Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

yeedi 2 hybrid Saugroboter

(4.5 / 5 bei 31 Stimmen)

269,99 € 299,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juli 2021 22:44
Preisverlauf
Hersteller
Staubsauger Typ,
Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)28 Watt
Betriebsgeräusch (dB)56 dB
EnergieeffizienzA

Gesamtbewertung

88%

"sehr gut"

staubsauger-berater.de Teststrecken Ergebnis
88%
Top Reinigung auf allen Böden und SEHR LEISE!

Mit Rabattcode 7AQQA83C jetzt 19% bei Amazon sparen = EUR 219,49

Yeedi 2 hybrid Test

Bei dem Yeedi 2 hybrid Saugroboter handelt es sich um einen kombinierten Saug- und Wischroboter. Das Besondere an diesem Gerät ist, dass es beide Reinigungsdurchgänge in einem Druchgang  erledigen kann. Denn er hat einen Auffangbehälter und einen Wasserbehälter, die nicht ausgetauscht werden müssen. Beide verbleiben zeitgleich in dem Gerät. Hierdurch sparen Sie natürlich eine Menge an Zeit und der Saugroboter eine Menge an Akku.

 

yeedi 2 hybrid Saugroboter

yeedi 2 hybrid Saugroboter in Aktion auf rauen Fliesen: Hier ist die Reinigungsleistung sehr gut!

Wem der Namen Yeedi neu ist, dem geht es genau wie uns. Denn der Hersteller ist erst seit Herbst 2020 mit seinen Geräten am deutschen Markt präsent. Erst kam der Yeedi K750 und nun ganz neu der Yeedi 2 hybrid. Wir sind sehr gespannt auf diesen Test, wie immer bei ganz unbekannten Geräten. Die technischen Details hören sich schon mal vielversprechend an.

 

Die technischen Details des Yeedi Hybrid 2 Saugroboter

Alle Saug- und Wischroboter haben zum größten Teil ähnliche Funktionen, unterscheiden sich aber dennoch in den technischen Fakten. Daher kommt es, beispielsweise auch bei gleicher Wattleistung zu ganz unterschiedlichen Saugergebnissen. Sie sollten also nicht nur auf die Leistung achten, sondern vor allen Dingen auf Saugkraft und Reinigungsleistung. Hier die technischen Details des Yeedi 2 Hybrid Saugroboter:

  • Gewicht: 3,5 Kg
  • Größe: 34,3 x 7,7 Zentimeter
  • Ladezeit: ca. 240240 Minuten
  • Reinigungszeit: 200 Minuten
  • Lithium Ionen Akku mit 5200 mAh
  • Saugkraft: 2500 Pa
  • Saugstärke dreistufig einstellbar
  • Wattleistung: 28 Watt
  • Fassungsvermögen Staubbehälter: 400 ml
  • Fassungsvermögen Wasserbehälter: 240 ml
  • frei schwingende Wischplatte
  • kamerabasierte vSLAM Navigation
  • mit selektiver Raumreinigung
  • APP Steuerung mit Yeedi – App
  • Sprachsteuerung mit Amazon Alexa und Google Assistant
  • Sperrzonen / No-Go Areas
  • zeitgeplante / wochentagsabhängige Reinigung per APP
  • Geräuschbelastung: 56 – 63 dB
  • mit Wischfunktion und aktiver Wasserzufuhr
  • Saugen und Wischen in einem Durchgang
  • Selbstständige Rückfahrt in die Ladestation und Akku-Ladung, Fortführung der Arbeit (nur bei Aktivierung in der APP)
  • Ladestation mit Kabelmanagement
  • Kombibürste mit Kunststoff-Lamellen und Kunststoff-Borsten
  • 1,7 cm Kletterfähigkeit auf Teppiche oder Matten bzw. über Türschwellen
  • empfohlene Reinigungsfläche: 200 m²
  • Zeit- und Wochenprogrammierung
  • Anto Absturz Sensoren
  • HEPA Filter

