Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Saugroboter Einsteigermodell Vileda Relax unter der Lupe: Lohnt sich der Kauf?

(3.5 / 5 bei 111 Stimmen)

141,16 € 249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Januar 2020 06:44
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)25 Watt
Betriebsgeräusch (dB)63 dB
EnergieeffizienzA

Gesamtbewertung

56%

"ausreichend"

staubsauger-berater.de Teststrecken Ergebnis
56%
Basissaugroboter für manuelle Reinigung

Der Vileda Relax ist ein simpler, aber deswegen nicht schlechter Staubsauger Roboter: Wer für den niedrigen Kaufpreis von etwa 150 Euro nicht zu viel erwartet, bekommt einen ordentlichen Saugroboter mit den meisten wichtigen Funktionen. Warum wir das Gerät auch im Vergleich zu iRobot Roomba & Co. empfehlen, erfahren Sie in unserem Vileda Relax Testbericht!

Einfache Technik für wenig Geld

Ein Meisterwerk der Ingenieurskunst ist der Vileda Relax nicht. Dennoch steckt in dem Staubsauger Roboter genug ausgereifte Technik, um den Kauf zu rechtfertigen:

  • Leistung in Watt? Verschweigt der Hersteller leider. Dafür wissen wir jedoch, dass der Vileda Relax 63 dB(A) laut ist, was für einen Saugroboter dieser Preisklasse ein recht hoher Lärmpegel ist. Gleichzeitig deutet es aber auch auf ein gewisses Maß an Leistung hin: Wir vermuten irgendwo zwischen 25 und 30 Watt. Ob das für die an ihn gestellten Aufgaben ausreicht, erfahren Sie in einem späteren Abschnitt.
  • Bei der ebenfalls wichtigen Bauhöhe hat uns der Roboter in unserem Vileda Relax Testbericht überzeugt: 8,5 Zentimeter sind nicht viel, so sollte das Gerät also unter die allermeisten Schränke, Sofas und dergleichen mehr passen. Konkurrenz gibt es höchstens in Form von ebenfalls sehr kompakten Modellen wie dem iRobot Roomba 782.
  • Einen HEPA-Filter gibt es leider nicht, dafür aber einen eingebauten Auffangbehälter. Außerdem liegen dem Vileda Relax einige interessante Dreingaben wie ein Wartungspinsel bei, um den Staubsauger Roboter im Ernstfall eingehender zu behandeln. Das Unternehmen verspricht weiterhin, „besonders schonend“ zu Möbelstücken zu sein – was aber nicht zu 100 % stimmt, wie wir später sehen werden.

Technisch reißt der Vileda Relax also keine Bäume aus – doch vielleicht kann er diesen Makel durch seine Funktionen ausgleichen, auf die wir im nächsten Kapital schauen werden.

Features auf durchschnittlichem Niveau

Die Funktionen dieses Staubsauger Roboters bewegen sich auf einem soliden Grundniveau – was, wir müssen es noch einmal sagen, angesichts der Preisklasse des Vileda Relax angemessen ist:

Netzteil statt Ladestation

Vileda 142861 Relax - Saugroboter zur Zwischendurchreinigung - besonders leise und schonend zu Möbelstücken - für glatte Böden & kurzflorige Teppiche - 1Dieser Saugroboter findet nicht automatisch zu seiner Station zurück, denn er hat gar keine. Stattdessen liegt im Lieferumfang des Vileda Relax ein Netzteil, das Sie an jede beliebige Steckdose anschließen dürfen, um den Staubsauger Roboter daran zu laden. Das hat sowohl Vor- als auch Nachteile:

  • Praktisch sind der einfache Transport sowie die zahlreichen Verstaumöglichkeiten. Der Vileda Relax blockiert Ihre Wohnung nie durch eine Ladestation. Möchten Sie ihn zu Freunden und Bekannten mitnehmen, brauchen Sie nur den Saugroboter selbst und kein zusätzliches Equipment.
  • Ein gutes Stück Eigenständigkeit ging auch während unseres Vileda Relax Testberichts aber verloren. Sie können nicht darauf hoffen, dass Sie ein vollständig geladener Saugroboter empfängt, wenn Sie nach Hause kommen. Sie haben vergessen, das Gerät aufzuladen? Dann können Sie es frühestens in einigen Stunden nach dem etwa drei Stunden langen Ladevorgang verwenden.

Wir können an dieser Stelle keine Empfehlung geben: Sie müssen selbst entscheiden, ob Ihnen Komfort oder Mobilität wichtiger ist.

Sensoren

Steuern müssen Sie diesen Staubsauger Roboter nicht: Während unseres Vileda Relax Testberichts hat das Gerät den Weg selbstständig gefunden. Von Wänden und Möbelstücken „prallt“ der Roboter einfach ab und sucht sich eine neue Richtung. Beworben wird der Saugroboter außerdem mit der Fähigkeit, besonders vorsichtig mit Möbeln umzugehen. Wir können dieser Aussage nur zur Hälfte zustimmen:

  • Dem Vileda Relax selbst wird bei eventuellen Kollisionen nichts passieren. Dafür sorgen die im Gerät untergebrachten Sensoren und – vorrangig – die „Knautschzone“ aus Kunststoff an der Vorderseite. Diese wird wahrscheinlich im Laufe der Zeit Kratzer aufweisen; der Funktionalität tut dies jedoch keinen Abbruch.
  • Allerdings verfügen Ihre Möbelstücke natürlich nicht über eine Knautschzone. Meist bremst das Gerät zwar ab, hin und wieder kommt es aber eben doch zu Zusammenstößen. Wie gefährlich das ist, steht auf einem anderen Blatt – schließlich stoßen Sie mit Ihrem gewöhnlichen Staubsauger wahrscheinlich auch hin und wieder an Ecken, Kanten und Wände.

Man hätte dieses kleine Problem umschiffen können, indem man dem Vileda Relax virtuelle Wände mitgegeben hätte. Leider versteht sich dieser Staubsauger Roboter jedoch nicht auf die Kommunikation mit diesen Helfern, die etwa bei iRobot gang und gäbe sind. Für unseren Vileda Relax Testbericht mussten wir einige Areale daher mit „handfesten“ Mitteln wie Holzleisten abriegeln – was funktioniert, aber einem modernen Gerät wie einem Saugroboter nicht angemessen ist.

Diese Ausstattung fehlt

Wir möchten auch darauf hinwiesen, dass dem Vileda Relax einige Ausstattungsmerkmale fehlen, die in höheren Preisgefilden an der Tagesordnung sind. Verzichten müssen Sie vor allem auf folgende Features:

Fernbedienung

Eine Fernbedienung für den Staubsauger Roboter fehlt und kann auch nicht nachgekauft werden. Sie bedienen den Saugroboter also ausschließlich direkt am Gerät. Möglicherweise haben Sie Rückenprobleme oder andere Beschwerden, die Sie am Bücken hindern. In diesem Fall sollten Sie Ihr Geld unbedingt in einen teureren Staubsauger Roboter investieren. Der Komfortgewinn und damit auch der Zuwachs an Lebensqualität ist enorm.

Programmierung

Ebenfalls nicht an Bord ist eine Funktion, um den Vileda Relax zu vordefinierten Zeiten mit der Arbeit beginnen zu lassen. Ebenso wie bei der Ladestation verlieren Sie hierdurch vorrangig Eigenständigkeit. Sie dürfen niemals vergessen, den Saugroboter morgens einzuschalten, wenn Sie nachmittags in eine saubere Wohnung zurückkehren möchten. Dies ist eines der wichtigsten Features, die wir im Rahmen unseres Vileda Relax Testbericht vermisst haben.

Performance unter der Lupe

Sehen wir uns zum Abschluss die wichtigste Eigenschaft an: die Reinigungsleistung.

Leistung auf Hartfußböden

Vileda Relax Staubsauger RoboterFür diesen Fußbodentypen wurde der Staubsauger Roboter entworfen: Parkett, Laminat, Fliesen und ähnliche Untergründe „schmecken“ dem Staubsauger Roboter, die meisten Haare werden dann entfernt. Nur schwere Partikel (wie vielleicht Bündel aus langen Tierhaaren, Dreck von draußen oder auch größere Krümel) bleiben liegen, was jedoch bei anderen Geräten dieser Preisklasse nicht besser ist. Als etwas störend für unseren Vileda Relax Testbericht haben wir die hohe Lautstärke empfunden, die gerade auf Fliesen durch die Rollen unter dem Gerät noch einmal ein wenig ansteigt.

Leistung auf Teppich

Nicht umsonst beschreibt der Hersteller das Produkt als Saugroboter für Hartböden: Auf Langflorteppichen hat der Vileda Relax keine Chance, zu gering ist die Leistung und zu häufig verfangen sich Fransen im Laufwerk. Das Resultat auf Kurzflorteppichen fällt in Ordnung aus, hier bleiben größere Mengen an Schmutz jedoch noch einfacher liegen als auch flachen Böden. Setzen Sie hauptsächlich auf Teppich irgendeiner Art, können wir den Kauf des Vileda Relax daher nur bedingt empfehlen. Dem Staubsauger Roboter fehlt es dafür einfach an Leistung und Agilität.

Fazit: Lohnt sich der Saugroboter?

Sie kaufen hier einen Staubsauger Roboter, der nur die allernötigsten Funktionen mitbringt und hinsichtlich der Leistung allein auf Hartfußböden ein wirklich gutes Ergebnis präsentieren kann. Komfort und Eigenständigkeit bleiben auf der Strecke. Aber: Für den Einsatzzweck auf Parkett beispielsweise in nicht allzu großen Wohnungen, wo Platz für die Ladestation kostbar ist, könnte der Vileda Relax genau die richtige Anschaffung sein. Dafür reicht die Leistung nämlich allemal – und der attraktive Preis macht das Gerät auch für Einsteiger interessant.

Eine Alternative bietet der Vileda Relax Pro Saugroboter, der ein paar mehr Funktionen bringt.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)25 Watt
Betriebsgeräusch (dB)63 dB
EnergieeffizienzA
Durchfahrthöhe (mm)85 mm
Schwellen- / Steighöhe (in mm)8 mm
max. empfohlene Fläche (qm)60 qm
Zeitprogrammierung
Zeitprogrammierung im Wochenrhythmus
Laufzeit / Ladung (Minuten)60 Minuten
Ladezeit (max. in Min.)170 Minuten
ReinigungsmodusChaotisch
Anpassung an starken Schmutz automatisch
manuelle Spotreinigung
Absturzsicherung
Selbstaufladung
Multiroom / Etage fertigstellen
App / WLAN
Fernbedienung enthalten
Staubbehälter Volumen (ml)370 ml
Staubbehälter Füllanzeige
Ersatzfilter (Stück)1 Stück
Ersatz Seitenbürsten (Stück)1 Stück
Reinigungswerkzeug (Stück)1 Stück

Preisverlauf


141,16 € 249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Januar 2020 06:44

141,16 € 249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Januar 2020 06:44