Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Staubsauger Effizienz – Wie wichtig ist die Watt-Leistung? 

effizienter Staubsauger: Was bedeutet das?Viele Verbraucher gehen davon aus, dass die Staubsauger Effizienz umso besser ist, je mehr Watt das Gerät besitzt. Das ist auch kein Wunder, denn viele Hersteller bewerben ihre Bodenstaubsauger und Saugroboter regelrecht mit der hohen Leistung. Beobachtet man die Tendenz der letzten Jahre, so wurde die Watt-Leistung der Geräte immer größer: Lag sie vor einiger Zeit noch bei 1600 Watt, so erreichte sie zwischenzeitlich schon Werte von bis zu 3000 Watt. Als Verbraucher sollten Sie sich jedoch unbedingt auch die Frage stellen, wie wichtig die Watt-Leistung eines Staubsaugers wirklich ist. Gibt sie tatsächlich Auskunft über die Saugkraft des Geräts? Und falls nicht, welche Kriterien sind besser geeignet, um die Saugleistung eines Bodenstaubsaugers zu beurteilen? Lesen Sie den heutigen Ratgeber unbedingt weiter, wenn Sie Antworten auf diese und viele weitere Fragen zum Thema Watt-Leistung und Staubsauger Effizienz erhalten möchten.

Hohe Wattzahlen machen sich bemerkbar – Aber nicht zwangsläufig bei der Saugkraft

Wenn Sie bisher geglaubt haben, dass Sie einen hervorragenden Staubsauger haben, weil er eine hohe Watt-Leistung und somit auch eine exzellente Saugkraft bietet, müssen wir Sie leider enttäuschen. Die hohen Wattzahlen machen sich zwar durchaus bemerkbar, aber meistens nur auf der Stromrechnung. Die Stiftung Wartentest kam schon im Jahre 1970 zu der Erkenntnis, dass ein Staubsauger mit einer hohen Anzahl an Watt nicht zwangsläufig eine starke Saugkraft garantiert. Für den Kauf sind andere Faktoren viel wichtiger. Deshalb konnte beim jüngsten Staubsauger-Vergleich der Stiftung Warentest sogar der Staubsauger mit der geringsten Leistung den ersten Platz belegen: Trotz einer Leistung von lediglich 870 bietet er offenbar eine ausgezeichnete Saugleistung.

Neue EU-Vorgaben definieren eine Obergrenze für die Watt-Leistung von Staubsaugern

Mit dem Wettbewerb um die höchste Leistung dürfte aber ohnehin bald Schluss sein, denn die EU-Vorgaben für 2017 legen fest, dass die maximale Nennleistungsaufnahmebei allen neuen Staubsauger-Modellen unter 900 Watt liegen muss. Die Obergrenze, die seit 2014 bei maximal 1.600 Watt lag, wird daher noch weiter gesenkt.

Watt-Leistung: Was bedeutet das konkret?

Prinzipiell gilt also: Bewerten Sie die Watt-Leistung Ihres neuen Staubsaugers auf keinen Fall über. Trotzdem lohnt es sich, beim Kauf eines Neugeräts auf die Watt-Leistung des Motors zu achten. Sie muss auf dem Typenschild des Staubsaugers angegeben werden und liefert Ihnen wertvolle Informationen darüber, wie hoch die Leistungsaufnahme aus der Steckdose ist. Das bedeutet, je höher die angegebene Leistung in Watt ist, desto höher ist auch der Stromverbrauch und desto teurer fällt Ihre Stromrechnung aus. Die vom Motor erzeugte Leistung gibt aber keine Informationen darüber, wie groß die Saugleistung der Düse beim Staubsaugen ist. Viele Tests konnten bereits bestätigen, dass Staubsauger mit einer Leistung von lediglich 1000 Watt bessere Saugleistungen erbringen als Geräte mit 2000 Watt und mehr.

Die Leistungsangabe in Watt sollte bei der Neuanschaffung eines Staubsaugers daher hauptsächlich verwendet werden, um den Stromverbrauch des Gerätes zu ermitteln. Ein Staubsauger, der eine Leistungsaufnahme von 2000 Watt hat, wird 2 Kilowatt pro Stunde verbrauchen. Moderne Staubsauger sind in der Lage, deutlich energieeffizienter zu arbeiten. Sie arbeiten mit 1200 Watt ebenso leistungsfähig wie die früheren Geräte mit 3000 Watt und sparen dabei auch noch Strom. Durch die neuen EU-Vorgaben waren die Hersteller von Staubsaugern zum Umdenken gezwungen. Daher entwickelten sie nun Geräte mit hoher Saugkraft, die mit einer geringen Leistungsaufnahme auskommen. Nichtsdestotrotz gibt es noch viele Verbraucher, welche die Leistung eines Staubsaugers lediglich mithilfe der Wattzahlen beurteilen. Da das wenig Sinn macht, empfehlen wir Ihnen, vor dem Kauf eines neuen Bodenstaubsaugers oder Saugroboters ausführlich die Testberichte zu den verschiedenen Geräten zu lesen. So finden Sie mit höherer Wahrscheinlichkeit ein Modell, das eine hohe Saugkraft bietet und dabei auch noch stromsparend arbeitet.

Die häufigsten Fragen zur Watt-Leistung von Staubsaugern

Nun wissen Sie bereits, dass die Watt-Leistung eines Staubsaugers nicht zwangsläufig angibt, wie gut seine Saugkraft ist. Trotzdem brennt Ihnen sicher noch die ein oder andere Frage auf der Seele. Im folgenden Abschnitt unseres Ratgebers haben wir deshalb Antworten auf alle häufig gestellten Fragen zum Thema Watt-Leistung und Staubsauger Effizienz für Sie zusammengestellt.

Dauert das Staubsaugen länger, wenn das Gerät eine geringere Watt-Leistung hat?

Eine geringere Watt-Leistung hat keine direkten Auswirkungen auf die Staubsauger Effizienz. Deshalb werden Sie mit einem Gerät, das eine geringere Watt-Leistung hat, auch nicht mehr Zeit zum Staubsaugen benötigen, um dasselbe Ergebnis zu erzielen. Viel wichtiger für eine hohe Staubsauger Effizienz ist, dass das Gerät clever konstruiert ist. Sämtliche Elemente müssen so aufeinander abgestimmt sein, dass der Luftstrom ohne Verlust durch das Gerät geführt werden kann. Zu diesen Ergebnissen kommt auch die Stiftung Warentest seit Jahren in ihren Testberichten. Sie müssen daher keine Angst haben, dass Sie mit einem Staubsauger mit geringerer Watt-Leistung länger für die Arbeit benötigen.

Dirt Devil DD5255-1 Infinity rebel55HFC Multicyclone Staubsauger EEK A (800 W Hocheffizienzmotor, 2,5 L, HEPA Media Ausblasfilter, 3-in-1 Kombidüse am Schlauch, ohne Beutel) metalrot - Wird der Boden trotzdem sauber, auch wenn die Leistung des Staubsaugers unter 1000 Watt liegt?

Die Staubsauger Effizienz ist gerade bei neuen Geräten meist deutlich besser als bei alten Modellen, selbst wenn Letztere oftmals die größere Watt-Leistung bieten. Das liegt auch daran, dass die EU noch weitere Vorgaben für Staubsauger festlegt, die der Staubsauger Effizienz zuträglich sind. Das gilt insbesondere für die Staubaufnahme, für die folgende Vorschriften gelten:

  • Seit September 2014:
    • Mindestens 95 Prozent Staubaufnahme bei Hartböden
    • Mindestens 70 Prozent Staubaufnahme bei Teppichen
  • Ab September 2017:
    • Mindestens 98 Prozent Staubaufnahme bei Hartböden
    • Mindestens 75 Prozent Staubaufnahme bei Teppichen

Mit neuen und modernen Bodenstaubsaugern stehen Ihre Chancen daher gut, dass Ihr Boden sogar noch sauberer wird als mit Ihrem alten Staubsauger, wenngleich dieser auch über eine höhere Watt-Leistung verfügen mag.

Wie viel Strom lässt sich mit einem modernen Staubsauger sparen?

Je höher die Staubsauger Effizienz Ihres Geräts ist, desto mehr Strom können Sie natürlich auch sparen. Bodenstaubsauger, die eine geringe Watt-Leistung bieten, verursachen pro Jahr im Durchschnitt Stromkosten von 22 Euro. Im Vergleich dazu sind Geräte mit einer höheren Leistung im Betrieb fast doppelt so teuer. Diese Werte wurden für eine durchschnittliche Wohnung mit einer Größe von 87 Quadratmetern berechnet, in der lediglich einmal pro Woche gesaugt wird. Wenn Sie eine größere Wohnung haben oder häufiger staubsaugen, klettern die Stromkosten natürlich noch stärker in die Höhe. Umso größer ist demnach auch das Sparpotential, das Sie haben, wenn Sie sich ein Gerät mit einer besseren Staubsauger Effizienz anschaffen.

Sind Staubsauger mit einer geringeren Watt-Leistung automatisch leiser?

Tatsächlich ist die Lautstärke bei Geräten mit einer niedrigeren Watt-Leistung tendenziell ein wenig geringer. Das liegt aber nicht nur an der Staubsauger Effizienz, sondern ebenfalls an den Vorgaben der EU. Sie legen fest, dass neu hergestellte Geräte ab September 2017 eine Lautstärke von 80 Dezibel nicht mehr überschreiten dürfen.

Staubsauger-Neukauf: So bestimmen Sie die Saugleistung des Geräts

Sie haben noch einen alten Staubsauger mit einer hohen Watt-Leistung und möchten ihn gegen ein Gerät mit besserer Staubsauger Effizienz austauschen? In diesem Fall haben Sie die Qual der Wahl, weil es eine Vielzahl von Modellen auf dem Markt gibt. Neben herkömmlichen Bodenstaubsaugern werden zum Beispiel auch die innovativen Saugroboter immer beliebter. Unsere Erfahrungsberichte helfen Ihnen mit Sicherheit dabei, einen Saugroboter zu finden, der für Sie in Zukunft sämtliche Saugarbeiten in Ihrer Wohnung übernimmt.

1234
iRobot Roomba 980 Staubsauger Roboter Top Saugroboter iRobot Roomba 782 Staubsauger Roboter Staubbehälter toller Allrounder iRobot Braava 390t Nass-Wischroboter iRobot Roomba 650 Staubsaug-Roboter - 1 Hartbodenspezialist
ModelliRobot Roomba 980: das ultimative Spitzenmodell im Test iRobot Roomba 782 – nützlicher Helfer? iRobot Braava 390t im Test: Ein intelligenter Saugroboter mit NasswischfunktioniRobot Roomba 650 im Test: Saugroboter aus dem Mittelfeld
Bewertung
Preis

ab 849,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

570,00 € 599,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 391,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

346,48 € 469,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testberichtzum ShopTestbericht - DetailsTestbericht - DetailsTestbericht - Details

Wenn Sie hingegen Ihre Arbeit in Zukunft weiterhin selbst erledigen möchten und sich einen neuen, energiesparenden Bodenstaubsauger mit einer hohen Saugkraft kaufen wollen, gibt es ein paar Aspekte, auf die Sie achten sollten. Wie eingangs erwähnt, reicht es nicht aus, nur die Motorleistung zu berücksichtigen. Stattdessen sollten Sie sich auch mit folgenden Aspekten beschäftigen:

  • Wie ist die Motortechnik aufgebaut?
  • Wie hoch ist die Leistung der Staubsauger-Düse?
  • Besitzt der Staubsauger eine Saugkraftregulierung?

Bei Motoren mit Zentrifugalkraft oder Kompressor-Motoren ist die Staubsauger Effizienz in der Regel am höchsten, sodass solche Bodenstaubsauger die besten Saugergebnisse bieten. Wenn die Staubsauger-Düse eine Leistung von wenigstens 350 Watt bietet, können Sie davon ausgehen, dass für eine hohe Staubsauger Effizienz gesorgt ist. Dieser Wert ist in der Artikelbeschreibung oder auf der Rückseite der Verpackung angegeben.

Wichtig für die Beurteilung der Staubsauger Effizienz ist auch, ob das Gerät mit mehreren Filterstufen ausgestattet ist. Andernfalls kann es passieren, dass die Staubsauger-Düse zwar viel Schmutz aufsaugt, diesen aber einfach wieder in die Umgebung bläst. Informationen über die Filterstufen finden Sie ebenfalls auf der Verpackung. Im Zweifel können Sie auch einen Verkäufer um Rat bitten.

Eine Saugkraftregulierung ist praktisch, um eine optimale Staubsauger Effizienz zu gewährleisten. Dann können Sie die Saugleistung abhängig von der Oberfläche, die Sie gerade reinigen müssen sowie entsprechend des Verschmutzungsgrades selbst festlegen. Manche moderne Geräte sind in der Lage, die Saugkraft automatisch zu regulieren. Auf stark verschmutzten Untergründen wird dann stärker gesaugt als auf Böden mit einer leichten Verschmutzung.

Besonders praktisch, um die Staubsauger Effizienz zu vergleichen, ist auch das neue Energielabel der EU. Es bietet eine einheitliche Kennzeichnung für die tatsächliche Reinigungsleistung der Geräte. Sowohl für Teppich- als auch für Hartböden wird auf den Verpackungen der Geräte eine Reinigungsklasse angegeben, wobei A für die beste und B für die schlechteste Reinigungsleistung steht.

Fazit: Die Watt-Leistung sagt wenig über die Staubsauger Effizienz aus

Viele Jahre lang nahm die Watt-Leistung bei Staubsaugern immer stärker zu, doch seit einiger Zeit ist damit Schluss: Die Wattzahlen gehen erheblich zurück, was nicht zuletzt an den neuen EU-Vorgaben liegt. Fakt ist aber auch, dass die Reduzierung der Watt-Leistung nicht mit Leistungseinbußen beim Staubsaugen einhergeht, ganz im Gegenteil. Es gibt schon heute einige Bodenstaubsauger mit weniger als 1000 Watt, die sehr gute Saugergebnisse auf Teppich- und auf Hartböden erzielen. Diese Tatsache liegt darin begründet, dass die Hersteller den Aufbau der Geräte ebenso überarbeitet haben wie sämtliche Komponenten. Die Saugdüse, der Motor, alle Filter, das Saugrohr und das Gehäuse werden bei modernen Staubsaugern perfekt aufeinander abgestimmt, um den Luftstrom zu optimieren. Auf diese Art und Weise sind moderne Bodenstaubsauger in der Lage, bei einem geringeren Stromverbrauch eine maximale Saugleistung zu bieten.


Ähnliche Beiträge

Was ist ein HEPA Filter? Welche HEPA Filterarten gibt es? Welche Staubsauger mit HEPA-Filter sind die Besten?

Staubsauger Filter verstopft

Fast alle Zyklonstaubsauger und viele andere Staubsauger arbeiten mit dem bekannten HEPA Filter. Dies klingt erst einmal gut, hochwertig und nach sauberer Raumluft, aber kaum jemand weiss, was sich dahinter verbirgt. Hinzu kommt, dass sich unter HEPA Filtern viele verschiedene Filterklassen verbergen, Die Bezeichnung HEPA sagt also erst einmal nicht viel über die tatsächliche Filterqualität aus, […]

Staubsauger im Nagelstudio – Worauf kommt es an?

EcoVacs Deebot Ozmo 930-Wischroboter - 2

Sich als Nageldesignerin unter vielen anderen Konkurrenten erfolgreich etablieren zu können hängt von vielen Faktoren ab. Sehr wichtig sind natürlich das eigene fachliche Wissen und die dazugehörende Geschicklichkeit. Wer in ein Studio geht ist bereit auch etwas mehr zu bezahlen, aber was nie vergessen werden darf ist der optische Eindruck von einem Nagelstudio. Hier fällt sehr viel Staub an, ebenso Nagelreste, Materialreste von den zu entfernenden Modelagen und vieles mehr was für Schmutz sorgt. Dieser Schmutz ist während des Arbeitens nicht zu vermeiden, jedoch sollte er direkt nach getaner Arbeit entfernt werden. Nicht nur aus optischen, sondern auch aus hygienischen Gründen. Für den perfekten staubfreien Anblick können Staubsauger im Nagelstudio eine sehr sinnvolle Anschaffung sein. Wir haben viele Modelle getestet, sodass wir Ihnen gute Tipps bezüglich der für Sie richtigen Modelle geben können.

Ein Staubsauger Geschenk – mehr als nur Freude bereiten

moneual everybot-rs-700-wischroboter - 19

Dass Schenken hat viele Bedeutungen. Es sagt dem Beschenkten, ich habe an Dich gedacht, ich möchte Dir eine Freude bereiten, ich möchte Dir etwas Hilfreiches geben, ich habe Dich gern. Bei Geschenken wird sehr stark zwischen allgemeinen, zum Beispiel nützlichen Geschenken und sehr persönlichen Geschenken differenziert. Fällt die Wahl auf ein nützliches Geschenk, sollte vorher feststehen, dass es wirklich benötigt wird – zum Beispiel ein Staubsauger Geschenk.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *