VSZ7330 Bodenstaubsauger Z 7.0 family

(4 / 5 bei 169 Stimmen)

Alle (3) anzeigen Preisvergleich

Amazon Staubsauger Logo

161,99 € 249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. März 2019 00:02
- Details
Logo MediaMarkt Staubsauger

67,99 € 68,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. März 2019 00:02
zum Shop
Saturn Elektro Logo Staubsauger

169,99 € 172,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. März 2019 00:02
zum Shop
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ,
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)650 Watt
Betriebsgeräusch (dB)73 dB
EnergieeffizienzA

Gesamtbewertung

88%

"sehr gut"

Teppich
90%
Hartboden
94%
Bewegung/Handling
88%
Lautstärke
80%
Preis-/Leistung
88%

Aus deutschem Hause kommt der Siemens VSZ7330 und ist bei Verbrauchern sehr beliebt. Warum das so ist, werden wir mal genauer unter die Lupe nehmen und in einem Produkttest hier für Sie zusammenfassen.

Als erstes fällt unserem geschulten Auge natürlich die Energieeffizienzklasse A ins Auge, die laut Hersteller aufgrund der quattroPower Technology zustande kommt. Die Siemens Hochleistungstechnologie sorgt hier anscheinend für beste Saugergebnisse bei geringem Energieverbrauch. Mit einem sehr guten Reinigungsergebnis kann sich der Siemens Bodenstaubsauger zu einem der beliebtesten Beutelsauger im Ranking vieler Testseiten zählen. Selbst bei Stiftung Warentest hat er mit Abstand zu anderen Geräten die Tester überzeugen können. Mit der Gesamtnote von 1,8 konnte der Siemens VSZ7330 den ersten Platz ganz eindeutig für sich entscheiden.

Wir wollten diesen Staubsauger selber testen und haben uns diesen bei Amazon Prime bestellt. Zwei Tage später stand er bei uns vor der Tür und wir haben uns richtig auf die Testreihe mit diesem Gerät gefreut.

Die Eckdaten des Siemens VSZ7330 Z 7.0 family

Siemens VSZ7330 Bodenstaubsauger Z 7.0 family mit Beutel, Quattro Power Technology, Hartbodendüse, XXL-Polsterdüse, desert sun EEK a - Als erstes möchten wir Ihnen die Eckdaten des Gerätes vorstellen. Denn bereits hier können viele Nutzer für sich bereits entscheiden, ob das Gerät zu groß, zu schwer oder zu laut ist. Bei dem Siemens müssen Sie schon mit einem mittelschweren Gewicht und einer nicht ganz so ruhigen Arbeitsweise rechnen.  Dafür hat er einen besonders großen Aktionsradius von 12 Metern und auch die 5 Liter Fassungsvermögen sind extrem groß.

  • Abmessungen: 32 x 48 x 27,5 cm B/T/H
  • Gesamtgewicht: 6,1 Kilogramm
  • Maximale Leistung: 650 Watt
  • Aktionsradius: 12 Meter
  • Volumen des Auffangbehälters: 5 Liter
  • Lautstärke: die Lautstärke liegt bei 74 Dezibel
  • ULPA HEPA  Abluftfilter mit der Staubemissionsklasse A
  • einfaches Wechseln des Beutels
  • sehr gute Werte beim Stromverbrauch

Mit den 12 Metern Aktionsradius können Sie eine besonders große Fläche saugen, ohne immer das Kabel von Steckdose zu Steckdose umzustecken. Dies gibt Ihnen bei der Hausarbeit erheblich mehr Spielraum und erleichtert auch das Reinigen von langen Treppen. Denn wer hat im Treppenhaus schon massig an Steckdosen verlegt.

Im Zubehör ist alles was Sie brauchen

Wir haben auf jeden Fall nichts vermisst. Alles, was die Hausfrau/mann bei der Hausarbeit so braucht, hat der Hersteller mit in den Originalkarton gepackt. Hierzu gehören:

  • Der Siemens VSZ7330 Bodenstaubsauger
  • Saugschlauch
  • Teleskopstange (in der Höhe verstellbar)
  • umschaltbare Bodendüse (für Teppiche und Hartböden)
  • Hartbodendüse (mit Bürstenkranz)
  • extrabreite XXL-Polsterdüse
  • praktische Fugendüse
  • Allergie Plus Filter für Allergiker
  • Bedienungsanleitung

Endlich hat mal ein Hersteller erkannt, das eine Polsterdüse auch gerne einmal etwas größer ausfallen darf. Mit einer „normal großen“ Polsterdüse eine Couch abzusaugen, da hat wahrscheinlich jeder schon einmal geflucht und sich gefragt, was sich der Hersteller hierbei wohl so denkt. Mit der hier beigelegten Polsterdüse im XXL Format ist das Couchabsaugen schnell vollzogen.

Beeindruckend geringer Stromverbrauch

Betrachten wir das Energielabel, dann wissen wir sofort, dass sich der Hersteller Siemens bei seinem VSZ7330 echt Gedanken gemacht hat. Hier ist nicht nur die Eingangsleistung verringert worden, sondern gleichzeitig hat sich die Saugleistung in keinster Weise verringert. Hierzu gehört auf jeden Fall eine gute Entwicklungsabteilung bei Siemens aber auch gute Techniker, die das Maximum aus einem Bodenstaubsauger heraus holen können.

  • Energieeffizienzklasse: A
  • Staubemissionsklasse: A
  • Teppich Reinigungsklasse: C
  • Hartboden Reinigungsklasse: A
  • Durchschnittlicher Energieverbrauch: 28 Kilowattstunden pro Jahr (basierend auf 50 Reinigungsvorgängen im Jahr)
  • Lautstärke: 73 dB

Drei Mal die Höchstwertung ist ein einwandfreies Ergebnis. Und auch in der Königsklasse, dem Teppichboden hat er sogar noch ein ordentliches Ergebnis. Sie werden kaum einen Bodenstaubsauger finden, der die Klasse A erreicht. Die Klasse B ist auch selten vertreten. Die Saugleistung reicht zwar auch für Teppiche aus, allerdings schafft es kaum ein Bodenstaubsauger, in den Tiefen des Flors jeglichen Schmutz heraus zu holen. Hierzu bedarf es schon spezieller Bürstsauger oder einer sehr guten Turbinendüse. Besonders bei tiefem und dichtem Flor hat der Sauger so seine Probleme. Problematisch ist bei Teppichen auch die sehr gute Saugkraft der Düse. Denn ist diese zu hoch, saugt die Düse sich gerne am Teppich fest. Dann müssen meist die Leistung herunter drehen, um die Düse weiter schieben zu können.

Einfaches Handling durch extra große Tasten

Beim Handling haben wir nichts auszusetzen. Die Bedienung des Gerätes erfolgt auf extra großen Tasten. Die Saugleistungsverstellung erfolgt stufenlos und wird durch große Symbole angezeigt. Der Sauger verfügt über keine Taste für die Kabelaufwicklung. Das Kabel wird leicht angezogen und wieder los gelassen. Danach wickelt sich das Kabel automatisch auf.

Siemens VSZ7330 Bodenstaubsauger Z 7.0 family mit Beutel, Quattro Power Technology, Hartbodendüse, XXL-Polsterdüse, desert sun EEK a - Bisher haben wir immer gedacht, große Rollen würden ein besonders stabiles und leises Rollen des Gerätes ermöglichen. Nun wurden wir eines besseren gelehrt. Der Siemens VSZ7330 hat vier sehr kleine Räder, die ein wenig im Boden des Gerätes eingelassen sind. Diese bewegen sich auf äußerst leisen Sohlen vorwärts. Besonders auf Teppichen hat uns das gute Rollen überrascht.  Auch der Übergang auf Teppichen und Absätzen funktioniert ohne erkennbare Probleme. Alle Rollen sind um 360° drehbar. Somit ist der Siemens VSZ7330 sehr einfach hinterher zu ziehen und folgt auf den kleinsten Ruck.

Rund um das Gerät ist ein Stoßdämpfer angebracht. Dieser Bumper besteht aus Gummi und schütz so erstens das Gerät selber und zweitens Möbel und Türzargen bei einem evtl. Anstoß.

Der Staubbehälter ist mit 5 Litern natürlich sehr groß. Aber Vorsicht, das hört sich zwar nach einer Menge Platz für Ihren Schmutz an, jedoch ist bei unseren Test bereits nach 3,5 Litern Schluss gewesen. Dann schaltet die Staubbehälter Voll Anzeige ein und der Staubbeutel sollte in absehbarer Zeit gewechselt werden. Denn sonst verringert sich leider die Saugleistung erheblich.

Der Zusammenbau ist sehr einfach. Saugschlauch in die Öffnung, Handstück an den Schlauch und dann die Teleskopstange und die Düse befestigen. Fertig. Der Staubbeutel befand sich bei unserem Gerät bereits im Staubbeutelfach, genauso der HEPA Filter. Dieser ist übrigens waschbar und wieder verwendbar.

Der HEPA Filter

Der hier verwendete HEPA Filter reinigt die Abluft, die aus dem Staubsauger heraus geblasen wird, um bis zu 99,8 %. Dies bedeutet, dass diese Abluft sauberer ist, als die Raumluft selber. Hierüber werden sich vor allen Dingen Allergiker freuen. Allerdings können diese nun nicht mehr Ihre Allergie vorschieben, wenn die Frage im Raum steht, wer saugt die Wohnung 🙂

Der HEPA Filter muss nicht jedes Mal gewechselt werden. Sie können diesen ausklopfen und anschließend mit lauwarmem Wasser auswaschen. Ist der Filter komplett durch getrocknet, wird er wieder ins Gerät gelegt. Achten Sie aber unbedingt auf eine vollständige Trocknung, da bei einer Restfeuchte des Filters die Saugleistung entschieden abnehmen wird.

Wenn Sie mehr über den HEPA Filter wissen möchten, und in welche Klassifizierungen dieser eingeteilt wird, dann lesen Sie gerne im Artikel HEPA Filter nach.

Unser Praxistest

Wir haben einige Staubsauger mit Beutel bisher getestet. aber besonders neugierig waren wir auf den Siemens VSZ7330. Er hat ausgezeichnete Energiewerte und ist zur Zeit einer der beliebtesten Bodenstaubsauger mit Beutel bei Amazon. Verbraucher sind besonders begeistert von der hohen Saugleistung, der Wendigkeit, dem langen Kabel und der einfachen Bedienung.

In unserem Blockhaus haben wir alle Untergründe, von Fliesen über Holzböden, Laminat und unterschiedlich hohen Teppichen bzw. Läufern. Das sind die besten Voraussetzungen um einen aussagekräftigen Produkttest im Bereich Staubsauger zu starten. Hier also unsere Ergebnisse aufteilt in Hartboden- und Teppichbodentest.

Der Hartbodentest

Die Saugleistung des Siemens ist echt ausgezeichnet. Er saugt auf Hartböden alles in sich hinein. Bei unserem Siemens VSZ7330  Test mussten wir meist nur eine kleinere Saugleistung einstellen um ein ordentliches Reinigungsergebnis zu erhalten. die höhere Saugleistung brauchten wir lediglich um mal Spinnweben von der Decke zu saugen oder wenn unsere Katze mal wieder das Katzenstreu in der Wohnung verteilt hat. Von der Manövrierbarkeit haben wir nichts auszusetzen. Der Bodenstaubsauger läuft hinter uns her, genau wie wir es wollen. Er ist sehr beweglich durch die vier Rollen, die um 360° drehbar sind. Wir nutzen meist die umschaltbare Bodendüse, für Hartböden und auch für Teppiche. Unser empfindliches Parkett hat nicht einen einzigen Kratzer davon getragen. Das einzige, wofür wir die Hartbodendüse einsetzen ist, um unter unseren Möbeln zu saugen, da diese Düse wesentlich flacher ist, als die umschaltbare Bodendüse.

Klasse ist auch der sehr große Aktionsradius. Dies verschafft sehr viel Beweglichkeit und wir können sogar unsere Dielentreppe mit einer einzigen Steckdose saugen.

Der Teppichbodentest

Auch hier schafft der Siemens VSZ7330 sehr gute Reinigungsergebnisse. Und dies, genau wie auf Hartböden in einer kleineren Leistungseinstellung. In den hohen Einstellungen beißt sich die Bürste regelrecht im Teppichboden fest. Dann spätestens müssen Sie die Leistung eh drosseln, um die Düse auf dem Teppich weiter zu schieben.

Auch in Hochflorteppichen schafft das Gerät immer noch sehr gute Reinigungsergebnisse. Das haben wir noch lange nicht bei jedem getesteten Bodenstaubsauger feststellen können. Sogar das vorher von uns verstreute Katzenstreu hat er zu 95 % aus dem Flor heraus saugen können. Das ist nach unserer Einschätzung ein absolut zufriedenstellendes Ergebnis. Katzenhaare stellen hier ebenfalls kein größeres Problem dar.

Unsere abschließende Meinung zum Siemens VSZ7330

Mit dem Bodenstaubsauger von Siemens erhalten Sie ein richtig gutes Gerät zu einem guten Preis. Zur Zeit ist dieser für einen Preis von unter 150,00 € bei Amazon erhältlich.

Egal ob Hartböden, Teppiche oder auch Polstermöbel und Treppen sind für den Siemens überhaupt kein Problem. Schmutz aus Polsterritzen oder auch Spinnenweben haben wir einwandfrei mit dem Siemens VSZ7330 entfernen können.

Aufgrund des doch recht ordentlichen Gewichtes, der Größe des Gerätes und dem Staubbeutelvolumen ist dieser Bodenstaubsauger eher für große Wohnungen geeignet. Für ein kurzes Zwischendurchsaugen greifen wir nach wie vor eher zu unserem Dyson V8 Absolute. Dieser ist natürlich aufgrund seiner Handlichkeit schneller am Start.

Was wir nicht so optimal gelöst finden ist, dass der Staubbeutel zwar mit einem Fassungsvermögen von 5 Litern angegeben ist, allerdings bei 3,5 Litern wird schon der Wechsel empfohlen. Und das er für ältere Menschen, oder Menschen mit körperlichen Einschränkungen aufgrund seine Größe nicht optimal ist.

Von der Saugleistung und vom Handling her sind wir sehr zufrieden und können dieses Gerät auf jeden Fall weiter empfehlen.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)650 Watt
Betriebsgeräusch (dB)73 dB
EnergieeffizienzA

Preisvergleich

ShopPreis
Amazon Staubsauger Logo

161,99 € 249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. März 2019 00:02
bei ansehen
Logo MediaMarkt Staubsauger

67,99 € 68,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. März 2019 00:02
Details bei Media Markt ansehen
Saturn Elektro Logo Staubsauger

169,99 € 172,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. März 2019 00:02
Details bei Saturn ansehen

Preisverlauf


ab 161,99 € 249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. März 2019 00:02

161,99 € 249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. März 2019 00:02