Sehr gut gefällt uns, dass der Yeedi 2 Hybrid Saugroboter genauso flach geblieben ist, wie sein Vorgänger der Yeedi K650. Mit 7,7 cm passt er bei uns unter jedes Möbelstück. Für uns als Tierbesitzer und besonders mich als Allergiker ist das natürlich von großem Vorteil. Denn die ganzen Tierhaare, Allergene und Pollen, die sich gerne unter den Möbeln sammeln, werden absolut zuverlässig aufgesaugt. kein lästiges Möbelrücken mehr, damit wir mit dem herkömmlichen Bodenstaubsauger unter den Möbeln den Schmutz entfernen können.

yeedi 2 hybrid Verpackungsinhalt

yeedi 2 hybrid Lieferumfang

Erster Eindruck und Lieferumfang

Vom ersten Eindruck her kann der Yeedi 2 Hybrid auf jeden Fall mit vielen seiner Konkurrenten mithalten. Er kann sich nicht wirklich von der Masse der angebotenen Saugroboter hervorheben. Er ist rund, hat einen Durchmesser von 34 cm und wie bereits erwähnt eine sehr geringe Bauhöhe von 7,7 cm. Die Verarbeitung ist gut, auf den ersten Blick scheint alles solide verarbeitet zu sein. Auf jeden Fall klappert und wackelt nichts an dem Yeedi 2 Hybrid Saugroboter.

Auf der Oberseite des Saug- und Wischroboters befindet sich eine Klappe zum Öffnen. Darunter sind Staubbehälter und eine kleine Reinigungsbürste. Auch der An- und Ausschalter befindet sich unter der Klappe. Auf der Oberseite befindet sich ebenfalls die kleine Kamera, mit der sich der Roboter im Raum zurecht findet. Allerdings gibt es natürlich auch noch weitere Sensoren, die den Roboter bei der Orientierung im Raum unterstützen.

Auf der Unterseite fällt auch nicht wirklich etwas auf, was für einen Saugroboter ungewöhnlich erscheint. Zwei Seitenbürsten, eine Hauptbürste, zwei große Antriebsräder und das kleine Rad, welches sich um 360° dreht. Im hinteren Bereich befindet sich die Wischeinheit mit dem abnehmbaren Wassertank. Der Staubbehälter wird bei diesem Saugroboter übrigens an der Oberseite entnommen. Hierdurch können Sie beim Wischen beide Behälter nutzen. Das bedeutet, dass Sie Wischen und Saugen in einem Arbeitsgang erledigen können. Das spart Zeit und auch eine Menge Akku.

Eine kleine Reinigungsbürste befindet sich ebenfalls unter der oberen Klappe. Im vorderen Bereich hat der Yeedi 2 Hybrid einen Bumper. Dieser minimiert eventuelle Anstöße an Möbeln und schützt gleichzeitig das Gerät vor den Stößen.

Der Lieferumfang

Der Lieferumfang beim Yeedi 2 Hybrid Saugroboter ist leider etwas minimiert. Mit dabei sind neben dem Saug- und Wischroboter die Ladestation, Ein Mehrweg-Wischtuch, der Wasserbehälter mit aufliegender Wischplatte, fünf Einwegtücher, die kleine Reinigungsbürste, zwei Seitenbürsten, ein HEPA-Filter  und eine Bedienungsanleitung. Leider befinden sich keine Ersatz-Seitenbürsten auch auch keine Ersatzfilter im Lieferumfang.

Arbeitsweise des Yeedi 2 Hybrid Saugroboters

Vor dem ersten Start empfiehlt es sich, alle Türen zu öffnen und Gegenstände, die den Roboter evtl. behindern könnten, aus dem Weg zu räumen. Hat der Roboter erst einmal die Wohnung aufgezeichnet, dann können Sie mit virtuellen Sperrzonen arbeiten. Auch ganz wichtig ist es, dass Sie den Roboter beim ersten Star von der Ladestation aus starten und auch selbstständig dorthin zurück fahren lassen.

Mithilfe der auf der Oberseite angebrachten Kamera, fährt der Roboter dann in geraden Bahnen die Räume ab. Stellt sich ein Hindernis in den Weg oder ist eine Wand erreicht, dann dreht der Roboter und fährt die nächste gerade Bahn. Erst zum Schluss kümmert er sich der Saugroboter in unserem Yeedi 2 Hybrid Test dann den Rändern. Vorausgesetzt natürlich, nichts steht im Weg.

Dank der Kamera scannt der Yeedi 2 Hybrid die Umrisse der Decke, immer mit der Gewissheit, dass der Boden identisch ist. Bei Dachschrägen entstehen dann die ersten Probleme. Leider! Denn der Roboter ist total verwirrt, dass der Raum auf dem Boden größer ist. Hinzu kommt auch noch, dass Roboter, die mit Kamera navigieren immer abhängig von Licht sind. Aus diesem Grunde empfehlen wir, den Roboter erst einmal bei Helligkeit die Räumlichkeiten bei Ihnen zu Hause kennen lernen zu lassen.

Die beiden rotierenden Seitenbürsten sind dafür zuständig, dass der Schmutz auch aus den Ecken Richtung Saugöffnung gekehrt werden. Das klappt meist auch in unserem Yeedi 2 Hybrid Test ganz gut. Manchmal fliegen die Schmutzpartikel allerdings auch darüber hinaus.

Dieser Roboter fährt natürlich auch vollkommen selbstständig in die Ladestation, tankt dort auf und beendet im Anschluss an das Laden seine Reinigung. Und zwar genau dort, wo er zuvor durch den leeren Akku unterbrochen wurde. Hierdurch erhöht sich die Reinigungsfläche auf stolze 200 m².

yeedi 2 hybrid Ladestation

yeedi 2 hybrid mit Ladestation und dem Wischeinsatz

Der Yeedi 2 Hybrid Saugroboter erstellt Karten der Räumlichkeiten

Dieser Roboterstaubsauger verfügt über die Live-Kartendarstellung. Dies ermöglicht es Ihnen, live mit zu verfolgen, wo sich der Saugroboter befindet, wieviel er schon gereinigt hat und ob er eventuell Probleme beim Arbeiten bekommen hat. Und das können Sie von überall auf der Welt einsehen. Voraussetzung ist natürlich, dass Sie eine bestehende Internetverbindung haben und der Roboter selber mit dem WLAN zuhause verbunden ist.

Der Yeedi 2 Hybrid Saugroboter muss die Räumlichkeiten erst kennen lernen. Das bedeutet, dass eine wirklich eindeutige Karte erst nach dem dritten oder vierten Durchgang gezeichnet wird. Vorher ist die Karte, im Gegensatz zu den Karten der Laser-Navigierten Saugrobotern sehr undeutlich und auch zu recht wenig zu gebrauchen. Ein weiterer Minuspunkt ist leider, dass der Roboter die Raumeinteilung selber vornimmt. An dieser Einteilung ist im nach hinein auch nichts mehr zu ändern. Die Raumeinteilung ist leider nicht editierbar. Schade, hier besteht auf jeden Fall Nachbesserungsbedarf.

No-Go Areas können Sie in der Karte einzeichnen, soviel Sie möchten. Allerdings ist es aufgrund der nicht wirklich einwandfreien Darstellung auch ziemlich schwierig, hier genau die Bereiche einzugrenzen, die Sie eingrenzen möchten.

EUR 209,99 bei Amazon. Code von Amazon aktivieren (€70,00) und dann Code 5OA9UWT7

App-Steuerung des Yeedi 2 Hybrid Saugroboters

Sie müssen die App Yeedi herunterladen und sich registrieren. ist das erledigt, können Sie den Roboter in WLAN und App einbinden, unser Tip: 5 GHz Netzwerk ausschalten, denn die meisten Roboterstaubsauger lassen sich nur mit 2,4 GHz Netzwerken verbinden. Die Einbindung geht ziemlich flott vonstatten. Halten Sie kurz den Reset Knopf (der kleine graue Knopf unter der Klappe) gedrückt. Der Saugroboter meldet sich, wenn er sich mit einem Netzwerk verbinden kann.

Als nächstes wird in der App ein QR-Code angezeigt, den Sie über die Kamera des Saugroboters halten müssen. Dieser wird abgescannt, die App weiß nun, welcher Saugroboter verbudnen wird. Klapp alles problemlos und schnell.

Die App ist unserer Meinung nach sehr gelungen. Alles ist recht übersichtlich und sehr ansprechend aufgebaut. Sie bekommen auch viele hilfreiche Tips zur Nutzung angezeigt.

Die meisten Möglichkeiten haben Sie natürlich, wenn bereits eine Karte erstellt ist. Dann können Sie bestimmte Bereiche von der Reinigung ausschließen, oder aber bestimmte Bereiche nur reinigen lassen. Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Auto Reinigung
  • Bestimmte Bereiche reinigen
  • benutzerdefinierte Reinigung
yeedi 2 hybrid

Weiterhin können Sie sich den Reinigungsplan bzw. Datensatz anzeigen lassen. Hier sind alle Reinigungsfahrten aufgeführt. Die Saugkraft kann in der APP in drei Stufen geregelt werden. Das ist schon praktisch, denn Hartböden benötigen nicht so eine hohe Saugleistung wie beispielsweise Teppiche. Ist der Boden nur leicht verschmutzt, dann kann die kleine Saugstufe gewählt werden, wobei ein stark verschmutzter Boden die hohe Saugleistung benötigt. Sie werden schnell einen Blick dafür haben, welche Saugleistung ausreichend ist. Denn, je kleiner die Einstellung, desto länger hält der Akku durch.

Die Sprachmeldungen können von der Lautstärke her ebenfalls Ihren Wünschen entsprechend eingestellt werden. Und…. der Roboter spricht sogar Deutsch mit uns.

Was gibt es in der APP sonst noch für Funktionen?

Die Menge des Wassers beim Wischvorgang kann ebenfalls in der APP eingestellt werden. Und zwar in vier unterschiedlichen Stufen. So können auch sehr empfindliche Untergründe feucht durchgewischt werden. Übrigens, die APP erinnert auch daran, das Wischtuch regelmäßig auszuwaschen.

Firmwareupdates werden ebenfalls bei Bedarf ausgeführt und Sie bekommen Informationen, wann beispielsweise Filter oder Seitenbürsten gewechselt werden müssen.

Selektive Raumreinigung

Der Yeedi 2 Hybrid Saugroboter erstellt Raumkarten. Lassen Sie bei den ersten Reinigungsdurchläufen alle Türen offen, dann erkennt der Yeedi selbstständig, wo ein Raum beginnt und wo einer aufhört.  Er teilt dann die Räume in Raum „A“ „B“ …. ein. Hierdurch haben Sie die Möglichkeit, einzelne Räume zu reinigen, einen Reinigungsplan festzulegen und auch bestimmte Räume von der Reinigung auszuschließen. Klar können Sie hierfür auch einfach die Türen schließen, aber wenn Sie es mal vergessen, dann betritt der Roboterstaubsauger diesen Raum nicht.  Die Bezeichnung der Räume können Sie auch Nachbearbeiten. Bezeichnungen wir „Schlafzimmer“ „Küche“ etc. sowie die passenden Icons hierzu können in einer Auswahlliste auswählen.

Außerdem können Sie ebenfalls vorgeben, ob die Räume lediglich einmal oder direkt zweimal hintereinander gereinigt werden sollen.

yeedi 2 hybrid mit Filter

yeedi 2 hybrid mit Filter

Anhand der virtuellen Grenzen bzw. der No-Go-Areas kann ebenfalls festgelegt werden, welche Bereiche komplett gereinigt werden sollen oder welche nur gewischt oder nur gesaugt werden sollen. Dies ist eine ideale Lösung, wenn Sie in bestimmten Räumen Teppiche verlegt haben. Dann wird in diesen Räumen ausschließlich gesaugt. Hier gibt es nur ein kleines Problem, nämlich das Wischtuch. Ist dies unter dem Gerät befestigt, nützt leider auf Teppichen die Ausgrenzung des Wischens nicht viel. Denn das feuchte Wischtuch fährt dennoch über die Teppiche. In unserem Yeedi 2 Hybrid Test haben wir festgestellt, dass

  1. der Teppich vom Wischtuch angefeuchtet wird
  2. der Roboterstaubsauger nicht voran kommt, denn das Wischtuch behindert den Roboter beim Fahren über Teppichböden.

Für die Bereichsreinigung können Sie nur bestimmte Bereiche auswählen, die gereinigt werden sollen. Durch Einfügen eines kleinen Rasters in der Karte können Sie somit ausschließlich kleinere Unfälle, die passiert sind, reinigen. Und auch hier kann in der App gewählt werden, ob dieser Bereich nur einmal oder direkt ein zweites Mal gereinigt werden soll.

Reinigungsvorgang des Yeedi 2 Hybrid

Der Yeedi 2 Hybrid Saug- und Wischroboter verfügt über eine Hauptbürste und zwei gegenläufig arbeitenden Seitenbürsten. Die Hauptbürste ist mit Kunststoff – und Silikon Lamellen ausgestattet. Für Hartböden bietet diese Kombibürste die besten Eigenschaften für eine gründliche Reinigung. Für Teppichböden würden wir uns allerdings eine Kombibürste aus Kunststofflamellen und Bürsten wünschen. Das hat in unseren vielen Tests immer die besten Ergebnisse auf Teppichen gebracht.

Der Vorteil dieser Kombibürste ist natürlich, dass sich Haare nicht so leicht fest hängen wie in einer Bürste mit Borsten. Das ist für Tierbesitzer von großem Vorteil. Für die Reinigung der Bürste können Sie diese schnell entnehmen. Ein praktisches Tool für die Reinigung ist unter der Klappe auf der Oberseite verstaut.

Die Saugkraft des Yeedi 2 Hybrid Saug – und Wischroboters wird vom Hersteller mit 2500 pa angegeben. Dies liegt bei Roboterstaubsaugern mittlerweile im mittleren Bereich und reicht für gute Reinigungsergebnisse. Sie werden sich wundern, wie viel Schmutz der kleine Helfer sogar bei regelmäßiger Nutzung jedes Mal noch finden wird.

yeedi 2 hybrid

Sein Reinigungsmuster verläuft in geraden Bahnen. Diese fährt er immer so lange im Raum, bis sich ein Hindernis in den Weg stellt, bzw. eine Wand erreicht ist. Am Schluss der Reinigung widmet sich der Yeedi 2 Hybrid noch den Rändern. Die beiden Seitenbürsten, die entgegengesetzt rotieren, schaffen ordentlich Schmutz aus Ecken und Rändern und befördern diese zur Saugöffnung. Das klappt meist auch gut, manchmal schießen sie den Schmutz allerdings auch übers Ziel hinaus. Aber keine Sorge, finden wird der Roboterstaubsauger diesen trotzdem.

Die Reinigungsergebnisse

Der Yeedi 2 Hybrid Saugroboter macht sich bei unseren Testläufen grundsätzlich sehr gut. Allerdings müssen Sie für eine einigermaßen ordentliche Kartendarstellung mindestens 3-4 Reinigungsdurchläufe in Kauf nehmen. Dann können Sie die erstellten Karten bearbeiten und die selektive Raumreinigung nutzen. Im Gegensatz zu Saugrobotern mit Lasernavigation sind die erstellten Karten allerdings nicht ganz so perfekt. Probleme hat der Roboter ebenfalls bei Räumen mit Dachschrägen. Hier ist er sehr verwirrt, da er sich anhand der Decken des Raumes orientiert.

Das Reinigungsergebnis auf Hartböden

Hier sind wir absolut zufrieden. Der Roboter saugt bereits in einer kleineren Saugkraft den meisten Schmutz weg. Krümel, Schmutz und Staub haben keine Chance. Auch die flache Bauweise erweist sich in unseren Räumlichkeiten als nahezu perfekt, denn der Roboter findet auch den ganzen Schmutz unter unseren Möbeln. Die Seitenbürsten übertreiben zwar manchmal mit dem kehren des Schmutzes, aber im Endeffekt findet der Roboter auch die zuvor übers Ziel hinausgeschossenen Schmutzpartikel.

Die Reinigungsabdeckung ist gut, das Ergebnis absolut zufriedenstellend. (außer bei Räumen mit Dachschrägen).

Welches Reinigungsergebnis schafft der Yeedi 2 Hybrid auf Teppichen?

Leider sind Teppiche nicht wirklich die große Leidenschaft des Yeedi 2 Hybrid. Aber das ist bei sehr vielen Konkurrenzmodellen auch der Fall.  Die Saugkraft von 2.500 Pa sind zwar grundsätzlich nicht schlecht, aber auch nicht überwältigend. In Kombination mit den fehlenden Borsten bleibt einfach zu viel Schmutz im Flor zurück. Ist die Wischplatte unter dem Gerät befestigt, dann schafft er kaum das gleiten über den Teppichen. Das Wischtuch stoppt den Roboter und in unseren Testläufen ist der Roboterstaubsauger mehrfach stehen geblieben. Besonders auf Teppichen mit hohem Flor.

yeedi 2 hybrid - Ansicht von unten

yeedi 2 hybrid – Ansicht von unten

Wischfunktion und Wischergebnis

Sobald Sie die Wischplatte des Yeedi 2 Hybrid aufgesteckt haben, wird die Wischfunktion in der App aktiviert. Dann können Sie dank der elektrisch geregelten Pumpensteuerung die Wassermenge einstellen. Sie sollten das Wischtuch allerdings vorher befeuchten, denn so kann es besser ausreichend Wasser aufnehmen. Das Ergebnis des Wischens ist, wie bei den meisten Wischrobotern ein nettes Gimmick, welches den oberflächlichen Schmutz entfernt. Eine tiefenwirksame Reinigungsleistung ist allerdings mit der Wischfunktion des Yeedi 2 Hybrid nicht zu erreichen. Dies ist aber wie gesagt bei den meisten Wischrobotern der Fall und kann nicht mit dem Ergebnis des händischen Wischens zu vergleichen.

Unser Fazit

Hauptsächlich würden wir diesen Roboter für den Einsatz auf Hartböden empfehlen. Dies aufgrund der verwendeten Kombibürste aber auch wegen der Wischfunktion. Die Reinigungsergebnisse auf Hartböden sind sehr gut, auf Teppichen aufgrund der fehlenden Borsten an der Hauptbürste nur gerade einmal ausreichend, wenn wir Schulnoten vergeben müssten. Das Flor wird einfach nicht durchgebürstet und somit bleibt der meiste Schmutz in den Tiefen des Flors liegen.

EUR 209,99 bei Amazon. Code von Amazon aktivieren (€70,00) und dann Code 5OA9UWT7

Das Fassungsvermögen des Schmutz- und Wassertanks fallen aufgrund der geringen Bauweise des Gerätes etwas geringer aus, sollten aber für einen normal großen Haushalt ausreichend sein.

Die Kartendarstellung ist nicht so gut, wie bei Geräten mit Lasernavigation, die Räume sind aber dennoch gut zu erkennen und die selektive Raumreinigung gut nutzbar. Die Funktionen sind hier sehr vielfältig. Leider fehlt die Möglichkeit mehrere Karten abzuspeichern, so dass eine Nutzung nur auf einer Etage möglich ist.

Der Yeedi 2 Hybrid überzeugt durch eine einfache Inbetriebnahme , eine zuverlässige Navigation und eine ordentliche Reinigungsleistung auf Hartböden.  Die Kapazität des Akkus von 5.200 mAh sorgt für eine enorme Laufzeit von bis zu 200 Minuten. Zudem sorgt der integrierte HEPA Filter für eine saubere Abluft, welche frei von Allergenen ist.

Beutellos
Hartbodentest bestanden
Teppichtest bestanden
HEPA Filter vorhanden
Saugleistung (Watt)28 Watt
Betriebsgeräusch (dB)56 dB
EnergieeffizienzA
Durchfahrthöhe (mm)77 mm
Schwellen- / Steighöhe (in mm)10 mm
max. empfohlene Fläche (qm)200 qm
Zeitprogrammierung
Zeitprogrammierung im Wochenrhythmus
Laufzeit / Ladung (Minuten)200 Minuten
Ladezeit (max. in Min.)240 Minuten
ReinigungsmodusNavigiert / Linear
Anpassung an starken Schmutz automatisch
manuelle Spotreinigung
Absturzsicherung
Selbstaufladung
Multiroom / Etage fertigstellen
App / WLAN
Fernbedienung enthalten
Staubbehälter Volumen (ml)430 ml
Staubbehälter Füllanzeige
Reinigungswerkzeug (Stück)1 Stück

Preisverlauf


269,99 € 299,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juli 2021 22:44

269,99 € 299,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juli 2021 22:44