Skip to main content

Testberichte: über 200 Staubsauger & Saugroboter auf unserer Teststrecke im Vergleich

Dieses Zubehör sollte bei Deinem Industriesauger nicht fehlen!

Industriestaubsauger sind beliebte Sauger in der Industrie und in Werkstätten, wo sie kleine und größere Verschmutzungen beseitigen können. Insbesondere zum Aufsaugen von Holz- und Metallspänen sowie feinem Staub kommen sie zum Einsatz. Viele Industriesauger sind als Nass- und Trockensauger darüber hinaus in der Lage, auch Flüssigkeiten aufzunehmen, ohne dass der Filter dadurch verstopfen oder beschädigt werden würde. 

Industriesauger Zubehör

Wie mein Industriestaubsauger Vergleich zeigt, haben die Geräte dabei den Vorteil, dass Du sie meist direkt an Elektrowerkzeuge und Werkzeugmaschinen anschließen kannst – also beispielsweise an Schleif- oder Bohrmaschinen oder den Hobel. Du kannst sämtliche Abfälle wie Staub oder Späne sofort mit dem Industriesauger aufnehmen, sodass größere Verschmutzungen von vornherein vermieden werden. 

Sinnvoll sind solche Industriesauger nicht nur für die Verwendung in der Industrie und in gewerblichen Unternehmen, sondern auch für Heimwerker mit einer eigenen Hobbywerkstatt. Die Sauger reduzieren das Staubaufkommen in der Werkstatt deutlich und ermöglichen somit ein angenehmeres Arbeiten. Ebenso können Industriesauger im Garten, bei der Reinigung von Fahrzeugen oder bei Bau- und Renovierungsarbeiten zum Einsatz kommen. Es gibt für hochwertige Industriesauger nämlich viele verschiedene Zubehörteile, die es Dir ermöglichen, Dein Gerät perfekt an Deinen gewünschten Einsatzzweck anzupassen. 

In diesem Ratgeber möchte ich Dir das für Industriesauger erhältliche Zubehör einmal genauer vorstellen. Einiges davon erweist sich auch im heimischen Umfeld als praktisch, andere Zubehörteile sind hingegen eher für die gewerbliche und industrielle Nutzung gedacht. 

Vorabscheider

Industriesauger Vorabschneider

Ein Vorabschneider schon das Filtersystem eines Industriesaugers.

Ein beliebtes Zubehör für Industriesauger sind Vorabscheider. Diese können Feststoffe oder Flüssigkeiten bereits vorabscheiden, bevor diese das Filtersystem erreichen. Das schont die Filter Deines Industriesaugers und verhindert, dass diese zu schnell verstopfen oder verschleißen. 

Vorabscheider sind außerdem praktisch, wenn große Mengen an Sauggut aufgenommen werden sollen, wie das oftmals bei aufwendigeren Renovierungs- oder Sanierungsmaßnahmen sowie im gewerblichen Umfeld der Fall ist. Vorteilhaft ist, wenn der Vorabscheider mit einem Ablassschlauch ausgestattet ist, damit sich Flüssigkeiten bequem und sicher entsorgen lassen.  

Zusätzliche Steuerungsoptionen

Bekannte Hersteller großer Industriesauger, die für den gewerblichen Einsatz gedacht sind, bieten für ihre Geräte Module für individuelle Steuerungsoptionen an. Mögliche Zusatzfunktionen sind zum Beispiel:

  • Regulierung der Drehzahl
  • Fernbedienung via Kabel oder Funk
  • Atmosphärendruckreinigung 

Damit kann die Absauganlage weiter optimiert werden, um beispielsweise Energiekosten einzusparen und die wirtschaftliche Effizienz eines Unternehmens zu steigern.

Antistatische Entsorgebeutel  

Bei Stäuben, die den Staubklassen M und H angehören, ist eine staubfreie Entsorgung von großer Bedeutung. In diesem Fall sind antistatische Entsorgebeutel unverzichtbar. Diese ermöglichen es Dir, die gesundheitsgefährlichen Stäube sicher und staubfrei zu entsorgen, sodass Deine Gesundheit nicht gefährdet wird. 

Wenn Du derartige Entsorgebeutel kaufst, solltest Du immer darauf achten, dass sie sehr stabil sind und durch eingesaugte Nägel oder andere spitze Gegenstände nicht kaputtgehen können. 

Schläuche für verschiedene Anwendungsbereiche

Je nachdem, wofür Du Deinen Sauger nutzen möchtest, benötigst Du einen entsprechend geeigneten Saugschlauch. Hier gibt es für unterschiedliche Anwendungen eine große Auswahl, damit unabhängig vom gewünschten Einsatzzweck jederzeit der passende Schlauch zu finden ist. Angeboten werden zum Beispiel Schläuche mit folgenden Eigenschaften:

  • Fadenverstärkte Schläuche, die flexibel und leicht sind
  • Öl- und hitzebeständige Schläuche aus Polyurethan oder Polypropylen (Erfahre hier welche Industriesauger sich für Öl und Späne eigen).
  • Elektrisch leitfähige Saugschläuche 
  • Schläuche aus Metall, die stabil und dennoch axial beweglich sind und Temperaturen von bis zu 400 Grad Celsius aushalten

Gerade für die industrielle Anwendung ist es wichtig, verschiedene Schläuche mit unterschiedlichen Eigenschaften zur Auswahl zu haben. 

Spezielle Filtertechnik

Manche Industriesauger lassen sich zusätzlich mit einer speziellen Filtertechnik ausstatten, um auf Nummer sicher zu gehen, dass die eingesaugten Stäube tatsächlich im Gerät bleiben. Die Geräte sind dann je nach Bedarf mit Filtern der Staubklasse M oder H erweiterbar. 

Industriesauger Filtertechnik

Bei manchen Industriesaugern lässt sich die Filtertechnik erweitern.

Die Filter verfügen mitunter auch über weitere Eigenschaften und sind beispielsweise hitzebeständig oder lebensmittelecht. Es gibt auch Filter mit Antihaft-Eigenschaften. In dieser Hinsicht bleiben daher keine Wünsche offen. 

 

Ein Industriesauger mit Rüttelautomatik beugt vor, dass Filter verstopfen.

Separate Reinigungssets

Industriesauger werden oftmals direkt an Elektrowerkzeuge angeschlossen, um den bei der Arbeit entstehenden Staub aufzusaugen. Es gibt aber auch zusätzliche Reinigungssets, die beispielsweise eine Bodenreinigung ermöglichen. Ein solches Set bietet Dir alles, was Du benötigst, um den Industrieboden von Verschmutzungen zu befreien. 

Auch Sets für die Reinigung von Produktionsmaschinen werden von einigen Herstellern angeboten. Diese enthalten dann diverse Gummidüsen, mit denen die Maschinen gründlich gereinigt werden können – auch an schwer erreichbaren Stellen. 

Ebenfalls erhältlich sind spezielle Sets, mit denen Du Arbeiten in der Höhe durchführen kannst. Diese Sets enthalten entsprechende Handrohre und Muffen, um oben liegende Versorgungsrohre mit dem Industriesauger zu reinigen. 

Funkenfallen

Bei manchen Arbeiten können auch Funkenfallen empfehlenswert sein. Diese verhindern, dass der Industriesauger die bei der Bearbeitung der Materialien entstehenden Funken einsaugt. Stattdessen prallen die Funken gegen eine Metallstrick-Einlage oder ein Kupferblech und werden dadurch abgelöscht.

Meistens verfügen diese Funkenfallen über eine abnehmbare Sichtplatte und lassen sich einfach reinigen. Du solltest dieses Zubehör immer dann nutzen, wenn bei Deinen Arbeiten mit Funkenflug zu rechnen ist, denn die Funken könnten im Inneren des Saugers zu Beschädigungen und im schlimmsten Fall sogar zu Bränden führen. Deswegen solltest du beispielsweise immer vor dem Einsatz darauf achten, ob dein Industriesauger auch für Asche geeignet ist.

Fazit: Dank vielfältigem Zubehör sind Industriesauger individuell anpassbar

Du siehst: Es gibt für Industriesauger wirklich eine umfangreiche Auswahl an Zubehör. Was Du benötigst, hängt immer davon ab, wo und wofür Du Deinen Mehrzwecksauger einsetzen möchtest (auch die Benutzungsdauer des Industriesaugers ist relevant). Viele Zubehörteile sind nur im gewerblichen Umfeld wirklich sinnvoll, einige Extras bieten sich aber auch für den Heimgebrauch an. 

Ich empfehle Dir, Dich schon vor dem Kauf eines Industriestaubsaugers darüber zu informieren, was an Zubehör konkret angeboten wird. Es sind nämlich vor allem die Profigeräte, für die viele zusätzliche Komponenten erhältlich sind. Für eher einfach gehaltene Industriesauger hingegen ist das Zubehör mitunter etwas spärlich. Hier lohnt es sich, schon vor dem Kauf einen Vergleich durchzuführen. 

 


Ähnliche Beiträge

Welche Eigenschaften sollte ein Schrank für die optimale Aufbewahrung eines Staubsaugers haben? 

Staubsauger Schrank

Wie oft bist Du schon nach Hause gekommen und über das Kabel Deines Staubsaugers gestolpert? Und wie oft hast Du Dich schon über den Anblick Deines Bodenstaubsaugers geärgert, der einfach nur in einer Ecke steht und für einen unordentlichen Gesamteindruck sorgt? Damit kann jetzt Schluss sein – und zwar mit einem Schrank für Deinen Staubsauger.  […]

Was sollten Allergiker bei der Auswahl ihres Staubsaugers beachten?

Staubsauger für Allergiker

Viele Allergiker haben vor allem von Frühjahr bis Sommer mit starken Symptomen wie Niesen, Husten und tränenden Augen zu kämpfen. Dann haben die Pollen draußen nämlich Hochsaison. Leidest Du hingegen (zusätzlich) unter einer Tier- oder Hausstauballergie, begleiten Dich die unangenehmen Beschwerden das ganze Jahr über. Doch egal, ob Du gegen Hausstaub, Tierhaare oder Pollen allergisch […]

Wie viel Dezibel gelten bei einem Staubsauger als leise? Vergleich 

Leise Staubsauger - Dezibel Vergleich -

Staubsaugen ist eine einfache und effektive Möglichkeit, um Dein Zuhause frei von Tierhaaren, Fusseln und Staubpartikeln zu halten. Allerdings hat der Staubsauger auch einen kleinen Nachteil: Er ist im laufenden Betrieb häufig unangenehm laut. Zum Glück ist das aber kein Muss, denn es gibt durchaus auch leise Staubsauger-Modelle im Handel.  Möchtest Du beim Saugen also […]


Kommentare

Albermann 1. Februar 2021 um 08:54

Wie kann ich das Saugrohr zerlegen?

Antworten

Olaf 1. Februar 2021 um 09:21

Das kommt sehr auf den Industriestaubsauger (Hersteller und Modell) an. Die meisten lassen sich nach einer Verdrehung der Rohre gegeneinander zusammenschieben. Es gibt auch Modelle mit starren Saugrohren die nicht zu zerlegen sind.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *