Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

In welchen Fällen benötigt man einen Staubsauger-Adapter?

Der Staubsauger gehört zu den wichtigsten Haushaltshelfern überhaupt. Mit ihm bekämpfst Du Haare, Krümel, Steine, Staub, Fussel und sonstigen Schmutz schnell, einfach und zuverlässig. Besonders flexibel klappt die Reinigung dank zahlreicher Aufsätze, mit denen Du Deinen Staubsauger erweitern und für verschiedene Einsatzbereiche ausrüsten kannst: für die Polsterreinigung, für das Absaugen Deiner Teppiche oder für die Säuberung empfindlicher Gegenstände. 

Nicht immer lassen sich Staubsaugerbürsten, Düsen oder andere Aufsätze jedoch problemlos an Deinen Staubsauger anschließen. Stimmt der Durchmesser des Saugschlauchs nicht mit dem Durchmesser des Zubehörteils überein, brauchst Du einen Adapter. Darüber hinaus haben Staubsauger-Adapter aber noch weitere Anwendungsgebiete: So dienen sie zum Beispiel dazu, auch Elektrowerkzeuge an Deinen Sauger anzuschließen. 

Staubsauger-Adapter gibt es entweder von Drittherstellen in Form von universellen Zubehörteilen oder modellabhängig vom Originalhersteller Deines Staubsaugers. Erhältlich sind sie vor allem für Bodenstaubsauger und Stielstaubsauger sowie für Nass-/Trockensauger. In diesem Artikel kannst Du mehr über Staubsauger-Adapter, ihre Anwendungsbereiche und Vorteile erfahren. Außerdem habe ich ein paar Tipps für Dich mitgebracht, die Dir bei der Auswahl des passenden Adapters helfen werden. 

Staubsauger Adapter

Staubsauger-Adapter – Einsatzbereiche und Beschaffenheit

Adapter für Staubsauger werden in verschiedenen Varianten angeboten. Besonders häufig sind Anschlussstutzen oder Reduzierungsadapter. Sie bestehen aus Kunststoff und können je nach Hersteller und Staubsaugermodell verschiedene Maße aufweisen. Die meisten dieser Adapter sind zwischen 30 und 70 Millimeter groß. 

Praktisch, ist dass sie in der Regel beidseitig verwendbar sind. Das hat den Vorteil, dass sie sich flexibel nutzen lassen. Einerseits kannst Du beispielsweise eine Bodendüse mit 30 Millimetern Innendurchmesser an ein Staubsaugerrohr mit 35 Millimeter Durchmesser anschließen. Andererseits lässt sich auch eine 35 Millimeter Düse an ein 30 Millimeter Saugrohr montieren. 

Unterschiede gibt es bei Staubsauger-Adaptern auch in der Art des Anschlusses. Manche Varianten verfügen über ein Schraubgewinde. Du schraubst sie also an dem Saugrohr fest und auch die einzelnen Aufsätze werden festgeschraubt. Eine Alternative sind Staubsauger-Adapter, die lediglich aufgesteckt werden. Diese sind zwar schneller montiert, halten aber meist nicht so verlässlich in der Verbindung wie die Exemplare mit Schraubgewinde. 

Die vier wichtigsten Vorteile von Staubsauger-Adaptern  

In erster Linie sind Staubsauger-Adapter dafür gedacht, dass Du Deinen Staubsauger noch flexibler verwenden kannst. Da sich über einen Adapter viel mehr Aufsätze anschließen lassen, hast Du eine größere Auswahl an Bürsten und Düsen, die Du für Deinen Staubsauger einsetzen kannst. Daraus ergeben sich insbesondere vier wesentliche Vorteile: 

  1. Du kannst günstigere universelle Aufsätze für Deinen Staubsauger nutzen
  2. Es lassen sich Düsen anschließen, die es für Dein Staubsaugermodell vom Original-Hersteller gar nicht gibt
  3. Du kannst altes Staubsauger-Zubehör für Deinen neuen Staubsauger weiterverwenden
  4. Es ist möglich, Elektrowerkzeuge mit dem Staubsauger zu verbinden 

1. Günstige Staubsauger-Aufsätze von Drittherstellern können genutzt werden 

Die Original-Zubehörteile für einen hochpreisigen Staubsauger wie Miele, Vorwerk oder Dyson sind vergleichsweise teuer. Günstiger wird es mit dem Staubsaugerzubehör eines Drittherstellers, der universelle Aufsätze, Bürsten und Düsen anbietet. 

Oftmals passen diese Zubehörteile aber nicht zum Saugrohrdurchmesser der Marken-Staubsauger – zumindest nicht, wenn kein Adapter verwendet wird. Da ist es praktisch, dass Du mit einem Staubsauger-Adapter den Saugrohrdurchmesser anpassen und somit jederzeit auch die günstigeren Bürsten und Düsen an Deinen Staubsauger anschließen kannst. So sparst Du viel Geld. 

2. Spezielle Düsen lassen sich an Deinen Staubsauger anschließen 

Mitunter ist es auch so, dass der Hersteller eines Staubsaugers nur eine begrenzte Auswahl an Zubehör anbietet. Dies gilt gerade für die eher preiswerten Staubsauger-Marken. Bestimmte leistungsstarke Saugbürsten mit Motor oder Düsen zur Entfernung von Tierhaaren sind für die günstigen Modelle oft nicht erhältlich.

Auch hier erweisen sich Adapter als praktisch. Dann kannst Du Dir nämlich einfach die entsprechende Düse oder Bürste im Sortiment eines universellen Drittherstellers aussuchen und mit dem passenden Staubsauger-Adapter an Deinen Staubsauger anschließen. Merkst Du also erst nach der Anschaffung, dass Dir bestimmte Zubehörteile fehlen und es diese vom Original-Hersteller nicht für Dein Staubsaugermodell gibt, ist ein Adapter häufig die beste Lösung. 

3. Altes Staubsauger-Zubehör kann dank Adaptern häufig weiterverwendet werden 

Ein häufiger Einsatzbereich für Staubsauger-Adapter besteht darin, altes Staubsauger-Zubehör an einem neuen Staubsauger nutzbar zu machen. Häufig verändert sich mit dem Kauf eines neuen Staubsaugers der Rohrdurchmesser, sodass die bisherigen Zubehörteile nicht mehr anschließbar sind. Das passiert sogar dann, wenn Du wieder einen Sauger desselben Herstellers kaufst. Oft haben die neuen Modellreihen andere Rohr-Maße als die älteren Geräte. 

Sofern Deine alten Staubsaugerbürsten, Düsen und Aufsätze aber noch funktionieren, gibt es eigentlich keinen Grund, diese direkt neu zu kaufen. Daher kann es sich lohnen, nach einem geeigneten Staubsauger-Adapter Ausschau zu halten. Findest Du einen passenden Adapter, kannst Du Deine alten Zubehörteile am neuen Staubsauger weiternutzen. Das schont letztendlich nicht nur Deinen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. 

4. Elektrowerkzeuge lassen sich anschließen 

Spezielle Adapter dienen auch dazu, Elektrowerkzeuge an Deinen Staubsauger anzuschließen. Das ist gerade für Hobby-Heimwerker und Bastler sehr nützlich. Denn: Viele Elektrogeräte wirbeln im Betrieb Späne und Staub auf. Es ist anzuraten, diese sofort bei der Entstehung wegzusaugen, damit sie sich nicht erst im Raum verteilen und eventuell sogar Deine Lunge belasten können. 

Genau deshalb existieren Adapter, die den Anschluss des Staubsaugers an die Elektrowerkzeuge ermöglichen. Angeboten werden sie vor allem für Nass-Trockensauger. Es gibt aber auch Modelle für leistungsstarke Bodenstaubsauger. Fest steht: Mit diesen Staubsauger-Adaptern ist für eine saubere Arbeit in Deiner Hobby-Werkstatt gesorgt. 

Welche Arten von Adaptern gibt es?

rWie schon erwähnt, gibt es eine große Auswahl an Adaptern. Möchtest Du Dir einen Staubsauger-Adapter kaufen, musst Du Dich zunächst entscheiden, ob es ein herstellergebundener oder ein herstellerunabhängiger Adapter sein soll.

Staubsaugeradapter Arten

Es gibt unterschiedliche Staubsaugeradapter Arten. Wir stellen dir nun die wichtigsten vor!

Herstellergebundene Staubsauger-Adapter

Die herstellergebundenen Staubsauger-Adapter dürften für Dich vor allem dann interessant sein, wenn Du ein altes Staubsaugermodell durch einen neuen Sauger desselben Herstellers ersetzt hast. Wenn Staubsaugermarken neue Modelle einführen, deren Innendurchmesser nicht mehr zu den alten Geräten passen, bieten sie oftmals auch entsprechende Adapter an. Diese dienen dann dazu, dass Du das Zubehör Deines vorherigen Staubsaugers am neuen Gerät weiternutzen kannst. 

Oftmals verkaufen die Staubsauger-Hersteller aber auch passende Adapter für die großen Sauger, die vor allem für den gewerblichen Einsatz gedacht sind. Durch die Nutzung zahlreicher Staubsauger-Aufsätze lässt sich deren Einsatzspektrum um ein Vielfaches erweitern, allerdings passen manche Zubehörteile nur mit einem speziellen Adapter an die Geräte. Auch in diesem Fall können herstellerabhängige Adapter gekauft und eingesetzt werden. 

Herstellerunabhängige Adapter

Deutlich weiter verbreitet sind herstellerunabhängige Staubsauger-Adapter, die in vielen verschiedenen Varianten und Größen im Handel erhältlich sind. Solche sogenannten Universaladapter lassen sich unabhängig von Deinem Staubsaugermodell immer verwenden, sofern sie kompatibel sind.

Eine Kompatibilität ist nur gegeben, wenn die Maße des Saugrohranschlusses zum Adapter passen. Du musst daher vor dem Kauf gegebenenfalls zum Maßband greifen und einmal nachmessen, welcher Adapter sich für Deinen Staubsauger eignet. Herstellerunabhängige Universaladapter sind preiswert und erweitern die Einsatzbereiche Deines Staubsaugers noch einmal deutlich, weil Du dann viele verschiedene Bürsten und Düsen anschließen kannst. 

Staubsauger-Adapter kaufen – worauf Du achten solltest 

Bist Du auf der Suche nach dem passenden Adapter für Deinen Staubsauger, solltest Du Dir die folgenden drei Tipps zu Herzen nehmen:

  1. Vergleiche, welches Maß für den Düsen- und welches Maß für den Rohranschluss in der Artikelbeschreibung des Adapters angegeben ist, damit Du auch wirklich das richtige Adaptermaß findest. Teilweise sind beide Angaben unterschiedlich, was etwas verwirrend sein kann.
  2. Achte beim Kauf eines günstigen Universaladapters, der von einem Dritthersteller angeboten wird, unbedingt auf die Qualität. In dieser Hinsicht kommt es vor allem auf einen festen Halt der Schraubgewinde- oder Steckverbindung an, damit der Adapter gut an dem Sauger hält. Auch das Material des Adapters sollte hochwertig und stabil sein. 
  3. Weiterhin sollten einfache Universaladapter eine ausreichende Länge aufweisen. Auch das verhindert, dass sie im Betrieb einfach vom Saugrohr abrutschen können.

Allgemeiner Tipp: Entferne mit deinem Staubsauger keine Spinnen! Klicke auf den farblich markierten Link um Alternativen zu dieser grausamen Methode zu erfahren!

Staubsaugeradapter kaufen Vorteile

Der Kauf eines Staubsaugeradapters bringt einige Vorteile mit sich!

Wenn Du diese Punkte berücksichtigst, sollte es kein Problem sein, den passenden Staubsauger-Adapter zu finden. Fest steht: Mit dem Kauf eines Adapters liegst Du richtig, wenn Du Zubehör für Deinen Staubsauger besitzt oder kaufen möchtest, das sich nicht ohne Weiteres anschließen lässt. Fast immer sind im Handel passende Adapter zu finden, sodass sich das Anwendungsgebiet Deines Staubsaugers deutlich vergrößern lässt. 

In unserem allgemeinen Staubsauger Ratgeber findest du viele weitere Tipps!


Ähnliche Beiträge

Kann ein Saugroboter den herkömmlichen Staubsauger komplett ersetzen?

Saugroboter Staubsauger Ersatz

Ab auf die Couch, Füße hochlegen und einen schönen Film schauen, während der Saugroboter automatisch Deinen Fußboden reinigt – klingt das nicht vielversprechend? Du kannst Dir so viel Arbeit und Zeit sparen und Dich einfach wichtigeren Dingen widmen, während Deine Böden gesäubert werden.  Tatsächlich kann diese Wunschvorstellung zur Wirklichkeit werden, denn entsprechende Saugroboter gibt es […]

Darum ist ein Wischroboter kein Ersatz für einen Saugroboter 

Wischroboter Saugroboter Vergleich

Zugegeben: Das Wischen von Fliesen, Laminat und Parkett gehört auch für mich zu den eher unliebsamen Aufgaben im Haushalt. Wischmopp ins Putzwasser eintauchen, auswringen, den Boden wischen – und dann das Ganze wieder von vorne… Spaß macht das nicht.  Das muss es aber auch nicht, denn es gibt ja Haushaltshelfer, die Dir diese unschöne Aufgabe […]

Welche Eigenschaften sollte ein Saugroboter erfüllen, um mit diesem einen Teppich reinigen zu können?

Saugroboter Teppich

Ein kuscheliger Teppich ist ein schönes Wohnaccessoire in Deinem Zuhause. Er spendet Gemütlichkeit und ein warmes Fußgefühl. Was erfahrungsgemäß aber nicht so toll ist: die Reinigung des Teppichs. Gerade ein Robotersauger kann hier schnell an seine Grenzen kommen – insbesondere dann, wenn seine Reinigungsleistung nicht ausreicht oder es ihm gar nicht gelingt, den Teppich zu […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *