Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Wo sollte man Staubsaugerbeutel kaufen?

Wo sollte man am besten seine Staubsaugerbeutel kaufen? Diese Frage wird uns oft gestellt, denn in den meisten deutschen Haushalten ist der Beutelstaubsauger immer noch der meistgekaufte Sauger. Obwohl der technische Fortschritt mittlerweile eine ganze Menge anderer Staubsauger auf den Markt gebracht hat,  entscheiden sich immer noch die meisten Deutschen für den konventionellen Staubsauger mit Beutel. Ob dies an der guten alten Gewohnheit liegt oder an anderen Dingen kann man schwer sagen. Fakt ist aber, dass sich viele Menschen nach jahrelanger Gewohnheit schwer damit tun, anderen Saugertypen eine Chance zu geben. Altbewährtes ist für die meisten Menschen immer noch das Beste.

Staubsaugerbeutel kaufen – wie finden Sie den Richtigen?

BeutelstaubsaugerVor der Suche nach dem richtigen Staubsaugerbeutel müssen Sie auf jeden Fall das Typenschild des Staubsaugers beachten. Hier ist nicht nur der Hersteller, sondern auch der Typ des Staubsaugers sowie die E-Nummer (Ersatzteilnummer) angegeben.  Diese Nummern sollten Sie sich unbedingt notieren. Denn nur so ist es gewährleistet, dass sie den richtigen passenden Staubsaugerbeutel finden können. Leider haben wir in Deutschland fast 1200 verschiedene Beuteltypen zur Auswahl, da ist es natürlich nicht ganz so einfach, den Richtigen zu finden. Und natürlich hat auch nicht jedes Geschäft alle Staubsaugerbeutel zur Auswahl. Meist sind es nur die, der neueren Geräte oder der Hersteller, die das Fachgeschäft führt. Und es ist nun mal so, dass der Staubsaugerbeutel seine Aufgaben erfüllt, wenn alles sitzt und passt. Nur so kann der Staubsauger auch wirklich effektiv und gründlich arbeiten. Ist die Passgenauigkeit nicht optimal, kann selbst der feinste Filter nicht seine volle Leistung entfalten.

Staubsaugerbeutel kaufen bei Drittanbieter oder welche Alternativen gibt es noch

Jeder, der schon einmal Staubsaugerbeutel gekauft hat weiß, das dies ein mitunter sehr kostspieliges Unterfangen ist, wenn man beispielsweise jede Woche den vollen Beutel entsorgen muss, weil sich die Haustiere im Fellwechsel befinden. Und wenn man jetzt noch weiß, dass die Fertigungskosten eines Staubsaugerbeutels bei ca. 10 bis 20 Cent liegt und diese im Verkauf für den Endverbraucher bei ca. 3-5 Euro, dann ist das echt ärgerlich.

Aus diesem Grund sollte man evtl. bei Drittanbietern schauen, ob der benötigten Staubsaugerbeutel  im Programm ist. Für die gängigen Marken wie Miele, Siemens, Bosch, AEG und Co sollte dies kein Problem sein. Die bekanntesten Drittanbieter von Staubsaugerbeuteln sind die Firmen Swirl, Europlus oder Filterclean. Diese Staubsaugerbeutel können Sie nach meiner Erfahrung bedenkenlos verwenden.

Allerdings sollte man beim Staubsaugerbeutel kaufen nicht immer nur auf den Preis achten. Denn gerade viele Billigprodukte sind qualitativ eher minderwertig und können den Original Beuteln auf keinen Fall das Wasser reichen. Das hat zur Folge, dass die Filterung der Abblasluft wesentlich schlechter wird, die Staubsaugerbeutel deutlich mehr stinken wenn Sie sich füllen und das die Saugkraft schlechter ist als bei den o.g. Staubsaugerbeuteln.

SWIRL Staubsaugerbeutel bei amazon.de

Wo sollte ich am besten meine Staubsaugerbeutel kaufen

Wie bereits erwähnt gibt es in Deutschland fast 1200 verschiedene Staubsaugerbeutel. Da ist es mehr als verständlich, das nicht jeder Laden jeden Staubsaugerbeutel anbietet. Das Internet ist hier sicherlich die beste Alternative um an den gewünschten Beutel zu kommen. Denn wer hat schon Lust, jeden Laden abzuklappern, um hier fündig zu werden. Sicherlich können die Läden jeden Staubsaugerbeutel bestellen, aber im Fachhandel wird dies meist auf die Markengeräte beschränkt. Im Internet kann man nun mal alles käuflich erwerben, ohne auf die leidige Suche zu gehen. Auch der Preisvergleich ist im Internet wesentlich einfacher. Manche Händler verschicken die Beutel auch versandkostenfrei. Hier lohnt auf jeden Fall der Vergleich mehrerer Anbieter.

Alternativen zu Staubsaugerbeuteln

Mittlerweile gibt es aber für viele Staubsaugertypen auch Alternativen zu den Papierfiltern. Obwohl die Papierfilter mittlerweile teils aus bis zu vierlagigen Materialien hergestellt werden, haben Vliesfilter einige Vorteile gegenüber den Papierfiltern. Zwar ist die Herstellung von Vliesfiltern wesentlich aufwendiger und demnach auch kostspieliger als Papierfilter, dennoch schwören manche Nutzer auf diese Materialien beim Staubbeutel.

Vorteile des Papierfilters

  1. Papier ist ein wieder verwertbarer Stoff. Aus ökologischer Sicht spricht alles für den Papierfilter
  2. Papier ist günstiger als Vlies, da die Herstellung von Microvlies  wesentlich aufwendiger ist, als die von Papierfiltern

Vorteile des Vliesfilters

  1. Geringerer Saugkraftverlust bei höherer Füllmenge des Beutels. Normale Papierfilter können hier schon schlimmstenfalls mit halbvollem Beutel an Saugkraft verlieren
  2. Stabilere Verarbeitung. Durch den mehrschichtigen Aufbau der Vliesfilter ist dieser einfach reißfester als ein Papierfilter
  3. Bessere Filterung der Abblasluft. Dies ist auch auf den dichteren und mehrschichtigeren  Aufbau zurück  zu führen

Besondere Staubsaugerbeutel

Staubsaugerbeutel mit Duft

Mittlerweile hat sich der Handel hier einiges einfallen lassen. So gibt es mittlerweile Staubsaugerbeutel mit Duftstäbchen. Dadurch saugen Sie nicht nur die Wohnung sauber, sondern verleihen dem Raum noch einen besonderen Duft. Die Duftvarianten sind hier sehr groß. Es wird sicherlich für jeden der passende Geschmack gefunden.

Universalbeutel

Aufgrund der riesigen Auswahl an verschiedenen Staubsaugerbeuteln wird von verschiedenen Herstellern ein Universalbeutel angeboten. Dieser verspricht auf viele verschiedene Staubsaugertypen zu passen. Allerdings ist die Passgenauigkeit hier nicht wirklich zu 100% gegeben. Das kann leider die Saugkraft beeinflussen und der Staub kann nicht einwandfrei gefiltert werden. Dies führt leider dazu führen, dass sich ein Teil des Staubes im Inneren des Staubsaugers absetzen kann. Das ist weder für den Staubsauger gut, noch für die vom Hersteller des Staubsaugers angepriesene Filterung der Abluft.

Wiederverwendbare Staubsaugerbeutel

Auch dieser Beutel sollen die hohen Kostend es Staubsaugerbeutelkaufes eindämmen. Diese Beutel sind mehrfach wieder verwendbar, was allerdings im Praxistest nicht wirklich bestätigt werden kann. Denn die Poren des Beutels setzen sich schnell mit Staub zu und somit ist die Saugkraft des Staubsaugers schon nach kurzer Zeit stark beeinträchtigt. auch das Reinigen dieses Beutels ist nicht wirklich eine hygienische Angelegenheit. Denn Sie müssen durch eine kleine Öffnung den gesamten Inhalt des Beutels raus rupfen.

Wie funktioniert der Staubsauger mit Beutel und welche Funktion hat der Beutel

Der Beutelstaubsauger, egal ob Handstaubsauger  oder Bodenstaubsauger funktioniert folgendermaßen:

Im Inneren des Staubsaugers sitzt der Motor. Dieser treibt ein Gebläse an, welches sich wahnsinnig schnell dreht. Durch die schnellen Drehungen erzeugt das Gebläse einen Luftstrom, einen sogenannten Unterdruck. Durch diesen Unterdruck wird die Luft incl. Staub, Schmutz, Pollen und Allergene angesaugt. und in den Staubsaugerbeutel transportiert.

Der Staubsaugerbeutel hat hierbei bereits mehrere Aufgaben

Die meisten Nutzer denken, dass der Staubsaugerbeutel lediglich die Aufgabe hat, den aufgesagten Schmutz und Staub aus aufzunehmen. Dies ist allerdings nicht die einzige Aufgabe des Beutels. Darüber hinaus ist der Staubbeutel auch der erste Filter der die Abblasluft reinigt. Und zusätzlich muss der dieser den Luftstrom auch wieder nach außen abgegeben. Dabei darf die Saugluft aber nicht zu stark ausgebremst werden, da der entstandene Luftstrom gleichzeitig auch für die Kühlung des Motors  verantwortlich ist. Das ist genau der Grund, warum es so viele verschiedene Staubsaugerbeutel im Handel zu kaufen gibt. Denn die Beschaffenheit und die Dichte  des Staubbeutelpapiers muss hier genau auf das dazugehörige Gerät angepasst sein. Denn jeder Staubsauger hat eine andere Luftführung und Motorleistung. Wenn jetzt der falsche Beutel genutzt werden würde, könnte das die Saugkraft des Gerätes beeinträchtigen.

Im schlimmsten Fall könnte der Motor sogar erheblichen Schaden davon tragen, weil die Motorkühlung nicht entsprechend den Anforderungen des Herstellers zustande kommt.

Wie oft sollte der Staubbeutel gewechselt werden?

Wie oft Sie einen neuen Staubsaugerbeutel kaufen sollten kommt ganz auf die Nutzungsintensivität und die Menge der eingesaugten Schmutzpartikel an. Wenn Sie natürlich täglich saugen, um evtl. Tierhaare zu entfernen, müssen Sie natürlich öfters einen neuen Staubsaugerbeutel kaufen, als wenn dieser nur einmal die Woche zum Einsatz kommt. Bei durchschnittlicher Nutzung sollten Sie ca. alle 4 bis 6 Wochen einen neuen Staubsaugerbeutel kaufen. Wobei es auch bei der „normalen“ Nutzung ganz darauf ankommt, was Sie auch auf saugen.  Denn der Inhalt des Staubbeutels kann richtig widerlich werden.  Denn grundsätzlich kommen die unangenehmen Gerüche beim Staubsaugen aus dem Inneren des Staubbeutels. Hier bilden sich mit der Zeit Bakterien und Pilze, welche sich wirklich rasant vermehren können. Und wenn Sie nun noch versehentlich Feuchtigkeit mit aufnehmen, dann können Sie sich denken, dass sich die ungebetenen Gäste noch rasanter vermehren. Und leider tut das Material des Beutels sein übriges dazu. Dieser ist meist hygroskopisch, also wasserbindend, und sorgt somit auf diesem Wege für eine noch rasantere Vermehrung der Bakterien.


Ähnliche Beiträge

Welcher Staubsauger passt zu mir ?

AEG CX7-2-35FF - 14

Sicher haben Sie sich auch schon einmal gefragt, welcher Staubsauger zu Ihnen passt. Bei der Staubsaugerwahl müssen Sie auf ein paar Dinge achten, um das passende Gerät für sich zu finden. Wir möchten Ihnen anhand einer kleinen Checkliste bei Ihrer Entscheidung behilflich sein. Denn auf dem großen Markt der Staubsauger, ist es äußerst schwer, noch […]

Staubsauger für Kinder

Suchen Sie nach einem Staubsauger für Kinder? Wundern Sie sich, dass Ihr Kinde Interesse an der von den Erwachsenen so ungeliebten Hausarbeit hat? Bei jedem Kleinkind ist die Begeisterung für das Staubsaugen vorhanden. Dies aber meist nur deshalb, weil sie die Tätigkeiten der Eltern gerne nachspielen möchten. Dies betrifft ja nicht nur das Staubsaugen, sondern […]

Der Beutel ist voll

Staubsauger Beutel

Wer einen Bodenstaubsauger mit Beutel besitzt, der sollte auf seinen Staubsaugerbeutel achten. Manche Geräte verfügen über eine elektronische Filterwechselanzeige. Aber auch hierauf sollten Sie sich nicht zu 100% verlassen. Bevor Sie den Beutel entnehmen, sollten Sie immer einen Blick auf die Füllmenge werfen. Denn viele Filterwechselanzeigen geben schon einen vollen Staubbeutel an, obwohl hier noch […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *